Jair Lapid: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Cyberangriff in Israel Das Telefon des Kandidaten

Auch Israels Wahlkampf wird von einem Cyberangriff überschattet. Steckt Iran dahinter? Mehr

17.03.2019, 13:24 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Jair Lapid

1
   
Sortieren nach

Kommentar Netanjahu muss sich Vorwürfen stellen

Für Netanjahu wird die politische Zukunft immer schwieriger. In arabischen Nachbarländern wären die Korruptionsvorwürfe eine Lappalie. Israel muss sich aber an anderen Maßstäben messen lassen. Mehr Von Rainer Hermann

28.02.2019, 21:44 Uhr | Politik

Wahlkampf in Israel Gemeinsam gegen Netanjahu

Vor der Wahl in Israel schließen sich die zwei wichtigsten Gegner des Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu zusammen. Der spricht von „linken Generälen“, die tun als seien sie rechts. Können sie ihm gefährlich werden? Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

21.02.2019, 21:55 Uhr | Politik

Korruptionsaffäre in Israel Netanjahu im Fadenkreuz der Justiz

Die israelische Polizei empfiehlt den Ministerpräsidenten in zwei Fällen wegen Bestechung und Betrug anzuklagen und hat ihn am Montag nochmals verhört. Doch die Liste der Vorwürfe ist noch länger. Ein Überblick. Mehr Von Gregor Schwung

26.03.2018, 17:40 Uhr | Politik

Korruptionsaffäre Die Freunde und Feinde Netanjahus

Unablässig gibt es neue Vorwürfe wegen Korruption gegen Israels Ministerpräsidenten, doch dieser regiert einfach weiter wie zuvor. Wie gefährlich ist die Krise für Benjamin Netanjahu? Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

14.02.2018, 20:35 Uhr | Politik

Streit am Holocaust-Gedenktag Israel kritisiert polnische Strafvorschrift

Polen will den historisch falschen Begriff „polnische Todeslager“ künftig mit Strafen von bis zu drei Jahren Haft belegen. Israel befürchtet, ein entsprechendes Gesetz könnte missbraucht werden. Mehr

27.01.2018, 22:47 Uhr | Politik

Israelis in Deutschland Was soll die israelische Begeisterung für Berlin?

Israelis in Berlin: Die deutsche Hauptstadt ist ein Magnet für jüdische Besucher, gerade auch aus Israel selbst. Daraus wird ein Mythos gemacht, der nichts mit der Realität zu tun hat. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

29.07.2015, 14:29 Uhr | Feuilleton

Israels Regierung Auf ganzer Linie gescheitert

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat gegen den Atom-Vertrag mit Iran gekämpft – vergeblich. Nun steht er vor einem politischen Scherbenhaufen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

14.07.2015, 22:23 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Israel Warum Netanjahu zittern muss

Nach nur zwei Jahren wird in Israel ein neues Parlament gewählt. Die Wähler müssen sich zwischen ganz verschiedenen politischen Strömungen entscheiden und ein Machtwechsel ist durchaus möglich. FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

17.03.2015, 21:39 Uhr | Politik

Wahl in Israel Stühlerücken auf dem Deck der Titanic

Viele Israelis wissen noch nicht, wen sie am Dienstag wählen sollen - klar ist aber schon jetzt: Es wird knapp für Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Tel Aviv

16.03.2015, 13:56 Uhr | Politik

Juden in Frankreich Aufruf zur Auswanderung

Israel fordert französische Juden auf, ihrer alten Heimat den Rücken zu kehren. Schon vor den Attentaten in Paris ließen sich im Jahr 2014 so viele wie nie zuvor in Israel nieder. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

11.01.2015, 15:57 Uhr | Politik

Nach Koalitionsende Israel rückt nach rechts

Hinter dem Ausrufen der Neuwahlen steckt auch taktisches Kalkül. Zusammen mit rechten und religiösen Parteien könnte Israels Ministerpräsident Netanjahu in der nächsten Knesset eine Mehrheit erhalten. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

03.12.2014, 07:55 Uhr | Politik

Israels Regierung am Ende Netanjahu feuert Minister und strebt Neuwahlen an

In Jerusalem ist die Koalition zerbrochen. Regierungschef Netanjahu setzt Finanzminister Lapid und Justizministerin Livni ab. Er selbst würde von einer Neuwahl profitieren. Kommen die Ultraorthodoxen wieder an die Macht? Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

02.12.2014, 21:56 Uhr | Politik

Beschluss Israel plant Milliarden-Privatisierungen

In den kommenden drei Jahren will Israel Minderheitsanteile von bis zu 49 Prozent an zahlreichen staatlichen Unternehmen verkaufen. Darunter Anteile von Post, Eisenbahn und Wasserversorgern. Mehr

06.10.2014, 06:10 Uhr | Wirtschaft

Naher Osten Israel hat keine Angst vor Islamisten

Israelische Politiker sind vom Vormarsch des Islamischen Staats im Irak nicht beunruhigt. Vielmehr sehen sie das Vorgehen gegen die Islamisten als Chance, alte Gräben zuzuschütten. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

09.09.2014, 17:02 Uhr | Politik

Gazastreifen Israel fliegt Dutzende Angriffe

In den vergangenen 24 Stunden hat die israelische Luftwaffe mehr als 60 Ziele im Gazastreifen bombardiert. Die Hamas schlägt zurück: In mehreren Städten Israels heulen am Montagmorgen die Sirenen. Mehr

25.08.2014, 08:58 Uhr | Politik

Gaza-Konflikt Der Krieg hat seinen Preis

Die Gaza-Operation kostet Israel rund 1,5 Milliarden Euro. Vor allem die Tourismus-Branche spürt die wirtschaftlichen Folgen des Krieges. Der Staat ist auf weitere Hilfe aus dem Ausland angewiesen. Mehr Von Hans-Christian Rößler. Jerusalem

