Geoffrey Cox: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kampf um EU-Austritt Regierung droht Brexit-Abweichlern

Wer gegen die Linie der Regierung stimme, werde aus der Fraktion ausgeschlossen und bei der nächsten Wahl nicht mehr aufgestellt, warnt die britische Regierung konservative Abgeordnete. Mehr

02.09.2019, 11:55 Uhr | Brexit

Alle Artikel zu: Geoffrey Cox

1
   
Sortieren nach

Stillstand im Brexit-Streit Keine neuen Vorschläge von Boris Johnson

Großbritanniens Premierminister sieht „realistische Chancen“ auf einen neuen Brexit-Deal mit der EU. Wie der zustande kommen soll, sagt er jedoch nicht. Offenbar suchte Boris Johnson aber einen Weg, um das Parlament kaltzustellen. Mehr

26.08.2019, 03:34 Uhr | Brexit

Brexit-Debakel Der Tag, an dem Geschichte hätte geschrieben werden sollen

Am 29. März wollte Großbritannien die EU verlassen: Was dann jedoch in London geschah, gab nur Anlass zum Spott. Mehr Von Gina Thomas, London

30.03.2019, 10:19 Uhr | Feuilleton

Votum in London Auch Mays neuer Brexit-Deal wird abgeschmettert

Nächste große Pleite für Theresa May: Auch das nachgebesserte Austrittsabkommen mit der EU wird vom britischen Parlament mit großer Mehrheit abgelehnt. Wie geht es nun weiter? Mehr

12.03.2019, 20:59 Uhr | Brexit

Reaktionen auf Zusicherungen Die Skepsis bleibt

In der Europäischen Union zeigt man sich zufrieden mit den Änderungen am Brexit-Vertrag. Doch aus dem Vereinigten Königreich kommen deutlich weniger euphorische Stimmen. Mehr Von Joshua Beer

12.03.2019, 14:10 Uhr | Politik

Brexit Kalte Dusche für May

Der britische Generalstaatsanwalt Geoffrey Cox bekräftigt seine Bedenken gegen das Austrittsabkommen mit der EU. Die geplanten Änderungen reichten nicht aus. Und wie geht es jetzt weiter? Mehr Von Marcus Theurer, London

12.03.2019, 13:06 Uhr | Wirtschaft

Änderungen am Backstop Brexit-Kosmetik

Theresa May ist als vermeintliche Siegerin mit Zusagen der EU nach London zurückgekehrt. Aber welchen Wert haben die vereinbarten Änderungen tatsächlich? Eine Analyse. Mehr Von Hendrik Kafsack

12.03.2019, 12:55 Uhr | Politik

Brexit Die Finanzmärkte werden nervös

Vor den Nachbesserungen am Brexit-Deal rechneten die wenigsten Finanzmarkt-Analysten mit einem ungeordneten EU-Austritt. Die neusten Entwicklungen zeugen aber von großer Nervosität. Mehr Von Martin Hock, Frankfurt und Marcus Theurer, London

12.03.2019, 10:47 Uhr | Finanzen

Brexit-Abkommen EU und London drehen sich im Kreis

Das Nordirland-Problem ist eine der schwierigsten Fragen bei der Ratifizierung des Brexit-Abkommens. Am Dienstag stimmt das Unterhaus abermals darüber ab. EU-Chefunterhändler Barnier bietet den Briten jetzt eine bereits abgelehnte Teillösung an. Mehr

08.03.2019, 20:03 Uhr | Brexit

Brüssel Brexit-Gespräche ergebnislos vertagt

Wenn es nach Premierministerin Theresa May geht, ist Großbritannien in weniger als vier Wochen kein EU-Mitglied mehr. In den Verhandlungen mit Brüssel gibt es Eingeweihten zufolge noch immer keine Fortschritte. Mehr

06.03.2019, 03:07 Uhr | Brexit

Brexit-Krise Kein Durchbruch, aber May sieht Fortschritte

Der Countdown zum angestrebten Austrittsdatum vom 29. März läuft. Doch einig sind sich die britische Premierministerin May und EU-Kommissionspräsident Juncker nur darüber, dass sie weitere Gespräche führen wollen. Mehr

20.02.2019, 21:59 Uhr | Brexit

Hunt in Berlin Stimmungsaufheller im Brexit-Nebel

Ohne eine Klärung der Nordirland-Frage werde das Unterhaus einem Brexit-Deal nicht zustimmen, glaubt der britische Außenminister Hunt. Bei einem Besuch in Berlin versucht er, gute deutsch-britische Stimmung zu machen. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

20.02.2019, 14:17 Uhr | Politik

Drohendes Brexit-Debakel May will allen EU-Regierungschefs noch einmal ins Gewissen reden

Um einen No-Deal-Brexit doch noch zu verhindern, will Theresa May in den nächsten Tagen alle Staats- und Regierungschefs der EU noch einmal persönlich sprechen. Die Polizei warnt Abgeordnete unterdessen vor drohenden Übergriffen. Mehr

17.02.2019, 09:50 Uhr | Politik

Malthouse-Kompromiss Das Brexit-Ei des Kolumbus

Mit den Feinden an einem Tisch: Sollten etwa eine Handvoll Abgeordnete nun endlich gefunden haben, was ein ganzes Heer britischer und europäischer Beamter in zwei Jahren vergeblich gesucht hat? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

04.02.2019, 18:54 Uhr | Brexit

Großbritannien vor dem Brexit Und wenn die Regierung das Volk auflöst?

Alle Fragen offen: Das Vereinigte Königreich ist im Ausnahmezustand. Was Bertolt Brecht mit dem Brexit zu tun hat oder: die Vorbereitung auf den Ernstfall. Mehr Von Gina Thomas, London

17.01.2019, 22:13 Uhr | Feuilleton

„Verachtung des Parlaments“ Unterhaus verpasst May vor Brexit-Debatte Ohrfeige

Kurz vor der Brexit-Debatte muss Theresa May im Parlament mehrere Niederlagen einstecken. Im Streit um ein Rechtsgutachten zum Brexit-Deal werfen die Abgeordneten der Regierung mitunter „Verachtung des Parlaments“ vor. Mehr

04.12.2018, 19:55 Uhr | Brexit
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z