Herat: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Herat

  1 2 3
   
Sortieren nach

Gastbeitrag Afghanistan ist nicht verloren, wenn...

Die Afghanen seien fasziniert gewesen von den Deutschen, glaubt Rupert Neudeck. Doch seit sich die Europäer in den Städten eingeigelt hätten, sei das vorbei. In der F.A.Z. schlägt der Gründer der „Grünhelme“ zivile Patenschaften vor. Mehr Von Rupert Neudeck

03.08.2007, 14:46 Uhr | Politik

Afghanistan Im Propagandakrieg

Immer wieder kommen bei Aktionen der Isaf Frauen und Kinder ums Leben. Afghanen klagen über Militäreinsätze ohne Rücksicht auf Zivilisten. Die Schutztruppe spricht von systematischer Propaganda. Oft sind wohl gezielte Falschinformationen schuld. Von Friederike Böge. Mehr Von Friederike Böge, Kabul

22.06.2007, 17:23 Uhr | Politik

Mohammed-Bilder Weitere Tote bei Karikaturen-Protest

Die afghanische Polizei hat bei Ausschreitungen an einem norwegischen Nato-Stützpunkt vier Demonstranten erschossen. Die Taliban rufen zum „Heiligen Krieg“ gegen Dänen. Iran hat alle Wirtschaftsbeziehungen zu Dänemark abgebrochen. Mehr

07.02.2006, 16:19 Uhr | Politik

Afghanistan Drei Verletzte bei Anschlag auf Isaf-Truppe

Erstmals ist die Schutztruppe Isaf in Afghanistan auch in Herat angegriffen worden: Ein Selbstmordanschlag verletzte drei italienische Soldaten. Verteidigungsminister Jung beharrt auf der Trennung zwischen Isaf-Einsatz und Antiterrorkampf. Mehr

20.12.2005, 12:09 Uhr | Politik

Afghanistan Absturz: Siebzehn spanische Soldaten getötet

Bei dem Absturz eines Militärhunschraubers im afghanischen Herat sind 17 spanische Soldaten der Nato-geführten Schutztruppe Isaf ums Leben gekommen. Die Ursache des Unglücks wurde zunächst nicht bekannt. Mehr

16.08.2005, 15:14 Uhr | Politik

None Afghanisches Flugzeug abgestürzt

KABUL, 4. Februar (AFP/AP/dpa). In Afghanistan ist ein Passagierflugzeug mit 104 Menschen an Bord abgestürzt. Die Maschine vom Typ Boeing 737 der privaten afghanischen Gesellschaft Kam Air verschwand am Donnerstag von den Radarschirmen und galt zunächst stundenlang als vermißt. Mehr

04.02.2005, 18:02 Uhr | Gesellschaft

Afghanistan Das Handy in der Pluderhose Ohne die Taliban blüht Kandahar auf

Ohne die Taliban blüht Kandahar auf. Das äußere Bild der Stadt in den vergangenen drei Jahren hat sich erheblich geändert. Auch wenn Frauen heute ebenso wenig zum Straßenbild gehören wie früher. Mehr Von Ahmad Taheri, Kandahar

25.10.2004, 00:00 Uhr | Politik

Unruhen in Afghanistan Karzai setzt einen seiner mächtigsten Widersacher ab

Präsident Karzai hat seinen Widersacher Ismail Khan entmachtet. In dessen Provinz Herat kam es zu schweren Unruhen, sieben Menschen wurden getötet, elf verletzt, als Demonstranten mehrere UN-Gebäude stürmten. Mehr

12.09.2004, 20:51 Uhr | Politik

Afghanistan Über 30 Tote bei Explosion eines Tanklastwagens

Bei der Explosion eines Tanklastwagens in der westafghanischen Provinz Herat sind am Sonntag mindestens 34 Menschen getötet worden. Mehr

02.05.2004, 22:36 Uhr | Gesellschaft

Afghanistan Mit eiserner Faust gegen die Provinzherren

Der afghanische Präsident Karzai will die Zentralgewalt stärken. Doch die eifersüchtigen Völkerschaften am Hindukusch mißtrauen Kabul. Immer wieder kommt es zu blutigen Auseinandersetzungen in den Provinzen. Mehr Von Ahmed Taheri

26.04.2004, 13:03 Uhr | Politik

Afghanistan Die blutigen Kabalen von Herat

Der mißglückte Anschlag auf Ismael Khan und die Ermordung seines Sohnes geschahen möglicherweise auf Geheiß seiner Feinde in Kabul. Der Khan hat einen Sohn verloren, aber er hat an Macht gewonnen. Mehr Von Ahmad Taheri

24.03.2004, 20:55 Uhr | Politik

Raketenangriff Afghanischer Minister bei getötet - Kämpfe in Herat

Der afghanische Luftfahrtminister Mirwais Sadeq ist am Sonntag bei einem Raketenangriff in der westafghanischen Stadt Herat getötet worden. Nach dem Attentat kam es zu schweren Kämpfen mit Dutzenden Toten. Mehr

