Irak-Krieg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Donald Trumps Außenpolitik Immer noch Hegemon

Für den erzrealistischen Politikwissenschaftler Stephen Walt setzt Donald Trump nur die aggressive Außenpolitik seiner Vorgänger fort. Doch diese Strategie sei gescheitert. Walt vertritt ein Gegenkonzept. Mehr

31.01.2019, 10:47 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Irak-Krieg

1 2 3 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Trumps neuer Berater Mit Bomben gegen die Bomben

Ginge es nach John Bolton, sollte Amerika Nordkorea militärisch angreifen. Auch gegen Iran empfiehlt er Luftschläge. Nun wird er Trumps Sicherheitsberater. Mehr Von Andreas Ross, Washington

24.03.2018, 11:34 Uhr | Politik

Parallelen zum Irak-Konflikt Trump und der Streit um das Atomabkommen

Amerikas Präsident fährt eine harte Linie gegen das Mullah-Regime. Doch nun regt sich auch bei den Republikanern Widerstand dagegen. Ein ehemaliger Stabschef warnt, dass Trump einen Krieg gegen das Land führen wolle. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.02.2018, 21:36 Uhr | Politik

Dschihadismus im Nahen Osten Krieg gegen Terror kommt immer zu spät

Zwei Autoren schreiben über die Lage im Nahen Osten. Doch während der eine vor allem lokale Ursachen im Blick hat, sieht der andere nur die „Machenschaften“ der Staatengemeinschaft. Mehr Von Rainer Hermann

14.01.2018, 21:05 Uhr | Feuilleton

Vereinigte Staaten Die Revolution findet nicht statt

1917 führte Präsident Woodrow Wilson die Vereinigten Staaten in die Weltpolitik. Hundert Jahre später versprach Donald Trump einen radikalen Wandel. Das fällt ihm schwerer als von manchen erhofft und von vielen befürchtet. Mehr Von Professor Dr. Stephan Bierling

17.11.2017, 15:31 Uhr | Politik

Bierzelt-Rede zu Trump Merkels Schröder-Moment

Mit ihrer rhetorischen Abkehr von Amerika unter Trump hat Angela Merkel nicht nur eine internationale Debatte ausgelöst, sondern auch ihre Position im Bundestagswahlkampf gestärkt. Das hat vor ihr schon ein Kanzler äußerst erfolgreich getan. Mehr Von Oliver Georgi

30.05.2017, 13:21 Uhr | Politik

Neuer Bildband Selbstgemalte Porträts von George W. Bush sind ein  Bestseller

Seit Jahren malt George W. Bush Porträts von Staatsführern wie Wladimir Putin und Angela Merkel. Erst wurde er dafür verspottet – jetzt dominiert er Verkaufslisten. Mehr

20.03.2017, 11:14 Uhr | Gesellschaft

Wieder ein General Trump ernennt McMaster zum Sicherheitsberater

Nachdem Michael Flynn als Sicherheitsberater zurückgetreten ist, wollte Präsident Trump den Posten so schnell wie möglich wieder besetzen. Sein Favorit lehnte ab. Jetzt übernimmt ein anderer, ranghoher Offizier die Stelle. Mehr

21.02.2017, 10:26 Uhr | Politik

Offensive auf Mossul Erdogan besteht auf türkischer Teilnahme

Kurdische Peschmerga vermelden bei der Offensive auf Mossul erste Erfolge. Der Streit um eine türkische Teilnahme zeigt aber auch, dass die beteiligten Akteure außer dem gemeinsamen Feind IS nicht viel verbindet. Mehr

17.10.2016, 13:46 Uhr | Politik

Veteranen-Eltern geschmäht Ist Trump dieses Mal zu weit gegangen?

Kriegsveteranen sind den Amerikanern heilig. Dass Donald Trump jetzt ausgerechnet die Eltern eines gefallenen Soldaten attackiert, könnte ihn die Wahl zum amerikanischen Präsidenten kosten. Dabei ist es längst nicht sein erster Tabubruch. Mehr Von Aziza Kasumov

01.08.2016, 14:21 Uhr | Politik

Untersuchungskommission Vernichtendes Urteil für Blairs Kriegs-Entscheidung

Unzureichend geplant, die Folgen komplett unterschätzt: So bewertet eine britische Untersuchungskommission den Irak-Einsatz Großbritanniens. Tony Blair hatte dem damaligen amerikanischen Präsidenten Bush trotzdem die Gefolgschaft versprochen. Mehr

06.07.2016, 12:32 Uhr | Politik

Irakkrieg Ein Bericht mit Sprengkraft

Tony Blair führte die Briten 2003 in den Irakkrieg - mit Lügen über angebliche Chemiewaffen in Bagdad? Seit sieben Jahren tagt eine von der Regierung eingesetzte Untersuchungskommission zu dieser Frage. Heute stellt sie ihren Bericht vor. Mehr

06.07.2016, 12:01 Uhr | Politik

Holocaust-Karikaturen Kalkulierte Provokation

In Iran findet zum zweiten Mal ein Karikaturenwettbewerb zum Holocaust statt. Ausgerechnet jetzt, da Präsident Rohani sein Land öffnen will – Zufall ist das nicht. Mehr Von Christoph Hein, Teheran

