Hambacher Forst: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Klima-Aktivistin Reemtsma „Ich will in einer Art außerparlamentarischen Opposition sein“

Carla Reemtsma hat die „Fridays for Future“ in Deutschland mitbegründet und sitzt für die Bewegung in Talkshows. Warum sich die 21 Jahre alte Studentin trotzdem nicht vorstellen kann, in die Politik zu gehen – ein Protokoll. Mehr

20.09.2019, 14:20 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Hambacher Forst

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Fridays for Future „Greta war nur noch ein Auslöser“

Seit zehn Monaten gehen Tausende bei Fridays for Future auf die Straße – aber hat die Bewegung wirklich etwas erreicht? Klimaforscher Mojib Latif hat im Gespräch eine eindeutige Meinung dazu. Mehr Von Sarah Obertreis

20.09.2019, 10:37 Uhr | Politik

Soziologie der Lausitz Warum wird in Jänschwalde die AfD gewählt?

Pünktlich zum Wahlsonntag in Brandenburg und Sachsen wurde der Tagebau bei Deutschlands drittgrößtem Kraftwerk eingestellt. Die Wählerwanderung zur AfD versteht sich trotzdem nicht von selbst. Mehr Von Günter Platzdasch

19.09.2019, 10:07 Uhr | Feuilleton

Klimaschutz Das Greenwashing und seine Gefahren

Ökologisches Marketing nimmt zu, fördert jedoch mitunter Misstrauen. Auch der Fast-Food-Konzern McDonald’s bekommt das zu spüren. Zu Recht? Mehr Von Johanna Christner, Berlin

02.09.2019, 17:43 Uhr | Wirtschaft

Proteste gegen IAA Der neue Hass auf das Auto

Die Öko-Szene rüstet zum Protest gegen die Automesse IAA. Sie wirft den Autoherstellern Profitgier und Propaganda vor. Industrie und Behörden bangen: Wie militant wird der Aufruhr? Mehr Von Georg Meck und Anna Steiner

01.09.2019, 11:53 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: „Maischberger“ Gedächtnisschwäche und Meinungsbildung

Grönland-Debatte, Fleischkonsum oder Greta Thunberg: Schaffen die Medien unsere Wirklichkeit, oder bilden sie diese nur ab? Das war das eigentliche Thema dieses Abends, der an fast vergessene Ereignisse der letzten Wochen erinnerte. Mehr Von Frank Lübberding

22.08.2019, 07:40 Uhr | Feuilleton

Klimaaktivistin Das Team hinter Greta

Vor einem Jahr hat die schwedische Teenagerin Greta Thunberg ihre Schulstreiks begonnen. Heute ist sie weltberühmt und segelt über den Atlantik. Wir zeigen die Leute hinter ihr. Mehr Von Sebastian Balzter, Marcus Theurer und Corinna Budras

20.08.2019, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Klimaschutz Greta im Hambacher Forst

Die schwedische Klimaaktivistin hat am Samstag überraschend den Hambacher Forst im Rheinischen Revier besucht – und zum Thema ziviler Ungehorsam Stellung bezogen. Mehr

10.08.2019, 17:28 Uhr | Politik

Thunberg am Hambacher Forst „So gewaltig, so verheerend – es macht mich irgendwie traurig“

Der Anblick des Braunkohletagebaus sei ihr schwer gefallen, sagt Greta Thunberg. Die schwedische Klimaaktivistin hat am Samstag überraschend den Hambacher Forst im Rheinischen Revier besucht – und zum Thema ziviler Ungehorsam Stellung bezogen. Mehr

10.08.2019, 16:49 Uhr | Politik

Klimapolitik Fridays for Future agiert populistisch

Fridays for Future wird von der radikalen Linken zunehmend instrumentalisiert. Ein Gastbeitrag von Alexander Mitsch, dem Vorsitzenden der Werteunion, in der F.A.Z. Woche. Mehr Von Alexander Mitsch

02.08.2019, 10:14 Uhr | Politik

Klimapolitik Die deutsche Energiewende diskreditiert sich selbst

Um die Energiewende „made in Germany“ zu retten, ist eine Generalrevision dringend notwendig. Sie sollte einem bestimmten Leitsatz folgen. Es gibt jedoch ein Hoffnungszeichen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

