Genf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Genf

  23 24 25 26 27 ... 51  
   
Sortieren nach

Pille danach Arzneimittelstreit um die Notfallverhütung

Ärzte können seit einigen Wochen zwischen zwei Wirkstoffen wählen, wenn sie von Frauen um ein Rezept für die Notfallverhütung nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr gebeten werden. Doch welche ist die bessere? Mehr Von Hildegard Kaulen

13.05.2010, 08:05 Uhr | Wissen

Luxusvillen Schweizer Glück fürs große Geld

Edel-Immoblien kommen in der Schweiz kaum auf den offenen Markt, in den begehrten Lagen tobt ein harter und preistreibender Kampf. Reiche Ausländer wenden sich deshalb oft an Ansiedlungsspezialisten. Mehr Von Jürgen Dunsch

09.05.2010, 23:30 Uhr | Wirtschaft

Karl Drais Die apokalyptischen Draisinenreiter

Eine Vulkanaschewolke führte 1816 dazu, dass der Haferpreis in astronomische Höhen stieg und die Pferde aus Futtermangel verendeten oder notgeschlachtet wurden. Vorhang auf für Karl Drais und seine automobile Idee. Mehr Von Hans-Erhard Lessing

29.04.2010, 08:19 Uhr | Gesellschaft

Libyen/Schweiz Das lange Leiden mit Max Göldi

Vor knapp zwei Jahren wurde der Schweizer Max Göldi in Lybien festgenommen und später wegen angeblicher Verletzungen der Einreisebestimmungen verurteilt. Seine Familie und Diplomaten kämpfen um seine Freilassung. Mehr Von Jürgen Dunsch

22.04.2010, 20:00 Uhr | Gesellschaft

Weltcup-Finale der Reiter Hypersensible Pferdebeine und ein hypersensibler Reiter

Marcus Ehning gewinnt das Weltcup-Finale in Genf, doch den bemerkenswertesten Auftritt legt ein anderer hin: Sapphire, das Pferd von McLain Ward wird vom Weltcup ausgeschlossen – nun protestiert der Springreiter mit allen Mitteln und einem peinlichen Auftritt. Mehr Von Evi Simeoni, Genf

18.04.2010, 19:32 Uhr | Sport

EU-Projekt Galileo Wie China Europa den Himmel klaute

Der himmlische Frieden ist in Gefahr: Das Europäische Satellitennavigationssystem Galileo, ohnehin Jahre hinter dem Zeitplan, droht einem Frequenzstreit zwischen EU und China zum Opfer zu fallen. Mehr Von Christoph Giesen, Brüssel

12.04.2010, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Cern Dem Urknall ganz nah

Lange hatten die Forscher warten müssen, bis es ihnen nun tatsächlich gelang, tatsächlich Atomkerne beinahe mit Lichtgeschwindigkeit kollidieren zu lassen. Die Hoffnungen der Physiker, aus diesem Experiment Einblicke in die Urkräfte des Universums zu erhalten, sind groß. Mehr Von Manfred Lindinger

31.03.2010, 11:15 Uhr | Wissen

Teilchen-Kollision am Cern Endlich hat's geknallt

Vielleicht wird dieser Dienstag einmal historisch genannt werden: Im Teilchenbeschleuniger LHC haben Forscher Atomkerne nahezu mit Lichtgeschwindigkeit kollidieren lassen - und sind damit der Simulation des Urknalls so nahe gekommen wie nie zuvor. Ein großer Schritt - nicht nur für die Physik. Mehr Von Manfred Lindinger

30.03.2010, 16:23 Uhr | Wissen

Einreiseverbot aufgehoben EU und Libyen beenden Visa-Streit

Die EU und Libyen haben die gegenseitigen Einreiseverbote aufgehoben und damit einen langen Streit beigelegt. Er hatte sich an einem Konflikt Libyens mit der Schweiz entzündet und zuletzt sogar den Zusammenhalt des Schengen-Systems gefährdet. Mehr

28.03.2010, 11:50 Uhr | Politik

Pflanzenphysiologie Wann wird es richtig Frühling?

