Integrationsgesetz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankreichs Asylpolitik Macrons folgenlose Worte

Paris hat Probleme bei der Versorgung von Migranten. Selbst Hilfsorganisationen geben auf. Es scheint, als könne der französische Präsident seine Versprechen nicht einlösen – er wollte bis zum Jahresende 2017 „niemanden mehr auf der Straße sehen“. Mehr

02.08.2018, 16:35 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Integrationsgesetz

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

NSU-Kommentar Systemdenken der Schützer der Verfassung

Dass der Verfassungsschutz Akten zum Umfeld der Täter des NSU schredderte, hatte System. Die Politik muss beginnen, das Eigene vom Fremden her zu denken. Mehr Von Christian Geyer

12.07.2018, 13:48 Uhr | Feuilleton

Asylpolitik-Kommentar Seehofers Retourkutsche

Es wird sich zeigen, was dem Asylrecht mehr dient: europäische Regeln, die endlich bilateral durchgesetzt werden – oder „europäische Lösungen“, die nicht funktionieren. Mehr Von Jasper von Altenbockum

06.07.2018, 09:46 Uhr | Politik

Die CSU in Aufruhr Showdown mit Merkel

Horst Seehofer droht mit Rücktritt – und fordert ein letztes Gespräch mit Kanzlerin Merkel. Wirft er wirklich hin? Wenn ja, was bedeutet das für die Regierung und die Fraktionsgemeinschaft? Mehr Von Anna-Lena Ripperger

02.07.2018, 05:54 Uhr | Politik

Asylpolitik Das steht tatsächlich in Seehofers „Masterplan“

Wochenlang war Seehofers „Masterplan“ ein Geisterpapier: Der Minister kämpfte um die Durchsetzung, doch kaum jemand kannte den Inhalt. Bis jetzt. Mehr

02.07.2018, 04:45 Uhr | Politik

Protest gegen Asylpolitik Bamberger Domkapitular verlässt CSU „aus Gewissensgründen“

Die Position der CSU im Asylstreit mit der Kanzlerin verstört auch treue katholische Parteimitglieder in Bayern. Ein bekannter Geistlicher zog nun drastische Konsequenzen, die er öffentlich macht. Mehr

01.07.2018, 12:40 Uhr | Politik

Gegen nationale Alleingänge SPD unterstützt Merkel mit eigenem Asylplan

Am Ende einer dramatischen Woche um die Zukunft der Koalition meldet sich nun auch die SPD zu Wort. Mit einem Fünf-Punkte-Plan beziehen die Sozialdemokraten Position. Mehr

01.07.2018, 11:28 Uhr | Politik

EU-Asylpolitik Auf Abschottungskurs

Die EU will restriktiver gegen Flüchtlinge vorgehen – dass ihr das gelingt, ist nicht gesagt. Mehr Von Nikolas Busse

29.06.2018, 19:40 Uhr | Politik

Unterstützung für Merkel Die deutschen Unternehmen stehen hinter der Kanzlerin

Handelskammern, Handwerk, Industrie: Die Vertreter der deutschen Unternehmen machen klar, was sie in der Migrationsfrage von der Regierung wollen. Einen Hinweis haben sie auch für den Innenminister. Mehr

29.06.2018, 14:06 Uhr | Wirtschaft

EU-Gipfel zur Asylpolitik Sie treffen sich, sie streiten sich

Die Bundeskanzlerin ist im Asylstreit auf die Hilfe ihrer europäischen Partner angewiesen. Doch bislang sind viele Fragen ungeklärt – und die Visegrád-Staaten lehnen Verteilungsquoten für Flüchtlinge weiter ab. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

28.06.2018, 14:14 Uhr | Politik

Asylpolitik Welchen Rückhalt hat Merkel in der CDU?

Seit Wochen ringt die Union um ihren Kurs in der Migrationspolitik. Während die Haltung der CSU eindeutig scheint, kommt man bei der CDU zu unterschiedlichen Ergebnissen – und bemerkenswerten Erkenntnissen. Mehr Von Reinhard Bingener, Stefan Locke, Eckart Lohse, Markus Wehner und Matthias Wyssuwa

27.06.2018, 06:23 Uhr | Politik

Nach Treffen mit Sánchez Merkel dämpft Erwartungen an EU-Gipfel

Kanzlerin Merkel rechnet beim EU-Gipfel Ende dieser Woche nicht mit einer kompletten Asyl-Vereinbarung. Bei einigen Punkten sei mehr Zeit notwendig, sagte sie nach einem Treffen mit Spaniens Regierungschef Sánchez. Mehr

26.06.2018, 13:12 Uhr | Politik

Spanische Asylpolitik Keine humanitären Gesten mehr

In Spanien kommen die meisten Migranten in Europa an. Mittlerweile zeigt das Land aus Angst vor einem Zustrom weniger Hilfsbereitschaft. An diesem Dienstag trifft Kanzlerin Merkel den spanischen Ministerpräsidenten Sánchez. Mehr Von Hans-Christian Rößler

