Heiko Maas: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Maas besorgt über Konflikt Anschläge auf Saudi-Arabien seien gefährlich

Die Attacken auf die Ölindustrie in Saudi-Arabien können nach Einschätzung von Bundesaußenminister Heiko Maas die Lage in der Golf-Region noch weiter verschärfen. Sie seien auf das schärfste zu verurteilen. Mehr

16.09.2019, 11:11 Uhr | Politik
Allgemeine Infos über Heiko Maas

Der studierte Jurist und SPD-Politiker Heiko Maas ist seit März 2018 deutscher Außenminister. Er wurde 1966 in Saarlouis geboren und gehört der SPD seit 1989 an.

Kindheit und Ausbildung
Als ältester von drei Brüdern wuchs Maas in einem katholisch geprägten Umfeld in Saarlouis auf. Nach dem Abitur 1987 absolvierte er seinen Wehrdienst und begann 1989 das Jurastudium in Saarbrücken. Sieben Jahre später schloss er sein Studium mit dem Zweiten Staatsexamen ab.

Politische Karriere in der SPD
In der SPD wurde Heiko Maas von Oskar Lafontaine gefördert und machte schnell Karriere: 1992 wurde er zum Vorsitzenden der saarländischen Jusos gewählt, 1994 zog er als Abgeordneter in den Landtag ein, 1996 avancierte er zum Staatssekretär, zwei Jahre später zum Umweltminister.

Dreimal trat er bei den Landtagswahlen für die SPD im Saarland als Spitzenkandidat an (2004, 2009 und 2012), wurde jedoch nie Ministerpräsident. Vor seinem Wechsel nach Berlin im Jahr 2013 war Maas im Saarland Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Energie sowie stellvertretender Ministerpräsident.

Der Minister Maas
Von 2013 bis 2018 amtierte Heiko Maas unter Bundeskanzlerin Angela Merkel als Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz. Im März 2018 wechselte er das Resort und übernahm das Amt des Außenministers.

Alle Artikel zu: Heiko Maas

1 2 3 ... 16 ... 32  
   
Sortieren nach

Konzert in Wien Maas unterstützt Grönemeyer nach Rede gegen rechts

Grönemeyer hat sich schon oft gegen den Rechtsruck ausgesprochen – nun auch bei einem Konzert in Wien. Auf Twitter regt sich Kritik: Die Rede erinnere an totalitäre Sprache von früher, beklagt etwa eine AfD-Politikerin. Mehr

15.09.2019, 18:07 Uhr | Gesellschaft

Außenminister Maas will sich weiter mit chinesischen Aktivisten treffen

Die chinesische Regierung hatte mit der Einbestellung des deutschen Botschafters auf eine Begegnung von Bundesaußenminister Heiko Maas mit dem Hongkong-Aktivisten Joshua Wong in Berlin reagiert. Mehr

12.09.2019, 13:15 Uhr | Politik

Hongkong-Aktivist in Berlin Wong will’s wissen

Joshua Wong ist das Gesicht der Demonstranten in Hongkong. In Berlin fordert er von der Bundesregierung mehr Unterstützung für die Proteste - und legt offen, worum es ihm wirklich geht. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

11.09.2019, 17:30 Uhr | Politik

Verärgerung in Peking Deutscher Botschafter wegen Wong einbestellt

Dass der Hongkonger Demokratie-Aktivist bei einem Fest in Berlin auch mit deutschen Politikern zusammengetroffen ist, verärgert die chinesische Regierung. Der „Zwischenfall“ werde negative Konsequenzen für die bilateralen Beziehungen haben. Mehr

11.09.2019, 16:11 Uhr | Politik

China gegen Deutschland Wie bei Breschnew?

Peking möchte bestimmen, mit wem sich der deutsche Außenminister treffen darf. Man könnte das mit der gebotenen Gelassenheit zur Kenntnis nehmen – wenn nicht die Gefahr bestünde, dass Chinas Herrschergebaren Wirkung zeigt. Mehr Von Peter Sturm

11.09.2019, 10:44 Uhr | Politik

Zu viele Zwischenfälle Neustart für die Flugbereitschaft

Die Flugbereitschaft wird endlich modernisiert: Nachdem sich Flugverzögerungen häufen und die Sicherheit in Frage gestellt wird, handelt die Kanzlerin – wenn auch zu spät. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

10.09.2019, 17:38 Uhr | Politik

Deutschland und Ungarn Der Ton wird freundlicher, die Differenzen bleiben

Das Verhältnis zwischen Berlin und Budapest war lange angespannt. Noch immer sind sich die Regierungen in vielen Fragen uneins. Doch die Außenminister beider Länder bemühen sich um einen konzilianteren Ton. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

10.09.2019, 16:56 Uhr | Politik

China kritisiert Maas „Akt der Respektlosigkeit“

Außenminister Heiko Maas hat in Berlin den Hongkonger Demokratie-Aktivisten Joshua Wong getroffen – das erzürnt die Regierung in Peking. Auch Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam warnt vor einer Einmischung des Auslands. Mehr

