HDP: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Besuchsverbot aufgehoben Wohlkalkulierte Geste

Das Besuchsverbot des inhaftierten PKK-Gründers Abdullah Öcalan wurde aufgehoben. In einer Mitteilung fordert Öcalan Kurden dazu auf, die Waffen niederzulegen. Strebt Ankara abermals Friedensgespräche an? Mehr

17.05.2019, 21:25 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: HDP

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Nach Wahl-Annullierung Kann die Opposition Erdogan nochmals schlagen?

Die türkische Opposition ringt nach der Annullierung der Abstimmung in Istanbul um eine gemeinsame Position. Präsident Erdogan spricht derweil von einem wichtigen Schritt für die Demokratie. Mehr

08.05.2019, 04:57 Uhr | Politik

Nach Wahl-Annullierung Türkische Opposition zeigt sich geschlossen

Nach der Entscheidung, die Bürgermeisterwahl in Istanbul wiederholen zu lassen, diskutiert die Opposition die Möglichkeit gegenseitiger Unterstützung. Präsident Erdogan hingegen lobte das Vorgehen der Wahlbehörde. Mehr

07.05.2019, 13:02 Uhr | Politik

Erdogans Zustimmung sinkt Verlorene Generation

Junge Türken sind gebildeter und weltoffener als noch vor zehn Jahren. Von Präsident Erdogan fühlen sie sich nicht mehr repräsentiert – obwohl dieser einst auf die Jugend des Landes gesetzt hat. Mehr Von Rainer Hermann

05.04.2019, 22:23 Uhr | Politik

Nach der Wahl in der Türkei Risse im System Erdogan

Die Partei des türkischen Staatspräsidenten hat bei den Kommunalwahlen Macht eingebüßt. Die Risse in der AKP werden zunehmend größer – und damit die Konflikte und Widersprüche. Eine Analyse. Mehr Von Rainer Hermann

01.04.2019, 21:11 Uhr | Politik

Kommunalwahlen in der Türkei Eine Schlappe für die AKP

Die Ergebnisse der Kommunalwahlen zeigen, dass Erdogans erfolgsverwöhnte AKP an ihr Ende gelangt ist. Nun muss sie sich erneuern – oder noch mehr Wähler werden zur Opposition abwandern. Mehr Von Rainer Hermann

01.04.2019, 10:51 Uhr | Politik

Kommunalwahl in Türkei Erdogan-Partei AKP verliert in Istanbul und Ankara

Für den türkischen Präsidenten Erdogan ist es mehr als nur eine Kommunalwahl: Es ist ein Test für seine Regierung. Nun verliert seine Partei AKP ausgerechnet in den zwei wichtigsten Großstädten die Macht. Mehr

01.04.2019, 09:47 Uhr | Politik

Kommunalwahlen in der Türkei Der unfaire Kampf um Istanbul

Für Erdogan geht es bei den Kommunalwahlen am Sonntag um alles. Deshalb hat die AKP ein Schwergewicht aufgestellt. Doch die Opposition will sich die Chance eines Sieges nicht nehmen lassen – und schickt ihren Hoffnungsträger ins Rennen. Mehr Von Rainer Hermann

31.03.2019, 12:09 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Wer uns nicht wählt, ist ein Terrorist

Der türkische Präsident gerät vor der Wahl am Sonntag ins Rasen. Jeden, der nicht zu seinem eigenen Lager zählt, erklärt Erdogan zum Feind. Ein Aufruf aus dem Gefängnis stört sein Kalkül empfindlich. Mehr Von Bülent Mumay

28.03.2019, 11:01 Uhr | Feuilleton

Türkei Kurdische Kommunen unter Zwangsverwaltung

Beschaulich, aber umkämpft: Mardin im Südosten der Türkei ist eines der Epizentren im Kurdenkonflikt. Warum die kommenden Kommunalwahlen den Kampf um politische Macht entscheiden werden. Mehr Von Rainer Hermann

27.03.2019, 20:02 Uhr | Politik

Lokalwahlen in der Türkei Kampf um die Kommunen

Vor den türkischen Lokalwahlen Ende März sind Erdogan und seine Partei zum ersten Mal spürbar nervös. Die Wirtschaftskrise hat viele Anhänger in Zweifel gestürzt. Mehr Von Rainer Hermann, Ankara

06.03.2019, 07:29 Uhr | Politik

Kurdenpartei HDP-Anhänger protestieren in Istanbul für Abgeordnete im Hungerstreik

Eine inhaftierte kurdische Oppositionspolitikerin protestiert in der Türkei mit einem Hungerstreik für PKK-Führer Öcalan. Unterstützung erhält sie von der Straße. Mehr

03.02.2019, 17:53 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Nachrichten aus dem Land der Phantasie

Auch wenn es vor Wahlen regelmäßig anders hieß: Erdöl hat man in der Türkei noch nicht gefunden. Jetzt soll der Hanfanbau die Inflation senken. Und wer Erdogans AKP die Stimme gibt, hat im Jenseits gute Karten. Mehr Von Bülent Mumay

