Hassan Rohani: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Hassan Rohani

  5 6 7 8 9 ... 13  
   
Sortieren nach

Präsidentenwahl in Iran Kein Grund zum Jubeln

Bei der Wahl in Iran hat Präsident Hassan Rohani ein starkes Mandat erhalten, seine Politik der Öffnung des Landes fortzusetzen. Ein Grund zum Jubeln ist das aber noch lange nicht. Mehr Von Friederike Böge

20.05.2017, 20:43 Uhr | Politik

Iran Rohani gewinnt Präsidentenwahl

Bei der Wahl in Iran konnte der Reformer Hassan Rohani das Präsidentenamt gegen seinen erzkonservativen Herausforderer verteidigen. Glückwünsche kommen auch aus Damaskus. Mehr

20.05.2017, 06:48 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Iran Zwischen Glaube und Machtbesessenheit

Am Wahltag wird in Iran die Stimmabgabe womöglich um Stunden verlängert. Im Kampf um die Wiederwahl präsentiert Irans Präsident Rohani sich als Gegner der religiösen Elite. Sein wichtigster Konkurrent verspricht den Armen des Landes mehr Geld. Mehr Von Friederike Böge

19.05.2017, 09:35 Uhr | Politik

Vor Präsidentschaftswahl Amerika verhängt neue Sanktionen gegen Iran

Einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Iran ist Amtsinhaber Ruhani erleichtert, dass Trump die Atomsanktionen nicht wieder einsetzen wird. Die neuen Sanktionen aus Washington verurteilt Teheran aber scharf. Mehr

18.05.2017, 16:05 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl im Iran Gebt ihr uns eure Stimme, geben wir euch Geld

Grundeinkommen für alle, aber nur unter klaren Bedingungen: Was hinter den Kulissen des Wahlkampfs um die Präsidentschaft in der Islamischen Republik gespielt wird. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Amir Hassan Cheheltan

17.05.2017, 06:13 Uhr | Feuilleton

Iran vor den Wahlen Zangenangriff live

Das staatliche iranische Fernsehen zensiert sogar Live-Sportübertragungen. Doch vor Wahlen passiert das Unmögliche: Fernsehdebatten werden zur seltenen Möglichkeit, das Unaussprechliche zu verraten. Mehr Von Bahareh Ebrahimi

10.05.2017, 22:47 Uhr | Feuilleton

Iran-Wahl Ahmadineschad darf nicht für Präsidentenamt kandidieren

Der iranische Wächterrat hat Mahmud Ahmadineschad nicht zur bevorstehenden Präsidentschaftswahl zugelassen. Grund ist angeblich ein laufendes Verfahren gegen den früheren Präsidenten. Mehr

20.04.2017, 22:39 Uhr | Politik

Neue Amtszeit Ahmadineschads Nicht verboten

Einst führte er das Land in politische und wirtschaftliche Isolation, nun könnte Mahmud Ahmadineschad wieder als Präsidentschaftskandidat Irans antreten. Schlecht wäre das nicht unbedingt. Mehr Von Rainer Hermann

12.04.2017, 23:18 Uhr | Politik

Nach Amerikas Luftangriff „Der Iran wird an der Seite des syrischen Volkes stehen“

Nicht nur Assad will sich von den amerikanischen Luftangriffen nicht beeinflussen lassen, auch Irans Präsident Rohani zeigt sich unbeeindruckt. Im Kampf gegen den Terrorismus will er Syrien weiter unterstützen. Mehr

09.04.2017, 20:40 Uhr | Politik

Irans Präsident Rohani: Lachen muss erlaubt sein

Irans Präsident will wieder zur Wahl antreten. Hassan Rohani kritisiert seine Gegner im Lager der Hardliner und verlangt eine lebensbejahende Auslegung des Islams. Mehr

26.02.2017, 17:12 Uhr | Politik

F.A.Z. Woche Der kurze Traum in Iran

Die deutsche Wirtschaft hat in Iran auf große Geschäfte gehofft. Jetzt ist eine gefährliche Ernüchterung eingetreten. Nicht nur wegen Donald Trump. Mehr Von Ralph Bollmann

23.02.2017, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Iranischer Präsident Rohani: Iran keine Bedrohung und Trump ein „Anfänger“

Am Jahrestag der Revolution findet der iranische Präsident Rohani wenig freundliche Worte für Donald Trump. Er kündigte eine konsequente Antwort auf amerikanische Drohungen an. Mehr

10.02.2017, 12:27 Uhr | Politik

Atomabkommen Trumps Politik stärkt iranische Hardliner

Die iranische Bevölkerung fürchtet Trump und dessen Politik. Erwartungen über den Handel mit Europa haben sich nicht erfüllt. Das geht aus Studien hervor, die FAZ.NET exklusiv vorliegen. Mehr Von Jonathan Hackenbroich

