Geiselnahme von Beslan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geiselnahme in Beslan Kreml kritisiert Urteil des Menschenrechtsgerichts

Vor 13 Jahren starben hunderte Menschen bei einer Geiselnahme im russischen Beslan, darunter viele Kinder. Schuld daran seien auch die russischen Sicherheitskräfte, urteilt nun das Straßburger Menschenrechtsgericht. Der Kreml zeigt sich empört. Mehr

13.04.2017, 13:17 Uhr | Politik

Bilder und Videos zu: Geiselnahme von Beslan

Alle Artikel zu: Geiselnahme von Beslan

1 2
   
Sortieren nach

Dutzende Tote bei Anschlag in Moskau Putin: „Die Terroristen werden vernichtet“

In der russischen Hauptstadt sind bei zwei Anschlägen in der Metro 38 Menschen getötet und 65 zum Teil schwer verletzt worden. Laut Geheimdienst hatten sich Selbstmordattentäterinnen mit Verbindung zum kaukasisch-islamistischen Untergrund am Montagmorgen in die Luft gesprengt. Mehr Von Michael Ludwig, Moskau

29.03.2010, 20:36 Uhr | Politik

Fünf Jahre danach Beslan und die Bewältigung der eigenen Ohnmacht

Anfang September 2004 schockierte die blutige Geiselnahme im nordossetischen Beslan die ganze Welt. Fünf Jahre danach ringen die Opfer noch immer um etwas Normalität. Die Wunden sind noch lange nicht verheilt. Und der kaukasische Kreis der Gewalt dreht sich weiter. Mehr Von Michael Ludwig, Beslan

02.09.2009, 16:57 Uhr | Politik

Tschetschenien Republik von Moskaus Gnaden

Tschetscheniens Präsident Kadyrow hat separatistische Untergrundkämpfer zum Überlaufen bewegt. Heute - nach zehn Jahren russischer „Anti-Terror-Aktionen“ - herrscht er über ein ausgeblutetes Land. Mehr Von Michael Ludwig, Moskau

16.04.2009, 20:13 Uhr | Politik

Drei Jahre nach Beslan Die Kinder auf Putins Friedhof

An diesem Montag jährt sich das blutige Ende der Geiselnahme von Beslan zum dritten Mal. Die Wunden sind noch lange nicht verheilt: Die Angehörigen der Opfer machen Miliz und Staatsführung für den Tod von 333 Geiseln bei der Erstürmung der Schule verantwortlich. Mehr Von Michael Ludwig, Beslan

03.09.2007, 09:02 Uhr | Politik

Fall Politkowskaja Ohnmacht gebiert Mut

Wir sprechen über den Mord an Anna Politkowskaja, aber warum schweigen wir von dem, wofür die russische Journalistin ihr Leben wagte? Das fragte die Schriftstellerin Monika Maron am Donnerstag auf der Leipziger Buchmesse. Mehr Von Monika Maron

23.03.2007, 10:13 Uhr | Feuilleton

Rußland Duma-Ausschuß: Behörden haben in Beslan versagt

Die Behörden von Beslan sind mitverantwortlich für das Geiseldrama im September 2004. Das ist das Ergebnis eines russischen Parlamentsausschusses. Das Drama hätte demnach verhindert werden können. Mehr

28.12.2005, 14:05 Uhr | Politik

Selbstmordattentäterinnen Wegen Wahrheit verboten

Bei ihren Himmelfahrtskommandos opfern tschetschenische Terroristen auffällig viele Frauen. Eine russische Journalistin hat nun ein Buch über die Bräute Allahs geschrieben. In Rußland darf es nicht erscheinen. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

07.09.2005, 16:04 Uhr | Feuilleton

U-Boot-Havarie Russische Vernebelungskünste

Die Bemühungen, die sieben Matrosen aus ihrem havarierten U-Boot zu befreien, laufen auf Hochtouren. Wird die Sauerstoff an Bord reichen? Die Russen erleben derweil ein déjà vu: Es ist wie beim Untergang der Kursk. Der Staat informiert seine Bürger falsch. Mehr Von Markus Wehner

06.08.2005, 22:36 Uhr | Politik

Kaukasus Geiselnehmer von Beslan vor Gericht

Der einzige überlebende Täter des Geiseldramas von Beslan steht seit heute vor Gericht. Ihm droht lebenslange Haft. Die Mütter von Beslan halten den Pozeß für ein Manöver, um von den eigentlichen Verantwortlichen für die 330 Toten abzulenken. Mehr

17.05.2005, 15:28 Uhr | Politik

Tschetschenien Der tote Untergrundpräsident

Eine halbe Stunde ehrlichen Dialogs mit dem russischen Präsidenten Putin würde genügen, um den Krieg in Tschetschenien zu beenden, hatte Aslan Maschadow vergangene Woche gesagt. Ob er wirklich daran geglaubt hat, bleibt für immer ein Geheimnis.Wer folgt auf Maschadow? Mehr Von Michael Ludwig, Moskau

10.03.2005, 08:17 Uhr | Politik

Rußland Nach dem Tod von Maschadow: „Der Krieg wird weiter gehen“

Nach dem Tod ihres Anführers haben tschetschenische Rebellen angekündigt, ihren Kampf gegen den Kreml fortzusetzen. Der frühere tschetschenische Präsident wurde bei einer „Spezialoperation“ der russischen Armee getötet. Mehr

09.03.2005, 10:23 Uhr | Politik

Rußland Halfen Beamte den Geiselnehmern von Beslan?