31.07.2019, 13:19 Uhr | Politik

Folgen der Klima-Debatte So steigert der Greta-Effekt die Ökostrom-Nachfrage

Die Flaute ist beendet: Die aktuellen Umweltdebatten beflügeln das Geschäft der Ökostrom-Anbieter. Neben Verbrauchern interessieren sich auch immer mehr Gewerbekunden dafür. Doch der nächste Epochenwechsel kündigt sich bereits an. Mehr Von Helmut Bünder

09.07.2019, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Umwelt-Lobby Wie die Verbände den Grünen helfen

Unsere Gesellschaft wird immer grüner. Schlagkräftige und professionell organisierte Umwelt- und Naturschutzverbände haben viel dafür getan. Die Grünen nutzen deren Kampfkraft und Expertise. Mehr Von Frank Pergande

02.07.2019, 14:44 Uhr | Politik

Trainingszentrum gegen Hacking Innogy erprobt das „War Gaming“’

Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis Hacker auch in die deutsche Stromversorgung vordringen. Für diesen Fall will Innogy Mitarbeiter von Energiefirmen mit Live-Rollenspielen schulen. Mehr

01.07.2019, 11:46 Uhr | Wirtschaft

Armin Laschet Der Klimawandler

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet war in Umweltfragen immer schon flexibel. Das zahlt sich jetzt aus für den CDU-Politiker, der als heißer Kanzlerkandidat seiner Partei gehandelt wird. Mehr Von Ralph Bollmann

30.06.2019, 09:36 Uhr | Wirtschaft

Proteste von Klimaaktivisten Konfrontation oder Kompromiss?

Die Schüler von Fridays for Future müssen sich entscheiden, ob sie in die politische Mitte oder den radikalen Aktivisten im Hambacher Forst folgen wollen. Mehr Von Alexander Haneke

23.06.2019, 17:33 Uhr | Politik

Spitzenreiter Hannover Vor allem Großstädter stehen auf Ökostrom

Die Klimadebatte treibt die Nachfrage nach grüner Energie in die Höhe. Doch es gibt Unterschiede zwischen Stadt und Land. Eine Analyse zeigt: Je urbaner jemand wohnt, desto mehr „öko“ ist er. Mehr

20.06.2019, 13:15 Uhr | Finanzen

Neue Protestallianz am „Hambi“ Auf die Bagger, fertig, los

„Fridays for Future“ hat das Rheinische Braunkohlerevier für den Protest entdeckt. Geplant ist ein großer „Aktionstag“. Doch die Polizei warnt vor der „Strafbarkeitsfalle“. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

19.06.2019, 09:17 Uhr | Politik

„Fridays for Future“ „Rettet die Welt“ statt „Rettet den Odenwald“

Aus den Schülerprotesten der „Fridays for Future“ hat sich eine Bewegung formiert, die auch im ländlichen Raum aktiv ist. Beispiel: Michelstadt im Odenwald. Wieso gehen hier plötzlich Hunderte auf die Straße? Mehr Von Sarah Obertreis und Timo Steppat

12.06.2019, 06:11 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Der Kommissar geht um

Von den Vengaboys bis zum verstorbenen Wiener Popkönig Falco: Das Ibiza-Video der gefallenen FPÖ-Größen Strache und Gudenus liefert Österreich derzeit gleich mehrere Soundtracks. Was sonst noch wichtig ist, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Thomas Holl

21.05.2019, 06:27 Uhr | Aktuell

Kriminalstatistik Deutlich mehr antisemitische Straftaten

Laut der Kriminalstatistik geht die politisch motivierte Gewalt zurück, Hasskriminalität nimmt aber zu. Innenminister Horst Seehofer rät „allen Demokraten, die Entwicklung ernst zu nehmen“. Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

14.05.2019, 14:26 Uhr | Politik

Mehr Klimaschutz Wie reagieren die Parteien auf die „Fridays for Future“-Proteste?

Seit einem halben Jahr demonstrieren Schüler und Jugendliche freitags für mehr Klimaschutz. Die Umwelt bewegt die Menschen wie lange nicht mehr. Jetzt bewegen sich auch die Parteien – bis auf eine. Mehr Von Timo Steppat

14.05.2019, 10:23 Uhr | Politik

„Autonome Tierschützer“ Polizei beendet Schlachthof-Besetzung von Tierrechtsaktivisten

Mehr als 30 Tierrechtsaktivisten besetzen einen Schlachthof in Nordrhein-Westfalen. Sie ketten sich an eine Zufahrtsrampe und klettern auf Schornsteine. Der Betrieb wird vorübergehend eingestellt. Mehr

06.05.2019, 20:46 Uhr | Gesellschaft

Aktivisten auf RWE-Versammlung „Sie hier im Saal machen die Klimakatastrophe möglich“

