G8-Gipfel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: G8-Gipfel

  14 15 16 17 18 ... 27  
   
Sortieren nach

Vor dem G-8-Gipfel Der Zaun ist zu in Heiligendamm

Der Sicherheitszaun um Heiligendamm ist geschlossen. Kurz vor Beginn des G-8-Gipfels sperrte die Polizei Straßen und Wege rund um das Seebad. Indes wird vor Gericht in Greifswald über Beschwerden von Polizei und Demonstranten verhandelt. Mehr

30.05.2007, 18:31 Uhr | Politik

In Sachen Jesus-Buch Lehmann haut den Papst raus

In seinem Mainzer Bistumsblatt „Glaube und Leben“ tadelt Kardinal Lehmann die Frankfurter Allgemeine Zeitung dafür, dass sie eine kritische Rezension zum päpstlichen Jesus-Buch veröffentlicht hatte. Welches Teufelchen mag den Kardinal dabei geritten haben? Mehr Von Christian Geyer

30.05.2007, 17:03 Uhr | Feuilleton

Rundschau im Tabloid-Format Die letzte Chance

Zum ersten Mal ist die „Frankfurter Rundschau“ als Tabloid erschienen. Die erste Titelseite gibt sich populär, das Konzept scheint an Sonntagszeitungen angelehnt. Die Umstellung auf das Halbformat war die letzte Chance für die krisengeplagte Tageszeitung. Mehr Von Michael Hanfeld

30.05.2007, 16:43 Uhr | Feuilleton

Protestpop gegen G-8 Von Woodstock nach Rostock

In diesem Sommer werden die deutschen Popmusiker wieder einmal politisch. Rostock feiert ein Musikfestival als Protest gegen den G-8-Gipfel. Der Andrang an prominenten Namen ist groß. Ob die Bands auch ein politisches Anliegen haben, scheint Nebensache. Mehr Von Lisa Nienhaus

30.05.2007, 13:50 Uhr | Feuilleton

Putins G-8-Berater im Interview Die beste Antwort ist Atomkraft

Ein wahrer Kenner von G-8-Gipfeln ist der Russe Igor Schuwalow. Als Putins höchster G-8-Berater wird er in Heiligendamm eine wichtige Rolle spielen. Er vertritt ein Russland, das sich für wirtschaftlich erstarkt hält und immer selbstbewusster auftritt. Wulf Schmiese hat mit ihm gesprochen. Mehr

30.05.2007, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Asem-Staaten „Neue Regeln für den Klimaschutz“

Die Europäische Union und 16 asiatische Staaten, darunter China und Indien, haben vereinbart, dass es eine weltweit geltende Nachfolgeregelung des 2012 auslaufenden Kyoto-Protokolls geben müsse. Auch bei der Bewertung internationaler Konflikte zeigten die Asem-Minister weitgehende Einigkeit. Mehr

29.05.2007, 20:38 Uhr | Wissen

Vor dem G-8-Gipfel Putins Sherpa mahnt Washington: Klimaschutzziele einhalten

Russland hat die Vereinigten Staaten, China und Indien dazu aufgerufen, die Klimaschutzziele der EU zu unterstützen. Putins Beauftragter für den G-8-Gipfel plädiert in der F.A.Z. für den massiven Ausbau der Atomkraft. Mehr

29.05.2007, 19:16 Uhr | Politik

G-8-Gipfel „Attac“, Pax Christi und die NPD – das Spektrum des Protests

Das Spektrum der Globalisierungskritiker reicht von rechtsextrem bis linksextrem, von kirchlichen Gruppen bis zur IG Metall. Vor dem G-8-Treffen in Heiligendamm ist es zu unerwarteten Bündnissen in der Protestszene gekommen. Mehr

29.05.2007, 17:15 Uhr | Politik

Zertifikate Wetten auf den Seehandel mit der WestLB

Die Globalisierung gehört zu den treibenden Kräften der Weltwirtschaft und auch des Seehandels. Auf eine Fortsetzung des Booms setzt ein neues Zertifikat der WestLB. Mehr

29.05.2007, 16:51 Uhr | Finanzen

Spot zum G-8-Gipfel Frau Merkel geht baden

In Berlin wurde ein Spot anlässlich des G-8-Gipfels gedreht. Dafür wurde in der Spree ein braunes Riesenbaby plaziert, maskierte Leute auf Wasserskiern fuhren vorbei. Peter Körte hat die nicht alltäglichen Dreharbeiten beobachtet. Mehr Von Peter Körte

27.05.2007, 19:46 Uhr | Feuilleton

Moskau Grünen-Abgeordneter Beck vorübergehend festgenommen

Er wurde mit Eiern und Tomaten beworfen, festgenommen und wieder freigelassen: Der Grünen-Abgeordnete Volker Beck ist am Sonntag in Moskau im Polizeigewahrsam gelandet. Er hatte anlässlich des Verbots einer Kundgebung von Homosexuellen eine Petition für Versammlungsfreiheit übergeben wollte. Mehr

27.05.2007, 15:46 Uhr | Politik

René Obermann im Gespräch „Uns fliegen die Kugeln um die Ohren“

Schwere Zeiten für die Telekom: Erst kam der Streik, dann das Doping. Vorstandschef Obermann kämpft an allen Fronten. Im Interview mit der Sonntagszeitung spricht er über Radsport-Sponsoring und die Schäden nach vier Wochen Streik. Mehr