10.09.2019, 11:50 Uhr | Politik

Hongkonger Aktivist in Berlin Wong hofft auf deutsche Unterstützung

Nachdem er kurz vor seiner Abreise noch festgenommen wurde, kommt der Hongkonger Aktivist Joshua Wong später als geplant in Deutschland an. Seine Heimat vergleicht er mit Berlin im Kalten Krieg – und hofft auf Verbündete. Mehr

10.09.2019, 05:12 Uhr | Politik

Hongkong-Proteste gehen weiter Maas will Aktivist Wong treffen

Joshua Wong ist einer der bekannteren Gesichter unter den Demonstranten, die seit Wochen in Hongkong protestieren. Am Montag wird er in Berlin erwartet. Mehr

09.09.2019, 12:03 Uhr | Politik

Nach Umsturz Merkel und Maas sagen Sudan Unterstützung zu

Sudan brauche in dieser Phase die Unterstützung Deutschlands und Europas, sagt Außenminister Maas in Khartum. Kanzlerin Merkel verspricht, Deutschland werde sich als verlässlicher Partner erweisen. Mehr

03.09.2019, 13:31 Uhr | Politik

Berufsrechtsreform Anwälte sollen sich mit Ärzten zusammenschließen dürfen

Das Berufsrecht muss modernisiert werden: Das Justizministerium plädiert für eine Zusammenarbeit mit vielen anderen Berufen. Ist die anwaltliche Unabhängigkeit in Gefahr? Mehr Von Marcus Jung

01.09.2019, 18:14 Uhr | Wirtschaft

SPD zeigt sich offen Bundeswehr weiter in Syrien und Irak

Der deutsche Anti-IS-Einsatz sollte eigentlich im Oktober auslaufen. Doch nun zeigen sich auch Führungspersonen der SPD für eine Mandatsverlängerung offen. Gleichzeitig sind einige Sozialdemokraten verärgert. Mehr Von Ralph Bollmann und Konrad Schuller

01.09.2019, 16:26 Uhr | Politik

Konflikt mit Iran Eine EU-Mission für den Golf?

Laut des amerikanischen Verteidigungsministers ist die Hormuz-Mission erfolgreich angelaufen. Am Donnerstag wollen die EU-Außenminister darüber beraten, ob und wie sie sich an den Bemühungen zur Sicherung der Schifffahrt beteiligen könnten. Mehr

29.08.2019, 08:57 Uhr | Politik

Bundeswehr gegen den IS Rückzug von der Anti-Terror-Front?

Der „Islamische Staat“ hat viele Rückschläge erlitten, ist aber längst nicht besiegt. Das Bundeswehrmandat endet bald. Viele Soldaten warten auf eine Entscheidung. Mehr Von Peter Carstens

27.08.2019, 15:11 Uhr | Politik

Maas in Moskau Sparringspartner auf Augenhöhe

Bei seinem Russland-Besuch trifft ein selbstbewussterer Außenminister Heiko Maas auf Sergej Lawrow. Der Ton zwischen beiden ist ernsthafter geworden – nicht nur beim Geplänkel über die Meinungs- und Pressefreiheit. Mehr Von Johannes Leithäuser, Moskau

22.08.2019, 13:22 Uhr | Politik

Pressefreiheit Maas und Lawrow streiten auf offener Bühne

Bundesaußenminister Heiko Maas widersprach dem Vorwurf, deutsche Journalisten würden Aufstände in Moskau anzetteln. Zudem kritisierte er die Festnahme eines Deutsche-Welle-Journalisten. Mehr

22.08.2019, 13:13 Uhr | Politik

Ukraine-Konflikt Maas ruft Russland zu Dialogbereitschaft auf

Deutschlands Außenminister hofft auf Fortschritte in Sachen Waffenstillstand, Truppenentflechtung und bei der Umsetzung der Minsker Abkommen. Mehr

21.08.2019, 08:54 Uhr | Politik

Botschafter a.D. Mit Protokoll lässt sich Politik machen

Wolfgang Schultheiß war jahrzehntelang Diplomat. Nun hat er ein Buch über Umgangsformen geschrieben – mit Anekdoten auch aus dem Königshaus. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Berlin

20.08.2019, 22:00 Uhr | Gesellschaft

Deutsche IS-Kämpfer Vier Kinder sollen zurück

Vier Kinder von deutschen IS-Kämpfern werden nach Deutschland zurückgeführt. Der Rückführung ist eine Klage vor dem Verwaltungsgericht vorausgegangen. Mehr Von Johannes Leithäuser

19.08.2019, 18:44 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Lauter Kuriositäten

Binden Waldbrände Kohlendioxid? Was hat es mit Giffeys Doktorarbeit auf sich? Was sonst noch wichtig ist, steht im F.A.Z.Sprinter. Mehr Von Jasper von Altenbockum

16.08.2019, 06:12 Uhr | Aktuell

Hafen von Hongkong China verweigert amerikanischen Kriegsschiffen Einfahrt

Peking versucht die Proteste in Hongkong zu diskreditieren – als westliche Einmischung. Nun sendet die Regierung ein Signal an Washington. Zuvor mutmaßte Trump, China bringe Truppen an der Grenze zur Sonderverwaltungszone in Stellung. Mehr

14.08.2019, 09:05 Uhr | Politik

Regierungs-Airbus defekt Maas muss mit Ersatzflieger nach New York

Zum vierten Mal binnen drei Monaten muss der Bundesaußenminister Verspätungen wegen einer Flugzeugpanne der Flugbereitschaft hinnehmen. Mehr

12.08.2019, 16:00 Uhr | Politik

Gastbeitrag Leinen los für eine EU-Mission am Persischen Golf!

