Jacinda Ardern: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neues von den Promis Geburtsurkunde enthüllt Archies Geburtsort

Herzogin Meghan hat doch in einem Krankenhaus entbunden, Favoritin Vanessa von „GNTM“ steigt freiwillig aus, und der Auftritt von Madonna in Tel Aviv ist gesichert – der Smalltalk Mehr

18.05.2019, 15:08 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Jacinda Ardern

1
   
Sortieren nach

Nach Christchurch-Attentat Digitalkonzerne gegen Gewalt im Internet

Führende Internetkonzerne und politische Staatschefs gegen Hass und Gewalt im Netz: Mit dem „Appell von Christchurch“ verpflichten sich große Online-Plattformen zu schärferen Regeln im Umgang mit Livestreams. Mehr Von Michaela Wiegel

15.05.2019, 21:17 Uhr | Politik

Nach Christchurch-Attentat Facebook schränkt Live-Übertragung ein

Vor dem „Christchurch-Gipfel“ in Paris hat Facebook die Regeln für Livestreams verschärft. Die Verbreitung von Gewaltvideos soll effektiver unterbunden werden. Aber wie? Mehr

15.05.2019, 13:45 Uhr | Feuilleton

Nach Anschlägen Sri Lanka will Sicherheitsapparat umbauen

Die Regierung steht im Verdacht, Warnungen vor Anschlägen wegen interner Konflikte nicht ernst genommen zu haben. Staatspräsident Sirisena zieht nun Konsequenzen. Derweil werden Informationen zu den Attentätern bekannt – einige sollen im Ausland studiert haben. Mehr

24.04.2019, 12:36 Uhr | Politik

Nach Christchurch-Anschlag Neuseeland beschließt strengeres Waffenrecht

Nach dem Attentat von Christchurch hat das Parlament in Wellington mit nur einer Gegenstimme ein Verbot von sogenannten halbautomatischen Waffen beschlossen. Die Besitzer von solchen Gewehren müssen diese nun bis Ende September abgeben. Mehr

10.04.2019, 14:27 Uhr | Politik

Arderns Kopftuchgeste Solidaritätszeichen oder billige Symbolik?

Nach dem Anschlag von Christchurch tragen Nichtmusliminnen Kopftuch, allen voran die neuseeländische Premierministerin. Dafür wird sie nicht nur gelobt – Kritik kommt sogar von Musliminnen selbst. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

30.03.2019, 13:21 Uhr | Politik

Nationale Trauerfeier Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch

Mit einer nationalen Gedenkfeier haben in Neuseeland tausende Menschen der Opfer des Anschlags auf zwei Moscheen in Christchurch gedacht. Die Namen aller Toten wurden verlesen. Yusuf Islam - ehemals Cat Stevens - trat auf. Mehr

29.03.2019, 08:20 Uhr | Politik

Aufklärung der Terror-Tat Neuseeland richtet „Königliche Kommission“ ein

Um den Anschlag auf zwei Moscheen in Christchurch aufzuklären, hat die neuseeländische Regierung eine Kommission eingerichtet. Sie soll vor allem die Hintergründe des Attentats durchleuchten. Mehr

25.03.2019, 08:09 Uhr | Politik

Türkische Politik Brandstifter oder Friedensbote?

Einige Tage lang hat Erdogan den Anschlag von Christchurch im heimischen Wahlkampf genutzt. Nun schlägt er plötzlich neue Töne an. Mehr Von Rainer Hermann

23.03.2019, 10:25 Uhr | Politik

Terroranschlag Neuseeland gedenkt Opfern von Christchurch

Mit zwei Schweigeminute ist an die Opfer des Angriffes auf zwei Moscheen erinnert worden. Viele Neuseeländerinnen trugen aus Solidarität Kopftücher. Mehr

22.03.2019, 06:19 Uhr | Politik

Nach Christchurch-Anschlag Neuseeland verbietet halbautomatische Waffen

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ändert nach dem Massaker von Christchurch mit sofortiger Wirkung das Waffenrecht. Waffen aus Privatbesitz will die Regierung aufkaufen. Mehr

21.03.2019, 04:12 Uhr | Politik

Erdogan zu Christchurch Neuseelands Vize-Premier will „Missverständnisse“ klären

Nach dem Christchurch-Attentat forderte der türkische Präsident Erdogan Neuseeland auf, die Gesetze zu verschärfen und drohte mit Vergeltung. Jetzt will der neuseeländische Vize zur Klärung in die Türkei reisen. Mehr

