Jacob Zuma: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Jacob Zuma

  1 2 3 4 5 ... 7  
   
Sortieren nach

Südafrika-Torwart Meyiwa Erschossen wegen eines Handys

Südafrikas Nationaltorwart Senzo Meyiwa wird von Einbrechern erschossen. Die Ermordung des beliebten Fußballspielers setzt die Sicherheitsdienste unter Druck. Die Polizei reagiert zunächst mit einem ungewöhnlichen Schritt. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

27.10.2014, 16:09 Uhr | Sport

Gipfel der BRICS-Staaten Russische Waffen für Südamerika

Wladimir Putins Reise durch Lateinamerika war für ihn ein Erfolg, denn er konnte zahlreiche Vereinbarungen schließen. Auf dem Gipfel der Schwellenstaaten strahlt aber vor allem China. Mehr Von Matthias Rüb, Fortaleza

15.07.2014, 16:50 Uhr | Politik

Jacob Zuma Südafrikas Big Man

Jacob Zuma ist ein typischer „Big Man“, wie man sie in Afrika eigentlich nicht mehr sehen mag. Alles, was diesen Mann beschäftigt, ist der Machterhalt. Doch die Südafrikaner haben noch nicht genug von ihm. Mehr Von Thomas Scheen

08.05.2014, 21:18 Uhr | Politik

Wahl in Südafrika Stimmenverluste für ANC

Nach Auszählung von mehr als der Hälfte der abgegebenen Stimmen liegt der ANC in Südafrika mit 63 Prozent in Führung. Die Opposition gewinnt hinzu, sie liegt bei 23 Prozent. In den Wahllokalen soll es viele Unregelmäßigkeiten gegeben haben. Mehr

08.05.2014, 03:46 Uhr | Politik

Wahlen in Südafrika Regierungspartei rechnet mit 60 Prozent

Zum fünften Mal seit Ende des rassistischen Apartheidsystems haben die Südafrikaner ihr Parlament gewählt. Ein deutlicher Sieg der Regierungspartei ANC scheint sicher - trotz großer Probleme im Land. Mehr

07.05.2014, 21:05 Uhr | Politik

Parlamentswahl am Mittwoch Kampf um Südafrikas Machtzentrum

Ein Wahlsieg des African National Congress gilt trotz einiger Skandale um Präsident Zuma als sicher. Die Opposition wird trotzdem hinzugewinnen. In der Metropolregion Gauteng könnte es eng werden. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

06.05.2014, 16:15 Uhr | Politik

Südafrika Schwarze Bürger werden bevorzugt

Die Wahl von Nelson Mandela vor zwei Jahrzehnten hat das Land verändert. Doch Ressourcen werden weiter nach Hautfarbe verteilt – sie hat nur gewechselt, und eine neue Gruppe unproduktiver Kapitalisten hervorgebracht. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

25.04.2014, 16:02 Uhr | Wirtschaft

Südafrika Zumas Bad im Feuerlöschbecken

Südafrikas Präsident hat sich auf Kosten der Steuerzahler ein prächtiges Anwesen bauen lassen – samt Kuhstall, Pool und Amphitheater. Nun soll er das Geld zurückzahlen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

19.03.2014, 18:26 Uhr | Politik

Südafrika Nelson Mandela beigesetzt

Zehn Tage nach seinem Tod ist der südafrikanische Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela ist am Sonntag im Familiengrab in seinem Heimatdorf Qunu beerdigt worden. An den Trauerfeierlichkeiten nahmen Politiker aus aller Welt teil. Mehr

15.12.2013, 08:51 Uhr | Politik

Mandela-Trauerfeier Fuchteln für Obama

Bei der Trauerfeier für Nelson Mandela hatte sich offenbar ein Hochstapler als Übersetzer in Gebärdensprache eingeschlichen. Geschlagene vier Stunden stand der Mann auf dem Podium neben Politikern wie Barack Obama. Nur: Was er da machte, war Show. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

11.12.2013, 18:16 Uhr | Politik

Obama ehrt Nelson Mandela „Sein Triumph war Euer Triumph“

Mit einer großen Trauerfeier in Johannesburg hat sich Südafrika von Nelson Mandela verabschiedet. Amerikas Präsident Obama würdigte Mandela als „Giganten der Geschichte“. Südafrikas Präsident Zuma wurde ausgepfiffen. Mehr

10.12.2013, 07:50 Uhr | Politik

Leichnam wird aufgebahrt Südafrikaner dürfen Mandela persönlich verabschieden

Nelson Mandela soll am 15. Dezember in Qunu beigesetzt werden. Eine offizielle Trauerfeier soll am 10. Dezember im Johannesburger Fußballstadion stattfinden. Mehr