26.06.2018, 09:44 Uhr | Politik

Unterstützung im Asyl-Streit CDU versammelt sich hinter Merkel

Führende Politiker der CDU warnen vor deutschen Alleingängen in der Asylpolitik und werben für eine europäische Lösung. Sollte Deutschland seine Grenze schließen, stünde ein Nachbarland unter Druck, das enge Verbindungen zur CSU pflegt. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

25.06.2018, 22:08 Uhr | Politik

Europäische Asylpolitik Lieber Charterflüge nach Europa als Flüchtlingszentren

Die Zurückweisung von Flüchtlingen ist eine europäische Grundsatzfrage. Denn aus eigener Kraft können die Mittelmeer-Anrainer nicht verhindern, dass weiterhin zahlreiche Flüchtlinge zu ihnen kommen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ulrich Fastenrath

25.06.2018, 13:32 Uhr | Politik

Gipfel-Kommentar Europas Richtung

Das Arbeitstreffen in Brüssel zum Asylstreit war bestenfalls ein erster Schritt auf dem Weg, doch noch eine europäische Lösung zu finden. Schon jetzt zeigt sich, dass ein Europa der offenen Grenzen auf dem Spiel steht. Mehr Von Nikolas Busse

24.06.2018, 19:37 Uhr | Politik

Treffen in Meseberg Macron unterstützt Merkel in der Asylpolitik

Im Konflikt mit der CSU um Zurückweisungen an der Grenze muss die Kanzlerin auf europäischer Ebene schnell Erfolge erzielen. Das Treffen mit dem französischen Präsidenten war da zumindest ein Etappensieg. Mehr

19.06.2018, 18:43 Uhr | Politik

Asyl-Kommentar Ein Vorschlag zur Güte

Den Ausweg aus der Regierungskrise bietet nur ein Kompromiss, der auch Härten beinhaltet. Doch er muss gefunden werden, denn die Einwanderungspolitik ist es nicht wert, ihr alles zu opfern. Mehr Von Jasper von Altenbockum

18.06.2018, 09:45 Uhr | Politik

Unionsstreit um Asylpolitik Die Krise und ihre Akteure

Im Streit zwischen CDU und CSU spielen nicht nur Merkel und Söder eine Rolle – auch Parteifreunde und Vertreter anderer Bundestagsfraktionen verfolgen ihre Interessen. Mehr

16.06.2018, 08:26 Uhr | Politik

CDU und CSU streiten um Asyl So sehen Endspiele aus

Die Entscheidung im unionsinternen Streit über die Asylpolitik lässt sich nur noch wenige Tage aufschieben, aber nicht mehr vertagen. Denn die CSU setzt jetzt alles auf eine Karte. Mehr Von Jasper von Altenbockum

15.06.2018, 21:14 Uhr | Politik

Bayern gegen den Rest Söder schwänzt und verärgert Ministerpräsidenten

Nächste CSU-Provokation: Bayerns Ministerpräsident Söder erschien nicht bei der Ministerpräsidentenrunde mit Kanzlerin Merkel. Dass er von den Länderchefs dennoch Zustimmung zum Seehofer-Plan verlangte, löste Empörung aus. Mehr

14.06.2018, 20:32 Uhr | Politik

Mehr Flüchtlinge Französische Nationalversammlung verschärft das Asylrecht

Innenminister Gérard Collomb will erreichen, dass die französischen Behörden Asylanträge zügiger bearbeiten. Kritiker bezweifeln, dass sie das schaffen. Mehr

20.04.2018, 10:07 Uhr | Politik

Islam-Debatte Röttgen fordert von Seehofer Taten statt Worte

Der CDU-Politiker bezeichnet die Aussagen Seehofers als „taktisch motiviert“. Der Heimatminister sollte ein neues Integrationskonzept vorlegen, statt fruchtlose Debatten anzuzetteln. Mehr

02.04.2018, 06:07 Uhr | Politik

Asylpolitik Neue Anreize für freiwillige Rückkehrer

Höhere Prämien für ausreisewillige Asylsuchende haben keinen Effekt gezeigt. Deshalb kündigt Entwicklungsminister Müller ein neues Programm für die Herkunftsländer an. Auch die Wirtschaft unterstützt das Vorhaben. Mehr Von Eckart Lohse

28.03.2018, 17:36 Uhr | Politik

Merkel bei Macron „Dann werden wir als Europäer unschlagbar sein“

Bei ihrem Antrittsbesuch in Paris kündigt die Bundeskanzlerin wichtige Entscheidungen in Europas Asylpolitik an – und will sich intensiver mit Macrons Reformplänen beschäftigen. In Bezug auf das Gift-Attentat in Großbritannien sind sich beide Staatschefs einig. Mehr

16.03.2018, 19:24 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z