Jean-Claude Juncker: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Täter flüchtig Drei Tote und mehrere Verletzte nach Terrorangriff in Straßburg

In der Innenstadt der französischen Stadt Straßburg hat ein Mann auf Passanten geschossen. Laut Behördenangaben wurden drei Menschen getötet und mindestens zwölf verletzt. Der polizeibekannte Täter ist flüchtig. Die Behörden gehen von einem Terror-Hintergrund aus. Mehr

11.12.2018, 23:48 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Jean-Claude Juncker

1 2 3 ... 17 ... 35  
   
Sortieren nach

Brexit Theresa Mays Odyssee durch Europa

Die in der Heimat schwer in Bedrängnis geratene Premierministerin May sucht in Den Haag, Berlin und Brüssel nach Verbündeten. Doch die EU will den Deal partout nicht neu verhandeln. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Johannes Leithäuser und Michael Stabenow

11.12.2018, 17:55 Uhr | Politik

Brexit-Chaos Was nun, Frau Premierministerin?

Theresa May verschiebt die Abstimmung über den Brexit – und löst damit ein Chaos aus: Das Pfund stürzt ab, das Parlament rebelliert, die Bürger sind genervt. FAZ.NET stellt die vier wichtigsten Fragen zur Zukunft Großbritanniens. Mehr Von Markus Kollberg, London

11.12.2018, 14:41 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen May mit Rutte zusammengetroffen

Beim Frühstück wollen die britische Premierministerin und ihr niederländischer Gegenüber über das Brexit-Abkommen beraten. Doch weder Rutte noch EU-Kommissionspräsident Juncker sehen Raum für mehr als „Klarstellungen“. Mehr

11.12.2018, 10:19 Uhr | Politik

EuGH-Entscheidung zum Brexit Luxemburger Paukenschlag

Lange galten in Großbritannien zwei Szenarien als möglich: Mays Brexit-Deal oder ein „No-Deal-Brexit“. Das Urteil der obersten EU-Richter ermöglicht rechtlich nun eine dritte Option. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

10.12.2018, 17:15 Uhr | Politik

Mit 99 Prozent SPD wählt Barley zur Europawahl-Spitzenkandidatin

Die SPD hat ihre Spitzenkandidatin für die Europawahl gekürt. In ihrer Bewerbungsrede rief Katarina Barley die Genossen auf, mit ganzer Kraft in den Wahlkampf zu gehen. Es stehe viel auf dem Spiel – nicht nur für die SPD. Mehr

09.12.2018, 13:34 Uhr | Politik

Europawahl 2019 Sozialdemokraten wählen Timmermans zum Spitzenkandidaten

Er fordert den CSU-Politiker Manfred Weber heraus: Frans Timmermans führt die Europäischen Sozialdemokraten als Spitzenkandidat in die Europawahl 2019 – und will den Rechtspopulisten die Stirn bieten. Mehr

08.12.2018, 15:47 Uhr | Politik

Markus Söder im Interview „Wir alle müssen wegkommen vom ,Ego first‘“

Im Interview plädiert der bayerische Ministerpräsident Markus Söder für ein Ende der ständigen Debatten über Flüchtlingspolitik – und erklärt, welches gesellschaftliche „Virus“ er bekämpfen will. Mehr Von Timo Frasch und Alexander Haneke

29.11.2018, 18:03 Uhr | Politik

Verteidigung nach dem Brexit Das britische Militär spielt in einer anderen Liga

Großbritannien ist mit Abstand die führende Militärmacht Europas. Sollte nach dem Brexit der Graben zur EU größer werden, könnte das Land jeder Form strategischer Zusammenarbeit ablehnend gegenüberstehen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Alan Mendoza und James Rogers

27.11.2018, 06:57 Uhr | Politik

In Different Leagues How the UK strives to maintain military balance of power in Europe after Brexit

London is the leading military power in Europe. It cannot be ruled out that, in the event of antagonism between the EU and UK, the UK may grow increasingly hostile to any form of European strategic cooperation. An op-ed. Mehr

27.11.2018, 06:49 Uhr | Politik

Der Brexit und das Parlament Ja oder Chaos

Die EU-Staaten haben das Brexit-Paket gebilligt. Jetzt hängt alles an der Zustimmung des britischen Parlaments. Und die ist mehr als fraglich. Mehr

26.11.2018, 09:34 Uhr | Politik

Vor EU-Sondergipfel May wirbt in offenem Brief für Brexit-Einigung

In einem „Brief an die Nation“ bittet die britische Premierministerin um Unterstützung für den Brexit-Deal. Am heutigen Sonntag soll der Austrittsvertrag von der EU verabschiedet werden. Die Zustimmung des britischen Parlaments bleibt unsicher. Mehr

