Ghom: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Iran In den Bergen fühlen sie sich frei

Immer mehr Frauen in Iran gehen klettern – und erleben ein neues Freiheitsgefühl. Am höchsten Gipfel des Landes trifft man viele Abenteuerlustige. Mehr

21.09.2016, 13:49 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Ghom

1 2
   
Sortieren nach

Iran und Amerika Charme ist gut, Vertrauen ist besser

Nach 34 Jahren Funkstille plaudern Amerikaner und Iraner miteinander, wie es gestählte Unterhändler noch nicht erlebt hatten. Westliche Diplomaten sind beschwingt und stimmen das Hohelied auf die Iran-Sanktionen an. Mehr Von Andreas Ross, New York

27.09.2013, 21:13 Uhr | Politik

Israel und Iran Netanjahu: Entscheidend sind Rohanis Taten

Die Entspannungssignale aus Iran machen Israel nervös. Der Westen dürfe sich von den Avancen des neuen iranischen Präsidenten Rohani nicht täuschen lassen, warnt Regierungschef Netanjahu. Mehr

20.09.2013, 19:27 Uhr | Politik

Israel und Iran Angst vor der neuen Sanftheit

Israel misstraut im Atomstreit dem künftigen iranischen Präsidenten Rohani. Für Ministerpräsident Netanjahu bleibt in Teheran auch nach der Wahl alles beim alten. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

24.06.2013, 11:19 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Iran Reformer Aref zieht Kandidatur zurück

Am Freitag soll in Iran ein neuer Präsident gewählt werden. Die Zahl der Kandidaten schrumpft. Nach dem Konservativen Adel zog auch der Reformer Aref seine Kandidatur zurück. Mehr

11.06.2013, 13:34 Uhr | Politik

Iran Von der Mine bis zur Rakete

Für vieles, was die Welt über Teherans Atomprogramm weiß, gibt es keine plausible Erklärung außer dem Streben nach einer Bombe. Iran wird dabei behindert, kommt aber trotzdem immer mehr voran. Mehr Von Andreas Ross

07.03.2012, 20:50 Uhr | Politik

Iranisches Atomprogramm Barak: Wir haben nur noch neun Monate

Die Zeit, Iran vom Bau einer Atombombe abzuhalten, läuft nach Einschätzung von Israels Verteidigungsminister Barak bald ab. Mehr

20.11.2011, 19:51 Uhr | Politik

Helene Hegemanns „Axolotl Roadkill“ Glauben, lieben, hassen

Ein deutsches Romandebüt mit einer solchen Kraft hat es lange nicht gegeben: Helene Hegemanns „Axolotl Roadkill“ ist ein Buch der Revolte gegen die Welt der Erwachsenen. Mehr Von Maxim Biller

23.01.2010, 19:44 Uhr | Feuilleton

Trauerfeier für Montazeri „Vater der Menschenrechte“

Trauer lässt sich nicht verbieten: Mehr als hunderttausend Iraner haben in Ghom Abschied von Großajatollah Montazeri genommen. Die Trauerfeier wurde zur Demonstration. Es kam zu Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und Opposition - und Protesten gegen Revolutionsführer Chamenei. Mehr

21.12.2009, 18:19 Uhr | Politik

Großayatollah Montazeri gestorben Chameneis Gegenspieler

Einst war er einer der engsten Mitstreiter des Revolutionsführers Chomenei. Dann fiel er in Ungnade und wurde zum Gegenspieler von dessen Nachfolger Chamenei. Mit dem Tode von Großajatollah Montazeri hat die Reformbewegung in Iran ihre geistliche Führungsfigur verloren. Mehr Von Christiane Hoffmann

20.12.2009, 16:20 Uhr | Politik

Zehn neue Urananlagen Trotzreaktion in Teheran

Iran hat als Reaktion auf die Resolution des Gouverneursrates der Atomenergiebehörde IAEA den Bau von insgesamt zehn neuen Anlagen zur Urananreicherung angekündigt. Irans Parlamentspräsident Laridschani nannte das Verhalten der IAEA eine lächerliche Politik von Zuckerbrot und Peitsche. Mehr

29.11.2009, 19:50 Uhr | Politik

Mohamed El Baradei Eine Art Atom-Al-Gore

Nach zwölf Jahren an ihrer Spitze verlässt Mohamed El Baradei die IAEA. Seine Hoffnung, den Atomstreit mit Iran einer Lösung näher zu bringen, ist geplatzt. Nun hofft er, eine Art Atom-Al-Gore werden zu können. Mehr Von Andreas Ross, Wien

27.11.2009, 10:41 Uhr | Politik

IAEA verhandelt weiter Iran lässt sich auf Atom-Abkommen nicht ein

Irans Präsident Ahmadineschad hat bekräftigt, dass seine Regierung von dem Atomprogramm „nicht ein Jota“ zurückweichen werde. Teheran ist nicht bereit, einen Großteil seines schwach angereicherten Urans auf einen Schlag ins Ausland transportieren zu lassen. Mehr Von Andreas Ross

