Iowa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vorwahlen der Demokraten So spannend wird das Rennen um die Kandidatur

Joe Biden liegt in Umfragen vorne. Doch mindestens bis zum „Super Tuesday“ wird er zittern müssen. Ein enger Terminplan hält das Rennen um die Rolle des Trump-Herausforderers wohl lange offen. Mehr

15.06.2019, 15:00 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Iowa

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Autor Tom Perrotta Der Vorlagenlieferant

Was der Romanautor Tom Perrotta schreibt, wird bald zu Fernsehgold: Serien wie „The Leftovers“ und mehrere Filme stammen aus seiner Feder. Sein neues Werk „Mrs Fletcher“ bietet wieder viel Stoff für Serienmacher. Mehr Von Peter Henning

28.05.2019, 16:39 Uhr | Feuilleton

Trump-Herausforderer O’Rourke „Das ist der Kampf unseres Lebens als Amerikaner“

Amerikaner lieben kaum etwas mehr als gute Geschichten. Einer, der sie verkaufen kann, ist der Texaner Beto O’Rourke. Der Demokrat will Amerikas neuer Präsident werden – und Donald Trump mit zwei bestimmten Charaktereigenschaften besiegen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.03.2019, 11:04 Uhr | Politik

Demokraten gegen Republikaner Wer nimmt es mit Trump auf?

Elizabeth Warren hat ihre Kandidatur für die Präsidentenwahl 2020 erklärt. Die Liste ihrer innerparteilichen Konkurrenten ist lang. Obamas früherer Vize Joe Biden könnte antreten und auch Bernie Sanders. Bleibt noch die Frage: Wie alt darf ein Kandidat sein? Mehr Von Frauke Steffens

06.01.2019, 09:50 Uhr | Politik

Tod auf dem Golfplatz Golf-Europameisterin Celia Barquín ermordet

Die 22 Jahre alte Golferin Celia Barquín ist am helllichten Tag auf einem Golfplatz im amerikanischen Bundesstaat Iowa erstochen worden. Vieles deutet darauf hin, dass sie sexuell missbraucht wurde. Mehr

19.09.2018, 14:16 Uhr | Gesellschaft

Handelsstreit Trumps Kehrtwende

Viele Republikaner kritisieren die Strafzölle des Präsidenten. Die Vereinbarung mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker werten sie nun als ihren Erfolg – und als Zeichen ihres Einflusses. Mehr Von Frauke Steffens, New York

26.07.2018, 09:25 Uhr | Politik

Grant Wood im Whitney Museum Die Mistgabelung der Kunstgeschichte

Grant Woods, der Maler von „American Gothic“, wurde lange als Retter der amerikanischen Malerei aus der Knechtschaft der Moderne vermarktet. Jetzt zeigt das New Yorker Whitney Museum, was ihn noch ausmachte. Mehr Von Patrick Bahners, New York

10.05.2018, 10:48 Uhr | Feuilleton

Satellit Explorer 1 Amerikas Antwort auf den Sputnik-Schock

Vor 60 Jahren startete der Satellit Explorer 1 ins All. Er beendete ein Trauma und läutete mit der Entdeckung des Strahlungsgürtels die Weltraumforschung ein. Mehr Von Horst Rademacher

31.01.2018, 20:32 Uhr | Wissen

Trump-Anhänger Die Katze heißt Covfefe

Im Wahlkampf haben wir viele Anhänger Donald Trumps vorgestellt. Einige haben unserem Korrespondenten nun erzählt, wie er ihnen nach einem Jahr als Präsident gefällt. Sechs Gespräche über Mauer und Moral, Tweets und Theologie. Und über die Resistance. Mehr Von Andreas Ross, Washington

20.01.2018, 16:31 Uhr | Politik

Wahrnehmung von Gesichtern Die hundert Arten des Lächelns

Der Mensch ist ein Meister im Lesen von Gesichtern. Doch sein Urteil liegt erstaunlich häufig daneben. Mehr Von Jörg Albrecht

09.01.2018, 14:28 Uhr | Wissen

Amerikanische Medien Der Time-Verlag bekommt einen neuen Eigentümer

Er ist bekannt für sein „Time“-Magazin und die Zeitschrift „Fortune“: Nun wird der Verlag verkauft an einen Konkurrenzen. Im Hintergrund helfen zwei einflussreiche Geldgeber der Republikaner. Mehr

27.11.2017, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Iowa Apple baut zwei Rechenzentren – für fast 1,4 Milliarden Dollar

Der iPhone-Hersteller expandiert weiter: Nach Rechenzentren in China und Dänemark baut Apple jetzt auch in Amerika. Dafür gewährt der Bundesstaat Iowa dem Konzern einen kräftigen Steuerrabatt. Mehr

25.08.2017, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Lokalblatt aus Iowa Ein Pulitzer-Preis für die Provinz

