Jaroslaw Kaczynski: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jaroslaw Kaczynski

  4 5 6 7 8 ... 11  
   
Sortieren nach

Fußball-EM in Polen Das Herz schlägt für Podolski

Der eine gilt als netter Junge, der andere als unnahbar: In ihrem Geburtsland Polen werden die beiden deutschen Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski und Miroslav Klose völlig unterschiedlich wahrgenommen. Mehr Von Michal Okonski, Krakau

06.06.2012, 17:09 Uhr | Sport

Obamas KZ-Verortung In Polen, aber nicht polnisch

Die politische Führung in Warschau empört sich über Barack Obamas Verortung der Vernichtungslager. Oppositionsführer Kaczynski ließ sogar wissen, er glaube nicht an ein Versehen. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

31.05.2012, 16:17 Uhr | Politik

Ein Jahr nach „Smolensk“ Verschwörungstheorien in Warschau

Die polnische Rechte nutzt den zweiten Jahrestag des Flugzeugabsturzes von Smolensk für Proteste. Deutlich wie nie zuvor sagt der frühere Ministerpräsident Jaroslaw Kaczynski, sein Bruder Lech sei  „ermordet worden“. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

10.04.2012, 22:54 Uhr | Politik

„Weimarer Dreieck“ Deutsch-polnische Tage

Die passende Position im „Weimarer Dreieck“ und der Europäischen Union muss Polen erst noch finden. Für die polnische Regierung gilt es dabei, das deutsch-französische Techtelmechtel zu hintertreiben. Mehr Von Adam Krzeminski

07.03.2012, 08:18 Uhr | Feuilleton

Polen Der Abschied von Sheriff und Bullterrier

Nach einem Schlagabtausch im politischen Komitee von Kaczynskis Partei wurden drei Mitglieder ausgeschlossen. Es ist nicht das erste Mal, dass Kaczynski das Lager der Aufmüpfigen ausmerzt. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

06.11.2011, 18:15 Uhr | Aktuell

Polen Ein Sieg der Liebe und des Hasses

Nicht nur Donald Tusk konnte die polnischen Parlamentswahlen für sich entscheiden, sondern auch Janusz Palikot. Während der Ministerpräsident freundlich und leutselig daherkommt, verbirgt sich hinter den Späßen Palikots ein neuer, antiklerikaler Kurs. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

10.10.2011, 17:57 Uhr | Politik

Wahl in Polen An der Schwelle

Mitten im europäischen Hagelsturm ist es Ministerpräsident Donald Tusk gelungen, in Polen in sein Amt zurückkehren. Sein Sieg steht für den Erfolg des europäischen Kernprojekts „Ost-Erweiterung“. Mehr Von Konrad Schuller

10.10.2011, 17:17 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Polen Tusk kämpft um zweite Amtszeit

Mehr als 30 Millionen Polen wählen an diesem Sonntag ein neues Parlament. Es wird eine knappe Entscheidung zwischen Ministerpräsident Tusk und dem nationalkonservativen Oppositionsführer Kaczynski erwartet. Mehr

09.10.2011, 14:05 Uhr | Politik

Wahlkampf in Polen Die böse Kanzlerin

Vor der Parlamentswahl in Polen am kommenden Wochenende macht der frühere Ministerpräsident Kaczynski Wahlkampf mit der deutschen Karte. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

05.10.2011, 01:21 Uhr | Politik

EU-Ratspräsidentschaft Ihr Deutschen, redet Europa nicht schlecht!

Der Stolz, ein Europäer zu sein: Wir Polen spüren ihn noch - und können bezeugen, warum die Europäische Union trotz Krach und Krise der größte Glücksfall unserer Geschichte ist. Wir brauchen den Terminus vom glühenden Europäer mehr denn je. Mehr Von Tomasz Kurianowicz

01.07.2011, 12:03 Uhr | Feuilleton

Smolensk Russland: Polen am Flugzeugabsturz schuld

Am tödlichen Flugzeugabsturz des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski tragen nach russischen Erkenntnissen die polnischen Vertreter an Bord Schuld. Fehler der Piloten und psychischer Druck durch ranghohe Personen im Cockpit seien die Ursachen für das Unglück, heißt es. Mehr

12.01.2011, 18:55 Uhr | Politik

Polen Lechs Mitarbeiter verlassen Kaczynski

Polens nationalkonservative Opposition spaltet sich: 15 Dissidenten haben eine neue Fraktion gegründet. Jaroslaw Kaczynski gibt sich ungerührt - seine Partei habe schon viele Abspaltungen überstanden. Doch dieses Mal ist es ernster. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

25.11.2010, 12:55 Uhr | Politik

Warschau Das Kreuz ist weg

Nach dem Tod von Präsident Kaczynski hatten Pfadfinder ein Kreuz vor dem Präsidentenpalast aufgestellt. Als die Behörden es in eine Kirche bringen wollten, wurde dies von national-religiösen Demonstranten verhindert. Das Kreuz wurde zur Waffe gegen die Regierung. Mehr Von Konrad Schuller