20.03.2019, 12:37 Uhr | Politik

Jacinda Ardern „Sie werden niemals hören, dass ich seinen Namen nenne“

In einer einfühlsamen Rede gedenkt Neuseelands Premierministerin Ardern der Opfer des Anschlags von Christchurch. Warum sie den Namen des Täters nicht nennt und wie sie mit ihrer Reaktion gerade weltweit Anerkennung findet. Mehr Von Rebecca Reinhard

19.03.2019, 12:53 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Christchurch Abrüstung im Paradies

Neuseeland fühlte sich sicher und war deshalb auch beim Waffenbesitz relativ liberal. Nun will die Regierung die Gesetze verschärfen – und zwar schnell. Mehr Von Till Fähnders, Christchurch

18.03.2019, 09:13 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Christchurch Polizei geht von Einzeltäter aus

Die Polizei von Christchurch hat keine Hinweise darauf, dass der Moschee-Attentäter Hilfe von irgendjemandem hatte. Der tatverdächtige Rechtsextremist hat derweil seinen Pflichtverteidiger entlassen. Mehr

18.03.2019, 07:56 Uhr | Politik

Attentat in Christchurch Ein Terrorakt „made in Australia“?

Der mutmaßliche Attentäter von Christchurch stammt aus Australien – einem Land mit langer Tradition rechtsextremistischen Gedankenguts und größer werdender anti-muslimischen Haltung. Nach den jüngsten Attentaten sind die Menschen auch dort aufgewühlt. Mehr Von Till Fähnders, Christchurch

17.03.2019, 09:18 Uhr | Politik

Terror in Neuseeland Regierungschefin Ardern erhielt vor Attentaten rechtsextremes Manifest

Vor den Angriffen in Christchurch hat Premierministerin Adern die rechtsextreme Kampfschrift des Tatverdächtigen erhalten. Unterdessen werden neue Details über den 28-Jährigen bekannt. Auch die Zahl der Opfer ist noch einmal gestiegen. Mehr

17.03.2019, 08:23 Uhr | Politik

Anschlag von Christchurch Polizisten stoppten Massenmord nach 36 Minuten

Premierministerin Ardern nennt vor Ort neue Details zur Terrortat, der 49 Menschen zum Opfer fielen. Der Tatverdächtige demonstriert mit einer Geste vor Gericht seine rechtsextreme Gesinnung. Mehr

16.03.2019, 11:31 Uhr | Politik

49 Tote bei Anschlägen Was wir über den Täter von Christchurch wissen

Bei einem Angriff auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch sind 49 Menschen ermordet worden. Der mutmaßliche Haupttäter stammt aus Australien und wird als „extremistischer, rechtsgerichteter, gewalttätiger Terrorist“ bezeichnet. Mehr Von Oliver Kühn

16.03.2019, 05:42 Uhr | Politik

Weltweite Reaktionen „Wir stehen Seite an Seite gegen solchen Terror“

Staats- und Regierungschefs verurteilen den Anschlag auf zwei Moscheen in Christchurch scharf. Er sei ein Angriff auf „die offene Gesellschaft“ Neuseelands, sagt die Kanzlerin. In einem Land ruft die Attacke besonders bittere Erinnerungen wach. Mehr

15.03.2019, 14:08 Uhr | Politik

Terroranschlag in Neuseeland Das Ende der Unschuld

Ein höchstwahrscheinlich rechtsextremistisch motivierter Anschlag auf zwei Moscheen in Christchurch erschüttert Neuseeland. Dort wähnte man sich bislang auf einer Insel der Seligen. Mehr Von Till Fähnders

15.03.2019, 11:21 Uhr | Politik

Neuseeland 49 Menschen sterben bei Terroranschlag

Bei einem Angriff auf zwei Moscheen in Christchurch sterben mindestens 49 Menschen, Dutzende werden verletzt. Premierministerin Ardern stuft den Angriff als Terrorakt ein. Staats- und Regierungschefs verurteilen die Tat scharf. Mehr

15.03.2019, 10:09 Uhr | Politik

Konflikt um Huawei Rächt sich China an Australien und Neuseeland?

