Gitta Connemann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Interview mit Gitta Connemann „Rauchen gilt nicht mehr als cool“

Wie verführerisch ist Tabakwerbung? Wie gefährlich sind E-Zigaretten? Sollte man Alkohol verbieten? Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Gitta Connemann erklärt, wie die Union diese Fragen beantwortet. Mehr

26.12.2019, 16:20 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Gitta Connemann

1
   
Sortieren nach

Umgang mit dem Wolf Macht hoch den Zaun

Eine Initiative von elf Tier- und Naturschutzverbänden will Herden vor allem mit Zäunen besser gegen Wölfe schützen. Sie macht aber auch Vorschläge, wann deren Abschuss erlaubt sein soll. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

12.06.2019, 15:42 Uhr | Politik

Einigung im Kabinett Hürden zum Abschuss von Wölfen werden gesenkt

Lange standen sich Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) beim Thema Wölfe unversöhnlich gegenüber. Jetzt gibt es eine Einigung im Kabinett – doch der Streit scheint noch nicht vorbei zu sein. Mehr

22.05.2019, 18:44 Uhr | Politik

Verbot verschoben Bauern dürfen Ferkel weiter ohne Betäubung kastrieren

Die Koalition verlängert die Ferkelkastration ohne Narkose für zwei weitere Jahre. Dann erst soll diese Praxis vollständig verboten werden. Die Grünen sprechen von einem „Albtraum“ für Tiere. Mehr

04.11.2018, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Netzausbau Zu wenig Platz für die Energiewende?

Überall wehren sich Bauern gegen den Ausbau des Stromnetzes, es geht vor allem um finanzielle Entschädigungen und fehlende Flächen. Altmaier muss sich jetzt auf Kompromisssuche begeben – schon wieder. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

20.08.2018, 21:30 Uhr | Wirtschaft

Regelungen für Tattoos Vor dem Stechen einmal Denken

Keine Delfine mehr um den Bauchnabel aus einer Laune heraus? Für ihren Vorschlag, Spontantattoos zu verbieten, bekam eine Unionspolitikerin viel Häme. Dabei hat sie auch einen anderen wichtigen Punkt im Blick. Mehr Von Julia Anton

13.08.2018, 15:51 Uhr | Stil

Hitze zerstört Ernte Bauern wollen eine Milliarde wegen Dürre

Weil die Trockenheit schlechte Ernten und weniger Einnahmen bringt, fordert der Bauernpräsident eine Milliarde Euro und Vorteile bei der Besteuerung. Die Politik reagiert zurückhaltend. Mehr

30.07.2018, 03:52 Uhr | Wirtschaft

Debatten im Bundestag Die AfD versteht keinen Spaß

Auf die Anträge der AfD muss reagiert werden. Aber wie? Gegen die neue Fraktion im Bundestag müssen sich die anderen etwas einfallen lassen – in freier Rede und mit Humor. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

21.03.2018, 13:12 Uhr | Politik

Deutsch als Landessprache „Braucht’s des?“

Die AfD will Deutsch im Grundgesetz als Landessprache verankern. Im Bundestag hat die Fraktion ihren Vorschlag verteidigt – bei den Abgeordneten der anderen Parteien löste sie damit Spott aus. Mehr Von Carolin Wollschied

02.03.2018, 12:27 Uhr | Politik

Ausschluss von Israelis Politiker fordern Entzug von Landerechten für arabische Airlines

Kuwait Airways hat die Buchung eines Israelis storniert. Dies sei „Antizionismus pur“ sagt Unions-Fraktionsvizechefin Connemann: Wer in Deutschland Geschäfte machen wolle, müsse die hiesigen Regeln beachten. Mehr

29.12.2017, 05:28 Uhr | Politik

Union für härtere Vorgaben „Heimische“ Äpfel aus 200 Kilometern Entfernung

Beim Einkaufen im Supermarkt greifen viele gern zu „regionalen“ Produkten. Doch was genau heißt das schon? Die Union fordert striktere Regeln. Mehr

09.09.2017, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Kennzeichnung der Lebensmittel Wie die Parteien gegen Zucker und Fette im Essen kämpfen

