Große Koalition: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Große Koalition

   
Sortieren nach

Briefwahl Wählen gehen - öffentliche Angelegenheit des ganzen Volkes

Wer seinen Stimmzettel für die Bundestagswahl zu Hause ausfüllen will, muss das nicht mehr begründen - das ist verfassungsrechtlich zweifelhaft. Mehr Von Rolf Gröschner

25.07.2013, 19:10 Uhr | Politik

NSA-Affäre Geheimdienste sind geheim - auch in Österreich

In der österreichischen Öffentlichkeit wird die NSA-Äffäre zwar interessiert, doch eher distanziert betrachtet. Im Wahlkampf aber ist sie umstrittenes Thema - denn auch von Österreich führen Spuren zur NSA. Mehr Von Stephan Löwenstein

25.07.2013, 19:03 Uhr | Politik

Allensbach-Umfrage Mehrheit für Schwarz-Gelb

Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, hätte Schwarz-Gelb zum ersten Mal seit langer Zeit eine Mehrheit. Das ergab eine repräsentative Allensbach-Umfrage im Auftrag der F.A.Z. Union und FDP kämen insgesamt auf 46,5 Prozent. Mehr

12.07.2013, 17:13 Uhr | Politik

NSA-Affäre Der große Bruder

Konnte wirklich niemand ahnen, dass die Amerikaner ihre Freunde ausspähen? Schwer zu glauben. In Deutschland haben sie das jahrzehntelang getan - mit heimlicher Zustimmung der Regierung. Mehr Von Thomas Gutschker und Markus Wehner

07.07.2013, 08:42 Uhr | Politik

Thomas Strobl im F.A.Z.-Gespräch Die Grünen sind viel Trittin und wenig Kretschmann

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Strobl lobt die gesellschaftspolitische Erneuerung der CDU - sie sei keine Vergrünung. Die Positionierung der Grünen als Steuererhöhungspartei mache die Zusammenarbeit schwer. Mehr

03.07.2013, 14:49 Uhr | Politik

Bundestagswahlkampf Die Kanzlerin bleibt

Die Spitzen von CDU und CSU spielen die möglichen Szenarien nach der Bundestagswahl durch. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, aber in einer Sache sind sie sich sicher: Angela Merkel wird Bundeskanzlerin bleiben. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

02.07.2013, 13:17 Uhr | Politik

Die Grünen und Steinbrück Augen zu und durch!

Die Grünen sind frustriert von Steinbrücks Wahlkampf. Doch eine Debatte über Schwarz-Grün wollen sie unbedingt vermeiden. Mehr Von Friederike Haupt und Markus Wehner

30.06.2013, 17:59 Uhr | Politik

SPD im Saarland Maas als Landesvorsitzender wiedergewählt

Heiko Maas bleibt Landesvorsitzender der SPD im Saarland. Auf einem Parteitag wurde er mit 83 Prozent der Stimmen wiedergewählt - und lobte die Arbeit in der großen Koalition. Mehr Von Oliver Georgi

29.06.2013, 17:21 Uhr | Politik

Grüne Frust über Peer Steinbrück

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück kommt nicht aus dem Umfragetief - und die Grünen sind frustriert. Steinbrück fehle die charakterliche Robustheit für das Kanzleramt, heißt es in der Partei. Mehr

29.06.2013, 16:23 Uhr | Politik

Müntefering verlässt Bundestag Mehr Volksschule Sauerland wagen

Nach 38 Jahren verlässt Franz Müntefering den Bundestag. Mit ihm werden große Reformen, eine eigene Sprache, aber auch die Krise der SPD verbunden bleiben. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

28.06.2013, 11:12 Uhr | Politik

Sexskandal Sieben Jahre Haft für Berlusconi

Wegen Sex mit der minderjährigen Tänzerin Ruby und Amtsmissbrauchs soll der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi sieben Jahre ins Gefängnis. Wird das Urteil rechtskräftig, darf er nie wieder ein öffentliches Amt bekleiden. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

24.06.2013, 19:29 Uhr | Politik

Wahlprogramm Union verbittet sich Kritik aus der FDP

Setzen CDU und CSU ihr Regierungsprogramm um, kostet das Milliarden - für den Koalitionspartner FDP ist vieles nicht finanzierbar. Die SPD spricht von Wahlbetrug mit Ansage. Mehr

23.06.2013, 15:44 Uhr | Politik

SPD Mitten in der Deutungsschlacht

Nach dem Knall in der SPD richten sich die Blicke über Steinbrück hinweg schon wieder auf Gabriel und Steinmeier. Alle Beteiligten wissen, dass sie knapp an einer Katastrophe vorbeigerauscht sind. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