27.05.2007, 13:16 Uhr | Wirtschaft

G-8-Gipfel Polizei verschärft Kontrollen

Vor dem G-8-Gipfel in Heiligendamm hat Deutschland die Grenzkontrollen verschärft, um die Einreise potentieller Straf- und Gewalttäter verhindern. Zugleich sagte Innenminister Schäuble: Demonstrationen sind von der Bundesregierung grundsätzlich erwünscht. Mehr

26.05.2007, 18:00 Uhr | Politik

Kritik an Amerikas Klimapolitik Gabriel warnt vor Scheitern des G-8-Gipfels

Bundesumweltminister Gabriel hat Zweifel am Erfolg des G-8-Gipfels bekundet, weil die amerikanische Regierung eine Einigung auf gemeinsame Klimaschutzziele bisher nicht zulasse. Die Verhandlungen werden mehr als schwierig, sagte er in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Mehr

26.05.2007, 15:22 Uhr | Politik

None Heiligendamm, mon amour

Futur II: Das Buch des schleswigschen Autorenehepaars Habeck und Paluch erzählt vom kommenden G-8-Gipfel. Eine Gruppe junger Leute macht sich dorthin auf, um gegen das Weltübel zu demonstrieren, das sie in den dort versammelten Politikern repräsentiert sehen. Unter ihnen Edda aus Föhr, aus deren ... Mehr

26.05.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

G-8-Gipfel Gericht kippt Teile des Versammlungsverbots

Während des G-8-Gipfels im Juni dürfen sich Demonstranten dem Absperrungszaun nun doch bis auf 200 Meter nähern. Das Verwaltungsgericht in Schwerin hat ein weiträumigeres Verbot für Versammlungen um Heiligendamm eingeschränkt. Mehr

26.05.2007, 12:41 Uhr | Politik

Streit um Auslagerungen Die Telekom droht mit Entlassungen

Die Deutsche Telekom fährt bei der geplanten Ausgliederung von 50.000 Mitarbeitern die harte Linie. Zum ersten Mal hat sie die Belegschaft und die Gewerkschaft Verdi gewarnt, dass es bei einer weiteren Eskalation zu Kündigungen kommen könnte. Mehr

25.05.2007, 21:16 Uhr | Wirtschaft

Angela Merkel Die Globalisierungsgestalterin

Die Kanzlerin geht auf die friedlichen Kritiker des G-8-Gipfels zu. Der Globalisierung ein „menschliches Gesicht“ zu geben, sei das Ziel des Treffens in Heiligendamm. Beinahe redet da die frühere Umweltministerin. Von Günter Bannas. Mehr

25.05.2007, 06:40 Uhr | Politik

Luftverkehr Chinesen kaufen deutschen Flughafen

Schwerin-Parchim galt lange als typisch ostdeutsche Investitionsruine. Jetzt hat ein chinesisches Frachtunternehmen den kompletten Flughafen gekauft. Mehr Von Johannes Ritter

24.05.2007, 21:35 Uhr | Wirtschaft

Extremismus Verfassungsschutz nimmt Islamismus stärker ins Visier

Der hessische Verfassungsschutz stockt seine Kräfte zur Abwehr des wachsenden islamistischen Extremismus auf. Zudem bereitet ihm der Mitgliederzuwachs der NPD durch Neonazis Sorge. Alle Extremisten nutzten weidlich das Internet, wie es heißt. Mehr

24.05.2007, 17:10 Uhr | Rhein-Main

G-8-Gipfel Gysi: Razzien haben zu Protesten animiert

Der Vorsitzende der Linksfraktion Gysi hat den Sicherheitsbehörden vorgeworfen, mit ihrem Vorgehen gegen G-8-Gegner Gewalt zu schüren. Die Junge Union zieht unterdessen Parallelen zur Frühzeit des RAF-Terrorismus. Mehr

24.05.2007, 14:19 Uhr | Politik

Geruchskonserven Kurios, schockierend oder bedrohlich?

Vor dem G-8-Gipfel nimmt die Polizei Geruchsproben von Globalisierungsgegnern. Eine Überwachungstechnik, die auch bei der Staatssicherheit zum Einsatz kam. Hubert Spiegel hat Schriftsteller aus der ehemaligen DDR gefragt, was sie von der Rückkehr der Stasi-Methode halten? Mehr Von Hubert Spiegel

24.05.2007, 14:11 Uhr | Feuilleton

Regierungserklärung Merkel: Globalisierung ein menschliches Gesicht geben

Klimaschutz, Welthandel und Afrika: Diese Themen will die Kanzlerin in den Mittelpunkt des G-8-Gipfels rücken. Es gehe um Lösungen für große Herausforderungen der Menschheit. Eindringlich warnte Merkel vor gewalttätigen Protesten. Mehr

24.05.2007, 12:44 Uhr | Politik

„Stasi-Methoden“ vor dem G-8-Gipfel? Zypries kritisiert Geruchsproben

„Schnüffelstaat“ Deutschland? Bei der Justizministerin hinterlässt die Entnahme von Geruchsproben von G-8-Gegnern „ein ungutes Gefühl“. Diese Maßnahme erinnere sie an die Staatssicherheit der DDR, sagte sie. Innenminister Schäuble verteidigt dagegen das Vorgehen der Ermittlungsbehörden. Mehr

24.05.2007, 07:57 Uhr | Politik

Musik gegen G8 Deutsche Gipfelstürmer ohne Birkenstock

U2-Frontmann Bono erhält bei seinem Engagement gegen G8 Unterstützung aus der deutschen Musikszene. Unter anderem spielen Herbert Grönemeyer, die Toten Hosen und Jan Delay im Rostocker IGA-Park: ohne Gage mit vielen Wünschen. Mehr

23.05.2007, 21:30 Uhr | Gesellschaft
  14 15 16 17 18 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z