Guido Wolf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Guido Wolf

  1 2 3 4 5  
   
Sortieren nach

Nach Landtagswahlen „Grün-Schwarz wäre für die Wirtschaft perfekt“

Nach den Landtagswahlen geben sich Wirtschaft und Gewerkschaften einig: Keine Experimente, heißt die Devise. Die AfD wird rundweg abgelehnt. Mehr Von Maximilian Weingartner und Susanne Preuß

14.03.2016, 19:25 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die Niederlage der Volksparteien

CDU und SPD weisen nun auf ihre Erfolge in dem einen oder anderen Land hin. Das soll das Ausmaß einer Niederlage bemänteln, die an das Selbstbewusstsein geht. Denn die Verlierer dieser Wahlen sind Schwarz und Rot. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

14.03.2016, 13:08 Uhr | Politik

TV-Kritik:Maybrit Illner Die Verlockung der einfachen Antwort

Die Wahlergebnisse vom Sonntag sind eine Quittung für die alten Parteien. Wie die Illner-Sendung zeigte, dürfte ihnen das auch klar sein. Bleibt zu hoffen, dass sie trotzdem keine einfachen Antworten auf schwierige Fragen anbieten werden – so wie die AfD. Mehr Von Hans Hütt

14.03.2016, 05:42 Uhr | Feuilleton

Baden-Württemberg Triumph für Grüne, Schock für SPD

In Baden-Württemberg sind die Grünen die neue Volkspartei – und die stärkste Kraft im neuen Landtag. Sie leiden aber unter einer schwachen SPD. In der CDU brechen die ersten Gräben auf. Mehr Von Susanne Preuß und Rüdiger Soldt, Stuttgart

14.03.2016, 00:00 Uhr | Politik

Wahldebakel für CDU und SPD Eine Frage der politischen Haftung

Warum das Wahlergebnis für CDU und SPD eine schwere Niederlage bedeutet – und wie die Parteivorsitzenden Angela Merkel und Sigmar Gabriel darauf hoffen, nicht dafür verantwortlich gemacht zu werden. Eine Analyse Mehr Von Günter Bannas und Majid Sattar, Berlin

13.03.2016, 23:36 Uhr | Politik

Grüne in Baden-Württemberg Wer viel schafft, darf auch viel feiern

In Stuttgart feiern die Grünen ihren historischen Sieg bei der Landtagswahl. Doch die Freude wird getrübt durch das schlechte Abschneiden der SPD. Mehr Von Leonie Feuerbach, Stuttgart

13.03.2016, 21:40 Uhr | Politik

Ergebnisse und Hochrechungen Landtagswahlen als Abstimmung über die Flüchtlingspolitik

Die CDU hat in Baden-Württemberg dramatische Verluste erlitten. In Rheinland-Pfalz gewinnt die SPD, könnte aber ihren Koalitionspartner verlieren. Die AfD wird in Sachsen-Anhalt zweitstärkste Kraft. Alle Ergebnisse im Überblick. Mehr

13.03.2016, 19:00 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Farbspiele im Ländle

Die CDU setzt ihren Sinkflug fort, die Grünen punkten weiter mit ihrem Ministerpräsidenten, die AfD könnte stärker werden als die SPD. Am Wahltag sind die Machtverhältnisse in Baden-Württemberg unklar. Wer könnte mit wem regieren? Ein Überblick. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

13.03.2016, 12:57 Uhr | Politik

Vor den wichtigen Wahlen Landespolitik ist ein weicher Wirtschaftsfaktor

An diesem Sonntag wird gewählt. Die Flüchtlingskrise dominiert, aber es geht auch um die Frage: Wer sichert Wohlstand und Wachstum? Baden-Württemberg zum Beispiel zeigt, wie das geht. Mehr Von Andreas Mihm und Manfred Schäfers, Berlin

13.03.2016, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Merkel zum Wahlkampfabschluss „Wir wollen die Zahl der Flüchtlinge deutlich reduzieren“

Zum Abschluss des Wahlkampfs in drei Bundesländern hat Angela Merkel ihre Politik in der Flüchtlingskrise noch einmal verteidigt. Zugleich wandte sie sich fordernd an die bereits im Land angekommenen Flüchtlinge. Mehr

12.03.2016, 17:52 Uhr | Politik

Wahl in Baden-Württemberg Lechts und rinks

Am Sonntag wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag. Die beiden Spitzenkandidaten Winfried Kretschmann und Guido Wolf zehren von ihren Hobbys – besonders in ungewissen Zeiten. Mehr Von Jasper von Altenbockum und Rüdiger Soldt, Sigmaringen/Weingarten

11.03.2016, 14:37 Uhr | Gesellschaft

Landtagswahlen So gefährlich ist der Super-Sonntag für Merkel und Gabriel

Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt drohen für CDU und SPD zu einem Desaster zu werden. Für Angela Merkel und Sigmar Gabriel kann das erhebliche Folgen haben – auf unterschiedliche Weise. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

11.03.2016, 10:04 Uhr | Politik

Landtagswahlen Umfrage sieht SPD in Mainz jetzt vor der CDU

Lange schien CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner im Landtagswahlkampf in Rheinland-Pfalz fast uneinholbar vor der SPD zu liegen. Laut einer Umfrage ändert sich das gerade. Mehr

11.03.2016, 08:39 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maischberger Da brat mir einer eine Partei!