In Deutschland gibt es immer mehr Übergewichtige und Zuckerkranke. Einer der Gründe: Zu viel Zucker, Salz und Fett im Essen. Aber was tun? Am Mittwoch will das Kabinett darüber beraten – die Pläne der Parteien gehen weit auseinander. Mehr Von Lydia Rosenfelder

17.07.2017, 00:11 Uhr | Politik

Nach Eklat in Israel Merkel stellt sich hinter Gabriel

Der Antrittsbesuch des Außenministers in Israel endete im Eklat. Ministerpräsident Netanjahu ließ das Treffen platzen. Von der Kanzlerin bekommt Gabriel nun Zuspruch. Auch der Zentralrat der Juden äußert sich. Mehr

26.04.2017, 20:46 Uhr | Politik

Eklat in Israel Deutsch-Israelische Gesellschaft kritisiert Gabriel

Außenminister Gabriel hat regierungskritische Organisationen in Israel besucht. Daraufhin kommt es zum diplomatischen Eklat. Die Deutsch-Israelische Gesellschaft hat kein Verständnis für Gabriels Verhalten. Mehr

26.04.2017, 07:46 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Unionsfraktion lehnt Klimaplan der Bundesregierung ab

Die Koalition ist über die Folgen des Weltklimavertrags gespalten. In einem Alarmbrief erneuern gleich vier Vizefraktionsvorsitzende ihre Kritik daran. Mehr Von Andreas Mihm

24.09.2016, 19:27 Uhr | Wirtschaft

Koalitionskonflikt Union: Hendricks betreibt „Klima-Planwirtschaft“

Stellvertretende Fraktionschefs von CDU und CSU beschweren sich bei Kanzleramtsminister Altmaier. Der „Klimaschutzplan 2050“ steht unter heftiger Kritik. Droht ein neuer Koalitionskonflikt? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

08.07.2016, 07:32 Uhr | Wirtschaft

Unionsfraktion Milchsteuer? Nein, danke!

Der Discounter Lidl hat in der F.A.Z. eine Sondersteuer auf Milch vorgeschlagen. Die Union findet das gar nicht gut – und gibt die Verantwortung weiter. Mehr

28.05.2016, 15:07 Uhr | Wirtschaft

Landwirtschaft Ist Gabriel mitschuldig an Milchpreiskrise?

Der Milchpreis sinkt stark. Molkereien und Handel sind mächtig. Es mehrt sich Kritik am Wirtschaftsminister, der Tengelmann und Edeka fusionieren ließ. Mehr Von Jan Grossarth

17.05.2016, 20:08 Uhr | Wirtschaft

Besuch in Berlin Israelische Siedler düpieren CDU-Abgeordnete

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann trifft Siedler aus dem Westjordanland. Danach schreiben israelische Medien von einer „neuen Lobby im Bundestag“ für den Siedlungsbau. Connemann fühlt sich missverstanden - und ist „bestürzt“. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

08.01.2014, 09:40 Uhr | Politik

Aktuelle Stunde im Bundestag Amazon ist fast überall

Im Bundestag wurde heute in einer Aktuellen Stunde über die ARD-Dokumentation Ausgeliefert diskutiert. Das war durchaus informativ. Mehr Von Frank Lübberding

20.02.2013, 21:03 Uhr | Feuilleton

CDU-Konservative „Berliner Kreis“ ignoriert Gröhes Warnung

Das Treffen mit CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat nichts geändert: Der sogenannte „Berliner Kreis“ konservativer Parteimitglieder will sich eine feste organisatorische Struktur geben. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

08.02.2012, 17:03 Uhr | Politik

Verbot für Minderjährige? Gefährliche Schönheit

Immer mehr Menschen lassen ihren Körper operativ optimieren. Schönheitseingriffe haben aber oft Nebenwirkungen, nicht zuletzt weil zweifelhafte Chirurgen zur Tat schreiten. Die Politik will nun junge Mädchen schützen und Ärzte kontrollieren. Mehr

23.04.2008, 22:02 Uhr | Gesellschaft

CDU-Kulturpolitik Jenseits der Ideologie

Wer würde unter einer Kanzlerin Merkel für die Kultur zuständig sein? Und welches Signal ließe sich mit der Berufung aussenden? Drei Namen werden vorzugsweise genannt, Überraschungen nicht ausgeschlossen. Mehr Von Heinrich Wefing

06.06.2005, 17:20 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z