Jean-Claude Juncker: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Von der Leyens EU-Kommission Eine neue Ära in Brüssel

Unter der Ägide von Ursula von der Leyen nimmt die neue EU-Kommission ihre Arbeit auf. An großen Projekten mangelt es nicht, doch der Rückhalt in Brüssel könnte größer sein. Mehr

01.12.2019, 12:56 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Jean-Claude Juncker

1 2 3 ... 24 ... 48  
   
Sortieren nach

Abschied aus Brüssel Wie Jacques Chirac einst Jean-Claude Juncker abhörte

Drei Jahrzehnte lang bespielte Jean-Claude Juncker die europäische Bühne. Nun tritt der Luxemburger ab – und offenbart zum Schluss noch eine abenteuerliche Geschichte. Mehr Von Thomas Gutschker, Brüssel

29.11.2019, 17:57 Uhr | Politik

Neue EU-Kommission Von der Leyens Tanz auf dem Seil

Ursula von der Leyens EU-Kommission wurde mit großer Mehrheit bestätigt. Trotzdem wird sie allerlei Kunststücke vollbringen müssen, um ihre wichtigsten Vorhaben durchs europäische Parlament zu bringen. Mehr Von Thomas Gutschker, Straßburg

28.11.2019, 09:27 Uhr | Politik

EU-Kommission Drei Billionen Euro für das Klima

Einem internen Papier der EU-Kommission zufolge könnte bis zum Jahr 2030 mehr als die Hälfte des EU-Haushalts in den Klimaschutz fließen. Würden die Mitgliedstaaten diese drastische Erhöhung mittragen? Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

26.11.2019, 17:34 Uhr | Wirtschaft

Handelskonflikt Volkswagen, BMW und Daimler besänftigen Trump mit Autofabriken

Deutsche Autobauer fürchten sich vor neuen Zöllen. Durch geschickte Investitionen haben sie Donald Trump wohl milde gestimmt – und mit Hilfe der EU. Mehr

12.11.2019, 19:29 Uhr | Wirtschaft

Handelskonflikt mit der EU Verschiebt Trump jetzt die Autozölle?

Die Zeichen mehren sich, dass Amerika vorerst keine neuen Zölle auf europäische Autos erhebt. Offenbar will der amerikanische Präsident damit auch auf Ursula von der Leyen zugehen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

12.11.2019, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Börsenausblick Anleger von Euphorie weit entfernt

Angesichts des bereits stark gelaufenen deutschen Aktienmarktes könnten Anleger in dieser Woche etwas vorsichtiger werden. Einfluss dürften auch die auslaufende Berichtssaison sowie wichtige Wirtschaftsdaten haben. Mehr

11.11.2019, 08:20 Uhr | Finanzen

Scheidender Kommissionschef Juncker setzt auf Brexit im Januar

Jean Claude Juncker will, dass die Briten Ende Januar aus der EU ausscheiden, denn der Brexit ziehe sich schon zu lange hin, sagt er. Ein Handelsabkommen mit Brüssel sei jedoch nicht schnell zu bekommen. Mehr

06.11.2019, 09:44 Uhr | Brexit

Macrons europäische Delegation „Mit einer Stimme gegenüber China sprechen“

Der französische Präsident will in China ein geeintes Europa vorführen. Er reist mit einer deutschen Ministerin und einem irischen EU-Kommissar. Xi Jinping aber muss nicht zittern. Ihm tut Macron einen großen Gefallen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Friederike Böge und Michaela Wiegel

04.11.2019, 18:41 Uhr | Politik

Juncker-Ära geht zu Ende Rückblick auf unkonventionelle Auftritte

Für seine unkonventionellen Auftritte ist der scheidende Präsident der Europäischen Kommission bekannt. Mehr

30.10.2019, 18:28 Uhr | Politik

Für immer Sommerzeit? Keine Einigung der EU-Staaten zur Zeitumstellung in Sicht

Vor mehr als einem Jahr kündigte EU-Kommissionspräsident Juncker die Abschaffung der Zeitumstellung an. Bislang konnten sich die Staaten aber nicht auf ein Vorgehen einigen. Der Plan könnte noch ganz scheitern. Mehr

26.10.2019, 10:38 Uhr | Gesellschaft

Abschiedsrede im Parlament Juncker: Bekämpft den dummen Nationalismus

Nach fünf Jahren an der Spitze der EU-Kommission verabschiedet sich Jean-Claude Juncker vor dem Europaparlament. Er mahnt: „Frieden ist nicht selbstverständlich.“ Mehr

