Große Koalition: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Große Koalition

   
Sortieren nach

SPD-Innenpolitiker Thomas Oppermann im Gespräch Heute sehen wir Einwanderung als Chance

Die SPD galt früher als Partei der Einwanderer. Der SPD-Innenpolitiker Thomas Oppermann sieht das auch heute noch so. Als Mitglied in Steinbrücks Kompetenzteam spricht er über Einwanderung, Integration und die Islamkonferenz. Mehr

26.05.2013, 21:52 Uhr | Politik

Endlagersuche Die deutsche Zweifelsfrage

Die Suche nach einem Endlager für atomare Abfälle aus deutschen Kernkraftwerken ist älter als diese selbst. Warum die Erkundungen bislang keinen Erfolg hatten und auf unabsehbare Zeit nicht zum Ziel führen werden. Mehr Von Bernd J. Breloer und Wolfgang Breyer

20.05.2013, 18:30 Uhr | Politik

SPD Mit der Energie der Kampa

Matthias Machnig soll in Steinbrücks Kompetenzteam. Der Thüringer Minister hat einen guten Draht zum SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

20.05.2013, 17:36 Uhr | Politik

SPD Aus der Balance

Die SPD feiert ihren 150. Geburtstag - und steht neben sich. Gabriels Plan, die Partei nach links zu rücken, dies aber durch den Kanzlerkandidaten Steinbrück zu kaschieren, geht nicht auf. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

18.05.2013, 13:25 Uhr | Politik

FAZ.NET-Frühkritik: Maybrit Illner Rolle vorwärts

Zwischen dem Halbfinale und dem Finale des Grand Prix Eurovision gelang Frau Illner ein bemerkenswertes Stück Journalismus. Es ging um die Rente. Mehr Von Frank Lübberding

17.05.2013, 09:03 Uhr | Politik

Mindestlohn-Debatte Wie wenig genug ist

Alle Parteien wollen Mindestlöhne - sie trauen der Kraft der Tarifparteien nicht mehr. Ob Mindestlöhne Arbeitsplätze gefährden, bleibt unter Ökonomen umstritten. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

16.05.2013, 08:55 Uhr | Politik

Verwandten-Affäre in Bayern Im Selbstbedienungsladen

Horst Seehofer sagt, er habe erst durch die Veröffentlichungen erfahren, wie viele Landtagsabgeordnete ihre Familienmitglieder beschäftigt hätten. Wie kann das sein? Mehr Von Eckart Lohse und Albert Schäffer

11.05.2013, 16:44 Uhr | Politik

Italien Berufungsgericht bestätigt Haftstrafe gegen Berlusconi

Silvio Berlusconi ist in einem Berufungsprozess wegen Steuerhinterziehung abermals verurteilt worden. Ein Mailänder Gericht befand ihn in dem Verfahren um seinen Mediaset-Konzern des Steuerbetrugs für schuldig. Mehr

08.05.2013, 21:40 Uhr | Politik

Fabrizio Saccomanni Der Haushälter

Der Schatz- und Finanzminister Fabrizio Saccomanni soll dafür sorgen, dass das neue italienische Kabinett im Ausland Vertrauen und zu Hause Autorität genießt. Mehr Von Tobias Piller

08.05.2013, 11:19 Uhr | Politik

Wahlprogramm der Grünen Linker als links

Die Grünen übertrumpfen die SPD. Mit höheren Belastungen wollen sie die Gesellschaft verändern. Was ist daran Entlastung? Die grüne Beglückung! Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

02.05.2013, 09:19 Uhr | Politik

Italien Auch Senat spricht Letta das Vertrauen aus

Nach dem Abgeordnetenhaus hat auch der italienische Senat der neuen Regierung von Ministerpräsident Enrico Letta das Vertrauen ausgesprochen. Letta rief zu einer Vertiefung der EU auf. Mehr

30.04.2013, 16:17 Uhr | Politik

Vertrauensfrage Breite Mehrheit hinter Letta

Der neue italienische Ministerpräsident Letta hat sich mühelos das Vertrauen des Abgeordnetenhauses in Rom gesichert. Letta kündigte an, mit seiner „Regierung des Dienens“ die politischen Institutionen „radikal zu reformieren“. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

29.04.2013, 21:49 Uhr | Politik

Italien nach dem Anschlagsversuch Woge der Verzweiflung

Italien und der Anschlag vom Sonntag: Der Schütze vor dem Palazzo Chigi war offenbar ein Einzeltäter. Er wollte einen Politiker erschießen und dann sich selbst umbringen, sagte er im Verhör. Es ist nicht die erste derartige Tat eines Verzweifelten. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

