Hans-Olaf Henkel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Karriereende Die AfD-Opas in Brüssel

„Die Landschaft ist voller älterer Männer, die denken, ohne sie geht’s nicht“, sagt AfD-Mitgründer Hans-Olaf Henkel. Mit der Europawahl verlassen die letzten Abgeordneten aus der Gründergeneration der Partei das Europaparlament. Was bleibt? Mehr

26.05.2019, 09:11 Uhr | Wirtschaft

Bilder und Videos zu: Hans-Olaf Henkel

Alle Artikel zu: Hans-Olaf Henkel

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Probleme in Athen Warum zwei ehemalige AfDler für den Grexit werben

Zwei Gründungsväter der AfD erklären den Griechen bei einer Konferenz, warum diese aus der EU austreten sollten. Die Rückkehr zur Drachme soll dem zu starken Euro entgegenwirken – und ein Schuldenschnitt die restlichen Probleme lösen. Mehr Von Michael Martens, Athen

04.03.2019, 17:35 Uhr | Politik

AfD-Aussteiger Nichts wie weg

AfD-Vorstandsmitglied Steffen Königer hat die Partei verlassen, weil sie ihm zu radikal geworden ist. Er tut damit das, was vor ihm schon eine Reihe prominenter (Ex-) AfDler getan hat. Ein Überblick. Mehr Von Christoph Strauch

29.11.2018, 21:56 Uhr | Politik

Anleihekaufprogramm Lucke und Gauweiler scheitern mit Eilklagen gegen EZB

Seit mehr als zwei Jahren pumpt die Europäische Zentralbank über den Kauf von Staatsanleihen in großem Stil Geld in den Markt. Das ist auch weiterhin zulässig, hat das Bundesverfassungsgericht nun entschieden. Mehr

18.10.2017, 12:43 Uhr | Wirtschaft

Einheit und Euro Der Kanzler, der zweimal Geschichte schrieb

Die Wiedervereinigung ist Helmut Kohl geglückt, über den Euro ist das Urteil noch nicht gesprochen. Es war seine Hoffnung, dass Europa auch aus den Erschütterungen der Währungsunion am Ende einiger und stärker hervorgehen werde. Mehr Von Heike Göbel

17.06.2017, 08:43 Uhr | Wirtschaft

AfD Die rechten Fäden in der Hand

Bernd Lucke hatte noch vor ihm gewarnt, doch nun ist Götz Kubitschek der geistige Führer der neuen Rechten in der AfD. Sein Rittergut in Sachsen-Anhalt sieht er als Zentrum für die Veränderung Deutschlands. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Justus Bender und Reinhard Bingener, Schnellroda

16.04.2016, 14:08 Uhr | Politik

AfD Die Schmerzgrenze verschiebt sich

Die AfD nähert sich anderen europäischen Rechtspopulisten an. Vor einiger Zeit distanzierte sich die Partei noch eher von FPÖ und Front National. Was steckt dahinter? Mehr Von Justus Bender

10.04.2016, 22:54 Uhr | Politik

Nach Drohbriefen EU-Politiker stellen Strafanzeige gegen „AfD Armee Fraktion“

Wenn sie nicht ihr Mandat abgeben, werde aufgeräumt und „bei deinen Kindern fangen wir an“. Nach Drohbriefen gegen sich und andere ehemalige Mitglieder der AfD haben die Alfa-Politiker Bernd Kölmel und Hans-Olaf Henkel Strafanzeige erstattet. Mehr

21.03.2016, 15:20 Uhr | Politik

Rechtsextremismus AfD Armee Fraktion bedroht abtrünnige Politiker

Sechs AfD-Aussteiger haben einem Bericht zufolge Drohbriefe erhalten. Ex-BDI-Präsident Hans-Olaf Henkel wurde aufgefordert, sein Mandat im Europäischen Parlament an die Rechtspopulisten abzugeben. Mehr

20.03.2016, 06:34 Uhr | Politik

Streit in EKR-Fraktion AfD wittert internationale Verschwörung

Beatrix von Storch und Marcus Pretzell glauben an einen britisch-deutschen Geheimplan – dessen Ende der Rauswurf der AfD-Abgeordneten aus ihrer Fraktion im Europaparlament sein soll. Dafür gibt es jedoch viel logischere Gründe. Mehr Von Justus Bender

09.03.2016, 20:43 Uhr | Politik

Lucke, Henkel und Co Der einsame Kampf der Alfa-Männer

Was machen eigentlich Bernd Lucke und seine neue Partei? Lustige Videos und sonst nicht viel. Zu den Wahlveranstaltungen kommen mit Glück mal 100 Leute. Warum bleibt der Erfolg aus? Mehr Von Werner Mussler

27.02.2016, 13:00 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Sandra Maischberger Wer kann Frau Petry noch den Wahlabend verderben?