Bei Sandra Maischberger werden die Landtagswahlen am Sonntag vorab gedeutet. Fest steht: Wie es für die CDU auch ausgeht, die Bundeskanzlerin ficht es nicht an. Und die SPD fühlt sich gut. Sollen wir das wirklich glauben? Mehr Von Michael Hanfeld

10.03.2016, 04:47 Uhr | Feuilleton

CDU in Baden-Württemberg Im Angesicht der drohenden Niederlage

Panik macht sich bei der CDU im Ländle breit. Die Grünen führen in den Umfragen und die Union überlegt, ob sie sich auf die Rolle als Juniorparter von Ministerpräsident Kretschmann einlassen sollte. Schon jetzt spaltet die drohende Niederlage die Partei. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

08.03.2016, 17:46 Uhr | Politik

Kein Erfolg für die CDU Grüne Welle in Baden-Württemberg

Im wirtschaftspolitischen Vorzeigeland gelingt es keiner Partei, sich neben Landesvater Kretschmann zu profilieren. Auch die CDU ist auf Schrumpfkurs – der Wirtschaft ist es egal. Mehr Von Susanne Preuß

08.03.2016, 10:45 Uhr | Wirtschaft

Wahl in Baden-Württemberg Spitzenkandidat mit Kampagne von gestern

In Baden-Württemberg erlebt die CDU den wohl schwierigsten Wahlkampf ihrer Geschichte. Ihr Spitzenkandidat Guido Wolf wird heftig kritisiert – und wirkt nervös und ratlos. Mehr Von Rüdiger Soldt, Nürtingen/Ettenheim

08.03.2016, 09:22 Uhr | Politik

Winfried Kretschmann Genosse der Bosse

Die Grünen als Unternehmerschreck? Das muss lange her sein. Die Firmenchefs im Südwesten fühlen sich bei Winfried Kretschmann bestens aufgehoben. Wie konnte das passieren? Mehr Von Ralph Bollmann und Georg Meck

06.03.2016, 19:05 Uhr | Wirtschaft

CDU in Baden-Württemberg Wolf: Endspurt im Wahlkampf ist „Stahlbad“

Mit großen Zielen angetreten, läuft die CDU in Baden-Württemberg nun den Grünen hinterher. Spitzenkandidat Guido Wolf stimmt seine Partei daher auf harte Tage ein. Selbst Kanzlerin Merkel unterstützt nur noch halbherzig. Mehr Von Rüdiger Soldt, Ettlingen

04.03.2016, 20:48 Uhr | Politik

TV-Duell Rheinland-Pfalz Dreyer gibt gegen Klöckner die Landesmutter

Showdown vor der Wahl in Rheinland-Pfalz: Im Duell Dreyer gegen Klöckner ist die Flüchtlingskrise das beherrschende Thema. Zu ihren Parteivorsitzenden haben beide ein spezielles Verhältnis. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

02.03.2016, 05:57 Uhr | Politik

Wahl in Baden-Württemberg Er sollte ein schwarzer Kretschmann sein

Guido Wolf könnte die CDU in Baden-Württemberg in die Niederlage führen. Und daran ist nicht nur die Flüchtlingskrise schuld. Was macht der Mann falsch? Mehr Von Rüdiger Soldt

29.02.2016, 23:31 Uhr | Politik

Wahl in Baden-Württemberg Wolf fordert Transitzonen und Eigenheimzulage

Der Spitzenkandidat der baden-württembergischen CDU in der Landtagswahl fordert eine bessere Förderung von Familien. Im FAZ.NET-Gespräch bleibt er bei seiner Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik – eine Konfrontation mit ihr sieht er aber nicht. Mehr Von Rüdiger Soldt

29.02.2016, 10:33 Uhr | Politik

Wahl in Baden-Württemberg Kretschmann setzt auf Europa in der Flüchtlingskrise

In einer Grundsatzrede bekennt sich Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident abermals zur Asylpolitik von Kanzlerin Merkel. Nur die EU könne eine Lösung herbeiführen. „Überspannte Political Correctness“ sei aber auch gefährlich. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

28.02.2016, 22:32 Uhr | Politik

Wahl in Baden-Württemberg Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und Grünen

Zwei Wochen vor der Wahl in Baden-Württemberg ist kein Sieger in Sicht. CDU und Grüne liegen bei einer Umfrage gleich auf. Eine andere Partei würde den Einzug in den Landtag verpassen. Mehr

26.02.2016, 15:40 Uhr | Politik

AfD in Baden-Württemberg Meuthen hui, innen pfui

In Baden-Württemberg will sich die AfD als gemäßigte Bürgerpartei präsentieren. Ihrem Spitzenkandidaten Jörg Meuthen gelingt das auch. Der Rest agiert vollkommen maßlos. Mehr Von Rüdiger Soldt, Bruchsal/Geislingen

25.02.2016, 23:01 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z