Auf der RWE-Hauptversammlung macht eine Aktivistin den Aktionären des Energiekonzerns schwere Vorwürfe. Der Vorstandschef beschwichtigt und kündigt einen radikalen Umbau des Unternehmens an. Mehr

03.05.2019, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Bauen im Wipfel So finden Sie das perfekte Baumhaus

Kinder lieben Baumhäuser. Erwachsene auch. Doch was macht einen Baum zum idealen und sicheren Bauplatz? Einige Firmen haben sich auf den Bau des Luxusobjekts für den Garten spezialisiert. Mehr Von Anne-Christin Sievers

03.04.2019, 13:41 Uhr | Wirtschaft

Goldene Kamera für Thunberg „Wir stehen an einem Scheideweg unserer Geschichte“

Aktivistin Greta Thunberg hält bei der Goldenen Kamera einen Appell für die Rettung des Weltklimas. Einen Überraschungsauftritt legt Thomas Gottschalk hin. Mehr

30.03.2019, 22:49 Uhr | Gesellschaft

Hambacher Forst Polizei will mutmaßlichen Fäkalienwerfer aus Baumhaus holen

Der Mann soll einen Mitarbeiter von RWE mit Fäkalien beworfen haben. Nun will die Polizei seine Personalien feststellen. Mehr

26.03.2019, 10:52 Uhr | Politik

RWE und der Kohleausstieg Die Rechnung, bitte!

RWE geht mit hohen Forderungen in den Milliardenpoker um den Kohleausstieg. RWE-Chef Schmitz zieht alle Register. Berlin sollte besser sorgfältig nachrechnen. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

25.03.2019, 13:59 Uhr | Wirtschaft

Dorfbewohner gegen Aktivisten „Nun maßen sie sich an, uns zu retten.“

Im Braunkohlerevier versprechen Aktivisten, dass nun alle Dörfer bleiben dürfen. Doch sehr viele Einwohner haben sich schweren Herzens mit der Umsiedlung abgefunden – und wenden sich gegen die Demonstranten. Mehr Von Reiner Burger, Keyenberg

24.03.2019, 22:41 Uhr | Politik

RWE-Vorstand Erhalt des Hambacher Forsts würde laut RWE Milliarden kosten

Der Hambacher Forst sorgt weiter für Streit. Laut RWE würde der Erhalt des Waldes teuer werden. Ein Vorstand fragt: „Ist es überhaupt richtig, den Hambacher Forst stehen zu lassen?“ Aktivisten wollen weiter die Dörfer retten. Mehr

21.03.2019, 13:39 Uhr | Wirtschaft

Henze-Oper in Stuttgart Der Träumer im Dienst der Gewalt

Ist der Fitness-Drill der Militarismus von heute? Stuttgarts Oper stellt Hans Werner Henzes „Prinz von Homburg“ neuerlich zur Diskussion. Mehr Von Gerhard R. Koch

19.03.2019, 22:49 Uhr | Feuilleton

RWE stellt Weichen Der beschwerliche Weg zum Ökostrom-Konzern

RWE-Chef Schmitz will den Versorger umkrempeln und auf Ökostrom trimmen. Aktionäre sollen mit einer soliden Dividendenausschüttung bei der Stange gehalten werden. Die Aktie selbst ist gar nicht mehr so unattraktiv. Mehr

14.03.2019, 15:06 Uhr | Finanzen

Energiekonzern Braunkohle und Kernenergie belasten RWE

Das Nettoergebnis von RWE sinkt um mehr als ein Drittel. Die Dividende wird halbiert. Für das laufende Jahr hofft der Energiekonzern aber auf Stabilität. Mehr

14.03.2019, 09:35 Uhr | Wirtschaft

RWE will keinen Vergleich Umweltschützer unterliegen im Streit um Hambacher Forst

RWE hat im Streit um den Hambacher Forst einen Etappensieg vor Gericht errungen. Allerdings wollen die Umweltschützer Berufung gegen das Urteil einlegen. Und bauen gleichzeitig neue Baumhäuser. Mehr Von Marcus Jung

12.03.2019, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Rosenmontag Mehrere Städte sagen Karnevalszüge ab

Trotz des stürmischen Wetters ziehen in den Karnevalshochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz die traditionellen Umzüge durch die Stadt. In mehreren anderen Städten gehen die Karnevalisten jedoch leer aus. Mehr

04.03.2019, 17:17 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z