Hongkong: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aktien Chinas neues Börsensegment „Star“ startet mit Kursfeuerwerk

Die Aktien der Jungunternehmen waren vor dem Handelsstart tausendfach überzeichnet, die Kurse explodierten teilweise. Die Risiken sind wohl ebenso gewaltig wie die Bewertungen. Mehr

22.07.2019, 08:32 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Hongkong

1 2 3 ... 32 ... 65  
   
Sortieren nach

Hongkong Neue Proteste vor Peking-Verbindungsbüro

Einige in schwarz gekleidete Demonstranten näherten sich entgegen Polizeianordnungen dem Verbindungsbüro der Pekinger Führung, bewarfen es mit Eiern und schwarzer Farbe. Hundertschaften der Polizei gingen mit Tränengas gegen sie vor. Zunächst hatten jedoch Hunderttausende Menschen an einer friedlichen Kundgebung teilgenommen. Mehr

22.07.2019, 08:15 Uhr | Politik

Angriff auf Demonstranten Viele Verletzte nach Attacke von Schlägertrupp in Hongkong

Dutzende Regierungsgegner sind in Hongkong von einem Schlägertrupp verprügelt worden. Die Polizei griff nach Angaben der Aktivisten nicht ein, um die Gewalt zu verhindern. Mehr

22.07.2019, 07:05 Uhr | Politik

Durchsuchung in Frankfurt Untreue-Verdacht bei Öko-Test

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt bei der Öko-Test Holding AG. Es geht um den Verdacht der Untreue. Die Aktivitäten der Zeitschrift „Öko-Test“ seien nicht von der Ermittlung betroffen. Mehr

16.07.2019, 18:30 Uhr | Feuilleton

„Carrie Lam, fahr zur Hölle“ Proteste erreichen das Umland von Hongkong

Einen Monat nach Beginn der Großdemonstrationen verlagert sich die Protestbewegung immer stärker in die Außenbezirke der ehemaligen britischen Kronkolonie. In ihr Visier sind nun offiziell Tagestouristen aus China geraten. Mehr

14.07.2019, 13:44 Uhr | Politik

Hongkong Brauer Anheuser-Busch stoppt Mega-Börsengang

Der weltgrößte Bierbrauer AB Inbev hat den ins Wackeln geratenen Börsengang seiner Asien-Sparte nun abgesagt. Mehr

14.07.2019, 11:40 Uhr | Finanzen

Proteste in Hongkong Tränengas und Schlagstöcke gegen Demonstranten

Hongkong kommt nicht zur Ruhe. Tausende Demonstranten versammeln sich am Samstag an der Grenze, um gegen Händler vom Festland aufzubegehren. Mehr

13.07.2019, 18:05 Uhr | Politik

Ausschreitungen in Hongkong Proteste gegen Händler aus der chinesischen Volksrepublik

In der Grenzstadt Sheung Shui kam es zu Rangeleien mit der Polizei. Bereits in den letzten Wochen war die Lage in Hongkong wegen Demonstrationen gegen zunehmenden Einfluss aus Peking angespannt gewesen. Mehr

13.07.2019, 13:10 Uhr | Politik

CNN-Reporter James Griffiths Eine App, sie alle zu knechten

Chinas „Große Firewall“ soll im Internet nicht nur Inhalte unterdrücken. Sie soll vor allem Solidarität verhindern. Dafür sorgt das Netzwerk „WeChat“ – es dient totaler Überwachung. Gespräch mit einem Hongkong-Reporter. Mehr Von Cornelius Dieckmann

11.07.2019, 06:24 Uhr | Feuilleton

Hongkong und China Ein Land – zwei Systeme

Auf der großen weltpolitischen Bühne handelt China mit strategischer Geduld. Wenn es aber um „nationale“ Fragen geht, reagiert die Führung in Peking immer wieder irrational. Mehr Von Peter Sturm

10.07.2019, 10:35 Uhr | Politik

Nach Protesten in Hongkong Regierung stoppt Auslieferungsgesetz

Wochenlang demonstrierten die Menschen in der Metropole gegen das geplante Abkommen mit China. Nun bezeichnete die Regierungschefin Carrie Lam das umstrittene Vorhaben als tot. Mehr

09.07.2019, 07:03 Uhr | Politik

Hongkongs Regierungschefin „Das Gesetz ist gestorben“

Hunderttausende Hongkonger hatten gegen ein geplantes Gesetz demonstriert, das Auslieferungen nach China ermöglicht hätte. Regierungschefin Lam hat das Projekt nun für beendet erklärt. Mehr