29.10.2009, 19:32 Uhr | Politik

Atomstreit Iran bekommt mehr Zeit

Teheran hat eine Frist der Internationalen Atomenergiebehörde verstreichen lassen, ohne sich zu deren jüngstem Vorschlag im Atomstreit zu äußern. Moskau dagegen billigte ausdrücklich den Entwurf des IAEA-Generaldirektors El Baradei. Mehr

23.10.2009, 16:55 Uhr | Politik

Atomstreit mit Iran Humanitäre Geste mit Hintergedanken

Die von Iran verheimlichte Nuklearanlage in Ghom soll Ende Oktober inspiziert werden - Im Gegenzug will der Westen Teheran angereichertes Uran liefern: Ausgerechnet dieser Handel weckt nun zaghafte Hoffnungen auf eine Wende im Atomstreit. Mehr Von Andreas Ross, Genf

05.10.2009, 10:50 Uhr | Politik

Chefunterhändler Dschalili Genfer Gespräche ein Test für alle Beteiligten

Die westlichen Staaten gehen mit geringen Erwartungen in die Sechsergespräche zum iranischen Atomkonflikt in Genf. Iran will dort nicht über sein Atomprogramm sprechen. Die Sechsergruppe wird abermals mit schärferen Sanktionen drohen. Mehr

01.10.2009, 13:15 Uhr | Politik

Irans Institutionen Wer in Iran das Sagen hat

Vom Obersten Geistlichen Führer bis zur Theologenschule von Ghom - Irans institutionelles Geflecht ist kaum zu durchschauen. Wolfgang Günter Lerch verschafft einen Überblick. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

15.06.2009, 18:01 Uhr | Politik

Präsidentenwahl Irans Verlierer

Die Niederlage Mussawis bedeutet wohl das Aus für die islamische Reformbewegung. Schon der Wahlkampf hat ein tief gespaltenes Land gezeigt. Nach den wüsten Drohungen Ahmadineschads könnte sich die Lage noch einmal verschärfen. Mehr Von Christiane Hoffmann

13.06.2009, 18:21 Uhr | Politik

Iran und Gaza Wider die Heuchler der Ummah

Der Konflikt in Gaza spaltet die islamische Welt nicht in Schia und Sunna, sondern in Verbündete und Feinde Amerikas. Im Iran bekennt sich das Regime zu den „palästinensischen Märtyrern“ - und verliert dabei nicht die kommenden Wahlen aus dem Blick. Mehr Von Christiane Hoffmann

11.01.2009, 18:37 Uhr | Politik

Iran Seitenhieb auf den Präsidenten

Während des Aschura-Festes huldigt die islamische Welt Hussein, den ermordeten Enkel des Propheten. Irans Prediger nehmen die Feierlichkeiten zum Anlass, die Diplomatie Ahmadineschads zu kritisieren. Mehr Von Ahmad Taheri, Teheran

01.02.2007, 18:18 Uhr | Politik

Iran Heideggers Stunde hat geschlagen

Gedankenfreiheit? Fehlanzeige. In Iran werden kritische Stimmen zum Schweigen gebracht. Immer öfter werden Medien gleichgeschaltet und liberale Professoren aus den Universitäten verbannt. Die neue Kulturrevolution ist in vollem Gange. Mehr Von Ahmad Taheri

02.10.2006, 17:27 Uhr | Politik

Irans Frauen und der Fußball Ein Gott - und eine Mannschaft

Mahmud Ahmadineschad nutzt die Fußball-WM für eine kleine Kulturrevolution: Frauen dürfen wichtige Spiele nun auch im Stadion sehen. Die feministischen Anwandlungen des iranischen Präsidenten verärgern konservative Ajatollahs. Mehr Von Ahmad Taheri

02.05.2006, 15:28 Uhr | Sport

None Mehr verstehen wollen

Unser Bild von Iran hat sich in den vergangenen zehn Jahren geändert. An die Stelle des Horrorbildes der islamischen Republik, wo bärtige Dunkelmänner und wild entschlossene weibliche Wesen mit Tschador und Kalaschnikow für die islamische Weltrevolution marschieren, ist zumindest ansatzweise die ... Mehr

25.04.2006, 14:00 Uhr | Feuilleton

Iran Rätselhafter Präsident

Welchen politischen Kurs wird der neue Präsident Ahmadineschad einschlagen? Darüber rätseln auch die Iraner. Politisch gilt er als unbeschriebenes Blatt. Es ranken sich böse Gerüchte um den streng gläubigen Chef der Exekutive, der am Samstag vereidigt wird. Mehr Von Ahmad Taheri

03.08.2005, 18:20 Uhr | Politik

None Mein unbeschriebenes Blatt

Wenn man nach der jüngsten Wahl jetzt über einen Rückfall Irans in den Fundamentalismus der Revolutionsjahre spekuliert, in jene Zeit also, als in Ghom 1979 die "Islamische Republik" ausgerufen wurde und Chomeini die führende Rolle der schiitischen Geistlichkeit in allen Belangen des politischen ... Mehr

27.06.2005, 14:00 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z