Hassan Rohani: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rohani in Bagdad Irans Präsident zu erstem Staatsbesuch im Irak

Irans Präsident Hassan Rohani hofft, der Besuch werde die Beziehungen der Nachbarländer verbessern. Sein Außenminister bezeichnet den Besuch als „historisch“. Die beiden Länder seien „die Säulen und der Puls in der Region“. Mehr

11.03.2019, 08:26 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Hassan Rohani

1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Umgang mit Diktatoren Dem lieben Diktator einen herzlichen Glückwunsch

Wie sollte Deutschland Potentaten und Diktatoren am besten behandeln? Für die Bundesrepublik ist der Umgang mit autoritären Regimen ein Balanceakt – zum Beispiel bei Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

26.02.2019, 21:58 Uhr | Politik

Rede an die Nation Putin warnt vor Stationierung von Mittelstreckensystemen

Die Vereinigten Staaten sollten genau prüfen, was sie tun, sonst sei Russland zu Gegenmaßnahmen gezwungen, sagt Russlands Präsident in seiner Rede an die Nation. Den Russen verspricht er Investitionen. Mehr

20.02.2019, 12:56 Uhr | Politik

Syrien-Gipfel Putin empfängt Erdogan und Rohani

Wie soll es weitergehen in Syrien? Der russische Präsident erhofft sich von den Gesprächen mit den Präsidenten Irans und der Türkei „neue Impulse“ für ein Ende des Konflikts. Mehr

14.02.2019, 16:38 Uhr | Politik

Reaktion auf Anschlag Iran kündigt Rache an

Präsident Rohani greift nach einem Bombenanschlag die Vereinigten Staaten und Israel scharf an. Die Länder seien „die wichtigste Wurzel des Terrorismus“ und müssten den Preis zahlen. Mehr

14.02.2019, 12:24 Uhr | Politik

40 Jahre islamische Revolution „Das Land steht still, niemand tut auch nur das Geringste“

Zum Jubiläum der Islamischen Revolution vor vierzig Jahren stehen Lügen hoch im Kurs. Höchste Zeit, daran zu erinnern, was tatsächlich geschah. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Amir Hassan Cheheltan

04.02.2019, 06:35 Uhr | Feuilleton

Trotz Amerikas Sanktionen Iran erhöht die Gehälter im öffentlichen Dienst um 20 Prozent

Die Amerikaner haben das Atomabkommen mit Iran aufgekündigt – nun präsentiert das Land den ersten Haushalt unter den neuen Bedingungen. Mehr

25.12.2018, 16:41 Uhr | Wirtschaft

Abzug aus Syrien Trump: Amerika ist nicht „Polizist des Nahen Ostens“

Der amerikanische Präsident verteidigt den angekündigten Truppenabzug aus Syrien. In Deutschland stimmen führende Politiker aus Regierung und Opposition in den Chor der Kritiker ein. Mehr

20.12.2018, 15:31 Uhr | Politik

„Werden Öl weiter verkaufen“ Iran will sich über amerikanische Sanktionen hinwegsetzen

Präsident Rohani spricht von einem „Wirtschaftskrieg“ gegen den Iran, sein Land werde die Sanktionen brechen. Einige Länder werden von den Strafmaßnahmen teilweise ausgenommen. Mehr

05.11.2018, 11:37 Uhr | Politik

Trotz Amerikas Sanktionen Iran hält am Atomdeal fest

Amerika wird demnächst die Sanktionen gegen Iran verschärfen. Doch die Machthaber in Teheran geben sich unbeeindruckt. Ein Rückzug aus dem Atomabkommen hätte weitreichende Folgen. Mehr

15.10.2018, 05:32 Uhr | Politik

Blockiert für sechs Monate Frankreich friert iranische Gelder nach vereiteltem Anschlag ein

Betroffen ist unter anderem das Vermögen des iranischen Geheimdienstes. Laut einem Diplomaten soll dieser das Attentat nahe Paris in Auftrag gegeben haben. Der Iran weist die Anschuldigungen zurück. Der Fall ist heikel. Mehr

02.10.2018, 17:21 Uhr | Politik

Anhaltende Eskalation Iranischer Spaltpilz für den Westen

Der Konflikt zwischen Europa und den Vereinigten Staaten eskaliert – vor allem das Thema Iran erhitzt die Gemüter. Die Entwicklungen lassen auf kein baldiges Ende der Krise hoffen. Mehr Von Majid Sattar, Washington

26.09.2018, 20:08 Uhr | Politik

Rohani kontert Trump „Ein Symbol der Schwäche des Intellekts“

Nachdem der amerikanische Präsident die iranische Regierung scharf angegriffen hat, schlägt Präsident Rohani zurück. Der französische Präsident Macron bricht derweil eine Lanze für das Klimaabkommen. Mehr