31.01.2019, 17:21 Uhr | Feuilleton

Türkei Flughafenpersonal protestiert gegen Arbeitsbedingungen – 500 Festnahmen

Protest wird nicht geduldet: Türkische Polizisten haben Hunderte Arbeiter festgenommen, die gegen gefährliche Bedingungen auf der Baustelle des neuen Istanbuler Flughafens demonstrierten. In den Wochen zuvor war es zu tödlichen Unfällen gekommen. Mehr

15.09.2018, 17:48 Uhr | Wirtschaft

Brief aus Istanbul Der die Instinkte mobilisiert

Recep Tayyip Erdogan hat einen meisterhaften Wahlkampf geführt. Die Wünsche und Träume der Menschen zu berücksichtigen, hatte er gar nicht nötig. Mehr Von Bülent Mumay

27.06.2018, 14:24 Uhr | Feuilleton

İstanbul’dan mektuplar Erdoğan’a başarıyı getiren garantili taktik

16 yıllık iktidarını 5 yıl daha uzatmak isteyen Erdoğan, bilindik formüle sarılarak zafere ulaştı. Daha iyi bir gelecek vaat etmek yerine, “kimlik siyaseti”ne sığındı. Toplumdaki kutuplaştırmayı azaltmayı değil, uçurumu derinleştirmeyi tercih etti. Mehr Von Bülent Mumay

27.06.2018, 14:22 Uhr | Feuilleton

Nach Erdogans Sieg Wie die türkische Opposition auf ihre Niederlage reagiert

Nach seinem Scheitern bei der Wahl taucht CHP-Präsidentschaftskandidat Ince erst einmal ab. Das enttäuscht viele Wähler. Andere Oppositionspolitiker kämpfen direkt weiter. Mehr Von Yasemin Ergin, Istanbul

27.06.2018, 09:56 Uhr | Politik

Türkei-Kommentar Gnadenfrist der Märkte

Erdogans Sieg fiel deutlicher aus als erwartet. Doch der türkische Präsident sollte sich nicht in zu großer Sicherheit wiegen: Das Urteil der Investoren steht noch aus. Mehr Von Christian Geinitz

26.06.2018, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Türkei-Wahl OSZE-Mission kritisiert ungleiche Bedingungen

Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte einen klaren Wahlsieg eingefahren. Wahlbeobachter attestieren einen deutlichen Vorteil für ihn durch exzessive Berichterstattung. Mehr

25.06.2018, 14:45 Uhr | Politik

Wahlen in der Türkei Freudenschüsse, Autokorsos und eine erschütterte Opposition

Istanbul ist in der Wahlnacht eine gespaltene Stadt. Anhänger des Präsidenten feiern und die Oppositionswähler sind verzweifelt. Doch gute Stimmung herrscht auch bei einer Minderheit. Mehr Von Yasemin Ergin

25.06.2018, 11:16 Uhr | Politik

Opposition sieht Wahlbetrug In der Türkei zeichnet sich massiver Konflikt ab

Erdogans absolute Mehrheit macht seine Gegner misstrauisch. Die größte Oppositionspartei ruft zum Widerstand auf. Der Präsident spricht eine Warnung aus. Mehr

24.06.2018, 23:03 Uhr | Politik

Istanbul und die Wahl Eine Stadt, viele Welten

In Istanbul gibt es viele verschiedene Meinungen über die Wahlen. Die Einen unterstützen Erdogan – der, „der dem Land am Besten tut“. Die Anderen wiederum wählen taktisch. Mehr Von Yasemin Ergin, Istanbul

24.06.2018, 16:10 Uhr | Politik

Opposition gegen Erdogan Mit Empathie gegen die geballte Faust

Die „#Tamam“-Bewegung hat den türkischen Widerstand beflügelt und zum Bündnis der wichtigsten Oppositionsparteien geführt. Für die Wahlen am Sonntag könnte das die Spaltung des Landes bedeuten. Mehr Von Karen Krüger

24.06.2018, 13:26 Uhr | Feuilleton

Parlaments-/Präsidentenwahl Türken beziehen vor Auszählungsbüros Stellung

Am heutigen Sonntag wählen die Türken ihren Präsidenten und ein neues Parlament. Es kam bereits zu ersten Übergriffen auf Wahlbeobachter. Die Opposition hatte vor der Wahl dazu aufgerufen, vor die Auszählungsbüros zu ziehen. Lesen Sie die Nachrichten und Themen im Überblick. Mehr

24.06.2018, 12:37 Uhr | Politik

Die Türkei vor den Wahlen So hat Erdogan die politische Landschaft verändert

In der Türkei gibt es eine Regel ohne Ausnahme: Seit 2002 regiert die AKP alleine. Das könnte auch nach der Wahl am Sonntag so bleiben. Nur ein bunt gemischtes Bündnis könnte das ändern. Mehr Von Michael Martens, Ankara und Jens Giesel

23.06.2018, 16:15 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z