22.10.2019, 14:39 Uhr | Brexit

Juncker im Europaparlament „Ich werde den Brexit immer bedauern“

Die EU hat aus Sicht des Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker alles in ihrer Macht stehende getan, um einen geordneten Brexit zu ermöglichen. Mehr

22.10.2019, 11:11 Uhr | Politik

Theaterserie: Gustav Wied Unzüchtiges Satyrspiel

Gewitzte Menschenliebe und unheilbarer Pessimismus: Gustav Wieds „2 x 2 = 5“ ist ein unbedingt wiederzuentdeckendes sarkastisches Lustspiel über einen #MeToo-fälligen Lehrer, lichtloser als jede Tragödie. Mehr Von Jan Brachmann

20.10.2019, 12:57 Uhr | Feuilleton

Den Tränen nah Junckers wohl letzter EU-Gipfel

Mit Schlitzohrigkeit und Ironie hat er jahrzehntelang das EU-Geschehen geprägt. Bei seinem wohl letzten EU-Gipfel kämpft der scheidende Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei seiner Rede mit den Tränen. Mehr

18.10.2019, 17:42 Uhr | Politik

Abkommen steht Unerwarteter Durchbruch beim Brexit

Die Unterhändler der EU und Großbritanniens haben sich auf einen Brexit-Vertrag geeinigt. Das bestätigen Jean-Claude Juncker und Boris Johnson auf Twitter. Ein Scheitern des Abkommens ist aber immer noch möglich. Mehr Von Hendrik Kafsack und Philip Plickert

17.10.2019, 13:47 Uhr | Brexit

Erdogan auf Twitter Türkei startet Offensive in Nordsyrien

Die türkischen Streitkräfte beginnen mit Tausenden Kämpfern ihre Militäroperation in Nordsyrien. Die kurdische Autonomieregion Rojava ruft die Generalmobilmachung aus. Mehr

09.10.2019, 16:25 Uhr | Politik

Vergeltungszölle Lasst euch von Trump nicht kirre machen

Donald Trump erhebt neue Zölle auf europäische Produkte. Doch eine harte Reaktion wäre ein Fehler. Mehr Von Patrick Bernau

06.10.2019, 11:40 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen Johnson lobt sich selbst, EU-Vertreter mauern

Der britische Premierminister Boris Johnson fordert die EU zu Entgegenkommen auf. Sollte das nicht passieren, werde Großbritannien ohne Abkommen austreten. EU-Vertreter zeigen jedoch wenig Zuneigung für den britischen Vorschlag. Mehr

03.10.2019, 13:33 Uhr | Brexit

Ab Dienstag Johnson will abermalige Parlamentspause

Der Supreme Court hatte die erste Zwangspause für illegal erklärt. Nun strebt der Premier abermals an, das Parlament zu beurlauben. Mit dem Gesetz dürfte Johnson zwar nicht in Konflikt kommen – dennoch dürfte er den Zeitpunkt nicht ohne Hintergedanken gewählt haben. Mehr

02.10.2019, 20:44 Uhr | Brexit

Neuer Brexit-Vorstoß So reagiert Brüssel auf Johnsons Vorschläge

Der neue Plan des britischen Premierministers bringt Bewegung in die Brexit-Verhandlungen. Die Hürden auf dem Weg zu einer Verständigung mit den 27 EU-Partnern bleiben aber hoch. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

02.10.2019, 19:56 Uhr | Brexit

Juncker zu Johnson-Vorschlag „Positive Fortschritte“ und „problematische Punkte“

Die Zeit für einen Brexit-Deal wird immer knapper – doch für die EU ist der von Boris Johnson vorgelegte Plan allenfalls ein abermaliger Verhandlungsauftakt. Das Europaparlament scheint noch nicht überzeugt. Mehr

02.10.2019, 18:38 Uhr | Brexit

Vor Verhandlungen mit Brüssel Johnson: „Keine Kontrollen an irischer Grenze“

In seiner Rede auf dem Parteitag der Konservativen bekräftigt der Premierminister, Großbritannien werde am 31. Oktober aus der EU austreten – mit oder ohne Vertrag. Neue Vorschläge würden noch am Mittwoch in Brüssel vorgelegt. Mehr