29.04.2013, 16:44 Uhr | Politik

Österreich ÖVP bleibt in Tirol an der Macht

Aus der Landtagswahl in Tirol ist die ÖVP als stärkste Kraft hervorgegangen - auch wenn die Konservativen das schlechteste Wahlergebnis ihrer Geschichte einfuhren. Milliardär Stronach fiel mit seiner Liste durch. Mehr

28.04.2013, 22:20 Uhr | Politik

Wahlen in Österreich Wehe, du sagst Grüß Gott

In Österreich gibt es nur zwei politische Lager: Rot und Schwarz. Wer in keins der beiden hineinpasst, wird zum Alien. An der Begrüßung kann man oft schon die Parteizugehörigkeit erkennen. Mehr Von Yvonne Staat

28.04.2013, 11:39 Uhr | Politik

Schüsse vor Präsidentenpalast Neue Regierung in Italien vereidigt

Italiens Ministerpräsident Enrico Letta ist an der Spitze einer aus 21 Ministern bestehenden Großen Koalition vereidigt worden. Zur gleichen Zeit wurde vor Lettas künftigem Amtssitz auf einen Polizisten geschossen. Mehr Von Tobias Piller, Rom

28.04.2013, 09:04 Uhr | Politik

Italien Alle für keinen und keiner für alle

In Italien ringt Enrico Letta von der Demokratischen Partei darum, möglichst rasch eine Regierung zu bilden. Doch aus dem Volk der Freiheit kommen schwer erfüllbare Forderungen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

25.04.2013, 17:08 Uhr | Politik

Italien Napolitano erteilt Enrico Letta Regierungsauftrag

„Unter Vorbehalt“ hat der Sozialdemokrat Enrico Letta den Auftrag des italienischen Staatspräsidenten Napolitano zur Bildung einer Regierung angenommen. Für den 46 Jahre alten Letta sprächen seine Jugend und Erfahrung, sagte Napolitano. Mehr Von Maria Wiesner und Jörg Bremer, Rom

24.04.2013, 13:05 Uhr | Politik

Merkel und Steinbrück Sein Name

Angela Merkel sagt laut und deutlich: Steinbrück. Ist der Wahlkampf damit nun eröffnet? Oder handelt es sich nur um eine neue Wendung im ewigen Vorwahlkampf? Fest steht allerdings: Steinbrück hat sich wieder mal vertan. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

22.04.2013, 16:12 Uhr | Politik

Italiens Demokraten in der Krise Ein Gegner ist noch kein Plan

Der Rücktritt der Parteiführung, die Tränen des scheidenden Vorsitzenden Bersani und die Spekulationen über eine Spaltung der Partei zeigen, dass die linke demokratische Partei der Verlierer der Wahlen für das Präsidentenamt ist. Mehr Von Tobias Piller, Rom

22.04.2013, 15:16 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Italien Prodi zieht Kandidatur zurück

Bei der Präsidentenwahl in Italien ist auch Romano Prodi gescheitert. Bei der Abstimmung im vierten Durchgang verfehlte der Mitte-Links-Kandidat die Mehrheit. Am Abend zog er seine Kandidatur zurück. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

19.04.2013, 12:20 Uhr | Politik

Frauenquote im Bundestag Jedem Anfang wohnt ein Zaudern inne

Bei der Bundestagsdebatte um eine fixe Frauenquote in deutschen Aufsichtsräten deutet sich an, dass die Frauen in der Union warten, aber nicht verzichten wollen. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

18.04.2013, 17:03 Uhr | Politik

Italien Feind, Erzfeind,  Parteifreund

Italiens Parteien pokern um das Amt des Staatspräsidenten. Doch es geht um viel mehr. Bersani pokert um Stimmen, die Mehrheitsverhältnisse sind kompliziert. Mehr Von Jörg Bremer und Tobias Piller, Rom

18.04.2013, 10:03 Uhr | Politik

Ursula von der Leyen Mit Härte

Ursula von der Leyen hat in Sachen Frauenquote die Machtfrage gestellt. Und sich gegen die Kanzlerin durchgesetzt. Mit Härte sucht die Arbeitsministerin ihre Ziele zu erreichen. Mehr

17.04.2013, 18:20 Uhr | Politik

Bundestagswahlkampf SPD rutscht in Wählergunst weiter ab

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück bleibt glücklos: Laut einer Umfrage kommt die SPD nur noch auf 27 Prozentpunkte - zwei weniger als im März. An ihrem Wahlkampf-Motto Das Wir entscheidet, das auch eine Zeitarbeitsfirma verwendet, will sie aber festhalten. Mehr

12.04.2013, 12:43 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z