Haushaltsentwurf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Haushaltsentwurf

  1 2 3 4 5 ... 25 ... 50  
   
Sortieren nach

Staatsanleihen EU-Kommissar droht Italien mit Sanktionen

Im Haushaltsstreit mit Italien droht die EU-Kommission mit Strafmaßnahmen. Das lässt die Renditen der Staatsanleihen weiter steigen. Mehr

06.11.2018, 15:05 Uhr | Finanzen

Neue Anleihen Italien entmutigt Griechenland

Griechenland muss bis Ende 2019 Schulden von rund 15 Milliarden Euro tilgen. Doch die geplante Rückkehr an die Anleihemärkte wird durch den Konflikt zwischen Italien und der EU zunehmend erschwert. Mehr Von Markus Frühauf

31.10.2018, 19:02 Uhr | Finanzen

Abgelehnter Haushaltsplan Italien akzeptiert keine Strafen der EU

Rom will nicht zahlen, falls Brüssel im Streit um den Haushalt zum letzten Mittel greift. Die Lage der Banken macht immer größere Sorgen. Derweil sah die Ratingagentur Standard & Poor’s von einer Abstufung ab – und drohte Italien dennoch. Mehr Von Markus Frühauf

26.10.2018, 23:00 Uhr | Wirtschaft

EU-Kommission gegen Italien Zum ersten Mal wurde ein Haushaltsentwurf abgelehnt

Es ist eine Premiere: Der Haushaltsentwurf für das kommende Jahr der italienischen Regierung ist von der EU-Kommission abgelehnt worden. Kommissions-Vizepräsident Valdis Dombrovskis sagte, dass Italien nun drei Wochen Zeit für Nachbesserungen habe. Mehr

23.10.2018, 16:30 Uhr | Politik

Streit um Neuverschuldung EU-Kommission weist Italiens Haushaltsentwurf zurück

Die EU-Kommission hat in einem historisch einmaligen Vorgang die Haushaltspläne Italiens für 2019 zurückgewiesen. Der stellvertretende Premierminister Salvini reagiert sofort: Man werde den Italienern „keinen einzigen Cent“ aus den Taschen nehmen. Mehr

23.10.2018, 16:20 Uhr | Wirtschaft

Haushaltspolitik in Rom Italienischer Test

Man hat den Eindruck, dass das Links-Rechts-Bündnis in Rom derzeit seinen Spielraum an den Finanzmärkten austestet. Politisch lässt sich das Leben knapp über Ramschniveau ja auch bestens ausschlachten. Ein Kommentar. Mehr Von Nikolas Busse

22.10.2018, 22:45 Uhr | Politik

EU-Haushaltsstreit mit Italien Warum die Börse Italien zum Kompromiss zwingen könnte

Im Haushaltsstreit zwischen der italienischen Regierung und der EU-Kommission sind die Fronten verhärtet. An der Börse setzen Experten auf eine bestimmte Lösung. Mehr

22.10.2018, 10:51 Uhr | Finanzen

Haushaltsstreit mit der EU Italiens Anleihenkurse steigen deutlich

Eine amerikanische Ratingagentur schätzt die Kreditwürdigkeit Italiens schlechter ein – doch der Renditeabstand gegenüber Deutschland steigt nicht etwa, sondern fällt. Dafür gibt es Gründe. Mehr Von Gerald Braunberger

22.10.2018, 09:05 Uhr | Finanzen

Haushaltspolitik in Italien Volk ohne Geld

Italiens neue Regierung ruft die „Abschaffung der Armut“ aus, macht Front gegen den „Terror der Märkte“ und bereitet die Zerstörung der EU vor. Warum geht sie nicht zuerst gegen das Privatvermögen der eigenen Leute vor? Mehr Von Klaus Georg Koch, Mailand

20.10.2018, 20:49 Uhr | Feuilleton

Gefährliche Haushaltspolitik Italiens Banken ächzen unter einer doppelten Last

Steigende Risikozuschläge und Zinsen sowie höhere Abgaben belasten Italiens Banken momentan gleichzeitig. Schuld daran haben Regierungspolitiker, die zuletzt auf die europäischen Haushaltsregeln pfiffen. Droht nun eine neue Bankenkrise? Mehr Von Tobias Piller, Rom

18.10.2018, 22:07 Uhr | Wirtschaft

Italiens Finanzen Kurz an Rom: „Jede Überschuldung halte ich für gefährlich“

Österreichs Regierungschef warnt vor Nachsicht mit Italien. Angela Merkel hat derweil ihren italienischen Amtskollegen zum vertraulichen Gespräch getroffen. Mehr

18.10.2018, 11:07 Uhr | Wirtschaft

Gerade noch rechtzeitig Regierung in Rom einigt sich auf Haushaltsentwurf

Kurz vor dem Ende der von Brüssel gesetzten Frist einigt sich die italienische Regierung auf eine Haushaltsplanung. Auf den ersten Blick entspricht der Entwurf den EU-Vorgaben. Doch die Prüfung wird kompliziert. Mehr

