Garrelt Duin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Streit über Stromtrassen Duin: Seehofer ist ein energiepolitischer Irrläufer

Nord-Süd-Konflikt bei der Energiewende: Bayerns Ministerpräsident plädierte für ein Netzausbau-Moratorium. Nun sagt NRW-Wirtschaftsminister Duin (SPD) über den CSU-Chef, der müsse dringend ins Abklingbecken. In Kiel warnt Ministerpräsident Albig vor Opportunismus. Mehr

06.02.2014, 21:09 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Garrelt Duin

1 2
   
Sortieren nach

Gabriel zu Siemens Alstom So häufig wechseln Politiker in die Wirtschaft

Er hatte in der Bundespolitik die höchsten Ämter inne, nun will er in die Wirtschaft. Die vorgeschriebene Karenzzeit verspricht Sigmar Gabriel einzuhalten. Das machen nicht alle so. Mehr Von Bastian Benrath

16.05.2018, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Thyssen-Krupp Die Stahl-Allianz sorgt für Unruhe

Die mögliche Allianz mit dem indischen Rivalen Tata sorgt für Aufruhr in der Belegschaft von Thyssen-Krupp. Die Börse hingegen spekuliert auf einen raschen Abschluss. Mehr Von Helmut Bünder

03.07.2017, 20:21 Uhr | Wirtschaft

Regierungsbilanz im Westen Sitzenbleiber Nordrhein-Westfalen

Zwischen Rhein und Weser regieren Stau und Stillstand. Dabei hat das Bundesland Nordrhein-Westfalen enormes Potential – wenn es sich nicht weiter selbst blockiert. Mehr Von Brigitte Koch, Helmut Bünder und Reiner Burger

13.05.2017, 22:26 Uhr | Wirtschaft

Nach möglicher Übernahme NRW erwartet keine Einschnitte im Opel-Zentrum in Bochum

700 Mitarbeiter beschäftigt Opel im Ersatzteilzentrum in Bochum. Das werde auch so bleiben, wenn PSA den Hersteller übernimmt, sagt der Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen. Mehr

17.02.2017, 10:42 Uhr | Wirtschaft

Einkaufen Der Kampf um den verkaufsoffenen Sonntag

Kunden mögen das sonntägliche Einkaufen, das beweisen die Online-Umsätze. Die Gewerkschaften und Kirchen sind dagegen - und bei den Händlern herrscht große Verunsicherung. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

01.12.2016, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Nach Blockade NRW hat keine Bedenken gegen Aixtron-Deal

Der Streit über die Blockade des Verkaufs des Spezialmaschinenbauers Aixtron nach China geht weiter. Jetzt mischt sich Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister ein. Sorgen wegen eines möglichen Technologie-Diebstahls teilt er nicht. Mehr

05.11.2016, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Bildung NRW-Minister für Digitalkunde im Kindergarten

Der Chef der Telekom will Programmiersprachen zum Schul-Pflichtfach machen. Die Idee findet Unterstützung in der Politik. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

07.06.2016, 20:58 Uhr | Wirtschaft

Düsseldorfer Namensgebung Mannesmannhaft

Ein Wahrzeichen Düsseldorfs sollte den Namen eines ehemaligen Bundes-, der Flughafen dafür den eines ehemaligen Ministerpräsidenten bekommen: eine Rechnung, die Land und Stadt zwar mit den Witwen, aber ohne die Bürgerschaft gemacht hatten. Mehr Von Andreas Rossmann

05.01.2016, 13:57 Uhr | Feuilleton

Brand in belgischem AKW Wieder Zwischenfall in Tihange

Wieder gibt es eine Panne im belgischen Atomkraftwerk Tihange. Für die NRW-Landesregierung beweist der Brand im Reaktorblock 1, dass die Anlage vom Netz muss. Kanzlerin Merkel soll sich dafür einsetzen. Mehr

19.12.2015, 18:23 Uhr | Politik

Breitbandausbau Dobrindts Internetpläne stoßen auf Widerstand

Das schnelle Internet bleibt auf der Strecke. Zumindest fürchten das acht Bundesländer. Und nehmen das Konzept von Verkehrsminister Alexander Dobrindt auseinander. Mehr Von Helmut Bünder und Jan Hauser

17.09.2015, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Nach Werksschließung Was aus dem Opel-Gelände in Bochum werden soll

Nach mehr als 52 Jahren ist Schluss mit Opel in Bochum. Die alten Hallen werden nun abgerissen. Ein Millionenprogramm soll neue Firmen auf das Gelände locken. Zum Beispiel die Post. Mehr

05.12.2014, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Braunkohletagebau Kuhhandel in Garzweiler