Chinesische Häfen halten Kohlelieferungen aus Australien an. Vieles deutet darauf hin, dass Peking das Land damit für Schutzmaßnahmen gegen den Technologiekonzern Huawei abstraft. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

06.03.2019, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Neuseelands alternativer Atlas „Ich nenne das die Mittelerde-Karte“

Neuseeland wird auf Landkarten gern mal vergessen. Darauf macht die Tourismusbehörde des Landes mit einem Satire-Video aufmerksam – und hat Peter Jackson und Ed Sheeran zu Hilfe geholt. Mehr

26.10.2018, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Neuseelands Premierministerin Mit Baby zur UN-Vollversammlung

Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern hielt beim Treffen der Vereinten Nationen erst ihre drei Monate alte Tochter im Arm und später eine Rede. „Neuseelands First Baby“ zog dabei alle Aufmerksamkeit auf sich. Mehr

25.09.2018, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Preise stark gestiegen Ausländer dürfen in Neuseeland keine Häuser mehr kaufen

In Neuseeland haben sich zuletzt verstärkt Ausländer niedergelassen, darunter auch einige Promis. Die Einheimischen selbst haben hingegen immer weniger Eigentum. Jetzt handelt die Regierung. Mehr

15.08.2018, 12:00 Uhr | Wirtschaft

Flaggenstreit Neuseeland zeiht Australien des Plagiats

Das Design mit dem Kreuz des Südens und dem Union Jack habe Neuseeland zuerst verwendet, behauptet der stellvertretende Premierminister. Australien solle sich bitte eine neue Flagge suchen. Mehr

25.07.2018, 11:23 Uhr | Politik

In Babypause Neuseelands Premierministerin Ardern bringt Tochter zur Welt

Die neuseeländische Regierungschefin Jacinda Ardern ist Mutter einer Tochter geworden. Mehr

21.06.2018, 08:36 Uhr | Gesellschaft

Neuseelands Jacinda Ardern Sind jüngere Frauen die besseren Regierungschefs?

Jung, hipp und charmant: Jacinda Ardern ist die weibliche Vertreterin einer neuen Generation von Politikern à la Trudeau und Macron. In ihrer Freizeit ist Neuseelands Regierungschefin in ganz ungewöhnlicher Mission unterwegs. Mehr Von Till Fähnders

09.06.2018, 13:50 Uhr | Politik

„Zeit für eine Kampagne“ Neuseeland will auf Karten nicht mehr vergessen werden

Wo liegt Neuseeland auf der Weltkarte? Rechts unten. Aber manchmal auch nicht. Der Pazifikstaat hat nun eine Kampagne gegen das Vergessenwerden gestartet. Und es gibt auch einen Verdacht, wer dahinter stecken könnte. Mehr

03.05.2018, 10:28 Uhr | Gesellschaft

Jacinda Ardern Neuseeländische Premierministerin ist schwanger

Die neuseeländische Regierungschefin Jacinda Ardern erwartet im Juni ihr erstes Kind. Sie will dann sechs Wochen Pause machen. Ihr Lebensgefährte soll Hausmann werden. Mehr

19.01.2018, 02:45 Uhr | Gesellschaft

Klimaflucht Vom Meer verfolgt

Neuseelands junge Regierungschefin will ein Visum für Klimaflüchtlinge einführen. Die Entscheidung könnte weltweit Folgen haben. Mehr Von Till Fähnders

05.12.2017, 17:11 Uhr | Politik

Staatsbesuch in Wellington Steinmeier ist für baldiges Freihandelsabkommen mit Neuseeland

Steinmeier ist nach 16 Jahren der erste Bundespräsident, der Neuseeland besucht. Dabei geht es auch um die Zusammenarbeit nach dem Brexit und um den Klimaschutz. Mehr

06.11.2017, 05:01 Uhr | Politik

Neuseeland Neue Koalition praktisch perfekt

Die Neuseeländische Labour-Partei hat bei der Wahl zwar nur den zweiten Platz erreicht, kann aber doch die Regierung übernehmen. Zu verdanken hat sie das Einwanderungsgegnern. Mehr

24.10.2017, 09:57 Uhr | Politik

Devisenmarkt Der Kiwi leidet unter dem Politikwechsel

Neuseelands kommende Ministerpräsidentin und ihre Partner schrecken die Wirtschaft auf. Der Kurs des heimischen Dollar fällt gleich merklich. Analysten sehen den Wohlstand gefährdet. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

20.10.2017, 10:11 Uhr | Finanzen
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z