Greta Thunberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kolumne: Hanks Welt Immer auf die Dicken

Zuckersteuern, schöne Models als Vorbilder, moralische Denunziation der Übergewichtigen – es nützt alles nicht viel. Wir werden Fettleibigkeit wohl nie besiegen. Oder doch? Mehr

16.06.2019, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Greta Thunberg

1 2 3  
   
Sortieren nach

Nationale Alleingänge So geht wirksamer Klimaschutz nicht

Weil die Regierung im Klimaschutz schnell handeln will, scheint eine nationale CO2-Steuer nah. Doch vor Aktionismus sei gewarnt. Mehr Von Niklas Záboji

15.06.2019, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Das Phänomen Thunberg Greta und ein Sommer, der vielen Menschen unheimlich wurde

Medienforscher widmen sich derzeit intensiv dem Phänomen Greta Thunberg: Wie konnte die globale Klimaerwärmung auf einmal doch noch zu einem Thema werden, das Wahlen entscheiden kann – und was hat die German Angst damit zu tun? Mehr Von Andreas Frey

13.06.2019, 11:23 Uhr | Wissen

„Fridays for Future“ „Rettet die Welt“ statt „Rettet den Odenwald“

Aus den Schülerprotesten der „Fridays for Future“ hat sich eine Bewegung formiert, die auch im ländlichen Raum aktiv ist. Beispiel: Michelstadt im Odenwald. Wieso gehen hier plötzlich Hunderte auf die Straße? Mehr Von Sarah Obertreis und Timo Steppat

12.06.2019, 06:11 Uhr | Politik

„Botschafterin des Gewissens“ Einmal um die Welt – ohne zu fliegen

Klimaaktivistin Greta Thunberg erhält den Ehrentitel „Botschafterin des Gewissens“ von Amnesty International. Die höchste Auszeichnung der Menschenrechtsorganisation geht zugleich an die Klimabewegung „Fridays for future“. Mehr

09.06.2019, 11:20 Uhr | Politik

Die Vermögensfrage Wo würde Greta investieren?

Viele wählen nicht nur grüner, sie wollen auch ihr Geld grün anlegen. Einfach macht ihnen die Finanzbranche das jedoch nicht. Doch wer ein bisschen sucht, wird fündig. Ein Überblick Mehr Von Daniel Mohr

09.06.2019, 10:56 Uhr | Finanzen

Deutsche Bahn Große Pläne für mehr Klimaschutz

Milliarden für mehr Trassen, Mitarbeiter und Züge fehlen. Eine neue Strategie soll jetzt das Kerngeschäft der Bahn stärken und das Klima schützen – so manche Idee klingt aber gar nicht neu. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

07.06.2019, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Polizeigewalt in Wien Mit dem Kopf unter den Polizeibus

In Österreich ist eine hitzige Diskussion über Polizeigewalt entbrannt. Anlass sind zwei Videos von einer Demonstration zum Klimaschutz – sowie die Reaktion der Polizei über die Aufregung darüber. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

06.06.2019, 20:56 Uhr | Politik

PR-Profi zu Fridays for Future „Weiblich und jung wirkt glaubwürdig“

Wie konnte „Fridays for Future“ so erfolgreich werden? Der Werbe-Profi Florian Haller erklärt, warum der Erfolg von Greta Thunberg kein Zufall ist, wieso Schüler plötzlich gehört werden – und was er der Bewegung jetzt raten würde. Mehr Von Katrin Hummel

06.06.2019, 14:39 Uhr | Gesellschaft

Greta Thunberg Ein Jahr schulfrei für das Klima

Um sich voll und ganz auf den Kampf gegen die Klimakrise zu konzentrieren, wird Greta Thunberg ab diesem Sommer ein Jahr lang nicht zur Schule gehen. Derweil sucht die Familie klimafreundliche Alternativen, um nach Übersee zu kommen. Mehr

01.06.2019, 10:44 Uhr | Gesellschaft

Klimaschutz Nicht zum Nulltarif

Die Minister wollen den Eindruck erwecken, Klimapolitik werde keinem weh tun. Doch wird es Klimaschutz nicht zum Nulltarif geben. Die Politik sollte nicht weiter so tun als ob. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

30.05.2019, 16:42 Uhr | Wirtschaft

„Größte Krise der Menschheit“ Arnold und Greta kämpfen für das Klima

Arnold Schwarzenegger hat in seinem Heimatland beim Austrian World Summit in Wien zusammen mit der jungen Klimaaktivistin Greta Thunberg ein Zeichen im Kampf gegen den Klimawandel gesetzt. Die anwesenden 1200 Entscheidungsträger und Wissenschaftler erhielten dabei strenge Ansagen. Mehr

29.05.2019, 09:11 Uhr | Politik

Thunberg trifft Schwarzenegger „Die größte Krise, der die Menschheit jemals begegnet ist“

In Wien macht ein prominentes Duo Druck im Kampf gegen die drohende Klimakatastrophe. „Keine weitere Zeit mehr verlieren“ ist dabei ihr Motto. Mehr

28.05.2019, 14:37 Uhr | Politik

Grüne in Schweden Verloren trotz Greta Thunberg?

