Islamismus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Islamismus

  1 2 3 4 5 ... 49 ... 99  
   
Sortieren nach

Kriminelle Partner Strategische Allianzen

Terroristen sind politisch motiviert, „gewöhnliche Kriminelle“ wollen vor allem Geld. Und doch arbeiten beide auch zusammen. Mehr Von Alexander Haneke

15.01.2019, 11:21 Uhr | Politik

Treffen in Köln Islamisten offenbar bei Ditib-Konferenz

Der Moschee-Verband Ditib steht immer wieder in der Kritik. Jetzt sollen zwei Muslimbrüder am „II. Treffen der europäischen Muslime“ teilgenommen haben, das Ditib zusammen mit der türkischen Religionsbehörde organisiert hat. Mehr

07.01.2019, 09:19 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Wer Silvester feierte, ist ein Sünder

Was nicht religiös ist, passt nicht in die neue Türkei: Regierung und die Glaubensbehörde Diyanet fahren schwere Geschütze auf, bis hin zur Drohung mit einem Terroranschlag. Mehr Von Bülent Mumay

03.01.2019, 15:19 Uhr | Feuilleton

Letzte Christen von Gaza „Weihnachten haben nur wir“

Leben als Miniminderheit unter zwei Millionen Muslimen – und noch dazu regiert von Islamisten. Für die Hamas sind die letzten Christen von Gaza ein Element ihrer Selbstdarstellung nach außen. Mehr Von Jochen Stahnke

22.12.2018, 08:13 Uhr | Politik

Spähversuche Flughafen Frankfurt nicht im Terrorvisier

Mutmaßliche Islamisten sollen versucht haben, mehrere Flughäfen in Europa für einen möglichen Anschlag auszuspähen. Nun gab die Bundespolizei erste Informationen zu Frankfurt bekannt. Mehr

21.12.2018, 12:26 Uhr | Rhein-Main

Fehlersuche Die vielen Fragen im Fall Anis Amri

Zwei Jahre nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt beschäftigen sich noch immer drei Untersuchungsausschüsse mit dem Geschehen. Trotzdem ist noch vieles unklar. Mehr Von Helene Bubrowski und Markus Wehner, Berlin

18.12.2018, 07:07 Uhr | Politik

Studie zur Religionsfreiheit Ein Menschenrecht in Gefahr

Die Religionsfreiheit scheint Menschen immer unwichtiger zu sein, dabei nehmen schwerwiegende Verletzungen stark zu, wie eine Studie zeigt. Was wird zum Schutz der Gläubigen unternommen? Mehr Von Thomas Jansen

15.12.2018, 08:28 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Straßburg Am Breitscheidplatz läuft die Fehlersuche immer noch

Das Terrorattentat auf dem Weihnachtsmarkt in Straßburg weckt Erinnerungen an den Anschlag am Berliner Breitscheidplatz vor zwei Jahren. Noch immer ist unklar, warum die Tat nicht verhindert werden konnte. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

13.12.2018, 14:22 Uhr | Politik

Anschlag in Straßburg Terrorexperte: Islamisten sind heute nicht mehr religiös, sondern Kriminelle

Religiös Verblendete oder Kriminelle? Für den Terrorexperten Peter Neumann haben islamistische Attentäter in Europa kaum noch etwas mit ihren Vorgängern zu tun. Ein Interview. Mehr Von Lisa Muckelberg

12.12.2018, 17:44 Uhr | Politik

Reiseziel Philippinen Anklage gegen mutmaßliche Islamisten

Zwei mutmaßliche Islamisten stehen in Frankfurt vor Gericht. Die beiden jungen Männer wollten sich offenbar auf den Philippinen im Umgang mit Waffen und Sprengstoff ausbilden lassen. Mehr

07.12.2018, 13:38 Uhr | Rhein-Main

Geschichte eines Extremisten Thomas, der Talib

In seiner Jugend fühlte er sich zerrissen – dann fand Thomas K. zum Islam. Wer ist der Mann, der im Februar Spezialkräften in Afghanistan ins Netz ging und nun in Düsseldorf vor Gericht steht? Mehr Von Marco Seliger, Düsseldorf

07.12.2018, 06:24 Uhr | Politik

Kriminelle arabische Clans Reichtum, Macht und Lässigkeit

Kriminelle arabischstämmige Großfamilien gibt es in mehreren deutschen Städten. In Berlin, Schauplatz besonders spektakulärer Straftaten, machen Fahnder und Behörden jetzt eine Ansage: Schluss mit der Nachsicht. Mehr Von Julia Schaaf

03.12.2018, 22:20 Uhr | Gesellschaft

Nach Protesten gegen Asia Bibi Radikaler Kleriker in Pakistan festgenommen

Mit seiner Islamistenpartei TLP führte der radikale Kleriker Chadim Hussain Riswi in Pakistan die Proteste gegen die Freilassung der Christin Asia Bibi an. Nun befindet er sich selbst in Haft. Mehr

