Heinrich-Böll-Stiftung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Heinrich-Böll-Stiftung

  1 2 3
   
Sortieren nach

Grüne Revolution „Die Zukunft ist nicht Sack und Asche“

Ralf Fücks, Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung, über nervigen Ökocalvinismus, vegetarischen Genuss und eine neue industrielle Revolution. Mehr

10.08.2013, 17:14 Uhr | Politik

Economics of the Commons-Konferenz Kartoffeln im Kollektiv

Der egoistische Kapitalismus hat abgewirtschaftet. Aber können Gemeingüter die Welt retten? Auf einer Konferenz der Böll-Stiftung traut man den Commons fast alles zu. Mehr Von Leander Steinkopf

30.05.2013, 18:39 Uhr | Feuilleton

Der syrische Autor Amer Matar Mit dem Kopf in der Hölle

Seit einem Jahr, nach Folter und Flucht, lebt der syrische Autor Amer Matar im deutschen Exil. Als er bei einer Lesung in Offenbach über sein Land und sein Leben spricht, bedrängt ihn nicht nur die Erinnerung. Mehr Von Morten Freidel

18.05.2013, 13:52 Uhr | Feuilleton

Cohn-Bendits pädophile Äußerungen Danys Phantasien und Träume

Archivmaterial zu Daniel Cohn-Bendit ist gesperrt. Pädophile Äußerungen findet man trotzdem. Von Cohn-Bendit selbst und von anderen, unter seiner Verantwortung. Mehr Von Christian Füller

29.04.2013, 07:01 Uhr | Politik

Probleme der türkischen Justiz Schön demokratisch ist’s im Wohnzimmer

In der Türkei hält weniger das Münchner NSU-Gericht die Menschen in Atem als vielmehr die schwierige Demokratisierung der eigenen Justiz. Schon wer picknickt, macht sich des Terrorismus verdächtig. Mehr Von Karen Krüger

17.04.2013, 16:58 Uhr | Feuilleton

Konkurrenz in der Politik Gelassen auf Piraten reagieren

Eine neue Studie sieht die Piratenpartei den Grünen politisch am nächsten. Die Autoren raten den Grünen, ruhig zu bleiben, während sie die Piraten auf dem Weg zu einer normalen Partei sehen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

26.10.2012, 10:18 Uhr | Politik

Zu gefährlich Böll-Stiftung zieht Mitarbeiter aus Afghanistan ab

Wegen der sich verschlechternden Sicherheitslage in Afghanistan will die Heinrich-Böll-Stiftung ihre Büroleiterin zu Beginn des kommenden Jahres abziehen. Mehr

08.10.2012, 17:14 Uhr | Politik

Deutsch-israelische Literaturtage Nester der Dämonen

Dort der Kinderreichtum als Bürgerpflicht, hier nur das Gewissen als Verpflichtung: Die deutsch-israelischen Literaturtage in Berlin waren völlig auf Familie und Beziehung eingestellt - ohne Ausnahme. Mehr Von Katharina Teutsch

30.04.2012, 14:27 Uhr | Feuilleton

Grüne und Piraten Die Freibeuter der Leere

Einst kümmerten sich Grüne um die Netzpolitik. Heute sind die Piraten der Platzhirsch. Wie sich eine Partei das Personal und das Gefühl für eine Zukunftsfrage kapern ließ. Mehr Von Jan Ludwig

24.11.2011, 11:08 Uhr | Feuilleton

Intellektuelle in China Von Europa lernen

Europa ein Auslaufmodell? Keineswegs, sagen chinesische Intellektuelle, die jetzt zu Besuch in Berlin sind. Wer China demokratisieren will, solle nach Osteuropa blicken. Mehr Von Mark Siemons, Peking

06.11.2011, 17:50 Uhr | Feuilleton

Deutsche Stiftungen in der Türkei Sie sind doch Journalisten, prüfen Sie das!

Der Ministerpräsident Erdogan diffamiert deutsche Stiftungen, die in der Türkei wirken, als PKK-Unterstützer. Die Presse aber kennt Erdogans Finten inzwischen. Mehr Von Karen Krüger

06.10.2011, 19:10 Uhr | Feuilleton

Neuer Worldwatch-Bericht Kehraus mit der Kernkraft

Die erneuerbare Konkurrenz zieht davon: In Berlin wurde vorab der neue Bericht des Worldwatch-Instituts zur Kernenergie vorgelegt. Er zeichnet das Bild der globalen Energiewende. Wind, Sonne und Biomasse überholen erstmals die Atomstrom-Kapazitäten. Mehr Von Joachim Müller-Jung und Regina Mönch

13.04.2011, 17:58 Uhr | Politik

Pressefreiheit in China Warum fangen wir nicht bei uns an?

