Helge Braun: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Keine Ausnahmeregelungen Altmaier opfert Start-ups im Urheberrecht

Das neue Urheberrecht wird kleine Unternehmen strapazieren. Die Regierung hat auf wichtige Ausnahmen verzichtet – für Gas aus Russland? Heute stimmt das Europaparlament ab. Mehr

26.03.2019, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Helge Braun

1 2
   
Sortieren nach

Koalitionsausschuss beschließt Jetzt kommt das Klimakabinett

Zu strittigen Themen wie der Grundsteuer kommt wenig heraus beim Treffen der Koalitionsspitzen. Statt dessen: Ein neuer Arbeitskreis und ein Gruppenbild. Mehr

15.03.2019, 01:33 Uhr | Politik

Koalitionsausschuss Am Boden Liegende schlägt man nicht

Endlich ist die große Koalition nach vielen Wirrungen in einem Arbeitsmodus angekommen. Doch schon geht in der Union die Sorge um den schwächelnden Koalitionspartner um: Wie lange hält die SPD noch durch? Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

14.02.2019, 17:36 Uhr | Politik

5G-Ausbau Regierung trifft sich zu geheimer Huawei-Sitzung

Auch in Deutschland wird die Beteiligung des chinesischen Tech-Riesen Huawei am 5G-Ausbau immer mehr zum Politikum. Jetzt gibt es offenbar ein Treffen auf höchster Regierungsebene. Mehr

06.02.2019, 08:28 Uhr | Wirtschaft

Milchkannen und 5G Die Gesetze der Funkphysik

Alle reden über die neue Mobilfunktechnik 5G – doch die meisten haben noch nicht einmal die alte. Deshalb enden Verbindungen oft im Funkloch. Die Deutschen zahlen trotzdem drauf. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

08.01.2019, 18:35 Uhr | Wirtschaft

Wettbewerb um Fortschritt Eine Montanunion für Künstliche Intelligenz

Armin Laschet will die EU an die Spitze des Fortschritts bringen – und sich dabei an der europäischen Integration bei Kohle und Stahl orientieren. Nur so könnten Standards nach dem europäischen Wertebild geprägt werden. Mehr Von Reiner Burger und Mona Jaeger, Düsseldorf

17.12.2018, 17:55 Uhr | Politik

Kanzleramtschef Braun Deutschland wird Digitalisierungsgewinner sein

Neugier und die Angst vor Überforderung – das sind die Gefühlsregungen, die Deutsche mit der voranschreitenden Digitalisierung verbinden. Daraus muss nur noch der richtige Schluss gezogen werden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Helge Braun

13.11.2018, 20:46 Uhr | Politik

CDU nach Hessen-Absturz Ein bisschen Kritik und ein Blick in die Zukunft

Nach der Hessen-Wahl will die CDU nicht um das schlechte Ergebnis „drum herumreden“. Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer möchte der Partei mit drei konkreten Projekten aus dem Tief helfen. Die Zukunft von Kanzlerin Merkel kommentiert sie nüchtern. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

28.10.2018, 22:59 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Gespensterjagd im Wahlkampf

Kurz vor der Landtagswahl in Hessen beschäftigt sich Maybrit Illner mit dem Dieselskandal: Die Autofahrer könnten schließlich die Wahl entscheiden. Ein Schauspiel, wie sich Politiker um die richtigen Botschaften mühen. Mehr Von Frank Lübberding

26.10.2018, 06:41 Uhr | Feuilleton

Jüngstes Diesel-Urteil Worauf die Mainzer jetzt warten müssen

Als erstes Gericht in der jüngsten Prozessserie verhängt das Verwaltungsgericht Mainz kein zwingendes Diesel-Fahrverbot. Parallel tüftelt die Bundesregierung daran, Dieselfahrer rechtlich abzusichern. Was Autofahrer jetzt wissen müssen. Mehr Von Bastian Benrath

24.10.2018, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen Der Moment der Wahrheit naht

Beim EU-Gipfel in Brüssel sind sich die Teilnehmer einig: Eine Einigung für den anstehenden Brexit zu erzielen, wird immer schwerer. Und neue Kritik an der britischen Premierministerin gibt es auch. Mehr Von Hendrik Kafsack, Michael Stabenow und Andreas Mihm

17.10.2018, 22:14 Uhr | Brexit

Dringender Appell Die Industrie will nicht länger auf schnelles Internet warten

Schnelles Internet ist zu wichtig, um in den Mühlen der Politik unterzugehen – das ist der Tenor eines Appells der Industrie, der der F.A.Z. exklusiv vorliegt. Um den Ausbau zu beschleunigen, stellt sie eine ungewöhnliche Forderung. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf, Julia Löhr, Berlin und Johannes Pennekamp