Anders als in Deutschland haben die Grünen bei der Europawahl ausgerechnet in Schweden, der Heimat Greta Thunbergs, schwächer abgeschnitten. Warum ist das so? Mehr Von Matthias Wyssuwa, Kopenhagen

27.05.2019, 14:06 Uhr | Politik

Fridays-for-Future-Aktivisten Was ist los mit den Schülern?

Sie gehen zum Klimastreik – und halfen, die Umweltpolitik vor der Europawahl zum Thema zu machen. Gleichzeitig tun sie Sachen, die dem Klima schaden: in die Ferien fliegen, Fleisch essen, Auto fahren. Vier Klimaaktivisten erklären sich. Mehr Von Friederike Haupt

27.05.2019, 11:43 Uhr | Politik

Wie Influencer Geld verdienen Rezo, der Geschäftsmann

Youtuber Rezo ist ein Vollprofi. Seine Attacken auf die CDU haben Millionen Menschen erreicht. Auch wenn er daran wohl nicht direkt verdient hat: Sie sind eine lohnende Investition in seine Marke. Mehr Von Jan Hauser

26.05.2019, 10:14 Uhr | Wirtschaft

Europawahl in Italien Ein zweiter Südtiroler in Brüssel?

Die italienischen Grünen spielen bei der Europawahl keine große Rolle – von der Klima-Debatte profitieren sie kaum. In Südtirol sieht die Sache anders aus. Doch dort müssen sich die Grünen einen anderen Vorwurf gefallen lassen – mangelnden Patriotismus. Mehr Von Anna-Lena Ripperger, Bozen

25.05.2019, 20:06 Uhr | Politik

Klimanotstand Höllisch, wie das jetzt knallt

Klimawandel war gestern, heute ist Notstand. Den haben wir zwar nicht den Jungen zu verdanken, aber die schlachten ihn jetzt schwungvoll aus und drängen die Politik in die Ecke. Eine Glosse. Mehr Von Joachim Müller-Jung

24.05.2019, 21:34 Uhr | Feuilleton

Rezos Video Die neuen Herren der Ringe

Bewährten Institutionen der Demokratie, Parteien und Verbänden muss endlich der Sprung ins Netz gelingen. Sonst überlassen sie das Feld den Rezos und Assanges, die ihre Macht gar nicht fassen können. Mehr Von Jasper von Altenbockum

24.05.2019, 17:43 Uhr | Politik

„Fridays For Future“ Zehntausende Jugendliche streiken für das Klima

Zwei Tage vor der Europawahl haben abermals Zehntausende Schüler und Studenten für eine radikale Umkehr in der Klimapolitik demonstriert. Allein in Hamburg schlossen sich 17.000 Jugendliche der Klimaaktivistin Greta Thunberg an. Mehr

24.05.2019, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Fridays-for-Future-Demo Schüler protestieren vor der EZB

Zwei Tage vor der Europawahl setzen sich mehrere tausend Demonstranten in Frankfurt für eine bessere Klimapolitik ein. Die Protestierenden wollen damit weltweit ein Zeichen setzen. Mehr

24.05.2019, 15:31 Uhr | Rhein-Main

„Fridays for Future“ Schüler und Studenten rufen Erwachsene zum Klimastreik auf

Die jungen Klimaschützer kündigen eine Aktionswoche an, die am 20. September mit einem weltweiten Streik beginnen soll. Mehr

24.05.2019, 10:10 Uhr | Politik

Klimaökonom Edenhofer „Greta Thunberg kennt die wissenschaftlichen Fakten genau“

Die Menschheit erlebt einen historischen Moment, sagt der Klimaökonom Ottmar Edenhofer. Er berät die Regierung zum Klimaschutz – und glaubt an einen CO2-Preis noch in diesem Jahr. Mehr Von Jessica von Blazekovic

