Italien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Streit über EU-Asylpolitik Warum Deutschland früher Italiens Position vertrat

Deutschland hat sich nicht immer für eine faire Verteilung von Migranten auf die EU-Staaten eingesetzt. Die Entstehungsgeschichte der Dublin-Regeln. Mehr

19.07.2019, 21:41 Uhr | Politik
Italien

Die in Südeuropa liegende parlamentarische Republik Italien gehört zu den Gründungsmitgliedern der EU und zu den größten Volkswirtschaften der Welt. Die Wirtschaft des 301.338 km² großen Landes ist durch ein starkes Nord-Süd-Gefälle geprägt: Während die Regionen Norditaliens einen hoch entwickelten Industrie- und Dienstleistungssektor vorzuweisen haben, gehört Süditalien mit einer hohen Arbeitslosenquote und einer hohen Kriminalitätsrate zu den strukturschwächsten Regionen in Westeuropa.

Meilensteine in der Geschichte Italiens
In der Antike waren Italien und die Stadt Rom Mittelpunkt des Römischen Reiches. Von der Macht und Größe des einstigen Weltimperiums zeugen bedeutende antike Bauwerke und archäologische Ausgrabungen wie das Kolosseum oder die Stadt Pompeji. Eine erneute wirtschaftliche und kulturelle Blüte erlebte das Land vom 14. bis zum 16. Jahrhundert: Mächtige Stadtstaaten wie Mailand, Venedig und Florenz bestimmten die Geschicke des Landes; Dichter und Schriftsteller prägten mit ihren Werken die Epoche der Renaissance.

Politica all’italiana
Das politische System Italiens ist geprägt durch eine starke Polarisierung des Parteiensystems sowie eine hohe politische Instabilität. Korruption, Verbindungen zur Mafia und umstrittene Persönlichkeiten wie der Medienzar Silvio Berlusconi bringen das Land politisch und wirtschaftlich immer wieder in Bedrängnis.

Alle Artikel zu: Italien

   
Sortieren nach

Rackete in Italien „Es sollte um die Sache gehen“

Sie habe den italienischen Behörden alle Details zu der Rettungsaktion genannt, die die Sea-Watch 3 am 12. Juni durchgeführt habe, sagte die Kapitänin Carola Rackete nach der Befragung durch die italienischen Beamten. Mehr

18.07.2019, 15:32 Uhr | Politik

Aufnahme von Migranten Rackete appelliert an die EU

Nach ihrer Vernehmung in Agrigent fordert die Sea-Watch-Kapitänin eine rasche Lösung bei der Verteilung von Migranten. Der Bundesinnenminister wirbt unterdessen für einen „kontrollierten Notfallmechanismus“. Doch eine Einigung scheint fern. Mehr

18.07.2019, 15:27 Uhr | Politik

Italiens Regierung Salvini droht schon wieder mit vorgezogenen Wahlen

Italiens Innenminister steht wegen der Affäre um mögliche Parteispenden aus Russland unter Druck – und bedrängt nun seinen Koalitionspartner. Es sei noch genügend Zeit, das Parlament aufzulösen und nach der Sommerpause neu zu wählen. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

18.07.2019, 14:51 Uhr | Politik

Verfahren gegen Kapitänin Rackete muss vor Gericht aussagen

Im Verfahren wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung und Widerstands gegen ein Kriegsschiff sagt Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete an diesem Donnerstag vor Gericht auf Sizilien aus. Die Gefahr einer Inhaftierung besteht wohl nicht. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

18.07.2019, 08:47 Uhr | Politik

Seenotrettung im Mittelmeer Salvini weist Vorschlag zur Flüchtlingsverteilung zurück

Die EU-Innenminister beraten in Helsinki über den künftigen Umgang mit im Mittelmeer geretteten Migranten. Eine von von Deutschland und Frankreich vorgeschlagene Übergangsregelung findet bislang jedoch nur wenig Unterstützung. Mehr

18.07.2019, 05:17 Uhr | Politik

Limes-Museum in Aalen Im Wilden Westen des Römischen Reichs

Das Limes-Museum in Aalen ist ein wichtiges Schaufenster in die deutsche Geschichte während der Römerzeit. Jetzt hat es seine Dauerausstellung neu gestaltet. Mehr Von Andreas Kilb

17.07.2019, 17:15 Uhr | Feuilleton

Wissenschaftliche Zweifel Die verzwickte Impfpflicht

Die Bundesregierung hat die Impfpflicht für Masern beschlossen. Welche Wirkung wird sie haben? Die Erfahrung in anderen Ländern, zeigt vor allem eines: Aufklärung tut not. Mehr Von Felicitas Witte

17.07.2019, 13:34 Uhr | Wissen

Zum Achtzigsten von Milva Brecht-Diseuse und Diva Maxima

Für ihre deutschen Zuhörer verkörpert Milva bis heute das Ideal von Temperament und Sinnlichkeit, aber auch eine Italiensehnsucht. An diesem Mittwoch feiert die Diva ihren achtzigsten Geburtstag. Mehr Von Rose-Maria Gropp