Pflanzen kennen die Antwort. Doch woher weiß der Märzenbecher, dass es März ist? Und wie fühlt die Herbstzeitlose den Herbst? Wissenschaftler finden heraus, wie Pflanzen auf ihre Umwelt reagieren. Mehr Von Georg Rüschemeyer

26.03.2010, 07:00 Uhr | Wissen

Cern Urknallmaschine mit Rekordenergie

Die Energie des Teilchenbeschleuniger und Speicherring des Cern ist um das Dreifache erhöht worden. Die Physiker sind damit in einen Energiebereich vorgedrungen, den kein Teilchenbeschleuniger jemals vorher erreicht hat. Mehr Von Manfred Lindinger

19.03.2010, 18:55 Uhr | Wissen

Weltklimarat Wohin mit den Zweifeln?

Als im Dezember 2007 der Klimarat zusammen mit dem früheren amerikanischen Vizepräsidenten Al Gore den Friedensnobelpreis erhielt, schien eine Utopie wahr zu werden: Politik, die sich wissenschaftlich belegen lässt. Jetzt kämpft der Weltklimarat mit der Wirklichkeit. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Genf/Bern

09.03.2010, 20:31 Uhr | Wissen

Automobilsalon Genf Aus dem Umbruch wird der Aufbruch

Hybridauto, Elektrofahrzeug und Traumwagen: Auf dem 80. Automobilsalon Genf lebt die neue Freiheit in Technikvielfalt. Am Lac Léman wurde aus dem Umbruch in der Autotechnik ein Aufbruch. Jetzt ist der Kunde am Zuge. Mehr Von Wolfgang Peters

09.03.2010, 10:56 Uhr | Technik-Motor

Genfer Autosalon Schon schillert das Bild vom Strom

Viele Hersteller brachten Elektrofahrzeuge auf den Automobilsalon in Genf. Das Angebot ist kaum noch zu überblicken. Für erstaunte Blicke sorgte etwa ein Elektrofahrzeug aus China. Doch es sind noch etliche Fragen zur Mobilität von morgen unbeantwortet. Mehr Von Rüdiger Abele

07.03.2010, 16:06 Uhr | Technik-Motor

80. Genfer Automobilsalon Mit Strom am Blitzer vorbeischnurren

Der Autofrühling in Genf hat sich gewandelt. Aus der unbeschwerten Luxus-Sause ist eine ernsthafte Trendschau geworden. Um die Freude am Auto muss einem dennoch nicht bange sein. Mehr Von Michael Kirchberger, Wolfgang Peters und Boris Schmidt

05.03.2010, 18:56 Uhr | Technik-Motor

Libyen Gaddafi der Gnädige

Libyen will einen Sitz im UN-Menschenrechtsrat. In der Schweiz verbinden sich damit Hoffnungen auf eine Freilassung ihres in Libyen inhaftierten Landsmannes Göldi. Die neuen Mandate in dem 47 Mitglieder umfassenden Rat beginnen im Juni und laufen drei Jahre. Mehr Von Jürgen Dunsch, Genf

04.03.2010, 23:04 Uhr | Politik

Im Gespräch: Mitsubishi-Chef Masuko Die Ära der Elektroautos hat begonnen

Schon in drei Jahren will Osamu Masuko profitabel Elektroautos herstellen. Der 60 Jahre alte Manager ist seit 2005 Vorstandschef von Mitsubishi. Im Herbst führen die Japaner ihr Elektroauto iMiev auch in Deutschland ein - eines der ersten Elektroautos für ganz normale Kunden. Mehr

04.03.2010, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Genfer Automobilsalon Strom und Sturm sind Verbündete