09.02.2017, 15:16 Uhr | Politik

Mauern statt Dialog Iran kritisiert Trumps Protektionismus

Teherans Präsident Hassan Ruhani hält nichts von der Politik seines neuen amerikanischen Amtskollegen. Er sagt: „Die Zeiten, Menschen durch Mauern zu trennen, sind endgültig vorbei“ Mehr

28.01.2017, 11:38 Uhr | Politik

Einkaufszentrum eingestürzt Mindestens 20 Feuerwehrleute sterben bei Großbrand in Teheran

Beim Einsturz eines Einkaufszentrums in Teheran sind mindestens 20 Feuerwehrmänner ums Leben gekommen. Das Gebäude hatte zunächst Feuer gefangen und war dann vor laufenden Kameras kollabiert. Mehr

19.01.2017, 17:50 Uhr | Gesellschaft

Teheran Hochhaus begräbt mehr als 20 Feuerwehrleute

Erst brannte das fünfzehnstöckige Hochhaus Plasco in Teheran, dann stürzte das Einkaufszentrum vor laufenden Kameras ein. Die genaue Opferzahl ist noch unklar, da viele Retter unter den Trümmern vermutet werden. Mehr

19.01.2017, 13:05 Uhr | Gesellschaft

Zum Tode Rafsandschanis Der Machiavelli Irans

Er galt als einer der Architekten der iranischen Revolution und gerissener Machtpolitiker. Jetzt ist der ehemalige Präsident Ali Akbar Haschemi Rafsandschani im Alter von 82 Jahren gestorben. Mehr Von Rainer Hermann

08.01.2017, 21:36 Uhr | Politik

Iran-Abkommen Plötzlich aufgetauchte Schiffe

Nach jahrelangen Verhandlungen konnte ein umfassendes Abkommen zum iranischen Atomprogramm geschlossen werden. Doch es kommt immer wieder zu Sticheleien – vor allem mit Amerika. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

31.12.2016, 16:59 Uhr | Politik

Nach dem Fall von Aleppo Moskau und Damaskus werfen Rebellen Greueltaten vor

Nach der Eroberung von Aleppo berichten das Assad-Regime und Russland über angebliche Massaker der Rebellen an Zivilisten. Ein Kreml-Sprecher kündigte zudem neue Friedensgespräche an. Mehr

26.12.2016, 15:43 Uhr | Politik

Nach Trumps Wahlsieg Sorge um Atom-Abkommen mit Iran

Im Wahlkampf hatte Donald Trump angekündigt, das Atomabkommen mit Iran aufzukünden. Nun sorgt sich das amerikanische Außenministerium, Iran könnte das Atomwaffenprogramm wieder starten. Mehr

11.11.2016, 06:09 Uhr | Politik

Handschlag sorgt für Aufregung Hendricks mit Mann verwechselt – Empörung in Iran

Eine iranische Politikerin steht in ihrem Land in der Kritik, weil sie in Deutschland einem Mann die Hand gegeben haben soll. Bei dem vermeintlichen Mann handelt es sich um Umweltministerin Barbara Hendricks. Mehr

08.10.2016, 05:45 Uhr | Politik

Reise des Wirtschaftsministers Iranischer Parlamentspräsident will Gabriel nicht empfangen

Vizekanzler Gabriel hatte versprochen, die Menschenrechtslage in Iran anzusprechen. Kurz vor dem Treffen mit dem iranischen Parlamemtspräsident bekräftigte er das – jetzt ist der Termin ohne Angaben von Gründen abgesagt worden. Mehr

04.10.2016, 14:02 Uhr | Politik

Genehmigung erteilt Airbus darf Flugzeuge an Iran verkaufen

Airbus darf Passagiermaschinen an Iran liefern. Amerikas Exportkontrollbehörde musste vorab grünes Licht geben, da Teile der Flugzeuge aus Amerika stammen. Auch der ärgste Konkurrent kommt zum Zug. Mehr

22.09.2016, 07:16 Uhr | Wirtschaft

Iran Teil einer Jugendbewegung sein

Jahrelang war es schwierig, überhaupt nach Iran zu reisen, nun boomt der Tourismus. Das Land bietet überraschende Perspektiven Mehr Von Ralph Bollmann

28.06.2016, 14:47 Uhr | Reise

Religiöse Minderheit Wie die Bahai in Iran verfolgt werden

Die Tochter eines Ajatollahs hat eine Debatte über die Situation der Bahai in Iran angestoßen. Anhänger der Religionsgemeinschaft wurden jahrelang verfolgt – und werden noch heute diskriminiert. Mehr Von Christian Meier

12.06.2016, 12:22 Uhr | Politik
  5 6 7 8 9 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z