26.09.2018, 11:30 Uhr | Politik

Trump vor UN-Vollversammlung Der Souverän bin ich

Donald Trump kehrt nach einem Jahr zurück zu den UN. In New York wendet sich der innenpolitisch angeschlagene Präsident mit einer nationalistischen Botschaft an die Welt. Mehr Von Majid Sattar, New York

25.09.2018, 22:02 Uhr | Politik

Vor den Vereinten Nationen Trump beschimpft Iran als korrupte Diktatur

Amerikas Präsident findet lobende Worte für seine Arbeit und erntet dafür Gelächter. Gegenüber Teheran verschärft er die Rhetorik. In Richtung der Kanzlerin erneuert er einen Vorwurf. Mehr

25.09.2018, 17:47 Uhr | Politik

Anschlag auf Militärparade Iran droht Vereinigten Staaten und Israel

Nach dem tödlichen Anschlag vom Wochenende schwören die iranischen Revolutionsgarden Rache. Schuldige für die Bluttat haben sie schon ausgemacht. Mehr

24.09.2018, 10:47 Uhr | Politik

Anschlag Iran ruft EU-Diplomaten zu Gesprächen

Die iranische Regierung bestellt nach einem Angriff auf eine Parade Diplomaten drei EU-Staaten ein. Die Länder hätten Mitglieder der Terrorgruppe beherbergt, die für den Angriff verantwortlich sind. Mehr

23.09.2018, 02:55 Uhr | Politik

Einigung von Sotschi Kurze Pause in der Aufmarschherrlichkeit

Was bedeutet die Einigung auf eine Pufferzone in Idlib? Die Menschen hoffen auf eine Unterbrechung der Luftangriffe – die Dschihadisten indessen drohen schon wieder. Mehr Von Christoph Erhardt, Michael Martens, Majid Sattar und Friedrich Schmidt

19.09.2018, 07:37 Uhr | Politik

Juristin Shirin Ebad „Iran ist wie eine schiefe Wand, die einstürzen kann“

Die iranische Juristin Shirin Ebadi im Gespräch über die Aufkündigung des Atomabkommens, die damit verbundene Einmischung Trumps, der auf einen Regierungswechsel drängt – und ihren Friedensnobelpreis. Mehr Von Rainer Hermann

11.09.2018, 18:44 Uhr | Politik

Gipfeltreffen in Syrien Türkei, Iran und Russland uneinig über Idlib-Offensive

Zehntausende Protestanten wehren sich in der syrischen Provinz Idlib gegen die geplante Militäroffensive auf die Rebellenhochburg. Gleichzeitig äußern sich Putin, Erdogan und Rohani beim Gipfeltreffen nur vage. Mehr

07.09.2018, 16:46 Uhr | Politik

Gipfel zu Syrien Idlib-Gespräche haben in Teheran begonnen

In Teheran haben Iran, Russland und die Türkei ihren Gipfel zur letzten Rebellenhochburg in Syrien begonnen. Die Interesse der Länder gehen teilweise auseinander. Mehr

07.09.2018, 16:30 Uhr | Politik

Syrien-Treffen Die Verhandlung vor dem Sturm

Wenn Russland, Iran und die Türkei kurz vor dem Angriff auf Idlib wieder einmal über Syrien verhandeln, tragen die Teilnehmer ihre ganz eigenen Interessen mit sich. Teilweise sind diese auch gegeneinander gerichtet. Mehr Von Rainer Hermann

07.09.2018, 11:53 Uhr | Politik

Irans Oberhaupt Chamenei Aufrüsten ja, Krieg nein

Seit Monaten droht Amerikas Präsident Donald Trump Iran. Nun will Ajatollah Ali Chamenei das Militär seines Landes umfassend modernisieren. Iran müsse wachsam sein. Mehr

02.09.2018, 15:49 Uhr | Politik

Unabhängige Zahlungskanäle Iran kündigt Kryptowährung an

Die Zentralbank von Iran hat die Einführung einer Kryptowährung in Aussicht gestellt. Das digitale Geld soll helfen, amerikanische Sanktionen zu umgehen. Die bisher namenlose Währung soll mit Rial unterlegt sein. Mehr Von Christian Geinitz, Wien, und Markus Frühauf, Frankfurt

28.08.2018, 17:50 Uhr | Finanzen

Krise in Iran Parlament schasst Rohanis Arbeitsminister

Die wirtschaftliche Lage in Iran wird immer schwieriger, was auch Auswirkungen auf die Politik hat. Schuld daran sind amerikanische Sanktionen. Doch Verhandlungen seien sinnlos, sagt der Außenminister. Mehr

08.08.2018, 14:00 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z