21.05.2016, 08:46 Uhr | Politik

Amerikanische Präsidenten Mit Omas Nachthemd im Weißen Haus

Wie sehr greifen Präsidenten der Vereinigten Staaten zum Mittel der Täuschung (deceit), wenn sie die Nation in einen Krieg führen wollen - in der erklärten Absicht, diesen Krieg auch zu gewinnen? Das ist aus der Sicht von John M. Schuessler nicht grundsätzlich zu verurteilen. Mehr Von Rolf Steininger

29.02.2016, 10:42 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Trump bezeichnet Irak-Krieg als dicken, fetten Fehler

Der Ton wird rauher: In der neunten Fernsehdebatte des Vorwahlkampfs lieferten sich die sechs aussichtsreichsten Kandidaten der Republikaner einen provozierenden Schlagabtausch. Sogar der Anschlag auf das World Trade Center wurde nicht ausgespart. Mehr

14.02.2016, 11:03 Uhr | Politik

Syrer in Mainz Ich bin euer Arzt

Als die ersten Flüchtlinge ins Land kamen, wurde der syrische Zahnarzt zum Symbol. Er stand für die Chancen der Einwanderung. Dann wurde Köln zum Symbol für den Untergang Europas. Auch der syrische Zahnarzt ist in Sorge. Eine Diagnose. Mehr Von Jan Grossarth

08.02.2016, 22:56 Uhr | Wirtschaft

Transatlantische Beziehungen Knallige Schelte

Ihr Buch sei nicht als Plädoyer für die Abkoppelung Deutschlands von Amerika gemeint, schreibt Eva C. Schweitzer. Jedoch dürfe sich Deutschland nicht in amerikanischen Kriegen verheizen lassen. Mehr Von Wilfried von Bredow

04.01.2016, 13:47 Uhr | Politik

Bundeswehr Opposition droht mit Verfassungsklage wegen Awacs-Einsatz

Wegen der Beteiligung der Bundeswehr an der Awacs-Mission in der Türkei streiten die Parteien über die Rechte des Parlaments. In Syrien haben indes mehrere Bombenanschläge die Stadt Homs erschüttert.  Mehr

28.12.2015, 16:53 Uhr | Politik

Wagenknecht zu Syrien-Einsatz „Das ist natürlich Terror“

Die Luftangriffe auf syrische Zivilisten seien ein mindestens ebenso großes Verbrechen wie die Terroranschläge von Paris, sagt Sahra Wagenknecht. Ohne den Westen gäbe es den „Islamischen Staat“ gar nicht, der nun bekämpft wird. Mehr

28.12.2015, 07:23 Uhr | Politik

Beitrag zum IS-Aufstieg Tony Blair gesteht Fehler im Irak-Krieg ein

Großbritanniens früherer Premierminister Tony Blair entschuldigt sich für Fehler während des Irak-Krieges. Der Einsatz habe den Aufstieg des Islamischen Staates begünstigt. Aber der Sturz Saddam Husseins sei gerechtfertigt gewesen. Mehr

25.10.2015, 12:58 Uhr | Politik

Atomverhandlungen mit Iran Iran und die Bombe

Als vor zwölf Jahren die Verhandlungen über das iranische Atomprogramm begannen, hatten die Europäer noch die Hoffnung, Teheran von der militärischen Nutzung der Kernenergie abhalten und ein atomares Wettrüsten im Nahen und Mittleren Osten verhindern zu können. Was ist daraus geworden? Mehr Von Dr. Volker Stanzel

30.06.2015, 12:31 Uhr | Politik

Jeb Bush und der Irak-Krieg Vier Tage, vier Antworten

Noch am Montag hatte der voraussichtliche Präsidentschaftskandidat Jeb Bush die Invasion des Iraks verteidigt. Jetzt rudert er zurück. „Ich wäre nicht in den Irak gegangen“, sagte er. Eine Woche Konfusion. Mehr

15.05.2015, 12:47 Uhr | Politik

Blackwater-Prozess Das Massaker der guten jungen Männer

Ein Ex-Blackwater-Söldner ist wegen Mordes an irakischen Zivilisten zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Drei Mittäter zu 30 Jahren. Sie bezeichnen sich als unschuldig. Mehr Von Andreas Ross, Washington

14.04.2015, 23:39 Uhr | Politik

Europäischer Gerichtshof Deutschland muss amerikanischem Deserteur wohl kein Asyl gewähren

Der amerikanische Soldat Andre Shepherd desertierte 2007 und beantragte Asyl in Deutschland. Nach einer neuen Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs hat er aber nur geringe Chancen auf eine Anerkennung. Mehr

26.02.2015, 13:43 Uhr | Politik

Der echte „American Sniper“ Wenn man dauernd gewinnt, macht’s viel mehr Spaß

Den Scharfschützen aus „American Sniper“ gab es wirklich: Chris Kyle galt vielen Konservativen als Held des Irakkriegs, bevor er 2013 von einem anderen Soldaten erschossen wurde. Wer war dieser Mann? Mehr Von Patrick Bahners

25.02.2015, 15:25 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z