Öffentlichkeit erscheint in China häufig als bloße Machtfrage. Um so erstaunlicher, wie lebhaft eine Studie über die deutsche China-Berichterstattung debattiert wird. Pressefreiheit gehorcht eben doch einer eigenen Logik. Mehr Von Mark Siemons

17.07.2010, 22:23 Uhr | Feuilleton

Heinrich-Böll-Stiftung (Hg.): Wie China debattiert Schlimmstenfalls werden sie für geisteskrank erklärt

In deutscher Erstveröffentlichung publiziert die Heinrich-Böll-Stiftung Texte, die in China während der letzten drei Jahre politische Missstände aufs Korn genommen haben: Dokumente einer atemraubend offenen Debatte. Mehr Von Christian Geyer

01.11.2009, 16:45 Uhr | Feuilleton

Buchmesse-Gastland China Wir wussten, was kommt, und können viel erdulden

Selten hat ein Buchmessengast so viele Kontroversen ausgelöst. Welchen Schluss zieht Peking aus den Debatten? Wird die kulturelle Öffnung fortgesetzt? Mehr Von Mark Siemons

19.10.2009, 06:40 Uhr | Feuilleton

Rede in Paulskirche Schwan warnt vor Bruch der Gesellschaft

Gesine Schwan hat vor den Folgen eines mangelnden Einsatzes für Gerechtigkeit in Deutschland gewarnt. Es bestehe die Gefahr, dass die Gesellschaft auseinanderbreche, sagte sie in der Frankfurter Paulskirche. Mehr Von Stefan Toepfer

26.04.2009, 23:00 Uhr | Rhein-Main

Ökologische Architektur Vom grünen Schimmer der Moderne

Die Heinrich-Böll-Stiftung baut eine neue Zentrale in Berlin, die auch für einen ideologischen Wandel steht. Vorbei die Zeiten, in denen die Ökologen die technische Moderne ablehnten und sich in eine kleinteilige Kiez-Ästhetik zurückzogen. Mehr Von Niklas Maak

08.08.2008, 17:29 Uhr | Feuilleton

Fachkräftemangel Deutsche Wirtschaft fordert Milliarden für Hochschullehre

Die Spitzenverbände der Wirtschaft haben deutlich mehr Geld für die Hochschullehre gefordert, um den Mangel an Fachkräften zu beheben. Das Gros soll durch bundesweite Studiengebühren von 1000 Euro im Jahr finanziert werden. Mehr Von Anna Loll

16.07.2008, 16:53 Uhr | Beruf-Chance

Richtungsstreit in der SPD Schwan für Annäherung an Linkspartei

Ihre Kandidatur spaltet die Parteien - von der SPD bis zu den Grünen. Jetzt spricht sich Gesine Schwan für eine langfristige Annäherung zwischen SPD und Linkspartei aus. Ihr Ansehen bei den Grünen, die über einen eigenen Kandidaten nachdenken, dürfte das nicht stärken - das bei der Linken hingegen schon. Mehr

23.06.2008, 09:12 Uhr | Politik

Atelier-Mangel Wohin nur mit der Kunst?

Viele Kreative klagen: Frankfurt hat anders als Berlin kein Herz für Künstler. Bezahlbare Ateliers muss man mit der Lupe suchen. Zieht es die Szene nun nach Offenbach? Mehr Von Rainer Schulze

30.05.2008, 17:31 Uhr | Rhein-Main

Waldrodung Mit den Bäumen stürzt die grüne Hoffnung

Wie die Statistik doch trügen kann: Das Abholzen der Regenwälder am Amazonas ging zwei Jahre rasant zurück. Doch dann kam wie stets zuvor der Anstieg. Als weitere Bedrohung kommt der Klimawandel. Jetzt sehen viele schwarz. Mehr Von Joachim Müller-Jung

11.03.2008, 16:59 Uhr | Wissen

Afghanistan Der Kampf um die Herzen der unglücklichen Brüder

Den afghanischen Stammesältesten wird eine wichtige Rolle im Friedensprozess zugesprochen. Nun wollen sie von der Karzai-Regierung das Mandat für Gespräche mit Taliban-Kämpfern aus ihren Dörfern. Mehr Von Friederike Böge, Kabul

27.12.2007, 21:38 Uhr | Politik

Ausnahmezustand in Pakistan Keine Berührungsängste mit den Mullahs

So mächtig wie heute war das pakistanische Militär in 60 Jahren Unabhängigkeit wohl noch nie. Der Westen wünscht zwar eigentlich eine Rückkehr zur Demokratie, weiß aber, dass es ohne die Soldaten noch nicht geht. Von Erhard Haubold. Mehr Von Erhard Haubold

07.11.2007, 09:36 Uhr | Politik

Bundeswehr Eine Armee voller Grüner?

Noch immer sind nur wenige Grüne bei der Bundeswehr. Dabei hat sich die Partei der Pazifisten längst gewandelt: Wettrüsten, Friedensbewegung, Pazifismus - das sind auch bei ihnen Begriffe aus der Mottenkiste. Von Oliver Hoischen. Mehr Von Oliver Hoischen

08.10.2007, 16:50 Uhr | Politik

Isaf-Mandat „Bundeswehr auch in den Süden Afghanistans“

Der deutsche UN-Sonderbeauftragte für Afghanistan, Koenigs, widerspricht der Bundesregierung: Auch die Bundeswehr müsse sich auf militärische Einsätze in besonders gefährlichen Landesteilen einstellen. Mehr

04.09.2006, 19:00 Uhr | Politik
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z