Ralf Stegner will in der Sendung von Sandra Maischberger die AfD entzaubern. Das wäre gelungen, wenn es der SPD-Politiker mit Argumenten versucht hätte. Er bevorzugt allerdings plumpe Polemik. Mehr Von Frank Lübberding

28.01.2016, 06:01 Uhr | Feuilleton

Landtagswahl Baden-Württemberg Teufel nennt AfD rechtsradikal und rät CDU zur Distanz

Noch vor nicht allzu langer Zeit bewertete Erwin Teufel die AfD als demokratische Partei. Nun hat der frühere Ministerpräsident von Baden-Württemberg seine Meinung gründlich geändert. Seiner Partei CDU rät der Politiker zur Abgrenzung ohne Wenn und Aber. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

27.01.2016, 14:27 Uhr | Politik

Neue Partei-Anhänger Unternehmer für die FDP

Die FDP profitiert davon, dass die AfD out ist. Die Liberalen erfahren wieder Zuspruch und freuen sich über neue Anhänger. Unter diesen befinden sich einige schillernde Persönlichkeiten. Mehr Von Lisa Nienhaus

12.12.2015, 21:22 Uhr | Wirtschaft

Früherer Vize-Vorsitzender Henkel bezeichnet AfD als „NPD light“

Für Hans-Olaf Henkel ist die AfD mittlerweile zu einer „NPD light“ geworden. Es mache ihm Kummer, dass er mitgeholfen habe, „ein richtiges Monster zu erschaffen“. Mehr

08.11.2015, 22:23 Uhr | Politik

Berliner Einheitsdenkmal Die Wippe auf der Kippe

Metaphorisch verschaukelt: Es wird teurer, es produziert schiefe Bilder, und für Rollstuhlfahrer ist es auch nichts. Sollte man den Bau des Einheitsdenkmals in Berlin besser stoppen? Mehr Von Niklas Maak

24.08.2015, 19:10 Uhr | Feuilleton

Wissenschaftselite Aus gutem Haus

Der Weg in die obersten Etagen der Wissenschaft führt über Leistung, lautet das akademische Credo. Aber ein bürgerliches Elternhaus oder ein Professor als Vater schadet nicht. Mehr Von Thomas Thiel

21.08.2015, 20:03 Uhr | Feuilleton

Liberaler Verein Austritte erschüttern Hayek-Gesellschaft

Die Vorsitzende und 50 Mitglieder verlassen den liberalen Verein. Der Sekretär der Gesellschaft spricht von einer Phantomfront. Er wolle sich nicht auf ein linkes Liberalismus-Verständnis festlegen lassen. Mehr Von Philip Plickert

14.07.2015, 17:37 Uhr | Wirtschaft

AfD-Chefin Frauke Petry Immer unter Strom

Frauke Petry hat Bernd Lucke vertrieben und die Macht in der AfD errungen. Nun müsste sie die Partei befrieden. Doch sie bleibt im Kampfmodus. Mehr Von Markus Wehner

12.07.2015, 14:10 Uhr | Politik

AfD Petry fordert von Lucke-Anhängern Mandatsverzicht

Mit harten Vorwürfen hat die neue AfD-Vorsitzende Petry die Parlamentssitze Bernd Luckes und seiner Anhänger zurückgefordert: Diese betrieben eine „Politik der verbrannten Erde“. Mehr

10.07.2015, 11:05 Uhr | Politik

Zukunft der AfD Das Zweckbündnis bröckelt

Eine bittere Ironie: Ausgerechnet in dem Moment, wo ein Grexit denkbar scheint, hat sich die AfD selbst lahmgelegt und droht zu zerbrechen. Da hilft auch kein Weckruf für die nächste Bundestagswahl. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

08.07.2015, 18:43 Uhr | Wirtschaft

Parteitag in Essen Henkel verlässt die AfD

Der Europaabgeordnete Hans-Olaf Henkel ist aus der AfD ausgetreten. Damit verliert die Partei ein prominentes Gesicht. Auch Parteigründer Bernd Lucke könnte bald gehen. Mehr Von Justus Bender

05.07.2015, 18:25 Uhr | Politik

Streit bei den Eurokritikern Chef des AfD-Mittelstandsforums beklagt interne Erpressung

Der Gründer des Mittelstandsforums der Partei fühlt sich von Hans-Olaf Henkel unter Druck gesetzt. Durch die gesamte Partei geht ein Riss. Mehr Von Philip Plickert

01.07.2015, 15:39 Uhr | Wirtschaft

Alternative für Deutschland Herr Lucke ist ein lieber Mensch

Ein Wirtshaus in Rheinhessen: Hier soll Bernd Lucke auftreten. Er kommt nicht. Der Abend wird trotzdem gut. Dafür sorgen vier einfache Mitglieder mit unterschiedlichen Vorstellungen von der Partei. Mehr Von Friederike Haupt

15.06.2015, 10:41 Uhr | Politik

Verlust von Sympathisanten Die AfD-Professoren hadern mit der AfD

Die AfD ist als Partei eurokritischer Wirtschaftsprofessoren gestartet.Vielen von denen wird es gerade mulmig. Warum ihnen die rechtspopulistischen Töne in der Partei nicht passen, äußern sie in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Mehr Von Christian Siedenbiedel

07.06.2015, 14:18 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z