Indien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Indien

   
Sortieren nach

Sri Lanka Wie China und Indien im Hintergrund die Strippen ziehen

Sri Lankas Präsident hat den Ministerpräsidenten des Landes entlassen und das Parlament ausgesetzt. Auf den Straßen droht Chaos. Doch im Hintergrund wird ein ganz anderer Machtkampf ausgefochten. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

30.10.2018, 06:12 Uhr | Politik

NGO für Menschenrechte Indien sperrt Konten von Amnesty International

Bei dem indischen Ableger der Menschenrechtsorganisation wird wegen Verstößen zur Annahme ausländischer Spenden ermittelt. Vor wenigen Wochen wurden die Konten von Greenpeace mit derselben Begründung eingefroren. Mehr

26.10.2018, 11:58 Uhr | Politik

MeToo in Indien Wir sehen uns vor Gericht

Mehr als ein Jahr nach dem Fall Weinstein hat die MeToo-Debatte mit einem lauten Knall Indien erreicht – und sorgt für den Sturz eines Wunderkinds. Mehr Von Martin Kämpchen, Santiniketan

25.10.2018, 22:47 Uhr | Feuilleton

Tropfen für Tropfen So nutzt man Regenwasser richtig

Regen gibt es mal zu wenig und mal zu viel. Ihn aufzufangen ist deshalb keine schlechte Idee. Von den Erfahrungen in den Industrieländern können auch viele Regionen der Welt mit Wassermangel profitieren. Mehr Von Lukas Weber

25.10.2018, 10:49 Uhr | Race-To-Feed-The-World

Ermittlungen eingeleitet Polizei verhört Lokführer nach Zugunglück in Indien

Ein Zug fährt in eine feiernde Menschenmenge, mindestens 61 Menschen sterben. Wie es zu dem schrecklichen Unglück in Indien kommen konnte, untersucht nun die Polizei. Das Bahnunternehmen weist die Schuld von sich. Mehr

20.10.2018, 12:36 Uhr | Gesellschaft

Hindu-Fest Dussehra Mehr als 50 Menschen sterben bei Zugunglück in Indien

Wegen eines Feuerwerks hörten sie den heranfahrenden Zug nicht: Mehr als 50 Menschen sind bei einem hinduistischen Fest in Indien ums Leben gekommen. Auch Kinder sollen unter den Toten sein. Mehr

19.10.2018, 19:26 Uhr | Gesellschaft

Wissenschaftsaustausch Kulturelle Netze wachsen langsam

Wenn Diversität mehr als eine Parole sein soll, braucht Deutschland starke Auslandsinstitute. Nur so können die Geisteswissenschaften dazu beitragen, kulturelle Gegensätze zu überwinden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Hans von Ess

19.10.2018, 08:56 Uhr | Feuilleton

Wirtschaftsmacht China Eine goldene Gelegenheit

Staatspräsident Xi tourt durch Afrika. Der Kontinent braucht Geld – und China ein Experimentierfeld für den globalen Führungsanspruch. Mehr Von Friederike Böge und Thilo Thielke

17.10.2018, 12:41 Uhr | Politik

Prozedere der Heiligsprechung Die Kirche braucht zwei Wunder

Am Sonntag wird der Papst die Gründerin der Dernbacher Schwestern Katharina Kasper heiligsprechen. Was für viele Menschen Hokuspokus ist, ist für den Vatikan eine ernste Angelegenheit – Protokoll eines bürokratischen Verfahrens Mehr Von Tobias Schrörs, Limburg

11.10.2018, 16:44 Uhr | Gesellschaft

Schulterschluss im Internet Whatsapp-Gruppen für Unberührbare

Fortschritt, trotz allem: Die Konferenz Digital Cultures in Lüneburg lotet Widerstandspotentiale des Internets aus und präsentiert einen überraschenden Fund. Mehr Von Wolfgang Krischke

02.10.2018, 09:49 Uhr | Feuilleton

Globale Zukunft Die Aufsteiger

Die Welt verändert sich. China und Indien werden dabei in vorderster Linie mitmischen. Mehr Von Petra Kolonko

01.10.2018, 09:39 Uhr | Politik

Oberstes Gericht Ehebruch in Indien nicht mehr strafbar

Dem bisherigen Gesetz nach durfte ein verheirateter Mann in Indien nur mit einer anderen Frau schlafen, wenn deren Ehemann einwilligte. Damit ist es in Indien nun vorbei: „Es ist Zeit zu sagen, dass der Ehemann nicht der Herr seiner Ehefrau ist.“ Mehr

