Gelbwesten: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach „Gelbwesten“-Tweet Frankreich fordert Zurückhaltung von Trump

Donald Trump hat sich mit einer Twitter-Nachricht in die Debatte um die „Gelbwesten“-Proteste in Frankreich eingeschaltet. Jetzt reagiert der französische Außenminister – mit ungewöhnlich deutlichen Worten. Mehr

09.12.2018, 16:23 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Gelbwesten

1
   
Sortieren nach

Reaktion auf „Gelbwesten“ Macron will „wichtige Ankündigungen“ zu Protesten machen

Mehr als 1700 Festnahmen und 264 Verletzte: Nach den Protesten in Frankreich ziehen die Behörden Bilanz. Der Präsident will sich in der kommenden Woche äußern – dämpft aber die Erwartungen. Mehr

09.12.2018, 13:52 Uhr | Politik

Gelbwesten-Kommentar Was Macron fehlt

Die Gewalttaten, die besonders Paris erlebt, sind durch nichts zu rechtfertigen. Aber es ist höchste Zeit, dass sich Macron auf das Erfolgsrezept seiner politischen Anfänge zurückbesinnt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

08.12.2018, 18:33 Uhr | Politik

Unterstützung für „Gelbwesten“ Linke sieht in Protesten „Ermutigung für Deutschland“

Frankreich erlebt derzeit einen bislang unvorstellbaren Ausbruch an Gewalt. Nun solidarisiert sich die Linkspartei mit den „Gelbwesten“ – Macrons Regierung diene „allein den Interessen der Superreichen“. Mehr

08.12.2018, 17:08 Uhr | Politik

Proteste der „Gelbwesten“ Fast 1000 Festnahmen in Paris

Die friedlichen Morgenstunden der „Gelbwesten“ sind vorbei: Nachdem die Polizei Tränengas und Wasserwerfer einsetzte, versuchten nun einige Demonstranten ein Kaufhaus anzuzünden. Die Zahl der Festnahmen steigt stetig. Mehr

08.12.2018, 16:49 Uhr | Politik

Gelbwesten-Bewegung Frankreichs Volkszorn entlädt sich

Gebannt blickt das Land auf die Proteste der Gelbwesten – und Emmanuel Macron schweigt. Frankreich ist gefangen in seinen Widersprüchen und inneren Blockaden. Gibt es einen Ausweg? Mehr Von Christian Schubert

08.12.2018, 08:39 Uhr | Wirtschaft

Nach Gelbwesten Gewalt und Festnahmen bei Schülerprotesten in Frankreich

In Frankreich schließen sich nun auch Schüler den Gelbwesten-Protesten an. Weniger gewalttätig sind die Demonstrationen nicht – brennende Mülltonnen und zahlreiche Festnahmen bestimmen das Bild. Mehr

06.12.2018, 17:11 Uhr | Aktuell

„Gelbwesten“-Kommentar Alarm in Frankreich

Als Reaktion auf die Proteste der „Gelbwesten“ erwägt Frankreich die Rückkehr der Vermögenssteuer. Das wäre fatal. Mehr Von Christian Schubert, Paris

06.12.2018, 09:00 Uhr | Wirtschaft

„Gelbwesten“-Proteste Macron setzt Ökosteuer-Erhöhung für 2019 aus

Frankreichs Regierung macht der „Gelbwesten“-Protestbewegung weitere Zugeständnisse. Doch die Regierungsgegner wollen am Wochenende wieder Druck machen – und bekommen Zulauf. Mehr

06.12.2018, 04:13 Uhr | Politik

Proteste in Frankreich Macron signalisiert Zugeständnisse an Gelbwesten

Die Proteste der Gelbwesten in Frankreich zwingen Macron nicht nur bei der geplanten Ökosteuer zum Zurückrudern. Der Druck steigt, auch Landwirte wollen sich den Protesten anschließen. Und Trump mischt sich ebenfalls ein. Mehr

05.12.2018, 15:27 Uhr | Aktuell

Proteste in Frankreich An der Börse wächst die Angst vor den Gelbwesten

Die gewaltsamen Proteste in Frankreich schrecken nicht nur Touristen ab. Auch Anleger und internationale Investoren machen sich zunehmend Sorgen; einige Aktienkurse sinken schon. Nur eine Sparte profitiert von den Unruhen. Mehr Von Christian Schubert, Paris und Tim Kanning

05.12.2018, 11:15 Uhr | Finanzen

Kommentar zu „Gelbwesten“ Frankreich im gelben Fieber

Macrons Politik steht im Mittelpunkt der Ausschreitungen. Doch die Wut gegen den Präsidenten hat eine Vorgeschichte – denn die Mehrheit der Franzosen steht Europa schon lange ablehnend gegenüber. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