17.07.2019, 11:45 Uhr | Feuilleton

Italienischer Krimiautor Andrea Camilleri ist tot

Ein kauziger Kommissar machte ihn weltbekannt: Mit den Montalbano-Krimis gelang dem italienischen Autor Andrea Camilleri ein später Welterfolg. Nun ist er mit 93 Jahren gestorben. Mehr

17.07.2019, 10:20 Uhr | Feuilleton

Schlag gegen Italiens Neonazis Salvinis sonderbar langsame Reaktion

In Italien hat die Polizei ein veritables Arsenal an Kriegswaffen bei Neonazis sichergestellt. Doch Innenminister Salvini spricht lieber über die Mafia. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

16.07.2019, 21:34 Uhr | Politik

Polizeikontrolle in Italien Neonazis wollten Luft-Luft-Rakete bei Whatsapp verkaufen

Italienische Behörden waren auf die Verdächtigen aufmerksam geworden, nachdem diese an der Seite von von Russland unterstützten Separatisten in der Ostukraine gekämpft hatten. Mehr

16.07.2019, 06:54 Uhr | Gesellschaft

Sehbehinderung Extrem-Tour mit Blindenbinde

Zwei Frauen, eine stark sehbehindert, die andere blind, laufen von Hessen nach Sizilien. Unterstützt werden Mutter und Tochter von moderner Technik und aufmerksamen Mitbürgern. Mehr Von Marie-Thérèse Harasim

14.07.2019, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Verdienstmedaille für Rackete Salvini wirft Frankreich Heuchelei vor

Paris ehrt die Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete mit einer Verdienstmedaille. Italiens Innenminister kann das nicht nachvollziehen – und holt zum Rundumschlag aus. Mehr

13.07.2019, 18:41 Uhr | Politik

Wahl zur EU-Kommissionschefin Wenn Italien von der Leyen helfen muss

Am Dienstag steht Ursula von der Leyen im EU-Parlament zur Wahl als Kommissionspräsidentin. Doch die entscheidenden Stimmen sind nicht aus Deutschland zu erwarten. Mehr

12.07.2019, 20:22 Uhr | Politik

Fahrverbote in Tirol „Bayern und Deutschland sollten ihr Gehirnschmalz nutzen“

Mitten in der Urlaubszeit hält Tirol an seinen umstrittenen Fahrverboten fest. Im F.A.Z.-Interview spricht Regierungschef Günther Platter über den Transitstreit mit Deutschland – und erhebt schwere Vorwürfe gegen die nördlichen Nachbarn. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

12.07.2019, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Kulturpolitik in Italien „Kein Dank, kein Glückwunsch, das war’s“

Museumspolitik à la Salvini: In Italien räumen ausländische Museumsdirektoren reihenweise ihre Posten. Das Profil für ihre Nachfolger ist klar definiert – und hat nichts mit Kunst zu tun. Mehr Von Andreas Rossmann, Palermo

12.07.2019, 06:52 Uhr | Feuilleton

Klage von Sea-Watch-Kapitänin Rackete wirft Salvini Anstiftung zu Verbrechen vor

Kriminell, verwöhnt und eine Komplizin von Schleppern sei sie: Italiens Innenminister Matteo Salvini nutzt Twitter, um seiner Wut über Carola Rackete Ausdruck zu verleihen. Dem will die Sea-Watch-Kapitänin ein Ende bereiten. Mehr

11.07.2019, 17:59 Uhr | Politik

Vorwurf von Buzzfeed Salvini: „Die Lega hat nie einen Cent von Russland angenommen“

Italiens Innenminister weist die Vorwürfe russischer Parteienfinanzierung zurück. Sie kamen von der Webseite „BuzzFeed“, die einen millionenschweren Öl-Deal aufgedeckt haben will. Mehr

11.07.2019, 09:56 Uhr | Politik

Italienischer Kult auf Rädern Wo die Liebe zur Vespa regelrecht zelebriert wird

In Frankfurt treffen sich regelmäßig Liebhaber der Vespa und feiern den italienischen Kult-Roller. Doch die Mitglieder machen sich Sorgen – denn die Zukunft des Vereins ist ungewiss. Mehr Von Martina Propson-Hauck

10.07.2019, 15:16 Uhr | Rhein-Main

Italiens Flüchtlingslager Salvini schließt das Symbol des Scheiterns

Das Aufnahmezentrum von Mineo auf Sizilien war Inbegriff einer misslungenen Migrationspolitik. Innenminister Salvini hat es nun geschlossen – und kann sich vor Freude darüber kaum noch halten. Mehr Von Matthias Rüb, Mineo