27.09.2018, 11:08 Uhr | Gesellschaft

Whatsapp in Indien Nach den Lynchmorden

Der Messenger-Dienst Whatsapp hat sich in Indien als Quelle gefährlicher Falschnachrichten erwiesen. Diese führten zu einer Reihe von Verbrechen. Nun reagiert der Konzern. Nutzer können sich beschweren – in Amerika. Mehr Von Till Fähnders, Johor Bahru

26.09.2018, 21:28 Uhr | Feuilleton

Interview mit Peter Berthold „Wir müssen unsere Interessen zurückstellen“

​In Deutschland finden immer weniger Tiere geeignete Lebensräume. Um den Artenrückgang zu stoppen, baut der Ornithologe Peter Berthold einen Biotopverbund auf. Mehr Von Kai Spanke

26.09.2018, 11:39 Uhr | Wissen

Sorgen um Banken Heftige Turbulenzen erschüttern Indiens Börse

Indiens Börsianer sind alarmiert: Die Sorgen um die Banken wachsen. Eine wirtschaftliche Stabilisierung scheint in Sicht. Unterdessen fällt der Wert der Rupie weiter. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

25.09.2018, 17:29 Uhr | Finanzen

Oberstes Gericht Geschlechtsverkehr von Homosexuellen in Indien nicht mehr strafbar

Am Donnerstag haben indische Richter homosexuelle Akte entkriminalisiert. Das Gesetz, das gleichgeschlechtliche sexuelle Handlungen mit bis zu zehn Jahren Haft ahndet, verstoße gegen die indische Verfassung. Mehr

06.09.2018, 10:01 Uhr | Politik

Geldanlage Warum Diamanten an Strahlkraft verlieren

So schön sie auch funkeln und glänzen – die Nachfrage nach den Edelsteinen schwächelt. Anleger sollten sie ohnehin nur mit Vorsicht genießen: Denn nicht jeder Stein kommt aus der Erde. Mehr Von Kerstin Papon

04.09.2018, 08:02 Uhr | Finanzen

Dekadenz der Superreichen Crazy Rich Asians?

Ein Hollywood-Film füllt in Amerika und Asien gleichermaßen die Kinosäle. Eine Werbung ist der Film trotzdem nicht. Sondern eine Warnung – denn die Unterschicht kommt nicht vor. Ein Kommentar. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

03.09.2018, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Starker Dollar In Schwellenländern müssen Anleger vorsichtig sein

Für einen Einstieg kann es für Investoren noch zu früh sein. Die Währungen werden stärker unter Druck geraten, wenn Amerikas Notenbank die Zügel weiter anzieht. Das hätte Konsequenzen für die Länder. Mehr Von Markus Frühauf, Tim Kanning

01.09.2018, 08:15 Uhr | Finanzen

Geldanlage Warum die Reichen mehr Geld machen

Die Reichen lassen ihr Geld besser für sich arbeiten als der Durchschnittsbürger. Eine Studie zeigt: Der Trick ist einfach – jeder kann ihn nachmachen. Mehr

22.08.2018, 13:14 Uhr | Finanzen

Wer darf was? Macht und Recht

„Schutzverantwortung“ klingt für viele Politiker außerhalb Europas nach neuer Fremdbestimmung. Mehr Von Maximilian Terhalle

21.08.2018, 12:05 Uhr | Politik

Mindestens 351 Tote „Jahrhundertflut“ zwingt 1,2 Millionen Inder zur Flucht

Der Regen hat nachgelassen, doch das Ausmaß der Flutkatastrophe in Indien wird erst allmählich deutlich: Weit mehr als eine Million Menschen mussten ihr Zuhause verlassen. Geschichten von dramatischen Rettungen machen die Runde. Mehr

20.08.2018, 15:42 Uhr | Gesellschaft

Indische Familienbande Wie zwei Brüder ihr millliardenschweres Erbe verspielten

Blut ist dicker als Wasser: Im Fall des Singh-Imperiums führte das zu einem beispiellosen Verbrennen von Geld und Familiengeschichte. Mehr

19.08.2018, 21:16 Uhr | Finanzen

Zu Gast beim Nobelpreisträger Ein Haus für Mr. Naipaul

V.S. Naipaul empfing in seinen letzten Lebensjahren nur noch selten Besuch. Mit unserem Korrespondenten sprach der Literaturnobelpreisträger in seinem Landhaus über sein Leben und seine Werke. Nun ist der britische Schriftsteller gestorben. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Salisbury

