Genf: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Turniersieg in Genf Befreiungsschlag für Alexander Zverev

Dem deutschen Tennisprofi Alexander Zverev gelingt der erste Turniersieg in diesem Jahr. Vor dem Auftakt der French Open sammelt er Selbstvertrauen. Doch das Finale von Genf musste mehrmals unterbrochen werden. Mehr

25.05.2019, 21:33 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Genf

1 2 3 ... 25 ... 50  
   
Sortieren nach

Tennis Zverev erreicht Endspiel in Genf

Endlich wieder ein Endspiel für Alexander Zverev: In Genf spielt sich der deutsche Tennis-Star rechtzeitig vor Beginn der Offenen französischen Tennismeisterschaften wieder in Form. Mehr

24.05.2019, 19:58 Uhr | Sport

Tennis-Turnier in Genf Zverev müht sich ins Halbfinale

Kurz vor den French Open hat Alexander Zverev ein Erfolgserlebnis. Der Fünfte der Weltrangliste steht beim Turnier in Genf im Halbfinale. Auf dem weg dorthin hat er allerdings mehr Mühe, als ihm lieb sein kann. Mehr

23.05.2019, 20:47 Uhr | Sport

Düsentriebe Duell um den leistungsfähigsten Business-Jet

Wer kann am weitesten und schnellsten fliegen? Unter Herstellern von Business-Jets gibt es momentan einen Zweikampf. Einmal um die Welt soll mit zwei Tankstopps zu erreichen sein. Mehr Von Jürgen Schelling

23.05.2019, 16:28 Uhr | Technik-Motor

Tennisturnier Alexander Zverev im Viertelfinale von Genf

Trotz vorangegangener Formprobleme siegt der letzte Deutsche im ATP-Turnier von Genf gegen den Letten Ernests Gulbis – und macht damit seinen Einzug ins Viertelfinale perfekt. Mehr

21.05.2019, 22:09 Uhr | Sport

Daimler Das Ende der Ära Zetsche

Dieter Zetsche hat den Autohersteller Daimler geprägt wie kaum ein Vorgänger. Die 13 Jahre währende Amtszeit war kein Spaziergang. Eine Bilanz. Mehr Von Martin Gropp

21.05.2019, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Rolex Gekrönte Chronometer

Die Uhrenmarke Rolex ist ungewöhnlich erfolgreich. Woran liegt das? Eine Spurensuche in den Schweizer Fertigungsstätten. Mehr Von Martin Häußermann

13.05.2019, 09:55 Uhr | Technik-Motor

Einigung in Genf Export von Plastikmüll soll schärfer kontrolliert werden

Millionen Tonnen Plastik verschmutzen die Weltmeere. Jetzt haben die Vereinten Nationen strengere Regeln für den Export beschlossen. Umweltministerin Schulze zeigt sich zufrieden. Mehr

11.05.2019, 13:27 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Zeitung 27.04.1929 Unerwarteter Kurswechsel in Genf

Bei der in Genf tagenden Vorbereitenden Abrüstungskommission verändert sich die Situation zu Deutschlands Ungunst. Denn die Vereinigten Staaten machen Frankreich ein Zugeständnis. Eine Zwischenbilanz. Mehr

30.04.2019, 10:44 Uhr | Politik

Internationale Verhandlungen Bundesregierung fordert Exportverbot für unsortierten Plastikmüll

​Auf Müllkippen im Ausland finden Umweltschützer auch Plastikabfall aus Deutschland. Das ist eigentlich nicht erlaubt – aber schwer zu kontrollieren. In Genf wird jetzt über international strengere Regeln verhandelt. Mehr

29.04.2019, 08:02 Uhr | Wirtschaft

WHO-Bericht Zahl der Masernfälle weltweit um 300 Prozent gestiegen

Im ersten Quartal ist die Zahl der Masernfälle drastisch gestiegen. Die Weltgesundheitsorganisation teilte mit, dass unter den Todesfällen infolge der Infektionskrankheit besonders viele Kinder seien. Mehr

15.04.2019, 18:07 Uhr | Gesellschaft

Tech-Talk Wem die Stunde schlägt

Die Baselworld wird von einer verkrusteten Verkaufsveranstaltung zu einer auch für Verbraucher offenen Erlebniswelt umgebaut. Da ist dringend notwendig. Mehr Von Martin Häußermann

05.04.2019, 11:03 Uhr | Technik-Motor

Godards „Bildbuch“ im Kino Im wirren Wind der Reisen

Zurückblättern geht hier nicht: In „Bildbuch“, dem neuen Film des 88 Jahre alten Nouvelle-Vague-Gründers Jean-Luc Godard, kann man sich nur vom Assoziationsstrudel mitreißen lassen. Mehr Von Peter Körte