10.10.2018, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Nachrüstung bleibt Streitpunkt Kommunen fordern schnelle Umsetzung des Diesel-Pakets

Die Städte wollen Fahrverbote vermeiden. Dafür sei nun Geschwindigkeit wichtig – auch in der Nachrüstung. Die Politik fordert, dass die Hersteller die Kosten dafür übernehmen. Doch die meisten Hersteller sträuben sich dagegen. Mehr

04.10.2018, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Debatte Vorschlag: Diesel-Rückkauf mit 20 Prozent Aufschlag

Statt Nachrüstungen nun Rückkäufe? Mehrere Vorschläge liegen auf dem Tisch, damit Dieselfahrer auch weiterhin in Deutschlands Städte dürfen. Am Freitag will sich die Regierung einigen. Mehr

25.09.2018, 15:14 Uhr | Wirtschaft

Zukunftstechnik 5G Superschneller Mobilfunk überall nicht „realistisch“

Vom Mobilfunkstandard 5G hängt viel ab, nicht nur Roboterautos. Der Kanzleramtschef macht nun eine dramatische Ansage. Mehr

20.09.2018, 10:17 Uhr | Wirtschaft

Regierungskrise Koalitionsausschuss endet ohne Erklärung

Nach dem Spitzentreffen von SPD, CDU und CSU bleibt die Lage angespannt. Auf ein übliches gemeinsames Statement verzichtet die Runde. Mehr

27.06.2018, 02:29 Uhr | Politik

Nahles appelliert an Union „Der Streit lähmt die gesamte politische Arbeit“

Versöhnliche Töne – aber in der Sache weiter keine Fortschritte: Am Abend treffen sich die Spitzen der großen Koalition zur Krisensitzung im Kanzleramt. Vor allem die SPD wird langsam ungeduldig. Mehr

26.06.2018, 23:01 Uhr | Politik

Merkel trifft Seehofer Konfrontation im Kanzleramt

Die Bundeskanzlerin ringt mit Horst Seehofer um den Kurs in der Flüchtlingspolitik. Noch am Abend lädt Angela Merkel den Innenminister zum Krisentreffen. Ein Kompromiss ist zunächst nicht in Sicht. Mehr

13.06.2018, 22:31 Uhr | Politik

Paragraf 219a Kein Kompromiss bei Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Im Streit um Werbung für Abtreibungen haben die zuständigen Ministerien sich noch nicht einigen können. Bundesgesundheitsminister Spahn sprach von „konstruktiven Gesprächen“. Mehr

05.05.2018, 09:01 Uhr | Aktuell

Werbeverbot für Abtreibungen Kanzleramtschef Braun will Paragraf 219a nicht streichen

Kanzleramtschef Helge Braun will den Paragraf 219a nicht streichen. Er glaubt dennoch an eine Lösung, die Ärzten Rechtssicherheit garantiert und Betroffene informiert. Mehr

29.04.2018, 02:10 Uhr | Politik

Söder macht auf digital Hyperloop und Lederhose

Bayerns Ministerpräsident legt eine umfangreiche digitale Agenda vor. Einiges davon ist sehr wichtig, anderes Quatsch. Mehr Von Rüdiger Köhn, Alexander Armbruster und Lisa Becker

19.04.2018, 16:54 Uhr | Wirtschaft

Kanzleramtschef Braun Bundesregierung will schnell neues Datenrecht schaffen

Kanzleramtschef Helge Braun möchte offenbar dafür sorgen, dass möglichst schnell ein „modernes Datenrecht“ entsteht. Da geht es nicht nur, aber auch um den Facebook-Datenskandal. Mehr

22.03.2018, 15:15 Uhr | Wirtschaft

Neuer Kanzleramtschef Narkosearzt im Kanzleramt

Helge Braun führt jetzt die Geschäfte im Bundeskanzleramt. Er ist so ruhig, dass man meinen könnte, es sei gar nichts los. Doch der Schein trügt. Auf den Hessen wartet der harte politische Alltag. Mehr Von Peter Carstens und Frank Pergande, Berlin

20.03.2018, 14:26 Uhr | Politik

Neue Zeitalter The Final Countdown

Während das vierte Merkel-Zeitalter anbricht, heißt es auch für diesen morgendlichen Nachrichtengruß: Die Zeit ist reif. Aber kein Grund, sentimental zu werden. So wird die Zukunft. Mehr Von Sebastian Eder

14.03.2018, 06:24 Uhr | Politik

Neue Bundesregierung Das weiblichste Kabinett aller Zeiten

Am Mittwoch wird die neue Regierung vereidigt – und der Frauenanteil ist so hoch wie noch nie. Doch über Gleichberechtigung in der Politik sagt das wenig aus. Mehr Von Leonie Feuerbach, Tatjana Heid, Anna-Lena Ripperger

13.03.2018, 13:41 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z