13.08.2018, 14:56 Uhr | Politik

V.S. Naipaul ist tot Nicht Freundlichkeit war seine Mission

Sich Freunde zu machen gehörte nicht zu seinem Programm. Er war nicht lieb, sondern stachelig und von großer Klasse: Zum Tod des britisch-karibisch-indischen Schriftstellers V. S. Naipaul. Mehr Von Paul Ingendaay

12.08.2018, 18:04 Uhr | Feuilleton

Oppenheims Denkschrift Wie Deutschland mit dem Islam in Dschihad ziehen wollte

Diese Lektüre lohnt sich auch nach mehr als hundert Jahren: Max von Oppenheim überlegte, wie sich Deutschland muslimischer Schützenhilfe versichern könnte – doch dann wurde ihm ein Strich durch die Rechnung gemacht. Mehr Von Ulrike Freitag

12.08.2018, 16:32 Uhr | Feuilleton

Anlagen im Freizeit-Sektor Geld verdienen, wenn andere Urlaub machen

Wer Freizeit hört, denkt vielleicht nicht gleich ans Geldverdienen. Dabei macht gerade der technische Fortschritt die Sektoren Freizeit und Reisen im Augenblick für Anleger attraktiv. Mehr Von Rainer Juretzek

11.08.2018, 08:12 Uhr | Finanzen

Großbritannien Überraschende Wende im Konflikt um junges Schachgenie

Die Geschichte von Shreyas Royal schien eigentlich aussichtslos. In vier Wochen sollte seine Familie nach Indien ausreisen – weil das Visum seines Vaters ausläuft. Die Solidarität mit dem Neunjährigen war groß. Jetzt reagierte auch das Innenministerium, wie FAZ.NET erfuhr. Mehr Von Carolin Wollschied

10.08.2018, 17:07 Uhr | Politik

Technische Analyse Licht und Schatten bei den BRIC-Ländern

Die Aktienbörsen der BRIC-Staaten haben in den vergangenen Monaten sehr unterschiedliche Kursentwicklungen geliefert. Wo lohnt es sich jetzt einzusteigen und welche Aktienmärkte sollte man meiden? Mehr Von Achim Matzke

10.08.2018, 12:43 Uhr | Finanzen

Reden verboten! Schweigekloster statt Hamsterrad

Ein Psychologiestudent begibt sich zehn Tage in ein buddhistisches Kloster im Vogtland. Seine Aufgabe dort: Stundenlange Meditationen in absoluter Stille. Wie hat er das ausgehalten? Mehr Von Jan Klauth

07.08.2018, 10:44 Uhr | Rhein-Main

Notleidende Kredite Indiens Banken suchen Wege aus der Krise

Die notleidenden Kredite der Staatsbanken belasten das Wirtschaftsklima in Indien. Statt notwendige Gesetzesreformen voranzubringen, wälzt die Regierung das Problem auf die Steuerzahler ab. Droht Indien eine Finanzkrise? Mehr Von Christoph Hein, Singapur

01.08.2018, 17:42 Uhr | Finanzen

Neue Zahlen des Bamf Deutschland wird bei ausländischen Fachkräften immer beliebter

Mehr als 81.000 ausländische Fachkräfte sind bislang mit einer sogenannten Blauen Karte der EU nach Deutschland gekommen. Und viele von ihnen bleiben dauerhaft. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

01.08.2018, 07:18 Uhr | Politik

Internationalisierung der Unis How do you do, Hausmeister?

Die deutschen Hochschulen werden immer internationaler. Erstaunlich, welchen Aufwand sie treiben, um ihre Mitarbeiter auf ausländische Studenten vorzubereiten. Mehr Von Josefine Janert

27.07.2018, 09:44 Uhr | Beruf-Chance

Begeisterte Hippies Ihr Inder seid jetzt gewissermaßen entdeckt

Die Hippie-Bewegung der sechziger Jahre ist untrennbar mit dem Subkontinent verbunden: Was ist von dieser westlichen Begeisterung geblieben? Mehr Von Martin Kämpchen

21.07.2018, 19:09 Uhr | Feuilleton

Lynchjustiz-Fälle in Indien Whatsapp begrenzt das Weiterleiten von Nachrichten

Mehrere Fälle von Lynchjustiz in Indien haben Whatsapp zum Handeln gezwungen. In eine Testphase sollen aber alle Nutzer einbezogen werden. Mehr

20.07.2018, 11:31 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z