25.11.2018, 04:35 Uhr | Politik

Konflikt um Gibraltar Spanien legt kein Veto gegen Brexit-Deal ein

Der Streit um die Zukunft Gibraltars hat die Schlussphase der Brexit-Verhandlungen bestimmt – bis zuletzt war unsicher, ob der Sondergipfel am Sonntag stattfinden kann. Nun kam es doch noch zu einer Einigung in letzter Minute. Mehr

24.11.2018, 15:34 Uhr | Politik

Streit um Gibraltar Spanien droht mit Absage des Brexit-Sondergipfels

Spaniens Regierung pocht auf eine Einigung im Gibraltar-Streit noch vor dem Brexit-Sondergipfel am Sonntag. Ansonsten könnte das Treffen der Staats- und Regierungschefs ausfallen. Mehr

24.11.2018, 07:23 Uhr | Politik

Streit um britische Exklave Spanien droht wegen Gibraltar weiter mit Brexit-Veto

Scheitert der Brexit-Deal an der Gibraltar-Frage? Madrid will im Streit um die britische Exklave nicht einlenken – und fordert vor dem EU-Sondergipfel nun eine schriftliche Zusicherung Londons. Mehr

23.11.2018, 15:21 Uhr | Politik

May und Juncker Brexit-Treffen ohne Ergebnis

Die britische Premierministerin Theresa May und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker haben noch keinen Schlussstrich unter die Brexit-Verhandlungen setzen können. Es gibt noch diverse offene Streitpunkte. Mehr

22.11.2018, 11:50 Uhr | Politik

Bei Ablehnung im Parlament May droht mit Brexit-Aus

Großbritanniens Premierministerin Theresa May verschärft ihre Drohung ans Parlament: Sollte der Brexit-Vertrag keine Mehrheit finden, könne der EU-Austritt komplett ausfallen. Mehr

21.11.2018, 15:41 Uhr | Politik

Brexit-Regierungskrise May fürchtet noch kein Misstrauensvotum

Großbritanniens Premierministerin warnt davor, sie austauschen. Nichtsdestotrotz bringt sich eine ganze Reihe konservativer Politiker als ihr Nachfolger ins Spiel. Mehr

18.11.2018, 12:15 Uhr | Politik

Kommentar zu EU-Plänen Keine Armee ohne Einigkeit

Je stärker die Integration europäischer Truppen und Stäbe, desto größer ihre wechselseitige Abhängigkeit. Bei der Nato gab es Riesenprobleme. Mehr Von Thomas Gutschker

18.11.2018, 08:18 Uhr | Politik

Weber fordert vor Merkel-Rede „Ich wünsche mir, dass die Bundesregierung das beherzt angeht“

Bundeskanzlerin Merkel müsse mit ihrer Rede im EU-Parlament endlich Bewegung in die Gemeinschaft bringen, fordern Martin Schulz und Manfred Weber. Gerade mit Blick auf die Europawahl im nächsten Jahr. Mehr

13.11.2018, 10:49 Uhr | Politik

Gedenkreden Merkels & Macrons „Wir zuerst“ darf es nicht geben

Frankreichs Präsident Macron hat ein Zeichen gegen Nationalismus gesetzt. Er mahnte die Staaten zur Zusammenarbeit an. Bundeskanzlerin Merkel warnte vor Gefahren für den Frieden und „nationalem Scheuklappendenken“. Mehr

11.11.2018, 17:00 Uhr | Politik

Europa als Bühne Was Manfred Weber von Horst Seehofer unterscheidet

Mit dem Christsozialen Weber könnte ein eher unbekannter Politiker an die Spitze der EU rücken. Um erfolgreich zu sein, muss er aber mehrere Dinge auf einmal zusammenbringen. Mehr Von Thomas Gutschker

10.11.2018, 19:22 Uhr | Politik

Europas Konservative EVP wählt Weber zum Spitzenkandidaten

Die Europäische Volkspartei (EVP) hat den CSU-Politiker Manfred Weber zum Spitzenkandidaten für die Europawahl gewählt. Damit ist der CSU-Politiker Anwärter auf die Nachfolge von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Mehr

08.11.2018, 18:32 Uhr | Politik

Juncker-Nachfolge EVP wählt Manfred Weber zum Spitzenkandidaten

Der CSU-Politiker soll nach dem Willen der Europäischen Volkspartei neuer Präsident der EU-Kommission werden. Er setzte sich in geheimer Wahl gegen den früheren finnischen Regierungschef Alexander Stubb durch. Mehr

08.11.2018, 13:03 Uhr | Politik

Europawahl im Mai 2019 Niederländer Timmermans wird sozialdemokratischer Spitzenkandidat

Die europäischen Sozialdemokraten haben sich auf Frans Timmermans als Spitzenkandidaten für die Europawahlen im Mai nächsten Jahres geeinigt. Damit hat er Chancen Juncker als Kommissionspräsidenten abzulösen. Mehr

05.11.2018, 17:52 Uhr | Politik
1 2 3 ... 17 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z