09.07.2019, 21:17 Uhr | Politik

Laut Insidern Unicredit will Hypovereinsbank vor Italien-Risiken schützen

Laut Insidern will die italienische Großbank Unicredit die Hypovereinsbank und die Bank Austria in eine deutsche Holding packen. Schuld ist auch die aktuelle Regierung Italiens. Mehr

09.07.2019, 18:25 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Hohe Nachfrage nach 50-jähriger Anleihe Italiens

Das hoch verschuldete Italien nutzt das günstige Umfeld, um sich niedrige Zinsen für einen längeren Zeitraum zu sichern. Das Interesse der Anleger an der neuen Anleihe ist groß. Mehr Von Markus Frühauf

09.07.2019, 18:16 Uhr | Finanzen

EU und Seenotrettung Hoffen auf ein Ende der Improvisation

Auch nach Jahren des Streits tut sich die EU schwer, gerettete Migranten auf Staaten zu verteilen. Wird es nun eine solidarische Lösung geben? Bisher haben sich nur wenige Staaten zur Aufnahme bereiterklärt. Mehr Von Michael Stabenow

08.07.2019, 22:05 Uhr | Politik

Konflikt um Rettungsschiffe Bricht Italien internationales Recht?

An Bord der „Alan Kurdi“ erklärt der Einsatzleiter Gordon Isler, warum das Verbot einen Hafen bei der Seenotrettung anzulaufen, gegen internationales Recht verstößt. Mehr

08.07.2019, 19:39 Uhr | Politik

Wetterchaos in Italien Veronas Innenstadt versinkt im Hagel

Die Stadt im Norden von Italien wurde am Sonntag von ungewöhnlichem Sommerwetter erfasst. Mehr

08.07.2019, 15:36 Uhr | Gesellschaft

F.A.Z.-Sprinter Grundsätzliche Entscheidungen in Extremsituationen

Malta holt 65 Migranten der „Alan Kurdi“ von Bord. Die Debatte um die dramatische Situation auf dem Mittelmeer ist damit nicht beendet. Alles, was am Montag sonst noch wichtig ist, steht im F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Oliver Georgi

08.07.2019, 06:32 Uhr | Politik

Zustimmung für Migrationskurs Für die Italiener macht Salvini alles richtig

Italiens Innenminister hat die Seenotretter im Mittelmeer immer wieder scharf angegriffen – und sogar persönlich beleidigt. Die Mehrheit der Italiener unterstützt seine Migrationspolitik. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

07.07.2019, 21:56 Uhr | Politik

Salvini weist Seehofer ab „Italien ist nicht länger Europas Müllhalde“

Der italienische Innenminister bleibt in seinem Kurs weiter hart und lässt Häfen für aus Seenot gerettete Flüchtlinge geschlossen. Damit sendet der Lega-Politiker auch eine klare Botschaft an Horst Seehofer. Mehr

07.07.2019, 08:37 Uhr | Politik

An Bord der „Alan Kurdi“ „Italien konterkariert internationales Recht“

Gorden Isler, Vorsitzender von Sea-Eye e.V., hat mit unserer Reporterin Julia Anton auf der „Alan Kurdi“ über die aktuelle Situation auf dem Schiff gesprochen. Mehr

06.07.2019, 16:33 Uhr | Politik

Werther-Ausstellung in Rom Selbstmord aus Liebe versteht Italien nicht

Ein bisschen Untergangsromantik gerne, aber bitte keine blauen Röcke: Die Casa di Goethe in Rom erkundet die italienische Werther-Rezeption. Mehr Von Golo Maurer, Rom

04.07.2019, 22:56 Uhr | Feuilleton

Deutsche Kritik an Salvini Die schlimmsten Freunde Italiens

Die deutschen Reaktionen auf die „Sea-Watch“ sind Wasser auf die Mühlen der Nationalisten in Italien. Für Innenminister Salvini ist Kapitänin Carola Rackete die beste Feindin. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

04.07.2019, 21:27 Uhr | Politik

Italiens Innenminister Warum Salvini so erfolgreich ist

Italiens Innenminister ist so beliebt wie nie zuvor. Das verdankt er nicht nur seinen einfachen Botschaften, sondern auch seiner Strategie für die sozialen Medien. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

04.07.2019, 21:26 Uhr | Politik

„Sea Watch 3“-Kapitänin „Machen können wir im Zweifelsfall ohnehin nichts“

Weil sie noch einmal vernommen werden soll, hält Carola Rackete es derzeit für unsinnig, Italien zu verlassen. Das erklärte der Vater der freigelassenen „Sea Watch“-Kapitänin. Seine Tochter sei jedoch trotz allem „guter Dinge“. Mehr

04.07.2019, 16:46 Uhr | Politik

Neues von den Promis Sila Sahin zum zweiten Mal Mutter

Sila Sahin hat zusammen mit ihrem Mann Samuel Radlinger das zweite Kind bekommen, Kim Kardashian reagiert auf Kritik aus Japan, und Taylor Swift ist sauer – der Smalltalk. Mehr

04.07.2019, 15:36 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z