Isaf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Besuch in Bundeswehr-Lager Maas wirbt für Afghanistan-Mission

Außenminister Heiko Maas warnt vor einem Rückzug der Truppen aus Afghanistan. Alle bisherigen Anstrengungen seien dann umsonst gewesen, so Maas beim Besuch eines Bundeswehr-Camps. Mehr

11.03.2019, 09:31 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Isaf

1 2 3 ... 13 ... 27  
   
Sortieren nach

Bundeswehr in Afghanistan Wer verteidigt jetzt unsere Sicherheit am Hindukusch?

Offiziell steht noch nicht fest, dass sich die Amerikaner aus Afghanistan zurückziehen. Inoffiziell geht man davon aus. Ohne den Schutz der Amerikaner wäre die Bundeswehr in dem Land ziemlich wehrlos und überfordert. Mehr Von Peter Carstens und Christian Meier, Berlin/Frankfurt

26.12.2018, 09:15 Uhr | Politik

Parlament in Afghanistan Wählen, während der Krieg tobt

Die Afghanen stimmen über ihre Zukunft ab in einer Zeit, in der die Gewalt im Land ein beispielloses Niveau erreicht hat. Bombenexplosionen in der Nähe von Wahllokalen haben am Samstag Dutzende von Menschen verletzt. Mehr Von Christian Meier

20.10.2018, 11:09 Uhr | Politik

Ursula von der Leyen Entfernung von der Truppe

Auf den ersten Blick hat Ursula von der Leyen viel für die Bundeswehr erreicht. Doch in mancher Kaserne wurde ihr Bild umgedreht – ein wohl bislang einmaliger Vorgang. Warum die Verteidigungsministerin ihre Truppe nie verstanden hat. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Sönke Neitzel

27.08.2017, 20:07 Uhr | Feuilleton

15 Jahre Afghanistaneinsatz Versuch und Irrtum

Mit einem „leichten Fußabdruck“ wollte die internationale Gemeinschaft in den vergangenen 15 Jahren aus dem von Stammesgesellschaften geprägten Land Afghanistan einen modernen Staat machen. Was ist daraus geworden? Mehr Von Dr. Volker Stanzel

13.12.2016, 11:15 Uhr | Politik

Einsatz in Afghanistan John Nicholson ist neuer Nato-Oberbefehlshaber in Afghanistan

General John Nicholson wird neuer Kommandeur der Nato-Ausbildungsmission in Afghanistan. Das könnte bedeuten, dass die Amerikaner noch sehr lange in dem Land bleiben werden. Mehr

02.03.2016, 11:45 Uhr | Politik

Transatlantische Beziehungen Knallige Schelte

Ihr Buch sei nicht als Plädoyer für die Abkoppelung Deutschlands von Amerika gemeint, schreibt Eva C. Schweitzer. Jedoch dürfe sich Deutschland nicht in amerikanischen Kriegen verheizen lassen. Mehr Von Wilfried von Bredow

04.01.2016, 13:47 Uhr | Politik

Krieg gegen den IS Welche Gefahr droht deutschen Soldaten?

Beim Syrien-Einsatz der Bundeswehr denken viele an Afghanistan. Doch die Unterschiede zur Mission am Hindukusch sind erheblich. Eine Analyse. Mehr Von Lorenz Hemicker

04.12.2015, 18:09 Uhr | Politik

Auslandseinsätze Mehr Soldaten nach Mali und in den Irak

Nach den Terroranschlägen in Paris wird der Bundeswehreinsatz in Mali ausgeweitet, um Frankreich stärker zu unterstützen. Auch in den Irak sollen mehr Soldaten entsandt werden. Die aktuellen Bundeswehreinsätze im Überblick. Mehr

26.11.2015, 17:25 Uhr | Politik

Afghanistaneinsatz Umsonst!

Der frühere Isaf-Kommandeur in Kundus, Rainer Buske, war Anfang 2008 angesichts infrastruktureller Aufbauerfolge optimistisch, dass mit dem Bau von Schulen, Gesundheitseinrichtungen oder neuen Straßen eine Modernisierung des Landes möglich sei. Mehr Von Hans-Dieter Wichter

10.08.2015, 13:10 Uhr | Politik

Ehemalige Bundeswehr-Helfer Morddrohungen und GEZ-Gebühren

Mehr als 450 afghanische Ortskräfte sind in Deutschland aufgenommen worden, weil Taliban sie bedrohten. Hier kämpfen sie mit dem Bürokratie-Dschungel. Nun sollen Soldaten ihnen helfen – und verzweifeln daran. Mehr Von Leonie Feuerbach

18.07.2015, 13:57 Uhr | Politik

Kieler Woche Flaute im olympischen Segelrevier

Teil der Hamburger Bewerbung für 2024, aber ohne Weltcup-Status: Die Kieler Woche leidet vor allem in den olympischen Klassen unter massivem Teilnehmerschwund. Doch wie könnte die Rückkehr aus dem Abseits gelingen? Mehr Von Felix Demut, Kiel

25.06.2015, 10:21 Uhr | Sport

Afghanistan-Einsatz Weder originell noch neu . . .