04.04.2019, 12:59 Uhr | Feuilleton

UN weiten Hilfseinsatz aus Mehr als 600 Menschen starben wegen Zyklon „Idai“

Mehr als eine Woche nach Zyklon „Idai“ haben Nothelfer die Lage noch nicht im Griff. Das schiere Ausmaß der Katastrophe überwältigt sie. Jetzt rollt mehr Hilfe an. Das THW sorgt für Trinkwasser. Mehr

23.03.2019, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Zukunft der Syrer im Libanon Zurück in Assads Reich

Ein Syrien ohne Assad wird es in naher Zukunft nicht geben. Das hat wohl auch Europa eingesehen. Denn Berlin und Paris schlagen zur Heimkehr der Flüchtlinge einen neuen Ton an. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

16.03.2019, 08:14 Uhr | Politik

Autos der Zukunft Der Traum vom Fliegen und andere Verrücktheiten

Das Zeitalter des Elektroautos ist ausgerufen. Deshalb setzen exotische Kleinserienhersteller auch auf diese Technik. Besonders extravagant wird es, wenn das Auto noch fliegen kann. Mehr Von Boris Schmidt

13.03.2019, 15:32 Uhr | Technik-Motor

Wahlen in Algerien Die Zukunft soll jetzt beginnen

Abdelaziz Bouteflikas Absage an eine fünfte Kandidatur ruft in Algerien Jubel hervor – auf den Ernüchterung folgt: Denn weiter ist unklar, wann er als Präsident abtreten will. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

13.03.2019, 14:34 Uhr | Politik

BMW und Daimler Gemeinsam sind wir stark

BMW und Daimler präsentieren sich in Genf nicht nur wegen ihrer neuen Partnerschaft einmütig. Mit der Elektrifizierung stehen sie vor gleichen Aufgaben. Produktionsverlagerungen schließt BMW bei Zöllen nicht aus. Mehr Von Martin Gropp, Genf

05.03.2019, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Autosalon in Genf Spannungsaufbau

X-mal schon wurde das Zeitalter des Elektroautos ausgerufen. Bis heute ist es nicht gestartet. Jetzt aber soll es klappen. So viel Energiedichte wie auf dem Salon in Genf war nie. Mehr Von Holger Appel und Boris Schmidt

05.03.2019, 10:19 Uhr | Technik-Motor

VW-Eigentümer sagt „Autos nicht für Klimaziele aussperren“

Der größte Autohersteller der Welt drängt vehement in Richtung Elektromobilität und trommelt für Klimaschutz. In Genf wird die Volkswagen-Konzernführung konkret. Mehr Von Martin Gropp, Genf

05.03.2019, 09:36 Uhr | Wirtschaft

Plattform für Elektroautos VW-Technik soll zum Standard für Elektroautos werden

Mit einem „Elektrifizierungsbaukasten“ will VW seine Technik für Elektroautos gegenüber Drittanbietern öffnen und Standards im Massenmarkt setzen. Es gibt schon einen ersten Partner. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

04.03.2019, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Genfs Opernhaus ist saniert Zurück zur Belle Époque

Ein Bekenntnis zum neunzehnten Jahrhundert: Das Grand Théâtre in Genf wurde saniert und eröffnet mit Wagners „Ring“. Mehr Von Jan Brachmann

01.03.2019, 10:32 Uhr | Feuilleton

Kurden-Offensive gegen „IS“ UN besorgt über zivile Opfer in Ost-Syrien

Seit Dezember versuchen kurdische Milizen, die letzten „IS“-Bastionen im Osten Syriens zu befreien. Die Dschihadisten hindern Zivilisten daran, vor den Kämpfen zu fliehen. Mehr

01.02.2019, 13:11 Uhr | Politik

Autos 1969 Über die Grenzen der Welt hinaus

Technik und Motor blickt im Januar traditionell auf die Autos vor 50 Jahren zurück. Was kam damals auf den Markt, und was hat die Welt bewegt? Die wichtigsten europäischen Neuheiten des Jahres 1969. Mehr Von Boris Schmidt und Dieter Günther

13.01.2019, 14:56 Uhr | Technik-Motor

Umweltforschung Vom Kriegskutter zum Umweltschiff

Umweltforschung auf den Weltmeeren: Wie steht es um Lärmbelästigung oder die Verschmutzung durch Plastikpartikel? Eine Genfer Organisation nutzt für ihre Untersuchungen ein traditionelles Segelboot. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

31.12.2018, 08:20 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 25 ... 50  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z