Hauptverhandlung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Raser vom Ku’damm Mordprozess nach tödlichem Autorennen geplatzt

Es war das erste Mordurteil in einem Raser-Fall. Doch der Bundesgerichtshof hob die spektakuläre Entscheidung gegen zwei Autofahrer auf. Der neue Prozess findet nun erstmal nicht statt – wegen der Richter. Mehr

28.08.2018, 14:57 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Hauptverhandlung

1 2
   
Sortieren nach

Prozess gegen Dschihadisten Deutsch-österreichische Terrorfreundschaft

Salafistisch-dschihadistische Gefährder werden immer jünger – eine Entwicklung, die die Sicherheitsbehörden beunruhigt. Jetzt stehen zwei von ihnen in Düsseldorf vor Gericht, unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

23.02.2018, 10:08 Uhr | Politik

Arbeiten nach Geburt Im Mutterschutz darf Richterin nicht verhandeln

Der Bundesgerichtshof hat entschieden: Eine Richterin darf während des Mutterschutzes nicht an Hauptverhandlungen teilnehmen. Wer sich nicht daran hält, riskiert einen Besetzungsfehler und ungültige Urteile. Mehr Von Helene Bubrowski

07.11.2016, 20:34 Uhr | Gesellschaft

Attentat auf Henriette Reker Mentalität des Bösen

Wie sich Frank S. nach seinem Mordanschlag auf die Kölner Oberbürgermeisterin weiter als Opfer präsentiert – und sich nun einen neuen Anwalt suchen will. Mehr Von Reiner Burger, DÜSSELDORF

17.05.2016, 08:34 Uhr | Politik

Im Namen des Sohnes Mutter startet Petition für einen Prozess zur Love Parade

Vor einer Woche wurde die Anklage gegen die Organisatoren der Duisburger Love Parade eingestellt. Jetzt fordert die Mutter eines Opfers, das Verfahren doch noch zu eröffnen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

12.04.2016, 17:52 Uhr | Gesellschaft

Junge Anwälte und Richter Juristen, erobert die Welt!

Was können junge Rechtswissenschaftler vom Berufsleben erwarten? Alte Hasen geben Ratschläge - und überraschende Einblicke in den Beruf. Mehr

03.12.2015, 15:44 Uhr | Beruf-Chance

Erster Verhandlungstag beendet Staatsanwaltschaft hält Verurteilung Wulffs wegen Bestechlichkeit für möglich

Aus der Anklageschrift gegen den früheren Bundespräsidenten Christian Wulff geht hervor, dass für die Staatsanwaltschaft auch eine Verurteilung wegen Bestechlichkeit denkbar ist. Die Verlesung der Anklageschrift dauerte nur wenige Minuten. Mehr

14.11.2013, 11:04 Uhr | Politik

Steuerhinterziehung Hoeneß von Zulassung der Anklage überrascht

Mit einer Selbstanzeige wollte Uli Hoeneß einen Schlussstrich unter jahrelange Steuerhinterziehung ziehen. Doch nun muss er vor Gericht. Hoeneß reagiert mit Verwunderung. Der Aufsichtsrat des FC Bayern stellt sich hinter ihn. Mehr

04.11.2013, 11:42 Uhr | Sport

NSU-Prozess Inzwischen auch Selbstverteidigung

Beate Zschäpes Anwältin Anja Sturm sieht sich mit Vorhaltungen konfrontiert - zum Teil sind sie abwegig. Die Öffentlichkeit kann brutal sein. Die Anwältin ist vorsichtig geworden. Mehr Von Helene Bubrowski

07.08.2013, 09:41 Uhr | Politik

Unzureichende Beweise Straffrei trotz Steuer-CD

Die Beweise auf Grundlage von Steuer-CDs sind meist zu dürftig für eine Verurteilung. Wer für einen Freispruch kämpft, hat Aussicht auf Erfolg. Ein Münchner Rechtsanwalt spricht von einem Bluff der Behörden. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

27.07.2013, 13:09 Uhr | Wirtschaft

NSU-Prozess Zschäpe-Anwälte fordern Aussetzung

Die Verteidigung Beate Zschäpes hat beantragt, den NSU-Prozess auszusetzen. Die Ankläger stünden ihrer Mandantin nicht mit der gebotenen Neutralität gegenüber. Von einer medialen Vorverurteilung spricht die Verteidigung des früheren NPD-Funktionärs Wohlleben. Mehr

15.05.2013, 18:09 Uhr | Politik

NSU-Prozess Auf die Plätze, fertig, Los

Weil in der ersten Akkreditierungsrunde für den NSU-Prozess alle türkischen Medien leer ausgegangen waren, werden die Presseplätze an diesem Montag im Losverfahren neu vergeben. Das Verfahren steht nach wie vor in der Kritik. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