Der Braunkohletagebau in Garzweiler II soll um gut ein Viertel verkleinert werden. Die Grünen bezeichnen die Entscheidung der Düsseldorfer Landesregierung als Zäsur - dabei ist sie vor allem ein schlechtes Tauschgeschäft. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

04.04.2014, 17:56 Uhr | Politik

Garzweiler-Urteil Ein energiegeladener Dienstag

Das Bundesverfassungsgericht hat den nordrhein-westfälischen Braunkohletagebau Garzweiler II gebilligt – manch einer in der Landesregierung atmet auf. Doch aus Brüssel droht weiteres Ungemach. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

17.12.2013, 17:55 Uhr | Politik

Energiewende Kommunen im Ruhrgebiet fürchten finanziellen Kollaps

Die Kommunen in Nordrhein-Westfalen schlagen Alarm: Die wirtschaftlichen Probleme vieler Stadtwerke und des Energiekonzerns RWE führten vor allem im Ruhrgebiet zu einer „Sparorgie“. Mehr

20.10.2013, 15:17 Uhr | Politik

Giftmüll Aufsteigende Altlasten

In früheren Kohlebergwerken in Nordrhein-Westfalen wurde Giftmüll eingelagert. Jetzt laufen die Gruben voll, und der Müll wird zum Politikum. Mehr Von Reiner Burger

20.09.2013, 18:42 Uhr | Politik

Standort Bochum NRW fordert von Opel Beschäftigungsgarantie

Opel soll sich darum kümmern, dass die mehr als 3.000 Beschäftigten im Werk in Bochum auch nach 2016 einen Arbeitsplatz haben, verlangt Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Duin. Bundeswirtschaftsminister Rösler kritisiert das GM-Management scharf. Mehr

11.12.2012, 09:25 Uhr | Wirtschaft

Neues Kraftwerk in NRW Die Kohlen im Feuer

Nordrhein-Westfalen ist Energieland Nummer eins. Noch gelingt es den Regierungspartnern SPD und Grüne, Grundsatzkonflikte nur schwelen zu lassen. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

19.09.2012, 10:13 Uhr | Politik

Klage gegen Länderfinanzausgleich „Die Drohung hat die Eigenheit, nicht bedrohlich zu wirken“

Verständnis, Widerspruch und Unmut erhält Ministerpräsident Seehofer für die angekündigte Klage des Freistaates Bayern gegen den Länderfinanzausgleich. Thüringens Ministerpräsidentin Lieberknecht spricht von einem „Nebenkriegsschauplatz“. Mehr

23.07.2012, 16:59 Uhr | Politik

Nordrhein-Westfalen Groschek und Duin neue Kabinettsmitglieder

Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat zwei neue Kabinettsmitglieder vorgestellt: der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Garrelt Duin wird neuer Wirtschafts- und Energieminister, Michael Groschek Verkehrsminister. Mehr

21.06.2012, 14:59 Uhr | Politik

Schlecker-Transfergesellschaft gescheitert FDP wehrt sich gegen Kritik der Kaltherzigkeit

Nach dem Scheitern der Schlecker-Transfergesellschaft prasselt auf die FDP viel Kritik ein: Von einem ganz kalten Herz ist die Rede. Die Liberalen wehren sich. Mehr

30.03.2012, 13:58 Uhr | Wirtschaft

SPD Aus dem Takt

Die Spargelfahrt des Seeheimer Kreises in der SPD offenbart den wahren Zustand der ältesten Partei Deutschlands: Es war der aus dem Takt geratene Abgesang auf eine einst stolze Volkspartei. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

08.06.2011, 18:49 Uhr | Politik

SPD-Migrantenquote Spitze des Fortschritts, ganz dicht am Abgrund

Sigmar Gabriels Versuch, mit einer Migrantenquote die Sarrazin-Debatte in der SPD zu beenden, ist missglückt. Eine Rebellion im Vorstand der Partei blieb nur deshalb aus, weil der Vorsitzende nicht weiter beschädigt werden durfte. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

11.05.2011, 17:25 Uhr | Politik

SPD Die Sozialdemokratie tritt auf der Stelle

Die SPD droht zur Partei der Langweiler zu werden. Das liegt nicht nur am Vorsitzenden Sigmar Gabriel. Die SPD ist anscheinend ein Jahr im Kreis gelaufen und wieder dort angekommen, wo sie bei ihrer herben Wahlniederlage 2009 schon war - sehr weit unten. Mehr Von Markus Wehner

26.12.2010, 12:30 Uhr | Politik

SPD Übellaunig im Advent

Die Stimmung in der SPD ist spannungsgeladen. Die Vorsitzenden der Parteilinken und Parteirechten hatten in der Frankfurter Rundschau der Parteiführung vorgeworfen, die SPD sei thematisch zu sprunghaft. Generalsekretärin Andrea Nahles bezeichnete die Kritik als platt. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

07.12.2010, 18:58 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z