Jay Carney: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Online-Händler Amazon schießt zurück

Von weinenden Mitarbeitern bei Amazon berichtete die New York Times. Der Konzern wehrt sich nun - spät aber harsch. Der Chefredakteur der Zeitung lässt sich auf einen offenen Schlagabtausch ein. Mehr

20.10.2015, 18:07 Uhr | Wirtschaft

Bilder und Videos zu: Jay Carney

Alle Artikel zu: Jay Carney

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Streit über Cyberspionage China reagiert scharf auf Amerikas Anschuldigungen

Die Auseinandersetzung über Cyberspionage belastet die Beziehung zwischen den Vereinigten Staaten und China. Washington hat Anklage gegen fünf hohe chinesische Militärs erhoben, die nun mit Haftbefehl gesucht werden. Peking hat den amerikanischen Botschafter einbestellt. Mehr

20.05.2014, 06:55 Uhr | Politik

Ukraine-Krise Merkel mahnt Putin zur Anerkennung der Wahl

In einem Telefonat hat Bundeskanzlerin Merkel den russischen Präsidenten Putin dazu aufgefordert, die Präsidentenwahl in der Ukraine am 25. Mai zu unterstützen. Derweil warnt die UN vor einer Flüchtlingswelle. Mehr

19.05.2014, 22:38 Uhr | Politik

Boko Haram in Nigeria Amerika will bei Suche nach Mädchen helfen

Seit 21 Tagen sind mehr als 200 junge Nigerianerinnen in der Gewalt ihrer islamistischen Entführer. Sie drohen mit dem Verkauf der Mädchen. Washington bietet dem Land nun Unterstützung an. Mehr

06.05.2014, 15:55 Uhr | Politik

Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg Obama lässt Konzernchefs nicht nach Russland reisen

Amerikas Manager reisen nicht zum Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg, weil die Regierung Druck macht. Unternehmenslenker aus Deutschland und Europa denken nicht daran, abzusagen. Mehr

03.05.2014, 09:08 Uhr | Wirtschaft

Vor Amerika-Besuch Weißes Haus lobt Kanzlerin Merkel

Noch bevor Angela Merkel in Washington landet, lobt ein Sprecher von Obama schon die gute Zusammenarbeit mit der Kanzlerin in der Ukraine-Krise. Die NSA-Affäre scheint nur noch am Rande Thema zu sein. Mehr

01.05.2014, 23:26 Uhr | Politik

Konflikt in der Ostukraine Obama: „Erdrückende Beweise gegen Russland“

Russlands Präsident Putin hat in einem Telefonat mit Barack Obama abermals eine Einmischung seines Landes in die Ereignisse im Osten der Ukraine bestritten. Obama ist hingegen von einer Beteiligung Russlands überzeugt. Mehr

15.04.2014, 06:36 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Obamacare boomt

Das politische Prestigeprojekt Barack Obamas begann mit einer technischen Panne. In letzter Minute erwachte bei Millionen Amerikanern doch noch das Interesse an der Krankenversicherung. Mehr

01.04.2014, 16:21 Uhr | Politik

Ukrainische Grenze Washington glaubt nicht an russischen Truppenabzug

Amerika traut dem von Russland angekündigten Teilrückzug seiner Truppen von der Grenze zur Ukraine nicht. Die Nato will im Osten zwar Flagge zeigen, aber Drohgebärden vermeiden. Mehr

01.04.2014, 05:02 Uhr | Politik

Krim-Krise Amerika will der Ukraine keine Waffen liefern

Der amerikanische Außenminister Kerry versucht, die Abspaltung der Krim noch zu verhindern. Heute trifft er Russlands Außenminister Lawrow in London. Eine Anfrage Kiews nach Waffenlieferungen lehnt Washington ab. Mehr

14.03.2014, 13:54 Uhr | Politik

Proteste in der Ukraine Steinmeier: Bulatow darf ausreisen

Der offenbar gefolterte ukrainische Regimegegner Bulatow darf das Land verlassen und in die EU einreisen. Das teilte Außenminister Steinmeier in München mit. Wie die F.A.S. berichtet, arbeitet die Bundesregierung fieberhaft an einer diplomatischen Lösung der Krise in der Ukraine. Mehr

01.02.2014, 14:36 Uhr | Politik

Atomstreit EU und Amerika lockern Iran-Sanktionen

Im jahrelangen Atomstreit mit Iran gibt es konkrete Schritte zur Entspannung. Die EU und Amerika setzen einen Teil ihrer Strafmaßnahmen gegen Teheran aus. Mehr

21.01.2014, 04:30 Uhr | Politik

Irak Amerika will irakische Armee aufrüsten

Die Terroristen im Irak sind auf dem Vormarsch. Nun reagieren die Amerikaner: Mit neuen Raketen, Aufklärungsdrohnen und schnelleren Waffenlieferungen will man der Regierung in Bagdad zur Seite stehen. Mehr