An diesem Donnerstag beginnt der Genfer Automobilsalon. Schon zum 80. Mal trifft sich die automobile Welt am Lac Léman. Noch nie war die Messe so grün wie 2010. Ein Streifzug durch die wichtigsten Neuheiten. Mehr Von Boris Schmidt

03.03.2010, 15:00 Uhr | Technik-Motor

Medienschau Australiens Notenbank erhöht den Leitzins

Kreise - Eon will LG&E verkaufen, Verbund: Umsatz- und Gewinnrückgang, VW - Zusammenarbeit von MAN und Scania kommt voran, WSJ: Diageo kauft Sichuan Shui Jing Fang, Intercell in der Verlustzone, CIT: Verlust von 4 Milliarden Dollar, Qualcomm stockt Dividende auf - Aktienrückkauf, MBIA mit Verlust, General Motors ruft 1,3 Millionen Autos zurück, Australiens Notenbank erhöht Leitzins, Schweizer BIP im vierten Quartal plus 0,6 Prozent, Japan: mehr Arbeitslose - Konsumausgaben steigen schwächer als erwartet Mehr

02.03.2010, 07:13 Uhr | Finanzen

Autosalon Genf Daimler baut Elektroautos mit China-Konzern

Daimler schafft eine eigene Automarke speziell für den chinesischen Markt. Mit dem chinesischen Konzern BYD Company Limited sei eine Absichtserklärung über die Kooperation bei der Entwicklung Elektroautos unterzeichnet worden. Details werden beim Genfer Autosalon bekannt gegeben. Mehr Von Susanne Preuß

01.03.2010, 19:00 Uhr | Wirtschaft

Haiti Verteilung der Hilfe noch immer schwierig

„Stabil, aber potentiell brisant“, so beschreiben Helfer drei Wochen nach dem Erdbeben die Lage in Haiti. Immer wieder kommt es zu Rangeleien bei der Lebensmittel-Vergabe. Die Vereinten Nationen fordern einen besseren Schutz für Kinder. Mehr Von Matthias Rüb

02.02.2010, 16:38 Uhr | Gesellschaft

Steuerdaten-CD Die Spur führt zur Credit Suisse

Von welcher Bank stammen die Daten, die ein Informant der Steuerverwaltung angeboten hat? Spekuliert wird, dass es sich um Daten der HSBC oder der UBS handeln könnte. Nach Informationen der F.A.Z. aber sind 1500 Kunden der Credit Suisse betroffen. Mehr Von Manfred Schäfers und Jürgen Dunsch

02.02.2010, 10:06 Uhr | Wirtschaft

Schweizer Steuersünder-CD „Schäuble darf keine Rücksicht nehmen“

In der Steuerdaten-Affäre nimmt der Druck auf Finanzminister Schäuble zu, die CD mit den Schweizer Kontodaten von 1500 Bankkunden zu erwerben. SPD und Grüne fordern den Kauf der Daten, die angeblich von der britischen Großbank HSBC stammen sollen. Mehr Von Joachim Jahn und Jürgen Dunsch

01.02.2010, 08:18 Uhr | Wirtschaft

Elf Tage nach dem Beben Rettung aus den Trümmern

Elf Tage nach dem Beben gelang es einem französischen Team einen 24-Jährigen aus den Trümmern eines Hotels zu retten. Offiziell hat die Regierung die Suche nach Überlebenden bereits für beendet erklärt. Die Zahl der Toten erhöhte sich auf mehr als 112.000. Mehr

24.01.2010, 19:29 Uhr | Gesellschaft

Peugeot Die (fast) elektrische Zukunft

Peugeot erlaubt einen Blick auf künftige Modelle, die allesamt entweder mit Hybridantrieben oder rein elektrisch laufen. So arbeitet etwa der Sportwagen SR 1 mit Hybridantrieb. Im Frühjahr gibt es eine Elektrovariante des Kleintransporters Partner. Mehr Von Christian Bartsch

21.01.2010, 12:00 Uhr | Technik-Motor
  23 24 25 26 27 ... 51  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z