Huthi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Jemen Mindestens 60 Tote nach Angriff auf Trainingscamp

Im Jemen sind Dutzende Soldaten bei einem Raketenangriff getötet worden. Hinter dem Militärschlag werden die von Iran unterstützten Huthi-Rebellen vermutet. Mehr

19.01.2020, 05:21 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Huthi

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Irans Quds-Einheit Amerika soll Tötung eines weiteren hohen Offiziers geplant haben

Die amerikanische Regierung plante parallel zur Tötung des iranischen Generals Soleimani einen Angriff auf Abdul Reza Schahlai, berichten amerikanische Medien übereinstimmend. Dieser sei aber fehlgeschlagen. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

11.01.2020, 15:41 Uhr | Politik

Deutsche Rüstungsexporte Waffen für die Welt

Deutsche Rüstungshersteller haben es zunehmend schwer, ihre Panzer und Geschütze im Ausland zu verkaufen. Das ist politisch gewollt. Doch die Hersteller wehren sich. Mehr Von Ulrich Friese

11.01.2020, 09:13 Uhr | Wirtschaft

Amerikas Öl-Importe Fracking macht Trump noch selbstbewusster

Amerika hängt heute weniger von Öl aus Arabien ab. Das liegt vor allem am Fracking-Boom – und erleichterte Trump die Entscheidung bei der Tötung Soleimanis. Doch Fachleute rätseln, wie lange das so bleibt. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

08.01.2020, 10:25 Uhr | Wirtschaft

Europa nach Soleimanis Tod Auf einsamem Posten

Die EU versucht, sich aus dem Konflikt zwischen Amerika und Iran herauszuhalten. Berlin reagiert nach dem amerikanischen Schlag ratlos. Mehr Von Thomas Gutschker, Lorenz Hemicker und Markus Wehner

03.01.2020, 16:59 Uhr | Politik

Wer war Qassem Soleimani? Strippenzieher im iranischen Schattenreich

Qassem Soleimani war viel mehr als ein Kommandeur der iranischen Revolutionsgarden. Der General war ein enger Vertrauter des Obersten Führers und sicherte Irans Einfluss in der ganzen Region. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

03.01.2020, 14:17 Uhr | Politik

Attacke der Houthi-Milizen Raketenangriff auf Militärparade im Jemen

Die separatistische Einheit „Sicherheitsring“ teilte mit, Houthi-Milizen hätten am Sonntag eine Rakete in der von ihnen kontrollierten Stadt Al-Dhalea gezündet. Mehr

29.12.2019, 14:39 Uhr | Politik

China, Russland und Iran Manöver im Golf von Oman

Die viertägige Übung Chinas, Russlands und Irans findet vor dem Hintergrund des Konflikts über das Atomabkommen statt. An dem Manöver nehmen auch die Revolutionsgarden teil, die Präsident Trump als „Terrororganisation“ einstuft. Mehr

27.12.2019, 18:05 Uhr | Politik

Bürgerkrieg in Jemen Houthis treffen iranischen Außenminister

Jemens Houthis haben mit Irans Außenminister über den Krieg und die humanitäre Lage in dem Land gesprochen. Gerüchten zufolge gibt es auch Gespräche mit der saudischen Regierung, die die Rebellen bekämpft. Mehr

24.12.2019, 15:23 Uhr | Politik

Krieg im Jemen Was ist das Friedensabkommen von Riad wert?

In der saudischen Hauptstadt unterzeichnen die Konfliktparteien ein Friedensabkommen für den Südjemen. Das viel größere Problem mit den Houthis bleibt ungelöst. Doch vielleicht kommt auch in diesen Konflikt Bewegung. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

06.11.2019, 14:57 Uhr | Politik

Irans Strategie Kontrollierte Eskalation

Die Provokationen am Persischen Golf folgen einem einfachen Kalkül: Wie Iran seine Position für den Tag stärken will, an dem die Verhandlungen beginnen. Mehr Von Rainer Hermann, Teheran

07.10.2019, 20:34 Uhr | Politik

Kriegsdrohnen Luftwaffen aus der Bastelkiste

Kleiner, stärker, und es werden immer mehr: Drohnen entwickeln sich zu einer Gefahr, die kaum noch zu kontrollieren ist. Mehr Von Piotr Heller

03.10.2019, 18:57 Uhr | Wissen

Jemen-Krieg Verzögerte Siegesfeier

Die jemenitische Regierung dementiert verspätet die Erfolgsmeldungen der Houthi vom Wochenende, die Tausende Gefangene gemacht haben wollen. Tatsächlich scheint der Großangriff der Rebellen auf saudischem Boden schon Wochen zurückzuliegen. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