Wenn auf einem Dorfplatz die Tötung eines Taliban-Führers zur Ermordung einer unschuldigen afghanischen Familie uminterpretiert wird, hat die Sicherheitsoperation mehr Schaden als Nutzen erzeugt. Mehr Von Hans-Dieter Wichter

26.05.2015, 13:21 Uhr | Politik

Ärzte in Krisengebieten Keine Zeit zum Weinen

Viele Ärzte und Medizinstudenten reisen regelmäßig aus der friedlichen Heimat in Kriegsgebiete, um zu helfen. Kein Lehrbuch der Welt bereitet sie auf das vor, was sie bei diesen Einsätzen erleben. Mehr Von Matthias Fiedler

15.03.2015, 18:43 Uhr | Gesellschaft

Früherer Nato-General bestätigt Deutschland lieferte Daten für Todesliste

Der frühere Nato-General Egon Ramms hat bestätigt, dass auch Deutschland die Tötung von Taliban durch Zieldaten unterstützte. Die Opposition spricht von Beihilfe zum Mord. Mehr

30.12.2014, 12:39 Uhr | Politik

Kampfeinsatz beendet?  Neue Drohnenangriffe über Afghanistan

Die Nato-Staaten haben ihren Kampfeinsatz in Afghanistan beendet. Mit einer Ausnahme. Während in Kabul bereits die Flagge der neuen Ausbildungs-mission weht, setzt Washington die Drohnenangriffe gegen Aufständische offenbar fort. Mehr

29.12.2014, 19:48 Uhr | Politik

Bundeswehr in Afghanistan Am Ende einer Reifeprüfung

Der Kampfeinsatz in Afghanistan hat die Bundeswehr stärker verändert als jede andere Auslandsmission. Nach 13 Jahren fällt die Erfolgsbilanz durchwachsen aus. Mehr Von Johannes Leithäuser, Friederike Böge, Berlin/Hannover

28.12.2014, 17:54 Uhr | Politik

Afghanistan Nato beendet Kampfeinsatz

Die Isaf hat in Kabul ihre Flagge niedergeholt. In den 13 Jahren des Kampfeinsatzes sind 3485 Nato-Soldaten, darunter 55 deutsche, getötet worden. Im nächsten Jahr beginnt eine neue Mission. Mehr

28.12.2014, 17:04 Uhr | Politik

Afghanistan-Besuch Von der Leyen schließt längeren Einsatz nicht aus

Verteidigungsministerin von der Leyen lobt bei ihrem Afghanistan-Besuch das Engagement der deutschen Soldaten. Nach einem Gespräch mit Präsident Aschraf Ghani in Kabul schließt sie nicht aus, dass der neue Nato-Ausbildungseinsatz über die bisher geplanten zwei Jahre hinausgeht. Mehr

14.12.2014, 12:54 Uhr | Politik

Afghanistan Amerikanische Truppen auch 2015 im Kampfeinsatz

Auch 2015 sollen amerikanische Truppen in Afghanistan im Kampfeinsatz sein. Präsident Obama hat dies mit einem geheimen Erlass genehmigt. Die Soldaten sind Teil der Isaf-Folgemission Resolute Support. Mehr

22.11.2014, 09:31 Uhr | Politik

Bundeswehr Weiter in Afghanistan

Deutsche Soldaten bleiben zwei weitere Jahre am Hindukusch. Das ist richtig – denn es geht nicht mehr primär ums Kämpfen, sondern um Ausbildung. Mehr Von Nikolas Busse

19.11.2014, 18:46 Uhr | Politik

Beschneidung Ein Schnitt ins Leben

Diese Operationen sind in der Türkei ein Grund für Familienfeste: Zu Besuch im Istanbuler Beschneidungspalast. Mehr Von Cigdem Akyol, Istanbul

12.11.2014, 07:34 Uhr | Gesellschaft

Generalleutnant Jacobson Afghanistan bleibt ein Land im Krieg

Im Dezember endet in Afghanistan der längste Kampfeinsatz in der Geschichte der Nato. An der Nachfolgemission Resolute Support beteiligen sich auch 800 deutsche Soldaten, die die afghanische Armee weiter beraten sollen. Der stellvertretende Isaf-Kommandeur Carsten Jacobson zieht im Interview Bilanz. Mehr

04.11.2014, 00:14 Uhr | Politik

Truppenabzug Briten und Amerikaner beenden Kampfeinsätze in Afghanistan

Schlüsselfertig haben britische und amerikanische Truppen zwei ihrer größten Militärbasen übergeben. Afghanistans Armee soll nun die Taliban allein bekämpfen. Doch die sind auf dem Vormarsch. Mehr

27.10.2014, 09:15 Uhr | Politik

Afghanistan Mindestens drei Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

In Kabul hat ein Selbstmordattentäter einen ausländischen Truppenkovoi angegriffen. Mindestens 13 Menschen wurden verletzt. Die Taliban übernahmen die Verantwortung für den Anschlag. Mehr

16.09.2014, 10:12 Uhr | Politik
1 2 3 ... 13 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z