19.08.2014, 11:18 Uhr | Politik

Israel Lieberman verlässt Regierungsfraktion

Es hat nie funktioniert: Die Partei Außenminister Liebermans hat die Fraktionsgemeinschaft mit der Likud-Partei von Ministerpräsident Netanjahu aufgekündigt. Liebermans Israel Beitenu forderte ein noch härteres Vorgehen gegen die Palästinenser. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

07.07.2014, 19:31 Uhr | Politik

Wehrpflichtreform in Israel Mehr Ultraorthodoxe werden Soldaten

Das israelische Parlament hat eine historische Entscheidung getroffen: Künftig gilt auch für ultraorthodoxe Juden die Wehrpflicht. Die Opposition boykottierte die Abstimmung in der Knesset. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

12.03.2014, 12:14 Uhr | Politik

Israel Gewaltsame Proteste im Streit über Wehrpflicht

Der Streit über die Wehrpflicht für ultraorthodoxe Studenten in Israel eskaliert. Hunderte Strenggläubige protestieren in Jerusalem gegen die Festnahme eines Mannes, der sich seiner Einberufung widersetzt hatte. Es kommt zu Zusammenstößen mit der Polizei. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

06.02.2014, 20:00 Uhr | Politik

Israel fürchtet europäische Boykotte Gratwanderung mit Gegenwind

In Israel wächst die Sorge angesichts zunehmender europäischer Boykotte. Die Regierung Netanjahu weiß noch nicht, wie sie damit umgehen soll. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Tel Aviv

31.01.2014, 21:56 Uhr | Politik

Karnit Flug Die neue Chefin der israelischen Notenbank

Die 58-jährige Finanzfachfrau folgt dem Beispiel von Janet Yellen bei der amerikanischen Notenbank Fed: Die bisherige Stellvertreterin soll als erste Frau die israelische Zentalbank leiten. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

21.10.2013, 16:30 Uhr | Wirtschaft

Medienberichte Israel debattiert über Kürzung des Militärhaushalts

Trotz zahlreicher Bedrohungen debattiert die israelische Regierung über eine Kürzung des Militärhaushalts. Nach israelischen Medienangaben fordert Finanzminister Lapid eine Kürzung des Haushalts um vier Milliarden Schekel Mehr

13.05.2013, 11:20 Uhr | Politik

Regierungsbildung in Israel Gemeinsam regieren, getrennt unterschreiben

Noch bevor die neue Koalition in Israel ihre Arbeit aufnimmt, gibt es Spannungen unter den Partnern - und Unmut in der Likud-Partei, weil es nicht mehr genug Posten gibt. Mehr Von Hans-Christian Rößler

15.03.2013, 19:01 Uhr | Politik

Wahl in Israel Ohne Glanz

Das 33. Kabinett in der Geschichte Israels steht. Benjamin Netanjahu bleibt Ministerpräsident. Der überraschende Wahlsieger Jair Lapid wird Finanzminister. Die neue Regierung wird sich vermutlich auf die Innenpolitik konzentrieren. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

14.03.2013, 17:04 Uhr | Politik

Israel Netanjahu gewinnt Zipi Livni für Koalition

Die frühere Außenministerin Zipi Livni willigt in eine Koalition mit Netanjahu ein. Sie soll Justizministerin werden und die Beauftragte für die Verhandlungen mit den Palästinensern. Kritiker unterstellen ihr politischen Zynismus. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

20.02.2013, 15:52 Uhr | Politik

Nach der Wahl in Israel Sieger sehen anders aus

Benjamin Netanjahu hatte ein Wahlbündnis mit Lieberman geschlossen, um die Politik in Israels zu dominieren. Am Ende sicherte er damit bloß sein politisches Überleben. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Tel Aviv

23.01.2013, 17:57 Uhr | Politik

Wahl in Israel Wie der Vater, so der Sohn

Ein neuer Hoffnungsträger: Bei der Parlamentswahl in Israel wurde die Partei des Fernsehmoderators Jair Lapid überraschend zweitstärkste Kraft. Sollte Netanjahu bei der Regierungsbildung scheitern, könnte er zum Zug kommen. Mehr Von Hans-Christian Rössler, Jerusalem

23.01.2013, 15:22 Uhr | Politik

Parlamentswahl Politisches Patt in Israel

Nach der Parlamentswahl liegen die beiden großen politischen Lager in Israel gleichauf. Trotz großer Verluste erhielt der Likud-Block von Ministerpräsident Netanjahu die meisten Stimmen. Die Partei des Fernsehmoderators Lapid wurde zweitstärkste Kraft. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

23.01.2013, 08:26 Uhr | Politik

Netanjahu vorne Knapper Wahlausgang in Israel

Bei der Parlamentswahl in Israel liegt Ministerpräsident Netanjahu in Führung. Die Partei des früheren Fernsehmoderators Jair Lapid wurde laut erster Prognosen überraschend zweitstärkste Partei im neuen Parlament. Mehr Von Hans-Christian Rößler

22.01.2013, 22:13 Uhr | Politik

Israel Netanjahus Angst vor der Mitte

Israels Ministerpräsident Netanjahu und Außenminister Lieberman haben ein gemeinsames Wahlbündnis gegründet. Doch auch die Rechtskoalition braucht mindestens einen Partner. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

26.10.2012, 17:32 Uhr | Politik

Jair Lapid Ein Moderator für Israel

Der beliebte Fernsehjournalist Jair Lapid ist auf den Spuren seines Vaters. Er will in die Politik gehen. Ungewöhnlich sind solche Seitenwechsel in Israel nicht. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

11.01.2012, 09:39 Uhr | Politik
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z