Itar-Tass: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Raketenexplosion Radioaktivität im Norden Russlands drastisch erhöht

Also doch: Nach dem Unfall auf einem russischen Militärgelände wird in der nahegelegenen Stadt Sewerodwinsk deutlich mehr Radioaktivität gemessen. Die Todesopfer wurden in einer Zeremonie als „Helden“ geehrt. Mehr

13.08.2019, 14:16 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Itar-Tass

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Nach Drohnenabschuss Russland stellt sich hinter Iran

Es gebe Beweise, dass die Vereinigten Staaten den iranischen Luftraum verletzt hätten. Der amerikanische Sicherheitsberater Bolton bezeichnete Iran dagegen als „Quelle von Kriegslust und Aggression“. Mehr

25.06.2019, 16:28 Uhr | Politik

Beim Eishockey Wladimir Putin gestürzt

Der Kreml hat mitgeteilt, dass Wladimir Putin bei einem Eishockey-Spiel in Sotschi neun Tore geschossen hat. Nach dem Spiel der „Legenden“ wurde der russische Präsident von einem roten Teppich überrascht. Mehr

11.05.2019, 14:24 Uhr | Gesellschaft

Vizeaußenminister Rjabkow Russland zu Gesprächen über INF-Vertrag bereit

Russland und die Vereinigten Staaten werfen sich gegenseitig vor, den INF-Vertrag zu verletzen. Anfang Dezember stellte Washington Moskau ein Ultimatum. Jetzt signalisiert der Kreml Gesprächsbereitschaft. Mehr

09.01.2019, 13:33 Uhr | Politik

Spionagevorwurf Russischer Geheimdienst nimmt Amerikaner fest

Der Mann sei auf frischer Tat ertappt worden, heißt es. Die Familie des ehemaligen Soldaten widerspricht. Mehr

01.01.2019, 16:37 Uhr | Politik

Nach Amerikas Abzug Russland und Türkei wollen stärker in Syrien kooperieren

Amerikas Abzug verschiebt die Balance im Bürgerkriegsland Syrien. Deshalb wollen Russland und die Türkei ihre Zusammenarbeit verstärken – auch wenn sie in dem Konflikt auf unterschiedlichen Seiten stehen. Mehr

29.12.2018, 17:06 Uhr | Politik

Russland Medienaufseher drohen Google mit Strafe

Google biete in Russland immer noch Links zu „verbotenen Informationen“ an, sagen die Medienhüter des Landes. Die Höhe der Geldbuße sei aber noch offen. Mehr

24.12.2018, 10:50 Uhr | Politik

Ermittlungen gegen Russen Die dunkle Seite des Biathlons

Wieder Doping-Verdacht, wieder Russland, wieder Biathlon: Die österreichische Staatsanwaltschaft verdächtigt fünf Sportler des „schweren Betrugs“ – bei der Weltmeisterschaft 2017. Mehr Von Claus Dieterle, Hochfilzen

14.12.2018, 08:20 Uhr | Sport

Ukraine-Konflikt Russland entscheidet über gefangene Seeleute

Während sich der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine aufschaukelt, soll sich heute das Schicksal der 24 gefangenen Matrosen entscheiden: Werden sie freigelassen? Mehr

27.11.2018, 09:07 Uhr | Politik

Konflikt mit Russland Ukraine versetzt Armee in Kampfbereitschaft

Nach dem Aufbringen mehrerer ukrainischer Marineschiffe durch Russland will Ukraines Präsident Poroschenko das Kriegsrecht ausrufen. Sein Außenminister erklärte: „Jetzt ist Krieg mit der Russischen Föderation.“ Mehr

26.11.2018, 08:35 Uhr | Politik

Gesperrter Bobpilot Subkow Wieder Olympiasieger – in Russland

Alexander Subkow, lebenslänglich von Olympia ausgeschlossener Bobpilot, ist wieder Olympiasieger von Sotschi. Nur in Russland. Das hat ein Moskauer Gericht entschieden – und dem Rest der Welt gezeigt, dass im russischen Sport eigene Gesetze gelten. Mehr Von Katharina Wagner und Christoph Becker, Moskau/Frankfurt

22.11.2018, 21:15 Uhr | Sport

Treffen in Peking China und Russland peilen Handelsvolumen von 200 Milliarden Dollar an

Während China mit Amerika weiterhin im Clinch liegt, wendet sich das Reich der Mitte verstärkt anderen Partnern zu. Mit Russland will die Volksrepublik die Handelsbeziehungen deutlich ausbauen. Mehr

07.11.2018, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Nach Besuch im Parlament Norwegen nimmt mutmaßlichen russischen Spion fest