Sein Büro ist ein graues Metallwrack in einem Kaff in Iowa. Aber der Journalist Art Cullen schrieb dort einen Leitartikel, der ihm den wichtigsten Journalisten-Preis einbrachte. Mehr Von Veronika Hock

11.04.2017, 17:25 Uhr | Feuilleton

Renommierte Auszeichnung Pulitzer-Preis für kleine Lokalzeitung aus Iowa

Für die Recherche über das Vorgehen von Landwirtschafts-Unternehmen erhält ein Blatt mit nur zehn Redakteuren den renommierten Pulitzer-Preis. Über die Auszeichnung eines Journalisten-Netzwerkes für die Enthüllung der „Panama Papers“ freut sich auch eine deutsche Zeitung. Mehr

11.04.2017, 08:42 Uhr | Feuilleton

Hinweise im Netz Ist der Polizisten-Mörder von Iowa ein Rechter?

Der Mann, der zwei Polizisten in Iowa umgebracht haben soll, hat sich mit der Konföderierten-Flagge gezeigt. Sie steht für die nostalgische Erinnerung an die Sklaverei. Mehr

03.11.2016, 13:48 Uhr | Aktuell

Zwei Tote in Iowa Polizei fasst Verdächtigen nach Angriff auf Polizisten

Nachdem in Amerika zwei Polizisten erschossen worden sind, hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Die Ermittler suchen nach einem Motiv – und überprüfen ein YouTube-Konto. Mehr

02.11.2016, 18:02 Uhr | Aktuell

Wahl in Amerika Wer sich auf Umfragen verlässt, ist verlassen

Im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf schmücken sich beide Kandidaten gerne mit ihren Umfragewerten. Dabei haben sie so gut wie keine Aussagekraft, was den Ausgang der Wahl angeht — und eigentlich einen ganz anderen Zweck. Mehr Von Aziza Kasumov, Los Angeles

08.10.2016, 16:23 Uhr | Politik

Rede in Iowa Clinton kündigt größtes Investitionsprogramm seit 1945 an

Bei ihrer Rede im Bundesstaat Iowa verspricht die Demokratin, mehr Arbeitsplätze in Amerika zu schaffen. Rivale Trump wirft sie vor, das Fundament der Mittelklasse zu zerstören. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

11.08.2016, 00:44 Uhr | Politik

Braiding Die Freiheit des Haare-Flechtens

Braiding steht für uralte afrikanische Methoden des Haare-Flechtens. In Amerika sind die  Haarkünstler zu einem Lehrstück über freies Unternehmertum geworden. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

05.07.2016, 06:58 Uhr | Wirtschaft

TV-Duell der Republikaner Jetzt geht es um alles!

Bei den Republikanern kämpft jeder gegen jeden: Marco Rubio steht unter immensem Druck, Ted Cruz kämpft um Aufmerksamkeit. Und Donald Trump? Hat vor dem Super Tuesday nur noch einen Gegner. FAZ.NET unterzieht alle Kandidaten einem Schnell-Check. Mehr Von Simon Riesche, Washington

25.02.2016, 19:57 Uhr | Politik

Vorwahlen in Amerika Kein dritter Bush im Weißen Haus

Der Rückzug Jeb Bushs ist eine bittere Stunde für die erfolgsverwöhnte Präsidenten-Dynastie. Als Favorit in die Vorwahlen gestartet, konnte der frühere Gouverneuer von Florida die Erwartungen nie erfüllen. Mehr

21.02.2016, 07:10 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Trump und Clinton gewinnen, Bush hört auf

Der Milliardär und die frühere Außenministerin verbuchen bei den Vorwahlen in South Carolina und Nevada ihren zweiten Sieg. Der ehemalige Top-Favorit bei den Republikanern, Jeb Bush, beendet seine Kandidatur um die Präsidentschaft. Mehr

21.02.2016, 06:20 Uhr | Politik

Amerikanische Vorwahlen Die Werte von Trump sind seinen Wählern egal

Donald Trump hat in New Hampshire deutlich gewonnen. Er bekam mehr als doppelt so viele Stimmen wie der Zweitplatzierte John Kasich. Doch wer hat Trump gewählt? Und was versprechen sich die Wähler von ihm? Mehr Von Oliver Kühn

11.02.2016, 11:30 Uhr | Politik

Reaktionen auf Vorwahlen „Wir bauen an der politischen Revolution“

Sämtliche Kandidaten blicken nach den Vorwahlen in New Hampshire auf die nächsten Termine in South Carolina und Nevada und versuchen, ihre Anhänger anzuheizen. Selbstkritik leistet nur einer. Mehr

10.02.2016, 08:48 Uhr | Politik

Primary im Nordosten Trump und Sanders in New Hampshire vorn

Erstmals triumphieren bei den amerikanischen Vorwahlen die beiden großen Rebellen: Der Sozialdemokrat Bernie Sanders und der populistische Milliardär Donald Trump kommen im äußersten Nordosten des Landes am besten an. Mehr

10.02.2016, 05:28 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z