Jacob Zuma: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jacob Zuma

  2 3 4 5 6 7  
   
Sortieren nach

Zentralafrikanische Republik Putschist Djotodia ruft sich zum Präsidenten aus

Nach der Flucht des Präsidenten Bozizé hat sich Rebellenführer Djotodia zum neuen Staatsoberhaupt der Zentralafrikanischen Republik ausgerufen. Frankreich mahnte zu Ruhe und Besonnenheit. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

25.03.2013, 10:17 Uhr | Politik

Nach Vergewaltigungstod Aufschrei in Südafrika

Der schockierende Tod einer Siebzehnjährigen sorgt für Entsetzen in Südafrika. Das Mädchen war Ende vergangener Woche vergewaltigt worden. Im Krankenhaus starb sie an ihren schweren inneren Verletzungen. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

08.02.2013, 17:27 Uhr | Gesellschaft

Graça Machel Die First Lady von Afrika

Graça Machel ist nicht nur die Frau an der Seite von Nelson Mandela. Keine andere hat wohl mehr für die Rechte von Kindern und Frauen in Afrika getan als sie. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Daressalam

21.12.2012, 19:20 Uhr | Gesellschaft

Südafrika Zuma weiterhin ANC-Vorsitzender

Jacob Zuma wurde auf dem Kongress der südafrikanischen Regierungspartei ANC als Vorsitzender bestätigt worden. Damit ist der derzeitige Präsident Südafrikas automatisch auch ANC-Spitzenkandidat für die Wahlen im Jahr 2014. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

18.12.2012, 15:25 Uhr | Politik

Südafrika Um das Wohl des Volkes geht es nur am Rande

Der südafrikanische ANC wählt einen neuen Führer. Auf dem Spiel steht das Erbe der Befreiungsbewegung - denn die Selbstbedienungsmentalität der politischen Kaste ist längst zur Norm geworden. Mehr Von Thomas Scheen und Claudia Bröll, Johannesburg/Kapstadt

16.12.2012, 19:00 Uhr | Politik

Nadine Gordimer: Keine Zeit wie diese Mit der Apartheid endeten die Katastrophen nicht

Die Nobelpreisträgerin Nadine Gordimer ist seit sechs Jahrzehnten die epische Chronistin Südafrikas. „Keine Zeit wie diese“, der neue Roman, zieht eine bittere Bilanz zur Herrschaft des ANC. Mehr Von Jochen Hieber

02.11.2012, 14:54 Uhr | Feuilleton

Südafrika Dämmerlicht auf ein Sittengemälde

Drei Richter sollen klären, wie es dazu kommen konnte, dass ein Bergarbeiterstreik in der Platinmine von Marikana in einem Blutbad endete. Die Arbeit der Kommission ist politisch heikel, im Land herrscht großer Unmut. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

01.10.2012, 19:17 Uhr | Politik

Südafrika Haftbefehl gegen Julius Malema

Der ehemalige Führer der ANC-Jugendliga Julius Malema wird in Südafrika per Haftbefehl gesucht. Dem Populisten werden Betrug, Korruption und Geldwäsche vorgeworfen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

23.09.2012, 18:07 Uhr | Politik

Südafrika Ende des Streiks in Platinmine

Die streikenden Arbeiter von Lonmin nehmen das neue Lohnangebot an. Der Platinpreis sinkt nach der Einigung. Der Streik kostete den Staat 450 Millionen Euro. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

18.09.2012, 23:25 Uhr | Finanzen

Südafrika Ein langer Arbeitskampf endet im Blutbad

„Das ist das Erbe der Apartheid“: In Südafrika ist Gewalt ein fester Bestandteil von sozialen Protesten. Daran wird auch das Massaker von Marikana nichts ändern. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

25.08.2012, 18:41 Uhr | Politik

Jakob Zuma Symbol einer verantwortungslosen Kaste

Der Umgang mit dem Massaker von Marikana, bei dem 34 Bergarbeiter von der Polizei erschossen wurden, zeigt das Charakteristikum der Regierung Zuma: Sie fühlt sich für nichts verantwortlich. Mehr Von Thomas Scheen

20.08.2012, 18:19 Uhr | Politik

Über 30 Tote in Südafrika Ein Massaker wie zu Zeiten der Apartheid

Der Konflikt zwischen streikenden Bergleuten im südafrikanischen Rustenberg und der Polizei ist eskaliert. Die Polizei tötete 34 Arbeiter. Sie habe in „legitimer Selbstverteidigung“ gehandelt, erklärt Minister Mthethwa. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

17.08.2012, 10:29 Uhr | Politik

Afrikanische Union Die Veteranin

Als erste Frau in der Geschichte der Afrikanischen Union ist Südafrikas Innenministerin Nkosazana Dlamini-Zuma an die Spitze der Kommission des Staatenbundes gewählt worden. Die 63 Jahre alte Ärztin gilt als ungeduldig und anspruchsvoll. Nicht alles, was sie bisher anpackte, wurde zu Gold. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