Der Untersuchungsausschuß zum Terroranschlag im nordossetischen Beslan verdächtigt eine Reihe von Beamten der Komplizenschaft mit den Terroristen. Es gab offenbar schon Verhaftungen, weitere stehen bevor. Mehr

28.01.2005, 22:52 Uhr | Politik

Rußland Moskau gegen doppelte Standards im Anti-Terror-Kampf

Mit dem Nato-Rußland-Rat ging das zweitägige informelle Treffen der Verteidigungsminister im rumänischen Poina Brasov zu Ende. Zwischen den Mitgliedern wird eine engere Zusammenarbeit angestrebt. Mehr

14.10.2004, 20:09 Uhr | Politik

Chronologie Beslan: Der 3. September

Die Tage vor und nach dem Grauen von Beslan - eine Chronik der Ereignisse, die Rußland verändert haben. Mehr

19.09.2004, 19:34 Uhr | Politik

Tschetschenien Bassajew bekennt sich zum Anschlag von Beslan

Der tschetschenische Terrorist ließ per Internet verbreiten, Rebellen hätten eine Serie erfolgreicher militärischer Operationen ausgeführt, darunter die Operation in der Stadt Beslan. Mehr

17.09.2004, 11:03 Uhr | Politik

Asylpolitik Streit über Flüchtlinge aus Tschetschenien

Exil-Tschetschenen in Deutschland behaupten, Innenminister Schily greife in Asylverfahren ein, um dem Kreml einen Gefallen zu tun. Präsident Putin hatte gepoltert, der Westen lasse Terroristen unterschlüpfen. Mehr

16.09.2004, 23:21 Uhr | Politik

OSZE-Kritik Beslan: Journalisten als Prügelknaben

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) erhebt schwere Vorwürfe gegen Rußland: Die Medien seien während der Beslan-Tragödie massiv behindert worden. Mehr

16.09.2004, 14:11 Uhr | Feuilleton

Allensbach-Studie Der Kampf der Kulturen

Viele Deutsche sehen den 11. September 2001 als Zeitenwende. Zwei Drittel interpretieren den islamistischen Terror als Kampf der Kulturen: Die Ergebnisse einer neuen Allensbach-Studie im Auftrag der F.A.Z. Mehr Von Professor Dr. Elisabeth Noelle

15.09.2004, 17:50 Uhr | Politik

Rußland Anführer von Beslan identifiziert

Eine Woche nach dem blutigen Ende der Geiselnahme von Beslan haben russische Fahnder den Anführer der Terroristen ermittelt. Der wegen Mordes gesuchte Tschetschene Chutschbarow soll die Geiselnehmer kommandiert haben. Mehr

10.09.2004, 20:12 Uhr | Politik

Rußland Tschetschenische Rebellen setzen Kopfgeld auf Putin aus

Als Reaktion auf die Kopfprämien für die Ergreifung der Rebellenführer Maschadow und Bassajew haben Separatisten 20 Millionen Dollar auf Rußlands Präsidenten ausgesetzt. In St. Petersburg wurden in einem Kino Waffen und Sprengstoff entdeckt. Mehr

09.09.2004, 18:01 Uhr | Politik

Geiselnahme in Beslan Rußland kündigt weltweite Präventivschläge an

Nach der jüngsten Terrorwelle hat die russische Militärführung angekündigt, weltweit gegen Terroristen vorzugehen. Auf die Anführer der Rebellen wurde ein Kopfgeld von 8,5 Millionen ausgesetzt. Unterdessen tauchte ein Video der Geiselnehmer von Beslan auf. Mehr

08.09.2004, 15:30 Uhr | Politik

Beslan Aus Haß wurde Terror

Die Geiselnehmer von Beslan hatten offenbar keinen Plan für ein gewaltloses Ende ihrer Aktion. Hinter den Anschlägen stand vermutlich der Islamist Bassajew. Über die Rolle Maschadows herrscht Unklarheit. Mehr Von Markus Wehner, Moskau

07.09.2004, 22:52 Uhr | Politik

Geiseldrama in Beslan "Wir haben keinen Staat"

Russische Reaktionen nach dem blutigen Ende der Geiselnahme in Beslan. Vermehrte Kritik am Kreml und an den Einsatzkräften der Geheimdienste. Mehr Von Markus Wehner, Moskau

06.09.2004, 19:32 Uhr | Politik

Terrorismus Die Lügen über Beslan

Die grausame Prüfung des Terroranschlages hat die Fassade der Putinschen Konsolidierung Rußlands einstürzen lassen. Die falschen Angaben der Behörden über das Drama verschärften die Lage der Geiseln. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

06.09.2004, 10:43 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z