09.07.2019, 06:53 Uhr | Politik

Neue Reichen-Studie Die Zahl der Millionäre in Deutschland schrumpft

Erstmals seit der Finanzkrise sinkt die Zahl der Millionäre in Deutschland – und auch der Welt. Das hat mit dem Börseneinbruch 2018 zu tun. Und mit einer anderen Investitionsstrategie. Eine Besonderheit gibt es in Südamerika. Mehr Von Christian Siedenbiedel

09.07.2019, 06:06 Uhr | Finanzen

Proteste in Hongkong Abermals Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten

Am Sonntagabend wurden in Hongkong sechs Demonstranten bei Protesten gegen das Auslieferungsgesetz festgenommen. Die Polizei setzte Schlagstöcke und Pfefferspray ein. Mehr

08.07.2019, 09:04 Uhr | Politik

Hongkong Gewaltsame Proteste reißen nicht ab

Bei Protesten gegen die Regierung in Hongkong ist es am Sonntag erneut zu Gewalt gekommen. Wie ein AFP-Reporter berichtete, ging die Polizei am Abend im Viertel Mongkok mit Schlagstöcken gegen rund 300 mehrheitlich junge und maskierte Demonstranten vor. Mehr

07.07.2019, 18:26 Uhr | Politik

Blockade der Polizei Erster Prozess nach Massenprotesten in Hongkong

Die Behörden in Hongkong haben angekündigt, hart gegen die Demonstranten vorzugehen. Das erste Verfahren gegen einen prominenten Straßenkünstler könnte Maßstäbe setzen. Ihm drohen bis zu zehn Jahre Haft. Mehr

05.07.2019, 13:51 Uhr | Politik

Shenzhen und Hongkong Butterfahrt in die Freiheit

Seit Wochen demonstrieren in Hongkong Hunderttausende für den Erhalt ihrer Freiheit. Doch Chinas Jugend interessiert sich kaum für die Proteste in der Sonderverwaltungszone. Sie will dort lieber Shoppen gehen. Mehr Von Friederike Böge, Shenzhen/Hongkong

05.07.2019, 06:26 Uhr | Politik

Verunreinigter Plastikabfall Indonesien schickt tonnenweise deutschen Müll zurück

Indonesien will Plastikmüll an mehrere Industrieländer zurückschicken. Auch Deutschland steht auf der Liste. Es ist nicht das erste Mal, dass ein asiatisches Land den Westen wegen seines Abfalls in die Schranken weist. Mehr Von Jessica von Blazekovic

04.07.2019, 17:01 Uhr | Wirtschaft

Proteste in Hongkong Risse in den Reihen der Demonstranten

Die Zerstörungen im Hongkonger Parlament dürften die Aktivisten Sympathien gekostet haben. Nun fragen einige: Hat die Polizei selbst den Sturm auf das Gebäude eingefädelt? Mehr Von Friederike Böge, Hongkong

02.07.2019, 18:37 Uhr | Politik

Nach Stürmung des Parlaments China verurteilt Demonstrationen in Hongkong

Zehntausende waren aus Protest gegen einen wachsenden Einfluss Chinas auf die Straße gegangen. Ein geplantes Auslieferungsabkommen zwischen Hongkong und China hatte den Anfang der Demonstrationen und Ausschreitungen markiert. Mehr

02.07.2019, 13:32 Uhr | Politik

Proteste in Hongkong Regierungschefin Lam verurteilt Gewalt

Nichts sei wichtiger als die Rechtsstaatlichkeit, sagt Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam nach der Erstürmung des Parlaments durch Demonstranten. Deren ursprüngliche Forderung könnte nun erfüllt werden. Mehr

02.07.2019, 08:01 Uhr | Politik

Proteste in Hongkong Demonstranten besetzen vorübergehend Parlament

Am Jahrestag der Rückgabe der früheren britischen Kronkolonie Hongkong an China haben hunderte Demonstranten das Parlament der Sonderverwaltungszone gestürmt. Sie besetzten den Plenarsaal und befestigten eine Flagge aus der Kolonialzeit am Podium. Die Regierung sprach von "extremer Gewalt" durch "radikale Demonstranten". Die Polizei kündigte die unmittelbar bevorstehende Räumung des Plenarsaals an. Zehntausende Menschen zogen friedlich protestierend durch die Finanzmetropole. Mehr

02.07.2019, 07:55 Uhr | Politik

Gegen Auslieferungsabkommen Tausende protestieren in Hongkong

In Hong Kong protestierten Tausende vor ausländischen Botschaften. Sie hoffen, dass sich ausländische Regierungen auf dem G20 Gipfel gegen das geplante Auslieferungsgesetz aussprechen. Mehr