24.05.2019, 08:36 Uhr | Wirtschaft

Fridays for Future Was man über die Bewegung wissen sollte

Am Freitag werden neue, weltweite Protesten von „Fridays for Future“ erwartet. Auch viele Deutsche wollen offenbar, dass die Bundesregierung alles in Ihrer Macht Stehende tun muss, um die Klimakrise aufzuhalten. Zeit, sich die Bewegung einmal genauer anzuschauen. Mehr

23.05.2019, 12:01 Uhr | Politik

Nachhaltigkeit fördern Grüne Welle am Finanzmarkt

Die Nachfrage nach grünen Anlagen zeigt: Der Finanzmarkt ist sich der Klimarisiken bewusst – das ist eine gute Grundlage. Doch es fehlt an Standards und einer einheitlichen Linie der Politik. Mehr Von Markus Frühauf

20.05.2019, 06:49 Uhr | Finanzen

Protest der jungen Generation Sturm und Staatsglaube

Die Jüngeren legen ein bemerkenswertes Vertrauen in den Staat an den Tag. Warum ist das so? Besser wäre ein anderer Weg. Mehr Von Johannes Pennekamp

13.05.2019, 13:05 Uhr | Wirtschaft

Hanks Welt Kinderkreuzzug damals und heute

Was Greta Thunberg mit fanatischen Kindern aus dem Mittelalter zu schaffen hat. Mehr Von Rainer Hank

12.05.2019, 10:20 Uhr | Wirtschaft

27 Tage lang Teenager aus Dänemark tritt fürs Klima in den Hungerstreik

Knapp vier Wochen ohne feste Nahrung: Ein 19 Jahre alter Däne will bis zur Parlamentswahl am 5. Juni ohne Essen auskommen. Ziel seines Hungerstreiks: eine bessere Klimapolitik. Für potentielle Nachahmer hat er aber eine ernste Warnung parat. Mehr

11.05.2019, 10:04 Uhr | Gesellschaft

Das Buch der Thunbergs Die Welt schien auf sie gewartet zu haben

Bevor Greta Thunberg zur Ikone der Klimabewegung wurde, hat ihre Mutter ein Buch über ihre Töchter, den Autismus und die Sorge um den Planeten geschrieben. Es ist rührselig, pathetisch und drastisch – und so muss es sein. Mehr Von Elena Witzeck

03.05.2019, 17:29 Uhr | Feuilleton

Vorabdruck aus Thunberg-Buch Diese Thunbergs

Da ist die Klimaaktivistin Greta, und da ist die Tochter Greta. In einem gemeinsamen Buch gibt die Familie, angeführt von Mutter Malena, jetzt Einblicke in ihren außergewöhnlichen Alltag zwischen besonderer Begabung und Essstörung. Mehr

29.04.2019, 12:06 Uhr | Gesellschaft

Greta in London „Klimawandel ist eine existenzielle Krise“

Greta Thunberg setzt ihren Besuch in London fort, gibt ein Radiointerview und trifft sich mit Oppositionspolitikern. Klimaaktivisten demonstrieren unterdessen vor dem Parlament. Mehr

23.04.2019, 19:47 Uhr | Politik

Ernährungstrends Die Revolution auf dem Teller

Die großen Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz schaffen es auch in unsere Küchen: Werden wir alle bald „veggie“? Die Großindustrie glaubt daran und steckt Milliarden in alles, was irgendwie nach bio oder fleischlos klingt. Mehr Von Bettina Weiguny

21.04.2019, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Mehr Klimaschutz Tausende protestieren in Rom mit Greta Thunberg

Auf der zentralen Piazza del Popolo wird die 16 Jahre alte schwedische Aktivistin begeistert begrüßt. Strom für die Bühne kommt von auf Generatoren montierten Fahrrädern. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

19.04.2019, 15:35 Uhr | Politik

Besondere Begegnung Greta trifft den Papst im Vatikan

Mit dem Zug war Greta Thunberg angereist, um bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz dabei zu sein und Papst Franziskus zu treffen. Er gab ihr die Hand, forderte sie auf, weiterzumachen und sagte, dass Gott sie schützen möge. Greta hatte dafür noch eine besondere Einladung für den Papst dabei. Mehr

17.04.2019, 16:38 Uhr | Gesellschaft

Greta Thunberg beim Papst „Er lächelte und lachte die ganze Zeit“

Das Kirchenoberhaupt hat die junge Klimaschutzaktivistin aus Schwedin zum Weitermachen ermuntert. In Italien stehen für die schwedische Schülerin noch weitere Termine auf dem Programm. Mehr

17.04.2019, 13:34 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z