30.09.2019, 17:57 Uhr | Politik

Iran-Konflikt Saudischer Kronprinz warnt vor weiterer Eskalation

Muhammad bin Salman fordert die Weltgemeinschaft zu Interventionen im Iran-Konflikt auf. Anderenfalls könnte es zu Steigerungen des Ölpreises kommen, „die wir in unserem Leben noch nicht gesehen haben.“ Mehr

30.09.2019, 05:22 Uhr | Politik

Jemen Houthi im Siegestaumel

Die schiitischen Rebellen im Jemen haben der saudisch geführten Kriegskoalition offenbar einen schweren Schlag versetzt. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

29.09.2019, 20:03 Uhr | Politik

Krieg im Jemen Houthi-Rebellen: Hunderte saudische Soldaten gefangen

Nach eigenen Angaben haben die von Iran unterstützten Houthi-Rebellen im Jemen Hunderte Gefangene gemacht. Es handele sich um „den größten Einsatz seit Beginn der Gewalt gegen unser Land“. Mehr

28.09.2019, 18:30 Uhr | Politik

Iran-Konflikt Eine Woche der verpassten Gelegenheiten?

Die Europäer werben in New York weiter für direkte Gespräche zwischen Washington und Teheran. Vorerst gehen weder Trump noch Rohani darauf ein. Mehr Von Johannes Leithäuser und Michaela Wiegel

25.09.2019, 22:02 Uhr | Politik

Luftangriffe auf Ölanlagen Trump will Sanktionen gegen Iran verschärfen

Nach den Luftangriffen auf saudiarabische Ölanlagen wiederholt Donald Trump, die Sanktionen gegen Iran verschärfen zu wollen. Bundeskanzlerin Merkel trifft Trump und Irans Präsident Rohani – und will vermitteln. Mehr

24.09.2019, 17:28 Uhr | Politik

Angriff auf Ölanlagen Saudische Verwundbarkeit

Riad investiert Milliarden in Waffen. Wieso konnte das Königreich die Attacke auf das Herz seiner Ölindustrie nicht verhindern? Mehr Von Livia Gerster

22.09.2019, 14:33 Uhr | Politik

„ Defensiver Natur“ Amerika verlegt weitere Truppen in Golfregion

Schutz vor Angriffen aus Iran – oder Teil eines Aufmarschs? Trumps Verteidigungsminister betont, es gehe nur um ersteres. Von Teherans Verbündeten im Jemen kommt ein überraschendes Angebot. Mehr

21.09.2019, 03:47 Uhr | Aktuell

Krise am Persischen Golf Militärkoalition greift Ziele von Houthi-Rebellen im Jemen an

Zuvor hatte die Militärkoalition nach eigenen Angaben auch einen geplanten Angriff der Houthi mit einem ferngelenkten Sprengstoff-Boot vereitelt. Mehr

20.09.2019, 05:00 Uhr | Politik

Krise am Golf Iran verschärft den Ton, Pompeo rudert zurück

Während der iranische Außenminister Zarif seinen Ton verschärft, relativiert der Amerikaner Pompeo seine Aussage. Offen ist, wie seine Linie zum Präsidenten passt. Mehr Von Majid Sattar, Washington

19.09.2019, 21:57 Uhr | Politik

Attacken auf Ölanlagen Was die Luftangriffe in Saudi-Arabien für Deutschland bedeuten

Europa ist heute aus der Luft verwundbarer als vor zwanzig Jahren. Es wäre unverantwortlich, es dabei zu belassen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Christian Mölling und Torben Schütz

19.09.2019, 16:32 Uhr | Politik

Drohung Donald Trumps Irans Außenminister bezeichnet Sanktionen als „unmenschlich“

Muhammad Dschawad Zarif, Außenminister Irans, beschuldigt den amerikanischen Präsidenten mit neuen Sanktionen gezielt die Bevölkerung ins Visier zu nehmen. Das sei „wirtschaftlicher Terrorismus“. Mehr

19.09.2019, 08:37 Uhr | Politik

Amerika sucht passende Antwort Pompeo nennt Angriffe auf Saudi-Arabien „Kriegshandlung“

Während Donald Trump sich noch nicht zu den Angriffen auf saudische Ölanlagen festlegen will, spricht sein Außenminister von einer „Kriegshandlung“. Mehr Von Majid Sattar und Christoph Ehrhardt

18.09.2019, 20:49 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z