04.12.2018, 20:47 Uhr | Politik

Aus „Sicherheitsgründen“ „Gelbwesten“ sagen Treffen mit französischer Regierung ab

Premierminister Edouard Philippe hatte Vertreter der Protestbewegung zum Gespräch gebeten. Die sagten nun ab. Sie seien von Hardlinern bedroht worden. Mehr

03.12.2018, 20:03 Uhr | Politik

Ausschreitungen in Frankreich Schwere Schäden an Pariser Triumphbogen

In Paris zeigt sich nach den Ausschreitungen am Wochenende das Ausmaß der Zerstörung. Im Triumphbogen wurden Kunstwerke kurz und klein geschlagen. Die Ausstellungsräume bleiben für Besucher vorerst geschlossen. Mehr

03.12.2018, 04:39 Uhr | Politik

Ausschreitungen in Frankreich Macrons Reifeprüfung

Sie wollen die Ablösung Emmanuel Macrons. Die „Gelbwesten“ haben in Frankreich eine Krise ausgelöst. Dem Präsidenten könnte sein ambivalenter Umgang mit den Protestlern zum Verhängnis werden. Mehr

02.12.2018, 21:51 Uhr | Politik

Wichtige Wochenenden Gewalttätige Proteste bedrohen Frankreichs Kaufhäuser

Die Protestbewegung der „Gelbwesten“ verursacht nun sogar breite volkswirtschaftliche Schäden. Konkret betroffen ist zum Beispiel das Geschäft der Galeries Lafayette. Und nun? Mehr Von Christian Schubert, Paris

02.12.2018, 15:14 Uhr | Wirtschaft

Folgekosten des Verkehrs Autofahren ist viel zu billig

Das Auto verursacht Schäden, die von der Gesellschaft getragen werden. Müssten die Autofahrer diese Kosten selbst zahlen, käme nicht nur die Klimapolitik in Bewegung. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

30.11.2018, 13:24 Uhr | Feuilleton

Macron reagiert auf Proteste In Frankreich folgt die Spritsteuer nun dem Ölpreis

Hunderttausende Menschen demonstrieren in Frankreich seit Wochen in gelben Warnwesten gegen Präsident Macron. Kristallisationspunkt sind hohe Steuern auf Benzin und Diesel. In diesem Streit lenkt der Präsident nun ein. Mehr

27.11.2018, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Proteste in Frankreich Bürger gegen Macron

Emmanuel Macrons Führungsstil stößt auf Misstrauen bei den Franzosen und treibt Zehntausende auf die Straße. Auch deshalb darf der französische Präsident auf den Protest der „Gelbwesten“ nicht mit Herablassung reagieren. Mehr Von Michaela Wiegel

27.11.2018, 14:52 Uhr | Politik

Proteste in Frankreich Der Aufstand der verschwindenden Mittelschicht

Im Interview erklärt der Geograph Christophe Guilluy, warum der Protest der „Gelbwesten“ politisch so brisant ist – und warum es dabei nicht nur um höhere Benzinpreise geht, sondern um ein unter Druck geratenes Lebensmodell. Mehr Von Michaela Wiegel

24.11.2018, 13:24 Uhr | Politik

Proteste in Frankreich Majestät, das Volk ist unberechenbar

Die Wut der Franzosen auf die Parteien trug Emmanuel Macron im vorigen Jahr in den Elysée-Palast. Dort ist er bald selbst zur Zielscheibe der Wütenden geworden. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

18.11.2018, 21:01 Uhr | Politik

Ausnahmezustand auf Straßen Eine Tote und mehr als 200 Verletzte bei Protesten in Frankreich

Mehr als 280.000 Menschen haben in Frankreich Autobahnen und Verkehrsachsen besetzt, um gegen zu hohe Spritpreise zu protestieren. Vielerorts kam es zu Zwischenfällen. Mehr

17.11.2018, 21:22 Uhr | Politik

Hohe Spritpreise in Frankreich Hypnose-Therapeutin wiegelt französische Autofahrer auf

Sechs Millionen Menschen haben ein Video gesehen, in dem eine Französin sich über die hohen Spritpreise beschwert. Die Behörden rechnen am Wochenende mit landesweiten Protesten. Und Macron gibt sich zerknirscht. Mehr

16.11.2018, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Proteste Französische Bauern blockieren Grenzen zu Deutschland

Auf sechs Straßen zwischen Frankreich und Deutschland haben französische Bauern Blockaden errichtet. Lastwagen mit Lebensmitteln aus Deutschland zwangen sie zur Umkehr. Ihre Aktion richtet sich gegen „die Verzerrung des Wettbewerbs“. Mehr

27.07.2015, 07:22 Uhr | Aktuell
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z