Weil er sich verdächtig verhielt, nahmen die Behörden den Mann am Osloer Flughafen fest. Zuvor hatte er einen Kongress im norwegischen Parlament besucht. Mehr

23.09.2018, 20:43 Uhr | Politik

15 Soldaten getötet Syrer schießen russisches Militärflugzeug ab

Ein Aufklärungsflugzeug mit 15 Soldaten an Bord verschwand vor der syrischen Küste vom Radar. Jetzt teilte das russische Militär mit, dass es versehentlich von der syrischen Luftabwehr abgeschossen wurde. Verantwortlich sei Israel. Mehr

18.09.2018, 10:20 Uhr | Politik

Wostok 2018 Russland verlängert Militärmanöver

Die Großübung, an der auch chinesische und mongolische Soldaten teilnehmen, soll nun noch bis Montag dauern. Am Samstag trainierten die Streitkräfte vor allem den Luftkampf. Mehr

15.09.2018, 15:18 Uhr | Politik

Dopingverdacht im Biathlon Zwei Olympiasieger unter den Beschuldigten

Jewgeni Ustjugow und Svetlana Slepzowa gehören offenbar zu den russischen Biathleten, die vom Weltverband des Verstoßes gegen Anti-Doping-Regeln beschuldigt werden. Mehr

31.08.2018, 18:26 Uhr | Sport

Russischer Schriftsteller Wladimir Woinowitsch gestorben

Seine satirischen Erzählungen zwangen ihn in den achtziger Jahren ins deutsche Exil, 1990 kehrte er nach Russland zurück. Jetzt ist der geduldete Kritiker Putins im Alter von 85 Jahren gestorben. Mehr

28.07.2018, 16:18 Uhr | Feuilleton

Vor wichtigem Opec-Treffen Russland: Wir erwägen eine höhere Ölförderung

Der Ölpreis ist zuletzt gestiegen, Anleger sorgen sich um Venezuela und Iran. Nun kommt aus Moskau eine wichtige Ansage. Mehr

17.06.2018, 11:00 Uhr | Finanzen

Berichte über „Schattenarmee“ Russischer Investigativ-Journalist stirbt nach Sturz von Balkon

Maxim Borodin hatte über Moskaus „Schattenarmee“ in Syrien berichtet und stürzte vom Balkon. Die OSZE fordert eine „rasche und gründliche Untersuchung“, die russischen Behörden indes sehen dafür keinen Anlass. Mehr

16.04.2018, 15:35 Uhr | Feuilleton

Nach Luftanschlägen Russischer Politiker: Assad will keine Kursänderung

Trotz der Luftanschläge ist der syrische Machthaber Assad nach russischen Angaben nicht zum Einlenken bereit. Moskau hingegen rechnet nun mit einem „strategischen Dialog“ mit Washington. Mehr

15.04.2018, 14:56 Uhr | Politik

Skripal antwortet Russland „Aber wenn ich meine Meinung ändere, ...“

Ausgerechnet die russische Botschaft bietet der vergifteten Julia Skripal Hilfe an. Die reagiert darauf mit deutlichen Worten. Zum Fall Skripal will sich heute auch die Gesellschaft für ein Verbot chemischer Waffen äußern. Mehr

12.04.2018, 10:47 Uhr | Politik

Fall Skripal Russland beantragt Treffen mit Außenminister Johnson

Moskau drängt auf ein Gespräch mit Außenminister Johnson und erwartet, dass ein Treffen in Kürze organisiert wird. Die Briten reagieren abgeklärt. Mehr

07.04.2018, 18:41 Uhr | Politik

Putins Besuch bei Erdogan Moskau und Ankara rücken näher zusammen

Die erste Reise nach seiner Wiederwahl führt Wladimir Putin nach Ankara. Dort trifft der russische Präsident auf einen „lieben Freund“ – und führt das Nato-Mitglied Türkei näher an Russland heran. Mehr

03.04.2018, 21:17 Uhr | Politik

Putin zur Olympia-Sperre Ein „Angriff“ auf Russland

Präsident Putin gesteht zwar ein, dass es in Russland Grund für Vorwürfe gegeben habe. Andere Länder hätten auch Doping-Fälle. Den Kronzeugen Rodtschenkow beschreibt er als Kriminellen. Mehr

30.01.2018, 18:19 Uhr | Sport

Nach Protesten gegen Putin Russischer Oppositionspolitiker Nawalny wieder freigelassen

Nur wenige Stunden nach seiner Festnahme wurde der Kremlkritiker wieder aus der Haft entlassen. Er müsse sich aber zur Verfügung halten und später für Gericht verantworten, sagte seine Anwältin. Mehr

29.01.2018, 03:02 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z