Integration: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Integration in Österreich „Uns war es wichtig, den restriktiven Migrationskurs fortzusetzen“

Österreich will auch mit der neuen türkis-grünen Regierung den bisherigen Weg in Migrationsfragen verfolgen. Integrationsministerin Susanne Raab spricht im Interview über gelungene Integration und den Kampf gegen den politischen Islam. Mehr

17.02.2020, 18:25 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Integration

1 2 3 ... 38 ... 76  
   
Sortieren nach

NS-Vergangenheit Ein „Blutrichter Hitlers“ im Gemeindevorstand

Als Jurist hat sich Manfred Roeder nach dem Krieg im hessischen Glashütten nützlich gemacht. Dass er im „Dritten Reich“ an vielen Todesurteilen beteiligt war, hatte für ihn keine Folgen. Mehr Von Bernhard Biener

07.02.2020, 11:33 Uhr | Rhein-Main

Geschichte der Linkspartei Angekommen unter den „Etablierten“

Einst musste der Konsens der Demokraten gegen die SED-Nachfolgepartei PDS beschworen werden. Heute beschwört die Linkspartei den Konsens der Demokraten gegen die AfD. Ein Gastbeitrag über eine bemerkenswerte Metamorphose. Mehr Von Thorsten Holzhauser

05.02.2020, 09:32 Uhr | Politik

Schnellere Integration Jeder zweite Flüchtling hat nach fünf Jahren Arbeit

Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt gelingt schneller als früher. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie. Die meisten erwerbstätigen Flüchtlinge arbeiten dabei in Vollzeit. Mehr

04.02.2020, 11:55 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Berufliche Bildung von Migranten hängt oft an Zufällen

Die Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt gelingt häufig gut – aber nicht systematisch. Besonders gut funktioniert es, wenn Berater in Berufsschulen oder Wohnheimen ihre Rolle ausfüllen. Der Bildungserfolg hängt auch vom Wohnen ab. Mehr

21.01.2020, 15:09 Uhr | Karriere-Hochschule

Taekwondo Der Kampf um Kimia Alisadeh

Die Taekwondoka Kimia Alisadeh hat mit ihrer Emigration weltweit Schlagzeilen gemacht. Jetzt möchte sie für Deutschland starten, der deutsche Taekwondo-Verband ist sehr interessiert. Ein Start bei Olympia in Tokio erscheint dennoch unwahrscheinlich. Mehr Von Christoph Becker

20.01.2020, 14:46 Uhr | Sport

Proteste gegen Regierung Die Idee Indiens ist in Gefahr

Zwei Regierungsmaßnahmen sorgen in Indien derzeit für breite Proteste. Die Bevölkerung hat Angst vor einer Verwässerung der Verfassung. Betroffen sind vor allem Muslime. Die Solidarisierung mit ihnen nimmt zu. Mehr Von Martin Kämpchen, Santiniketan

19.01.2020, 21:09 Uhr | Feuilleton

Flüchtlinge VW baut Brücken in die Welt der Arbeit

Volkswagen hat in der Flüchtlingsfrage politisch eine klare Position und zudem ein spezielles Programm für Geflüchtete aufgebaut. Die Arbeit hat sich seit 2015 erheblich verändert. Mehr Von Carsten Germis, Wolfsburg

16.01.2020, 10:41 Uhr | Karriere-Hochschule

Belarus Ein Land vor der Selbstauflösung?

In der Republik Belarus drehen sich derzeit alle Gespräche um die vertiefte Integration mit Russland. Die Befürchtungen sind vielfältig und betreffen fast alle, schreibt der Stadtforscher Andrey Vozyanov in seinem Gastbeitrag. Mehr Von Andrey Vozyanov, Minsk

14.01.2020, 15:25 Uhr | Feuilleton

Integration verfassungswidrig? Toleranzparadox

Der bayerische Verfassungsgerichtshof hält verpflichtende edukative Kurse für Integrationsverweigerer für verfassungswidrig. Ist das noch die Behauptung einer freiheitlichen Gesellschaftsordnung oder schon ihre leichtsinnige Preisgabe? Mehr Von Constantin van Lijnden

17.12.2019, 10:55 Uhr | Politik

„F.A.Z.-Leser helfen“ Frauen eine Stimme geben

Der Weg aus der Sprachlosigkeit führt über das Lernen von unregelmäßigen Verben. Doch im Deutschkurs von Milena können die Frauen über mehr als nur Grammatik reden. Mehr Von Martina Propson-Hauck

16.12.2019, 11:22 Uhr | Rhein-Main

Bürgerbeteiligung „Das ist Zwangsbeglückung“

Für die Gesetzesinitiative zur stärkeren Einbindung von Ausländern in die Kommunalpolitik hagelt es viel Kritik. Nicht nur der hessische Landesausländerbeirat sieht das eigentliche Problem woanders. Mehr Von Marie Lisa Kehler

16.12.2019, 06:52 Uhr | Rhein-Main

Tugba Tekkal „Fußballschuhe bedeuten für mich Freiheit“

Die ehemalige Profispielerin Tugba Tekkal will aus Mädchen vom Rande Leistungsträger der Gesellschaft machen. Bei den Scoring Girls spielen Alter, Herkunft, Hautfarbe und Religion keine Rolle. Mehr Von Michael Reinsch