15.10.2018, 22:38 Uhr | Politik

Haushalt verabschiedet Italien ist Sprengstoff für die Euroreformen

Trotz der Turbulenzen in Rom treibt der deutsche Finanzminister Scholz die Bankenunion voran. Die Bundesbank warnt, die EZB spricht schon von Rettungsaktionen. Mehr

12.10.2018, 21:22 Uhr | Wirtschaft

Italien Haushaltspolitik treibt Anleiherenditen auf 4-Jahreshoch

Die Skepsis gegenüber der italienische Haushaltspolitik hat die Risikoaufschläge für italienische Staatsanleihen am Dienstag nach oben getrieben. Die Rendite der Zehnjährigen erreichte mit 3,70 Prozent den höchsten Stand seit dem Jahr 2014. Mehr

09.10.2018, 15:19 Uhr | Finanzen

Höhere Finanzierungskosten Haushaltsstreit setzt italienische Banken unter Druck

Die Haushaltspläne der italienischen Regierung schüren die Angst vor einer neuen Schuldenkrise in der Euro-Zone. Der Konflikt treibt die Renditen der italienischen Anleihen nach oben, was die Finanzierung der Banken erheblich verteuert. Mehr

05.10.2018, 15:07 Uhr | Finanzen

Haushaltsdefizit in Rom Italien fordert Anteil an deutschen Überschüssen

Italiens Regierung will Brüssel und die Finanzmärkte besänftigen. Deshalb soll das Haushaltsdefizit erst steigen und dann wieder sinken. Daneben fordert Rom einen Haushaltsausgleich zwischen europäischen Ländern – der wäre teuer für Deutschland. Mehr Von Tobias Piller, Rom

03.10.2018, 19:29 Uhr | Wirtschaft

Börsen unter Druck Italien eskaliert Haushaltsstreit mit EU

Italien will sein Defizitziel von 2,4 Prozent für 2019 nicht herabsetzen - und provziert damit die anderen EU-Länder. An den Finanzmärkten sorgte das bei den Börsianern für Sorgen. Mehr

02.10.2018, 13:24 Uhr | Finanzen

Mehr Schulden EU-Kommissar schimpft mit Italien – Staatsanleihen unter Druck

Die italienische Regierung hat sich auf mehr neue Schulden geeinigt. „Explosiv“ nennt das der zuständige EU-Kommissar. Die Anleger haben ebenfalls eine klare Meinung. Mehr

28.09.2018, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Angriff von SPD-Abgeordneten AfD verlässt Plenarsaal während Haushaltsdebatte

Bei der Generalaussprache im Bundestag ist es zu heftigen Angriffen auf die Rhetorik der AfD gekommen. Die SPD-Abgeordneten erinnerten dabei an die dreißiger Jahre. Mehr

12.09.2018, 13:44 Uhr | Politik

Haushaltsdebatte im Bundestag Und dann platzt Martin Schulz der Kragen

Eigentlich will der Bundestag über den Haushalt diskutieren, aber dann sind doch wieder nur die Migration und die Empörung über die AfD das Thema. Und es gibt Standing Ovations für Martin Schulz. Mehr Von Oliver Georgi

12.09.2018, 10:47 Uhr | Politik

Staatshaushalt für 2019 Vielleicht halten wir die Defizitgrenze nicht ein, sagt Italiens Di Maio

Migration, Staatsfinanzen, neue Investitionen: Zwischen Brüssel und Rom gibt es Streit ums Geld. Und nicht jede Zahl stimmt, die dabei verwendet wird. Mehr

28.08.2018, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Renditen steigen Haushaltsstreit in Italien macht Anleger nervös

Die italienische Regierung arbeitet an den Staatsfinanzen. Aus einem Grund schauen Investoren besorgt nach Rom. Mehr

03.08.2018, 15:14 Uhr | Finanzen

Haushaltsausschuss Bundestag genehmigt letzten Kredit für Athen

Der vorläufige Schlusspunkt ist gesetzt: Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat die letzten Griechenlandhilfen bewilligt. Dafür war eine Sondersitzung nötig – wegen der Mehrwertsteuer auf fünf Inseln. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

01.08.2018, 16:16 Uhr | Wirtschaft

Steigende Ausgaben Bundeskabinett beschließt Haushaltsentwurf für 2019

Im kommenden Jahr sollen die Ausgaben des Bundes auf 356,8 Milliarden Euro steigen und wieder keine Schulden gemacht werden. Grund zur Freude hat die Verteidigungsministerin. Mehr

06.07.2018, 11:26 Uhr | Politik

Kommentar zur Haushaltsdebatte Das reine Chaos

Christian Lindner hat im Bundestag einen Pakt vorgeschlagen, um das Schicksalsthema Migration ein für allemal zu erledigen. Bund, Länder, Kommunen und die Parteien sollten sich zusammentun. Doch eine wichtige Frage ließ der FDP-Chef unbeantwortet. Mehr Von Jasper von Altenbockum

04.07.2018, 21:03 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 25 ... 50  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z