17.09.2010, 18:02 Uhr | Politik

Jaroslaw Kaczynski Ohne ihn das Ende, mit ihm die Niederlage

Jaroslaw Kaczynski ist wieder ganz der Alte: aggressiv und polarisierend. Die plötzliche Abkehr vom sanften Ton des Wahlkampfs stürzt seine Anhänger in Verwirrung. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

28.08.2010, 14:17 Uhr | Politik

Polen Komorowski als Präsident vereidigt

Der neue polnische Präsident Bronislaw Komorowski ist im Amt: Etwa einen Monat nach seiner Wahl legte er am Freitag vor der Nationalversammlung in Warschau seinen Amtseid ab. Er werde ein „gemeinsames Fundament“ für eine Zusammenarbeit mit der Opposition suchen, sagte er. Mehr

06.08.2010, 18:14 Uhr | Politik

Polen nach der Präsidentenwahl Die Wiedergeburt der polnischen Rechten

Nach dem Sieg Bronislaw Komorowskis bei der Präsidentenwahl in Polen kann das liberale Lager nun seine Agenda umsetzen. Doch der zum „geläuterten Versöhner“ gewandelte Jaroslaw Kaczynski dürfte bei der Parlamentswahl im Herbst 2011 gute Chancen haben. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

05.07.2010, 18:25 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Polen Ein wichtiger Schritt voran

Der klare Sieg Bronislaw Komorowskis bei der Präsidentenwahl in Polen ist ein Schritt voran für ihn selbst, für Polen und für Europa. Ministerpräsident Tusk hat seine Spielräume erweitert. Jaroslaw Kaczynski wahrt gleichwohl seine politischen Ambitionen. Mehr Von Konrad Schuller

05.07.2010, 17:20 Uhr | Politik

Polen Komorowski gewinnt Präsidentenwahl

Bronislaw Komorowski hat die Stichwahl um das Präsidentenamt in Polen gewonnen. Er setzte sich gegen Jaroslaw Kaczynski durch. Außenminister Westerwelle nannte die Entscheidung ein „starkes pro-europäisches Signal“. Mehr

05.07.2010, 14:18 Uhr | Politik

Devisenmarkt Zloty erholt sich etwas

Nach den Kursverlusten der vergangenen Wochen stabilisiert sich die Entwicklung des polnischen Zloty gegen Dollar und Euro. Das Land wählte nicht nur einen reformfreudigen Präsidenten, sondern es erhielt auch eine Kreditlinie vom IWF. Mehr

05.07.2010, 13:41 Uhr | Finanzen

Kaczynskis Ruhestätte Politik in der Gruft

Drei Monate nach der Flugzeugkatastrophe von Smolensk wählen die Polen ein neues Staatsoberhaupt. Lech Kaczynski ist die heimliche Hauptfigur des Wahlkampfs. Sein Grab ist zur Bühne eines Mysterienspiels geworden. Mehr Von Konrad Schuller

04.07.2010, 10:32 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl in Polen Versöhnung sogar mit den einstigen Kampfgefährten

Auch in der letzten Fernsehdebatte vor der Stichwahl am kommenden Sonntag hat Jaroslaw Kaczynski seinen Imagewechsel vom Spalter zum Friedensengel durchgehalten. Seinen Gegner Bronislaw Komorowski hat er damit in große Schwierigkeiten gebracht. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

01.07.2010, 18:43 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Polen Das vielsagende Schweigen des linken Kandidaten

Kurz vor der Stichwahl zum Präsidenten öffnen sich in Polen die politischen Lager: die Linke nach rechts, die Rechte nach links - und folgt damit einer Entwicklung innerhalb der polnischen Gesellschaft. Traditionelle Weltbilder spielen für die jungen Wähler keine Rolle mehr. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

01.07.2010, 15:00 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Polen Komorowski und Kaczynski werben um Linke

Bei der Präsidentenwahl in Polen liegt Bronislaw Komorowski vorn, verfehlte aber die absolute Mehrheit. Am 4. Juli wird es eine Stichwahl gegen den Zweitplazierten Jaroslaw Kaczynski geben. Beide werben um die Wähler der postkommunistischen Linken. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

21.06.2010, 15:40 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Polen Die radikale Mäßigung der Kandidaten

Vor den Präsidentschaftswahlen 2005 war Polen noch eine der streitlustigsten Demokratien Europas. An diesem Sonntag wählen die Polen einen neuen Präsidenten - aber dieses Mal wird der Wahlkampf beherrscht von den Geboten der Trauer und der Harmonie. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

19.06.2010, 00:43 Uhr | Politik

Wahlkampf in Polen Ein bisschen viel Frieden

Jaroslaw Kaczynskis Metamorphose vom Schlachtross zur Friedenstaube ist nur eine von vielen Wandlungen, die Polen derzeit erlebt. Mit dem Tod Lech Kaczynskis hat sich die politische Kultur im Land verändert. Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

25.05.2010, 16:41 Uhr | Politik
  4 5 6 7 8 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z