17.07.2012, 12:18 Uhr | Politik

Südafrika ANC schließt Julius Malema aus

Nach einem Aufruf zum Sturz des botswanischen Präsidenten ist der Führer der ANC-Jugendliga, Julius Malema, aus der südafrikanischen Regierungspartei ausgeschlossen worden. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

01.03.2012, 23:45 Uhr | Politik

Beschwerden im Unterleib Nelson Mandela ins Krankenhaus eingeliefert

Er ist das Symbol des Anti-Apartheidkampfes und führte sein Land in die ersten freien Wahlen. Nun sorgt sich Südafrika um den 93 Jahre alte Mandela. Er liegt im Krankenhaus. Mehr

25.02.2012, 12:59 Uhr | Gesellschaft

Der Klimaforscher Schellnhuber im Gespräch Die Weltkarte des Klimaschutzes hat sich verändert

Europa und Afrika haben auf dem Klimagipfel in Durban eine wegweisende Allianz geschmiedet: Ein politisches Subuniversum, das unseren Planeten retten könnte. Mehr

11.12.2011, 18:00 Uhr | Feuilleton

Julius Malema Ein Demagoge spaltet Südafrika

ANC-Jugendligaführer Malema will Banken verstaatlichen und weiße Landwirte enteignen. Seine Anhänger ziehen zur Börse in der südafrikanischen Metropole und zur Regierung nach Pretoria. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

27.10.2011, 21:00 Uhr | Politik

Südafrika Die Jugend treibt es auf die Straße

Die Frustration über die Dauerarbeitslosigkeit sitzt tief in Südafrika. Linkspopulist Julius Malema fällt es deshalb leicht, die Massen hinter sich zu bringen. Mehr Von Claudia Bröll, Johannesburg

05.09.2011, 10:39 Uhr | Wirtschaft

Südafrika Wettstreit der Demagogen

Mit dem Winter beginnt die Streiksaison in Südafrika. Die scharfe Rhetorik des Chefs der ANC-Jugendbewegung Julius Malema heizt die überhöhten Forderungen der Gewerkschaften zusätzlich an. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

19.07.2011, 10:27 Uhr | Politik

Monaco Gerüchte über Ehekrise im Fürstenhaus

Gerade ist die Hochzeit vorbei, und schon munkelt man über eine Beziehungskrise: Bei ihrer Hochzeitsreise in Südafrika sollen Charlène und Albert II. in verschiedenen Hotels geschlafen haben. Mehr

13.07.2011, 14:47 Uhr | Gesellschaft

Afrikanisches Abkommen Freihandel von Kapstadt bis Kairo

7200 Kilometer vom Kap bis Kairo - die Regierungschefs von 26 afrikanischen Staaten schmieden einen gemeinsamen Handelsraum. Bislang gibt es viele, sich teils überlappende Zonen. Größter Gewinner des Zusammenschlusses ist Südafrika. Mehr Von Claudia Bröll, Johannesburg

16.06.2011, 12:59 Uhr | Wirtschaft

Libyen Nato setzt Luftangriffe fort

Die Nato hat auch in der Nacht zum Mittwoch Angriffe auf die libysche Hauptstadt Tripolis geflogen. Während das Staatsfernsehen von militärischen und zivilen Zielen sprach, teilte die Nato mit, wichtige militärische Anlagen seien zerstört worden. Mehr

15.06.2011, 15:30 Uhr | Politik

Libyen Kein Zeltplatz für Gaddafi. Nirgends

Die Vereinten Nationen haben den Weg verbaut, den libyschen Machthaber ins Exil ziehen zu lassen, um weiteres Blutvergießen zu verhindern. Denn die meisten Staaten wären verpflichtet, einen Haftbefehl des Internationalen Strafgerichtshofs zu vollstrecken. Mehr Von Thomas Gutschker

07.06.2011, 10:30 Uhr | Politik

Libyen Zuma scheitert bei Gesprächen mit Gaddafi

Der südafrikanische Präsident Jacob Zuma ist mit seinem Vermittlungsversuch in Libyen offenbar gescheitert. Anscheinend soll Gaddafi nicht nur Aussicht auf Asyl am Kap haben, sondern auch mit juristischem Beistand rechnen können. Mehr

31.05.2011, 17:44 Uhr | Politik

Libyen Nato fliegt schwerste Angriffe seit Monaten

Die Nato hat in der Nacht zum Mittwoch nach eigenen Angaben ihre bislang schwersten Angriffe auf Tripolis seit zwei Monaten geflogen. Der südafrikanische Präsident Zuma wird am Montag im Auftrag der AU zu Gesprächen mit Gaddafi nach Libyen reisen. Mehr

25.05.2011, 12:18 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z