Die Amerikaner patrouillieren. Russland und China denken darüber nach. Berlin aber könnte am Ende mit Anspruch und ohne Partner dastehen. Es ist höchste Zeit, das zu verhindern. Mehr Von Carlo Masala, Christian Mölling und Torben Schütz

12.08.2019, 07:00 Uhr | Politik

Fragwürdige Begründung Warum Deutschland einen Tschetschenen nach Russland ausliefern will

Russland erklärt einen Tschetschenen zum Terroristen, belegen sollen das fragwürdige Dokumente. Der Mann fürchtet Folter – Deutschland will ihn Moskau trotzdem übergeben. Warum nur? Mehr Von Marlene Grunert und Friedrich Schmidt

11.08.2019, 08:25 Uhr | Politik

„Aussitzpolitik“ Opposition wirft Maas „lustlose“ Amtsführung vor

Harte Worte von FDP und Grünen über Heiko Maas: Unter Maas sei die deutsche Außenpolitik „lavierender“ und „unklarer“ geworden, kritisiert der außenpolitische Sprecher der Grünen Nouripour. Andere sehen auch die SPD in der Pflicht. Mehr

09.08.2019, 15:05 Uhr | Politik

Heftige Kritik an Kampagne AfD wirbt in Brandenburg mit Willy Brandt

„Willy Brandt hätte für Rechtspopulisten nur eines übrig gehabt: abgrundtiefe Verachtung“: Dieser Einschätzung von Heiko Maas zum Trotz ist der frühere SPD-Kanzler auf einem AfD-Wahlplakat zu sehen. Nicht nur die SPD ist empört. Mehr

08.08.2019, 17:55 Uhr | Politik

F.A.Z.-Sprinter Die AfD im Osten

Das andere Frankfurt, an der Oder, gilt mit seiner Nachbarstadt Slubice in Polen als Modellstadt für ein geeintes Europa. Doch im Osten scheinen sich die Wähler die Nation zurückzuwünschen. Der F.A.Z.-Sprinter. Mehr Von Martin Benninghoff

05.08.2019, 06:20 Uhr | Gesellschaft

Sonntagsfrage Wenig Zustimmung für AKK als Verteidigungsministerin

Die Sonntagsfrage zeigt ein eher durchwachsenes Stimmungsbild. Was die Deutschen über die Bundesregierung, die Klimapolitik und ihre neue Verteidigungsministerin denken. Mehr

02.08.2019, 14:09 Uhr | Politik

Nach Auslaufphase Vereinigte Staaten erklären INF-Vertrag für beendet

Der INF-Vertrag gilt als historische Errungenschaft der Abrüstung. Nun steigen die Vereinigten Staaten formal aus dem Ausrüstungsabkommen aus. Kurz vorher richtete sich Moskau mit einem neuen Vorschlag an Washington. Mehr

02.08.2019, 12:45 Uhr | Politik

„Ich schäme mich dafür“ Maas gedenkt der Opfer des Warschauer Aufstands

75 Jahre nach dem Warschauer Aufstand hat Bundesaußenminister Heiko Maas für die Gräueltaten der deutschen NS-Besatzer um Vergebung gebeten. Er schäme sich für das Leid, das Polen „von Deutschen und im deutschen Namen“ angetan worden sei. Mehr

01.08.2019, 18:35 Uhr | Politik

Maas in Warschau „Ich schäme mich“

Am 75. Jahrestag des Warschauer Aufstands fordert Außenminister Heiko Maas für die polnischen Opfer der Nazi-Herrschaft eine Gedenkstätte in Berlin. Diese sei „lange überfällig“, sagte der SPD-Politiker. Mehr

01.08.2019, 17:20 Uhr | Politik

Amerikas Hilfeersuchen Deutschland stellt keinen Beitrag für Mission am Persischen Golf in Aussicht

Die Vereinigten Staaten haben um Unterstützung bei der Sicherung des Handelsverkehrs in der Golfregion gebeten. Deutschland wiegelt ab. Aber das wollen sie nicht gelten lassen. Mehr

30.07.2019, 15:34 Uhr | Politik

Rechtsextreme „Gegnerlisten“ Bundeskriminalamt sieht keine konkrete Gefährdung

Die Ermittler gehen nach einer individuellen Prüfung davon aus, dass die verzeichneten Personen nicht besonders gefährdet seien. Laut Innenministerium seien solche Listen bei „politisch motivierter Kriminalität üblich“. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

26.07.2019, 12:20 Uhr | Politik
1 2 3 ... 16 ... 32  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z