07.01.2014, 06:02 Uhr | Politik

Konflikt um Atomprogramm Obama droht mit Veto gegen neue Iran-Sanktionen

Der amerikanische Präsident Obama hält neue Sanktionen gegen Iran für kontraproduktiv. In einem Antrag hatten 26 Senatoren schärfere Sanktionen gefordert, falls sich Teheran nicht an das ausgehandelte Abkommen hält. Mehr

20.12.2013, 12:02 Uhr | Politik

NSA-Affäre Weißes Haus lehnt Amnestie für Snowden ab

Im amerikanischen Geheimdienst NSA werden Stimmen nach einer Amnestie für den Whistleblower Edward Snowden laut. Das Weiße Haus reagiert ungehalten: Das sei ausgeschlossen. Mehr

16.12.2013, 22:48 Uhr | Aktuell

Iran Weißes Haus: Levinson war kein Spion

Ein amerikanischer Geschäftsmann verschwindet 2007 in Iran. Ob er überhaupt noch lebt, weiß niemand. Amerikanische Medien wollen wissen, dass er im Auftrag der CIA unterwegs war. Das Weiße Haus ist empört. Mehr

13.12.2013, 22:40 Uhr | Politik

Erstmals seit 20 Jahren Amerika fördert mehr Erdöl als es importiert

Nicht nur für die amerikanische Regierung ist es ein „Meilenstein“: Die heimische Ölproduktion befand sich vergangenen Monat auf dem höchsten Stand seit 24 Jahren, teilte das Weiße Haus mit. Mehr

13.11.2013, 22:23 Uhr | Wirtschaft

NSA-Affäre Senat plant Untersuchung der Merkel-Überwachung

Der amerikanische Senat plant eine umfassende Untersuchung der Geheimdienste. Die Vorsitzende des Geheimdienstausschusses der Kongresskammer, Feinstein, kündigte eine „bedeutende Überprüfung“ der Vorwürfe gegen die NSA an. Mehr

28.10.2013, 22:52 Uhr | Politik

Spähaffäre Signale für Umdenken im Weißen Haus

Nach dem Unmut vieler Bündnispartner über die Spionagetätigkeiten der NSA wird in Amerika Grundsätzliches diskutiert. Regierungsmitglieder stellen die bisherigen Methoden in Frage. Mehr Von Norbert Kuls, New York

25.10.2013, 18:14 Uhr | Politik

Obama beschwichtigt Regierungschefs Beruhigende Telefonate

Nach den Vorwürfen über die Bespitzelung unter anderem französischer und deutscher Telefonate beschwichtigt Obama die europäischen Regierungschefs. Zweifel bleiben aber trotzdem. Mehr Von Patrick Welter, Washington

25.10.2013, 08:33 Uhr | Politik

Abhöraffäre um Merkels Handy Spähvorwürfe überschatten EU-Gipfel

Europa ist empört über die sich ausweitenden Spionagevorwürfe gegen Amerika: Die Berichte über einen Lauschangriff gegen Bundeskanzlerin Merkel sind nun auch Thema auf dem EU-Gipfel, der am Abend in Brüssel eröffnet wurde. Mehr

24.10.2013, 17:05 Uhr | Politik

Merkel beschwert sich bei Obama Amerika hat das Handy der Kanzlerin abgehört

Das Handy von Angela Merkel ist von amerikanischen Geheimdiensten überwacht worden. Die Bundesregierung hat bei der amerikanischen Regierung Aufklärung verlangt. Diese wies die Vorwürfe zurück. Mehr

23.10.2013, 21:49 Uhr | Politik

Amerikanischer Haushaltsstreit Obama wehrt sich gegen kurzfristige Lösung

Nach einem großen Schritt Richtung Einigung im amerikanischen Haushaltsstreit ist die Annäherung wieder ins Stocken geraten. Präsident Obama machte in seiner wöchentlichen Radioansprache klar: Von einer vorübergehenden Lösung hält er wenig. Mehr

12.10.2013, 13:04 Uhr | Wirtschaft

Finanzminister warnt vor Zahlungsunfähigkeit Mitte Oktober bleiben Amerika nur noch 30 Milliarden Dollar

In Amerika steht die Verwaltung weiter still. Finanzminister Lew warnt nun vor neuem Ungemach: Am 17. Oktober prallt das Land an die Schuldengrenze. Dann sind noch 30 Milliarden Dollar in der Kasse. Mehr

02.10.2013, 09:56 Uhr | Wirtschaft

Amerika und Iran Obama offen für Begegnung mit Rohani

In der amerikanisch-iranischen Beziehung deutet sich eine mögliche Wende an. Während der UN-Vollversammlung in New York könnte es zu einer Begegnung zwischen den Präsidenten kommen. Es wäre die erste seit mehr als 30 Jahren. Mehr

19.09.2013, 18:57 Uhr | Politik
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z