02.07.2019, 07:51 Uhr | Politik

Protest in Hongkong Im Herzen tragen sie Angst

Demonstranten in Hongkong stürmen das Parlament. Über Tage hatte sich die Wut aufgestaut. Nun rechnen die Teilnehmer der Proteste mit dem Schlimmsten. Mehr Von Friederike Böge, Hongkong

01.07.2019, 22:58 Uhr | Politik

Proteste in Hongkong Polizei geht mit Schlagstöcken und Pfefferspray vor

Vor 22 Jahren wurde Hongkong an China übergeben und seitdem genießen die Einwohner spezielle Rechte. Gegen eine mögliche Einschränkung protestieren sie seit Wochen und fordern den Rücktritt der Regierungschefin. Mehr

01.07.2019, 19:16 Uhr | Politik

Hongkong Demonstranten wollen Regierungssitz stürmen

In Hongkong sammeln sich Demonstranten für eine weitere Massenkundgebung gegen das Auslieferungsgesetz. Einige von ihnen griffen das Gebäude des Legislativrates an. Mehr

01.07.2019, 08:29 Uhr | Politik

Chinesische Zensur Wie Peking unliebsame Verleger mürbe macht

Eine halbe Million Bücher hat der Pekinger Flughafen konfisziert und ist stolz darauf. Die Regierung hält dazu an, sogenannte Skandalbücher aus dem Verkehr zu ziehen. Mehr Von Friederike Böge

26.06.2019, 20:25 Uhr | Feuilleton

Zwei Appelle Was in Hongkong passiert, sollte Europa beunruhigen

Die Demonstrationen und Aufrufe zum Massenstreik in Hongkong gehen weiter. Die Spaltung der Gesellschaft nimmt ihren Lauf. Zwei Autoren aus Hongkong formulieren ihre Forderungen an China und die EU. Mehr Von Dr. W. Ma und TL Yeung, Hongkong, Berlin

24.06.2019, 16:57 Uhr | Feuilleton

China und Amerika Im Handelsstreit wird wieder geredet

China und Amerika haben ihre Verhandlungen wieder aufgenommen und bereiten das Treffen von Amerikas Präsident Trump und Chinas Staatschef Xi in Japan vor. Die Chinesen fordern allerdings Respekt ein. Mehr

24.06.2019, 12:20 Uhr | Wirtschaft

Proteste Nichts wie weg aus Hongkong

Seit dem Beginn der Massendemonstrationen gegen das Auslieferungsgesetz wollen immer mehr Hongkonger auswandern. Mehr Von Friederike Böge

24.06.2019, 06:50 Uhr | Politik

Gegen Auslieferungsabkommen Abermals Proteste in Hongkongs Regierungsviertel

In Hongkong wird weiter demonstriert: Verschiedene Oppositionsgruppen verlangen den Rücktritt von Regierungschefin Carrie Lam und des endgültigen Verzicht des Gesetzesvorhabens, das Auslieferungen an Festland-China ermöglichen sollte. Mehr

21.06.2019, 16:13 Uhr | Gesellschaft

Protestbewegung in Hongkong Karriereverlust durch öffentliche Meinung

Nur wenige Künstler der Stadt beugen sich nicht dem Druck der Kommunistischen Partei – und riskieren damit ihre Karriere. So auch Popsängerin Denise Ho, die der F.A.Z. erzählt, warum sie sich nicht einschüchtern lässt. Mehr Von Friederike Böge

21.06.2019, 16:05 Uhr | Politik

Proteste gehen weiter Auslieferungsgesetz soll vollständig gekippt werden

Die Wut der Demonstranten richtet sich vor allem gegen Regierungschefin Carrie Lam. Sie hatte zwar angekündigt, das Auslieferungsgesetz aufzuschieben, doch das ist vielen Bürgern noch zu vage. Mehr

21.06.2019, 10:23 Uhr | Politik

Proteste in Hongkong Demonstranten blockieren Regierungsviertel

Die Demonstrationen in Hongkong halten weiter an. Auch Aufrufe zu einem Massenstreik gab es. Wobei allerdings unklar ist, welche Branchen und Berufsgruppen sich daran beteiligen sollen. Mehr

21.06.2019, 09:16 Uhr | Politik

Kurioser Zwischenfall Plötzlich steht ein Wildschwein in der U-Bahn

Tierischer Besuch in der U-Bahn von Hongkong: Ein Wildschwein hat sich in die Gänge und Aufzüge der dortigen Station verirrt. Polizei und Bahnpersonal können den neuen Besucher jedoch stoppen. Mehr

21.06.2019, 09:05 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 32 ... 65  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z