02.10.2019, 14:26 Uhr | Politik

EU-Forschungspolitik Jugend forscht

Ursula von der Leyen stellt die europäische Forschungspolitik neu auf. Von Forschung und Bildung ist dabei überraschend wenig die Rede. Von Innovation um so mehr. Mehr Von Gerald Wagner

19.09.2019, 16:01 Uhr | Karriere-Hochschule

Die EU und Großbritannien Warten auf Boris

Einen Monat vor dem europäischen Gipfeltreffen, das Klarheit über den britischen EU-Austritt schaffen soll, wächst die Anspannung. Die EU hofft weiter auf konkrete Vorschläge aus Großbritannien. Doch die Zeit wird knapp. Mehr Von Michael Stabenow und Johannes Leithäuser

18.09.2019, 17:23 Uhr | Brexit

Brexit-Debatte Schottland droht mit neuem Referendum

Die schottische Ministerpräsidentin Sturgeon hat ein Unabhängigkeitsreferendum für das kommende Jahr angekündigt, sollte es zu einem No-Deal-Brexit kommen. EU-Kommissionspräsident Juncker will konkrete schriftliche Vorschläge von Premierminister Johnson. Mehr

18.09.2019, 12:04 Uhr | Brexit

Gericht prüft Zwangspause Johnson bezeichnet Kritik als „Mumbo Jumbo“

Die obersten Richter Großbritanniens müssen entscheiden, ob die Beurlaubung des Parlaments durch Premierminister Boris Johnson rechtens war. Dass es keine geschriebene Verfassung gibt, erschwert die Angelegenheit. Mehr

17.09.2019, 08:49 Uhr | Politik

Brexit-Treffen Johnson blitzt bei Juncker ab

Der britische Premierminister Johnson hatte Zuversicht verbreitet, doch seine Gespräche mit Kommissionschef Juncker blieben ohne konkretes Ergebnis. Das erste Treffen zwischen den beiden Politikern findet ein kurioses Ende. Mehr

16.09.2019, 22:49 Uhr | Politik

Brexit-Treffen mit Juncker Johnson zuversichtlich über Einigung

Der britische Premierminister verbreitet vor seinem Treffen mit Kommissionspräsident Juncker Optimismus. Der jedoch dämpft die Erwartungen. Mehr

16.09.2019, 10:57 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen Johnson trifft Juncker

Der britische Premierminister Johnson wird am Montag mit dem EU-Kommissionschef Juncker zu Abend essen, gab die Kommission bekannt. Thema wird wohl das irische Problem sein. Johnsons Koalitionspartner kündigt Widerstand an. Mehr

13.09.2019, 13:56 Uhr | Politik

Neue EU-Kommission Timmermans für Klima, Vestager für Digitales und Wettbewerb

Kommissionschefin Ursula von der Leyen präsentiert in Brüssel ihr Team für die nächste EU-Kommission. Den Spitzenkandidaten der Europawahl Frans Timmermanns und Margrethe Vestager kommt dabei eine wichtige Rolle zu. Mehr

10.09.2019, 12:59 Uhr | Politik

„Brief an Europa“ Wir Europäer haben Mr. Hyde in uns

Es gibt nicht das gute und das böse Europa, eher schon das zwiegespaltene: Wir wissen, was zu tun ist, um viel Elend zu lindern. Aber die politische Praxis sieht anders aus. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ilija Trojanow

07.09.2019, 08:25 Uhr | Feuilleton

Macrons politische Werte Souverän bleiben durch Europa

China als „systemischen Rivalen“ der EU: Ist das angesichts der wirtschaftlichen Abhängigkeit sinnvoll? Für Macron jedenfalls ist der Umgang der Exportnation ein Exempel auf neue Formen europäischer Kooperation. Mehr Von Michaela Wiegel

06.09.2019, 22:34 Uhr | Politik

Umstrittener Backstop Was will Boris Johnson?

In einem Brief an EU-Ratspräsident Donald Tusk kritisiert der britische Premierminister die „Backstop“-Regelung zur irischen Grenze und schlägt „alternative Vereinbarungen“ vor. Er stößt jedoch auf wenig Gegenliebe. Mehr Von Philip Plickert und Michael Stabenow

20.08.2019, 14:50 Uhr | Brexit

Mayers Weltwirtschaft Der Klima-Schlamassel

Politiker vertuschen seit Jahren die Kosten für ihre Klimapolitik. Am Ende zahlt immer der Bürger. Das zeigt die Energiewende. Mehr

17.08.2019, 15:49 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 24 ... 48  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z