Hassan Rohani: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Hassan Rohani Der gescheiterte Diplomat

Vor sechs Jahren wurde er zum Präsidenten gewählt, um Iran zu öffnen. Jetzt steht das Land am Rande eines Krieges. Wer ist dieser Mann? Mehr

20.07.2019, 20:47 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Hassan Rohani

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Atomstreit mit Amerika Rohani ist zu Verhandlungen bereit – unter einer Bedingung

Der iranische Präsident Hassan Rohani ist zu Verhandlungen bereit. Allerdings nur, wenn die Amerikaner „zur Vernunft“ kämen. Der Zeitpunkt seiner Ankündigung ist vielsagend. Mehr

14.07.2019, 22:47 Uhr | Politik

Attacke auf Tanker Ein törichter Akt und seine Folgen

London beschuldigt Iran, einen britischen Öltanker im Golf bedrängt zu haben. Teheran weist das zurück - aber es gibt eine Vorgeschichte. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London und Rainer Hermann

11.07.2019, 22:03 Uhr | Politik

Straße von Hormus Iran wollte wohl britischen Tanker kapern

Mehrere iranische bewaffnete Boote sollen versucht haben, einen britischen Tanker in der Straße von Hormus in iranische Gewässer zu lotsen. Ein britisches Kriegsschiff habe jedoch eingegriffen, heißt es aus London. Mehr

11.07.2019, 07:35 Uhr | Politik

Irans Inhaftierungspraxis Häftlinge als Verhandlungsmasse

Zwei Jahre lang war Nizar Zakka im berüchtigten iranischen Hochsicherheitsgefängnis Evin untergebracht, in derselben Zelle wie der amerikanische Wissenschaftler Xiyue Wang. Zakka kam nun frei, Wang ist immer noch in Haft – seit fast drei Jahren. Mehr Von Rainer Hermann

09.07.2019, 13:40 Uhr | Politik

Iran und das Atomprogramm Die Stunde der Scharfmacher

Im Konflikt über sein Atomprogramm setzt Irans Führung auf dosierte Konfrontation. Bislang geht die Kalkulation nicht auf – drohen weitere Nadelstiche? Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

07.07.2019, 21:55 Uhr | Politik

Irans Ausstieg aus Atom-Deal Rohani will unbegrenzt Uran anreichern

Iran leitet die zweite Phase des Teilausstiegs aus dem Atomabkommen ein. Je nach Bedarf werde das Land den Anreicherungsgrad von Uran erhöhen. Mehr

03.07.2019, 12:08 Uhr | Politik

Urananreicherung in Iran Ein Fass läuft über

Iran will mehr Uran anreichern als erlaubt – und könnte so das Ende des Atompakts besiegeln. Die Gefahr eines Krieges wäre dann größer denn je. Mehr Von Andreas Ross

27.06.2019, 06:27 Uhr | Politik

Konflikt mit Iran Trumps gefährliches Hin und Her

Nachdem es zunächst nach Deeskalation aussah, droht Donald Trump Iran abermals. Eine Strategie im Umgang mit der Islamischen Republik ist nicht erkennbar. Trumps Reaktionen haben aber auch innenpolitische Gründe. Mehr Von Frauke Steffens, New York

26.06.2019, 14:26 Uhr | Politik

Iran wettert gegen Sanktionen „Strafmaßnahmen sind Zeichen geistiger Behinderung“

Die neuen amerikanischen Strafmaßnahmen gegen das geistige Oberhaupt Irans liefen ins Leere, sagt der Präsident des Landes. Denn dieser verfüge über keine Auslandskonten. Das Außenministerium beklagte das Ende der Diplomatie. Mehr

25.06.2019, 10:24 Uhr | Politik

Amerikas Sanktionen gegen Iran Mit Risiken und Nebenwirkungen

Seit ihrem Ausstieg aus dem Atomabkommen mit Iran verschärft Amerika seine Sanktionen gegen das Regime in Teheran. Doch erfüllen die amerikanischen Strafmaßnahmen überhaupt ihren Zweck? Mehr Von Christoph Ehrhardt, Bagdad und Christian Meier

19.06.2019, 17:06 Uhr | Politik

Atomabkommen mit Iran Die eindringliche Warnung des Heiko Maas

Die EU bezichtigt Iran vorerst nicht der Angriffe auf die zwei Tanker im Golf von Oman. Außenminister Maas betont aber: „Wer kann, muss deeskalieren“. Er reagiert zudem auf die Drohung Irans, den Atompakt zu brechen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel und Andreas Ross

17.06.2019, 22:20 Uhr | Politik

Streit um Sanktionen Iran wird Atomabkommen brechen

Ende Juni werde Teheran die im Atomabkommen zugesagte Menge an angereichertem Uran überschreiten, sagt ein Sprecher der iranischen Atomenergiebehörde. Die EU-Staaten hatten Iran angehalten, sich an den Vertrag zu halten. Mehr