24.11.2018, 03:33 Uhr | Politik

In Hochsicherheitsgefängnis Mindestens 20 Tote bei Häftlingsmeuterei in Tadschikistan

Mit Werkzeugen aus der Gefängniswerkstatt als Waffen greifen die Häftlinge Wachleute an. Es kommt zu stundenlangen Kämpfen, bei denen auch zwei Wachleute sterben. In der Haftanstalt sind Mörder und Islamisten untergebracht. Mehr

08.11.2018, 15:55 Uhr | Gesellschaft

Pakistanische Lynchjustiz Machtkämpfe um den Erhalt des Blasphemie-Gesetzes

Weil sie den Propheten beleidigt haben soll, saß die Pakistanerin Asia Bibi acht Jahre im Gefängnis. Nun ist sie frei – doch auf den Straßen fordert ein Mob ihren Tod. Mehr Von Christian Meier

04.11.2018, 10:11 Uhr | Politik

Streit um Christin Asia Bibi Pakistans Regierung beugt sich Druck der Islamisten

Nach Massenprotesten hat die pakistanische Regierung der Christin Asia Bibi die Ausreise untersagt – und will sich einem Berufungsverfahren gegen die Aufhebung der Todesstrafe wegen Gotteslästerung nicht entgegenstellen. Mehr

03.11.2018, 18:59 Uhr | Politik

Getöteter Journalist Saudischer Kronprinz nannte Khashoggi „gefährlichen Islamisten“

Erst zerstückelt, dann aufgelöst – türkische Ermittler haben neue Details zum Tathergang veröffentlicht. Das Könighaus bestreitet indes weiter jede Beteiligung. In einem Telefonat soll der saudische Kronprinz Khashoggi jedoch kritisiert haben. Mehr

02.11.2018, 15:42 Uhr | Politik

Freigesprochene Christin Islamisten fordern Tod der Richter in Pakistan

Weil sie sich abfällig über den Propheten Mohammed geäußert haben soll, wird eine Christin 2010 zum Tode verurteilt. Nun kommt sie frei. Radikale Muslime gehen daraufhin auf die Barrikaden – und fordern die Hinrichtung der Richter. Mehr

31.10.2018, 18:10 Uhr | Politik

Pakistan Todesurteil gegen Christin wegen Gotteslästerung aufgehoben

Religiöse Fanatiker fordern ihren Tod, doch nach fast zehn Jahren Ungewissheit soll die Christin Asia Bibi nun freikommen. Sie war wegen angeblicher abfälliger Äußerungen verurteilt worden. Mehr

31.10.2018, 07:21 Uhr | Politik

Verschwundener Journalist Ein Dorn im Auge des Prinzen

Der Journalist Jamal Khashoggi galt als verkappter Muslimbruder und war zuletzt Erdogan-Anhänger. Brachten die Saudis ihn deswegen um? Mehr Von Joseph Croitoru

17.10.2018, 07:52 Uhr | Feuilleton

Radikale Islamisten in Nigeria Boko Haram tötet Entwicklungshelferin

Die Mitarbeiterin des Roten Kreuzes war im März von der Islamistenmiliz entführt worden. Die Regierung tue alles für die Freilassung zweier weiterer Geiseln, sagt der nigerianische Informationsminister. Mehr

16.10.2018, 08:56 Uhr | Politik

Aus einem Flüchtlingslager IS-Kämpfer entführen in Syrien mehr als hundert Familien

In weiten Teilen Syriens ist der Islamische Staat auf dem Rückzug. Doch der Terrororganisation gelingen immer wieder kleine Erfolge. Jetzt überfallen die Kämpfer ein Flüchtlingslager, in dem vor allem Frauen leben. Mehr

13.10.2018, 21:13 Uhr | Politik

Autorin Leila Slimani „Islamisten sind vollkommen besessen von Sex“

Eine hochpolitische Angelegenheit: Leïla Slimani spricht im Interview über ihren Debütroman, der von einer Nymphomanin handelt, und über ihren neuen Essay über „Sex und Lügen“ in der islamischen Welt. Mehr Von Annabelle Hirsch

07.10.2018, 09:31 Uhr | Feuilleton

Staatsbesuch in Berlin Zeigte Erdogan den „Islamisten-Gruß“?

Kurz nach seiner Ankunft in Deutschland grüßt der türkische Präsident aus seiner Limousine heraus. Doch handelt es sich dabei wirklich um den Gruß radikaler Islamisten? Es gibt noch eine andere Erklärung. Mehr Von Rainer Hermann

28.09.2018, 17:48 Uhr | Politik

Jugendschutz.net im Gespräch Wenn die hübsche Frau auf dem Bild ein rechtsextremes Symbol trägt

Viele Verstöße gegen den Jugendmedienschutz im Netz bleiben ungestraft. Wenn Rechtsextremisten und Islamisten Kinder rekrutieren, gehen sie geschickt vor. Ein Gespräch mit Flemming Ipsen von jugendschutz.net. Mehr Von Elena Witzeck

20.09.2018, 06:11 Uhr | Feuilleton
  1 2 3 4 5 ... 49 ... 99  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z