20.06.2013, 18:47 Uhr | Politik

Salzburg Schwarz-grün-gelber Guglhupf

Eine neuartige Koalition regiert nun das österreichische Bundesland Salzburg: ein „Jamaika“-Bündnis zwischen Grünen, ÖVP und Team Stronach. Darüber, was das für die Nationalratswahl in drei Monaten bedeutet, wird nun eifrig spekuliert. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

19.06.2013, 19:20 Uhr | Politik

Bundestagswahlkampf Steinbrück bekräftigt seinen Führungsanspruch in der SPD

Als „Weckruf zur rechten Zeit“ hat SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück seine Mahnung an den Parteivorsitzenden bezeichnet. Bei einem Besuch der F.A.Z.-Redaktion kritisierte er die Bundesregierung scharf: Dort gebe es nur anderthalb Führungspersönlichkeiten. Mehr

18.06.2013, 17:32 Uhr | Politik

Berlin Bau des Vertreibungszentrums beginnt

Kanzlerin Merkel hat in Berlin die Bauarbeiten für das Dokumentationszentrum über die millionenfachen Vertreibungen im 20. Jahrhundert gestartet. Es soll dazu beitragen, Flucht und Vertreibung in einem historischen Kontext darzustellen. Mehr

11.06.2013, 18:09 Uhr | Politik

Im Gespräch: Volker Kauder „Thomas de Maizière ist der richtige Mann“

Der Vorsitzende der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Volker Kauder, über Karlsruhe, die Drohnen-Affäre und Koalitionen. Thomas de Maizière sei der „richtige Mann, um aus den Vorgängen Konsequenzen zu ziehen“. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

10.06.2013, 07:30 Uhr | Politik

Einreise in die EU Bundesverwaltungsamt nimmt Visawarndatei in Betrieb

Für Touristenvisa, die zur Einwanderung in die EU missbraucht werden könnten, gibt es jetzt eine Warndatei, in der Schleuser, Schmuggler und sogenannte Vieleinlader geführt werden. Den Botschaften soll das die Arbeit erleichtern. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

06.06.2013, 17:50 Uhr | Politik

Nach dem „Zensus-Schock“ So leicht geht Sparen in Berlin

Nach den Ergebnissen des Zensus muss Berlin eine Milliarde Euro aus dem Länderfinanzausgleich zurückzahlen. Nun rechnet Finanzsenator Nußbaum vor, wie die Hauptstadt am Ziel festhalten will, ab 2015 keine neuen Schulden aufzunehmen. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

05.06.2013, 15:41 Uhr | Politik

Drohnen-Debatte Alte Versäumnisse und Paradoxien

Der Bundesrechnungshof stellt in seinem Bericht klar, dass die Fehler beim Euro Hawk schon weit vor der Zeit von Thomas de Maizière gemacht wurden. Mehr Von Johannes Leithäuser

05.06.2013, 08:36 Uhr | Politik

Staatsminister im Kanzleramt Aufregung um den Arbeiter im Hintergrund

Der am wenigsten Ehrgeizige der einstmals „jungen Wilden“ in der CDU kehrt der Politik den Rücken. Eckart von Klaeden wechselt zu Daimler. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

30.05.2013, 21:55 Uhr | Politik

Kompetenzteam der SPD Steinbrück übernimmt die Finanzen

In sein Schattenkabinett für die Bundestagswahl beruft der SPD-Kanzlerkandidat keinen Experten für Finanzen, dieses Ressort macht Steinbrück zur Chefsache. Um die Verbraucherpolitik soll sich die frühere Justizministerin Brigitte Zypries kümmern. Mehr

27.05.2013, 12:19 Uhr | Politik

SPD-Innenpolitiker Thomas Oppermann im Gespräch Heute sehen wir Einwanderung als Chance

Die SPD galt früher als Partei der Einwanderer. Der SPD-Innenpolitiker Thomas Oppermann sieht das auch heute noch so. Als Mitglied in Steinbrücks Kompetenzteam spricht er über Einwanderung, Integration und die Islamkonferenz. Mehr

26.05.2013, 21:52 Uhr | Politik

Endlagersuche Die deutsche Zweifelsfrage

Die Suche nach einem Endlager für atomare Abfälle aus deutschen Kernkraftwerken ist älter als diese selbst. Warum die Erkundungen bislang keinen Erfolg hatten und auf unabsehbare Zeit nicht zum Ziel führen werden. Mehr Von Bernd J. Breloer und Wolfgang Breyer

20.05.2013, 18:30 Uhr | Politik

SPD Mit der Energie der Kampa

Matthias Machnig soll in Steinbrücks Kompetenzteam. Der Thüringer Minister hat einen guten Draht zum SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

20.05.2013, 17:36 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z