29.04.2013, 08:49 Uhr | Politik

NSU-Prozess Ein besonderes Verfahren

Die Bundesregierung hofft auf einen sensiblen Umgang mit dem Interesse türkischer Medien an dem NSU-Prozess. Staatsministerin Böhmer appelliert an das Oberlandesgericht München, dies bei der Pressakkreditierung zu berücksichtigen. Mehr

27.03.2013, 16:54 Uhr | Politik

Der Fall Oscar Pistorius Das Rätsel einer Nacht

Der Chefermittler abgelöst, der Angeklagte gegen Kaution frei und die Justiz im Zwielicht: Der Prozess gegen Oscar Pistorius hält Südafrika in Atem. Mehr Von Thomas Scheen, Pretoria

24.02.2013, 09:03 Uhr | Gesellschaft

Trotz Mordverdachts Paralympics-Star Pistorius kommt gegen Kaution frei

Der unter Mordverdacht stehende Paralympics-Star Oscar Pistorius wird gegen eine Kaution von umgerechnet 85.000 Euro zunächst freigelassen. Er muss am 4. Juni wieder vor Gericht erscheinen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

22.02.2013, 16:23 Uhr | Gesellschaft

Pistorius-Prozess Cowboy mit Polizeimarke

Neue Volte im Fall Oscar Pistorius: Nun wird der Chefermittler, Detective Hilton Botha, wegen Mordversuchs angeklagt. Die Polizeichefin hat Botha von dem Fall abgezogen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

21.02.2013, 17:19 Uhr | Gesellschaft

Untreuverdacht Früherer EBS-Präsident Jahns kommt vor Gericht

Christopher Jahns, der frühere Präsident der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, muss sich in öffentlicher Hauptverhandlung wegen des Vorwurfs der Untreue verantworten Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

30.01.2013, 20:36 Uhr | Rhein-Main

Ehemaliger MAN-Manager Weinmann Vom Angeklagten zum Kläger

Noch nie hat ein Manager nach einer Anklage so scharf zurückgeschossen wie Anton Weinmann: Der ehemalige Vorstand von MAN wehrt sich mit Strafanzeigen und Klagen gegen die Justiz. Mehr Von Joachim Jahn und Rüdiger Köhn

13.08.2012, 20:32 Uhr | Wirtschaft

Nürburgring Prozess gegen Deubel beginnt im Oktober

Der frühere rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) wird sich von Oktober an wegen der Nürburgring-Affäre vor Gericht verantworten müssen. Das teilte das Landgericht Koblenz mit. Mehr

13.08.2012, 17:02 Uhr | Politik

Urteil erwartet Der Trend geht zu null Nachtflügen

Am Mittwoch verkündet das Bundesverwaltungsgericht sein Urteil zum Flughafen-Ausbau. Mehr

03.04.2012, 21:06 Uhr | Rhein-Main

Ermitteln nur um einzustellen Anklagen sind nicht immer das Ziel

Gerichtsprozesse im Wirtschaftsstrafrecht haben sich drastisch gewandelt. Ein BGH-Richter sagt: Staatsanwälte ermitteln oft nur noch, um ein Verfahren einzustellen – und handeln dann mit den Verteidigern das Ergebnis aus. Mehr Von Joachim Jahn

28.03.2012, 12:09 Uhr | Wirtschaft

Gefährliche Körperverletzung Sutil geht in die Berufung

„Wir wollen alle Fakten, Tatsachen und Beweise neu verhandelt sehen“, sagt Sutils Manager. Der Rennfahrer setzt in der Berufung wenigstens auf eine Reduzierung der Strafe. Mehr Von Anno Hecker

08.02.2012, 17:30 Uhr | Sport

Kieler Handballprozess Keinen Beweis erbracht"

Viereinhalb Jahre nach dem angeblich verschobenen Champions-League-Finale ist ein Ende des Kieler Handball-Prozesses in Sicht. Am Donnerstag wird das Urteil erwartet. Mehr Von Frank Heike, Kiel

23.01.2012, 18:20 Uhr | Sport

Kachelmann-Strafverfahren Ein zynisches Spiel

Der Vorsitzende des Richterbundes, Christoph Frank, kritisiert in einem F.A.Z.-Gastbeitrag die Auswüchse der Berichterstattung im Fall Kachelmann und fordert, sich auf die Grundsätze des Strafprozesses zu besinnen. Mehr Von Christoph Frank

28.07.2011, 16:03 Uhr | Politik

Wortlaut Der Freispruch für Jörg Kachelmann

Das Landgericht Mannheim hat Jörg Kachelmann vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. FAZ.NET dokumentiert Auszüge aus dem Urteil im Wortlaut. Mehr

31.05.2011, 11:40 Uhr | Gesellschaft
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z