21.03.2004, 22:06 Uhr | Politik

Afghanistan Tiefer Riß durch die Loya Jirga

Die Beratungen der Großen Ratsversammlung in Kabul über eine neue afghanische Verfassung mußten auf Samstag vertagt werden. Es gibt lautstarken Streit unter den mehr als 500 Delegierten. Mehr

01.01.2004, 16:45 Uhr | Politik

Afghanistan Der Emir von Herat läßt grüßen

Die Provinz Herat wahrt im neuen Afghanistan ihre Eigenständigkeit. Darauf ist der mächtige Gouverneur Ismail Khan äußerst bedacht. Besuch aus dem Westen kann er schon mal versetzen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Herat

03.11.2003, 19:45 Uhr | Politik

Bundeswehr-Einsatz in Kundus Warten auf die tapferen Soldaten

Die deutschen Soldaten werden in Kundus, ihrem neuen Einsatzgebiet in Afghanistan, gern gesehen. Mehr Von Ahmad Taheri, Kabul

03.11.2003, 12:06 Uhr | Politik

Afghanistan Entwicklungshelfer-Helfer?

In Kundus ist es so friedlich, daß man sich in den Büros der Entwicklungshelfer fragt, was und wen die deutschen Soldaten eigentlich beschützen wollen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Kabul

19.09.2003, 22:00 Uhr | Politik

Bundeswehr F.A.Z.-Gespräch: Schäuble kritisiert Einsatz in Kundus

Die Union will zwar der Ausweitung des Bundeswehr-Einsatzes in Afghanistan zustimmen, verlangt aber von der Bundesregierung logische Begründungen. Mehr

09.09.2003, 08:15 Uhr | Politik

Afghanistan Struck lehnt Einsatz in Charikar ab

Verteidigungsminister Struck ist vor seiner Abreise nach Afghanistan zu einer Ausweitung des Einsatzgebietes der Isaf-Schutztruppe über Kabul hinaus entschlossen, sagte er der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Mehr

09.08.2003, 16:15 Uhr | Politik

Verteidigungsministerium Weniger KSK-Soldaten in Afghanistan

Das Verteidigungsministerium will offenbar in Afghanistan die Zahl der deutschen Elite-Soldaten vom Kommando Spezialkräfte (KSK) deutlich reduzieren. Mehr Von Michaal Inacker, Berlin

05.07.2003, 20:09 Uhr | Politik

Afghanistan Jeden Freitag ein Pferderennen

Während im Süden und Südosten Afghanistans die Geister der Vergangenheit ihr Unwesen treiben, ist die Provinz Herat im äußersten Westen des Landes eine Enklave der Ruhe und Stabilität. Die Bundeswehr prüft, ob sie sich dort ebenfalls engagieren kann. Mehr Von Ahmad Taheri

15.06.2003, 20:17 Uhr | Politik

None Medizin, Wasser, Strom

Nach der Stadt Herat im Nordwesten Afghanistans ist in dieser Woche ein deutscher Erkundungstrupp aufgebrochen, um dort die Bedingungen für Aufbauhilfe unter dem Schutz der Bundeswehr zu erkunden. Der Gruppe gehören Mitarbeiter von ... Mehr

15.06.2003, 18:42 Uhr | Politik

Afghanistan-Einsatz Struck: Wir werden uns Terroristen nicht beugen

Verteidigungsminister Struck hält die Diskussion über Schutzmaßnahmen der Bundeswehr bei ihrem Afghanistan-Einsatz für "völlig unangemessen" - nicht nur, weil sie "über den Särgen" der Toten stattfinde. Mehr

10.06.2003, 18:23 Uhr | Politik

Afghanistan-Einsatz Nach dem Attentat in Kabul wachsen die Zweifel

Die Bundesregierung erwägt trotz des Selbstmordanschlag in Kabul eine Ausweitung des Afghanistan-Mandats und schickt heute ein Erkundungsteam. Nach der Trauerfeier am Morgen wurden die Leichen der vier deutschen Soldaten ausgeflogen. Mehr

10.06.2003, 12:56 Uhr | Politik

Iran Präsident Chatami wirft USA eine Außenpolitik des Zornes vor

Iran gibt den USA Kontra: Auf das Bush-Wort von der "Achse des Bösen" folgte nun Chatamis Antwort: Washington betreibe eine "Außenpolitik des Zorns". Mehr

13.08.2002, 13:00 Uhr | Politik

Afghanistan Hamid Karsai: Präsident ohne Macht

Die Macht des afghanischen Präsidenten Karsai reicht kaum über Kabul hinaus. Heute kommt er nach Deutschland. Eine Analyse. Mehr Von Christian Kreutzer

13.03.2002, 05:04 Uhr | Politik
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z