14.12.2019, 11:07 Uhr | Sport

Whatsapp, Instagram, Messenger Aufsichtsbehörde prüft Verbot von Facebook-Integration

Facebook will seine Apps Whatsapp, Instagram und den Facebook Messenger stärker miteinander verknüpfen. Die Aufsichtsbehörde erwägt nun, das zu verbieten, um den Konzern später noch aufspalten zu können. Mehr

13.12.2019, 12:23 Uhr | Wirtschaft

Grüner New Deal Wie das europäische Projekt wieder an Schwung gewinnen kann

EU-Kommissionspräsidentin Leyen will einen „Green Deal“ als Europas neue Wachstumsstrategie. Einen solchen Deal skizzierte Ralf Fücks schon 2016 in der F.A.Z. – hier können Sie seinen Text noch einmal nachlesen. Mehr Von Ralf Fücks

11.12.2019, 13:24 Uhr | Politik

Schwimmbad für Muslime Männer unter Männern, Frauen unter Frauen

Ein Schwimmbad ausschließlich für Muslime zu eröffnen, stößt in Frankfurt sowohl auf Zustimmung als auch auf Empörung. Denn die Debatte berührt grundlegende Fragen des Zusammenlebens in einer multikulturellen Gesellschaft. Mehr Von Helena Weise und Leonardo Costadura

11.12.2019, 11:47 Uhr | Rhein-Main

Goldener Plan Seehofer stellt Sport-Milliardenprogramm in Aussicht

Mit frischem Geld sollen Schwimmbäder, Sporthallen und Sportplätze modernisiert werden. Der Innenminister will einen neuen Goldenen Plan auflegen. Horst Seehofer spricht sich auch für eine Olympiabewerbung aus – mit einer Einschränkung. Mehr Von Michael Reinsch, Frankfurt

08.12.2019, 10:16 Uhr | Sport

Deutschland auf dem Prüfstand Was wurde aus den Flüchtlingen?

Die gute Nachricht lautet: Immer mehr ehemalige Asylbewerber finden Arbeit. Aber es sind auch nach wie vor viele auf Hartz IV angewiesen. Eine Bilanz. Mehr Von Britta Beeger, Frankfurt

04.12.2019, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Gründungsidee Ein Schwimmbad für Muslime

Durch den Bau eines Schwimmbads für Muslime will Abdullah Zeran die Integration vorantreiben. Was nach einem Widerspruch klingt, ist seiner Ansicht nach eine Chance. Mehr Von Marie Lisa Kehler

15.11.2019, 08:57 Uhr | Rhein-Main

Nationaler Integrationspreis Merkel sieht Angriff von Halle als „Schande für unser Land“

Angela Merkel verurteilt den antisemitischen Anschlag von Halle im Oktober abermals auf das Schärfste. Niemand solle sich in Deutschland wegen seiner Herkunft oder seiner Religion gedemütigt oder ausgegrenzt, bedroht oder verfolgt fühlen, so die Kanzlerin. Mehr

11.11.2019, 15:23 Uhr | Politik

Entwurf von Heil und Seehofer Kabinett beschließt Deutschpflicht für Imame

Ausländische „Religionsbedienstete“ sollen bereits bei der Einreise über deutsche Sprachkenntnisse verfügen. Begründet wird die Änderung integrationspolitisch: Imamen komme „eine Vorbild- und Beraterfunktion“ zu. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

06.11.2019, 18:46 Uhr | Politik

Bankenunion Scholz bringt EU-Rückversicherung für Spareinlagen ins Spiel

Der Bundesfinanzminister kommt den europäischen Partnern in einer brisanten Frage der Bankenunion entgegen. Er stellt im Gegenzug drei Bedingungen, die es in sich haben. Mehr

06.11.2019, 09:23 Uhr | Wirtschaft

Integrationspolitik Mit Stolz für dieses Land

Warum gelingt es Einwanderern in Amerika eher als bei uns, stolz auf ihre neue Heimat zu sein? In ihrem Gastbeitrag fordert die CDU-Politikerin Serap Güler, bei der Integration von Menschen mit Migrationsgeschichte mehr auf Symbole zu setzen. Mehr Von Serap Güler

01.11.2019, 11:42 Uhr | Politik

Soziale Syteme Leyla, allein schon aus Protest

Wo verlaufen die symbolischen Grenzen zwischen deutscher Mehrheitsgesellschaft und zugewanderten Minderheiten? Mit der Frage haben sich zwei Soziologen beschäftigt und festgestellt, dass manche Migrantengruppen sich an der Kinderwiege abgrenzen. Mehr Von Gerald Wagner

26.10.2019, 09:00 Uhr | Wissen

Ahmet Toprak im Gespräch „Muslimische Jungs sind Opfer“

Viele türkische Familien in Deutschland erziehen ihre Jungen traditionell: als kleine Prinzen. Das bereitet sie falsch aufs Leben vor, sagt Ahmet Toprak, Erziehungswissenschaftler und selbst türkischer Abstammung. Mehr Von Julia Schaaf

24.10.2019, 06:14 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 38 ... 76  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z