06.12.2013, 14:43 Uhr | Politik

Zum Tode Nelson Mandelas Der König der Versöhnung

Mit dem Tod von Nelson Mandela verliert Südafrika nicht nur seinen Nationalheiligen, dessen Verehrung fast schon religiöse Züge trägt. Die Nation verliert mit ihm auch den moralischen Kompass. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

06.12.2013, 14:21 Uhr | Politik

Südafrika nach Mandelas Tod Der große Baobab ist gefallen

Nach dem Tod Nelson Mandelas fordern führende Politiker von ANC und der Opposition ihre Landsleute auf, die Visionen Mandelas von Freiheit und Einigkeit umzusetzen. Der ANC rief die Südafrikaner auf, nicht zu verzweifeln. Mehr

06.12.2013, 11:00 Uhr | Politik

Nelson Mandela ist tot Ikone der Freiheit

Nelson Mandela wurde schon zu Lebzeiten zu einer Legende. In seinem Bemühen um friedlichen Ausgleich und Versöhnung war er nur mit Mahatma Gandhi zu vergleichen. Südafrika hat seinen „größten Sohn“ verloren. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

05.12.2013, 22:59 Uhr | Politik

Bergarbeiter in Südafrika Geldforderung statt Goldförderung

Die Bergarbeiter in Südafrika streiken. Manche verlangen bis zu 150 Prozent mehr Lohn, und die Situation erinnert fatal an das vergangene Jahr. Auf einen klugen Lösungsvorschlag von damals hat niemand gehört. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

05.09.2013, 10:01 Uhr | Politik

Südafrika Ein Jahr nach Marikana

Die juristische Aufarbeitung des Massakers an Bergarbeitern in der südafrikanischen Platinmine lässt weiter auf sich warten. Zu viele Interessen sind auf ungute Weise miteinander verwoben. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

16.08.2013, 10:56 Uhr | Politik

Zimbabwe Immer Ärger mit Comrade Bob

Robert Mugabes dubioser Sieg in Zimbabwe ist nicht nur einer über die Opposition. Auch Südafrika ist düpiert worden. Ein Kommentar. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

05.08.2013, 16:43 Uhr | Politik

Obama in Südafrika Der unverbindliche Besucher

Der amerikanische Präsident hat die Südafrikaner während seines Besuches nicht zu Jubelstürmen hingerissen. Das lag nicht allein an der Sorge um den mit dem Tod ringenden Nelson Mandela. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

30.06.2013, 20:45 Uhr | Politik

Afrika-Reise Obama verzichtet auf Besuch bei Mandela

Aus Rücksicht auf den Gesundheitszustand des 94 Jahre alten Nelson Mandela hat der amerikanische Präsident Barack Obama auf einen Besuch an dessen Krankenbett verzichtet. Obama traf sich aber „privat“ mit der Mandela-Familie in Johannesburg. Mehr

29.06.2013, 17:14 Uhr | Politik

Südafrika Sorge um Mandelas Gesundheitszustand

„Alles kann jeden Moment passieren“: Mandelas Tochter bezeichnet den Gesundheitszustand des früheren Präsidenten als sehr schlecht. Südafrika bereitet sich auf den Tod der Freiheitsikone vor. Mehr

27.06.2013, 14:39 Uhr | Politik

Südafrika Nelson Mandela wird künstlich beatmet

Südafrikas früherer Präsident Nelson Mandela wird einem Zeitungsbericht zufolge inzwischen künstlich beatmet. Wegen Nierenversagens sei auch alle drei Stunden eine Dialyse notwendig. Mehr

26.06.2013, 13:16 Uhr | Politik

Südafrika Nelson Mandela wieder schwer erkrankt

Südafrika bangt um das Leben seines Nationalhelden Nelson Mandela. Der frühere Präsident und Anti-Apartheid-Kämpfer schwebte am Sonntag nach Angaben südafrikanischen Präsidialamtes in Lebensgefahr. Mehr

23.06.2013, 23:09 Uhr | Politik

Nelson Mandela Schwerer Abschied

Südafrika bereitet sich auf den Tod von Nelson Mandela vor. Für das Land am Kap würde das Ableben seines größten Sohnes eine Zäsur bedeuten - denn hinter Mandela kommt nichts mehr. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

15.06.2013, 21:09 Uhr | Politik

Jacob Zuma Der Weltpolitiker

Südafrika will außenpolitisch überall mitmischen, ein wahrhaftiges Konzept aber hat Präsident Zuma nirgendwo. Das zeigt sich auch auf dem Gipfel der Brics-Staaten. Den Ton gibt dort China an. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

26.03.2013, 15:43 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z