17.06.2019, 11:25 Uhr | Politik

Konferenz in Tadschikistan Irans Präsident fordert „positive Signale“ für Atom-Abkommen

Zu den jüngsten Tankerangriffen im Golf von Oman schweigt Hassan Rohani. An seinem Ultimatum im Streit über den Atomdeal hält er fest. Mehr

15.06.2019, 12:25 Uhr | Politik

Aufruf zur Deeskalation Maas’ wichtigste Station

Am Ende seiner mehrtägigen Reise im Nahen Osten traf Bundesaußenminister Heiko Maas seinen Amtskollegen Mohammad Sarif und Irans Präsident Hassan Ruhani. Er warb für die Fortsetzung des Atomabkommens und für eine Deeskalation mit den Vereinigten Staaten. Mehr

11.06.2019, 19:14 Uhr | Politik

Maas in Iran Krisenreise ohne Geschenke

Bei seiner Mission zur Entschärfung der Iran-Krise hat Außenminister Maas wenig Angebote an die Regierung in Teheran im Gepäck. Er kann nur appellieren, den Atomvertrag nicht ebenfalls aufzukündigen. Mehr Von Johannes Leithäuser, Teheran

10.06.2019, 17:58 Uhr | Politik

Maas in Iran eingetroffen 19 Stunden für die Rettung des Atomabkommens

Außenminister Heiko Maas will in Teheran das Scheitern des Atomabkommens verhindern. Doch die Bedingungen der iranischen Regierung sind nicht einmal annähernd erfüllt. Sie macht nun Druck auf die Europäer. Mehr

10.06.2019, 05:12 Uhr | Politik

Atomstreit Amerika zu Gesprächen mit Iran ohne Vorbedingungen bereit

Am Samstag erklärte Irans Präsident Rohani, sein Land wäre im Atomstreit mit den Vereinigten Staaten zu Gesprächen bereit. Jetzt antwortet ihm der amerikanische Außenminister Pompeo. Mehr

02.06.2019, 15:38 Uhr | Politik

Politisches Säbelrasseln Iran beginnt mit Teilausstieg aus Atomabkommen

Teheran hält sich damit nicht mehr an die mühsam ausgehandelte Abmachung aus dem Jahr 2015. Die Sorge vor einem militärischen Konflikt mit den Vereinigten Staaten wächst. Mehr

15.05.2019, 11:29 Uhr | Politik

TV-Kritik: Anne Will Drohungen statt Diplomatie

Die Spannungen zwischen Iran und den Vereinigten Staaten nehmen weiter zu. Bei Anne Will zeigte sich: Eine Lösung sieht keiner. Ein militärischer Konflikt ist durchaus möglich. Mehr Von Hans Hütt

13.05.2019, 06:07 Uhr | Feuilleton

Konflikt mit Iran Pompeo weist Vorwurf der Kriegstreiberei zurück

Amerika wolle lediglich, dass Teheran sein Verhalten ändere und tue, was normale Staaten täten, so der amerikanische Außenminister. Irans Präsident sagte, er werde derweil nicht mit dem amerikanischen Präsidenten telefonieren. Mehr

12.05.2019, 15:12 Uhr | Politik

Irak im Loyalitätskonflikt Im Fadenkreuz der Großmächte

Die harte Haltung der Vereinigten Staaten gegenüber Iran bringt viele Staaten in Zugzwang. Mit am stärksten betroffen ist der Irak. Bislang ist unklar, wer sich in diesem Kampf um Einfluss und Macht durchsetzen wird. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Alex Vatanka

09.05.2019, 15:34 Uhr | Politik

Ausstieg aus Atom-Deal Trump verhängt neue Sanktionen gegen Iran

Während die Führung in Teheran fordert, dass die Sanktionen im Öl- und Bankensektor aufgehoben werden, erhöht Amerika abermals den Druck auf Iran. Deutsche Fachpolitiker warnen vor einer „brandgefährlichen“ Situation. Mehr

08.05.2019, 21:48 Uhr | Politik

Ultimatum der Regierung Welche zwei Regeln des Atomabkommens Iran brechen will

Genau zwei Regeln will die iranische Regierung zunächst brechen, um ihre Partner unter Druck zu setzen. Reicht das bereits für einen schnellen Weg zu einer Atombombe? Mehr Von Andreas Ross

08.05.2019, 18:01 Uhr | Politik

Ausstieg aus dem Atom-Deal Europa in der Zwickmühle

Die Ankündigung Irans, Teile des Atomabkommens auszusetzen, bringt Europa und den Irak in eine schwierige Lage. Amerika setzt unbeirrt weiter auf eine Eskalation. Und die Frist für eine gemeinsame Lösung ist knapp. Mehr

08.05.2019, 17:59 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z