G8-Gipfel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: G8-Gipfel

  12 13 14 15 16 ... 27  
   
Sortieren nach

G-8-Gipfelgegner Widerstand als buntes Fest

In der Nacht auf Freitag hat sich die Situation um Heiligendamm weiter entspannt. Nur noch 750 Demonstranten hätten sich nahe dem G-8-Tagungsort versammelt, teilte die Polizei mit. Die Proteste glichen meist einem bunten Fest. Mehr

08.06.2007, 09:25 Uhr | Politik

Jobabbau bei Airbus 3300 Stellen in Toulouse, 2317 Stellen in Hamburg

Der Flugzeugbauer Airbus plant einem Pressebericht zufolge den Abbau von rund 3300 Stellen in Toulouse. Das soll aus einem Papier hervorgehen, das dem Betriebsrat vorgelegt worden sei. Dort findet sich angeblich auch eine konkrete Zahl für den Stellenabbau in Hamburg: 2317 Jobs sollen dort verloren gehen. Mehr

08.06.2007, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Putins Vorschlag an Bush Raketenabwehr in Aserbaidschan

Putin bekräftigt seinen Widerstand gegen die amerikanischen Pläne für ein Raketenabwehrsystem mit Komponenten in Polen und Tschechien und schlägt Aserbaidschan als alternativen Standort vor. Bush nennt das eine interessante Idee. Mehr

07.06.2007, 23:53 Uhr | Politik

G-8-Gipfel Merkel verkündet Klima-Kompromiss

Die G8 wollen eine Halbierung des Ausstoßes von Treibhausgasen bis zum Jahr 2050 in Betracht ziehen, verkündet die Kanzlerin. Und sie bezeichnet das als großen Erfolg. Unterdessen schlägt Putin Bush vor, eine gemeinsame Raketenabwehr in Aserbaidschan zu stationieren. Mehr

07.06.2007, 23:44 Uhr | Politik

Kommentar Stiller Kollaps

Der Mensch bricht die Erdoberfläche um und leert die Ozeane. Das wird zu einem rasch voranschreitenden Schwund genetischer Vielfalt führen, was ähnlich wie der Klimawandel mehr ins Bewusstsein der Staats- und Regierungschefs gerückt werden sollte. Mehr Von Christian Schwägerl

07.06.2007, 17:24 Uhr | Wissen

G-8-Einsatz Polizei am Ende ihrer Kräfte

Mit ihrem Großeinsatz zum Schutz des G-8-Gipfels ist die Polizei am Limit angekommen, Verstärkung ist unterwegs. Praktisch ungehindert können Demonstranten zum Zaun gelangen. Zwei Greenpeace-Boote wurden auf der Ostsee abgefangen, als sie in die Schutzzone eindrangen. Mehr

07.06.2007, 16:45 Uhr | Politik

Heiligendamm Raketenstreit überschattet G-8-Gipfel

In Heiligendamm haben die Staats- und Regierungschefs ihre Beratungen begonnen. Der Streit zwischen Washington und Moskau über den geplanten amerikanischen Raketenschild belastet das Gipfeltreffen. Können Bush und Putin im Vier-Augen-Gespräch für Entspannung sorgen? Mehr

07.06.2007, 16:33 Uhr | Politik

Heiligendamm G-8-Gegner dringen zum Sicherheitszaun vor

Nach der abendlichen Eskalation hat sich die Lage in der Sperrzone vor dem Tagungshotel des G-8-Gipfels beruhigt. Tausend Demonstranten verbrachten die Nacht friedlich in der Nähe des Sicherheitszauns. Mehr

07.06.2007, 11:59 Uhr | Politik

Heiligendamm Die „Mustermänner“ vom „schwarzen Block“

Sie vermummen sich mit Schals, verspiegelten Sonnenbrillen und Baseballkappen. Gewalt halten viele für legitim - und verklären sie unverhohlen: „Wir schützen die Rechte der Demonstranten.“ Philip Eppelsheim über den „schwarzen Block“ um Heiligendamm. Mehr Von Philip Eppelsheim, Bad Doberan

07.06.2007, 08:57 Uhr | Politik

Kirchentag in Köln „Globalisierung ist kein Schicksal“

In Köln beginnt der Evangelische Kirchentag im Zeichen des G-8-Gipfels. Führende Vertreter der Weltreligionen fordern in einem gemeinsamem Aufruf von den großen Wirtschaftsnationen ein entschlossenes Vorgehen, um auf der Welt „die Ketten der Armut aufzubrechen“. Mehr

06.06.2007, 19:57 Uhr | Politik

Die Polizei im Einsatz gegen Rot Wir wollen niemanden provozieren

Die Abwehr autonomer Gewalttäter beim G-8-Gipfel in Heiligendamm erfordert einen enormen logistischen Aufwand der Polizei zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Peter Carstens berichtet aus der Kommandozentrale der Kavala. Mehr Von Peter Carstens, Rostock

06.06.2007, 18:19 Uhr | Politik

G-8-Gipfel Gutes Klima zwischen Merkel und Bush

Die Kanzlerin isst zu Mittag mit dem amerikanischen Präsidenten - und sieht gute Chancen auf eine Einigung zum Klimaschutz. Bush bekennt sich zu dem Ziel, eine Nachfolgeregelung für das Kyoto-Protokoll zu erreichen. Dies müsse unter dem Dach der Vereinten Nationen geschehen, sagt die Deutsche. Mehr

06.06.2007, 18:10 Uhr | Politik

Der Restaurator von Heiligendamm Heute weiß keiner mehr, was Logik ist

Wer ist Anno August Jagdfeld, der Mann, der Heiligendamm wieder hergerichtet hat? Er präsentiert sich als rheinischer Patrizier und lobt die Achtundsechziger. Als Vorbild nennt er den römischen Konsul Brutus. Der Austragungsort des Gipfeltreffens ist für ihn ein geradezu utopischer Ort. Mehr Von Ingeborg Harms

06.06.2007, 16:39 Uhr | Feuilleton

Bundesverfassungsgericht Sternmarsch nach Heiligendamm bleibt verboten

Das von der Polizei verhängte Demonstrationsverbot rund um den G-8-Gipfel in Heiligendamm bleibt bestehen. Das Bundesverfassungsgericht wies den Eilantrag von Organisatoren eines geplanten Sternmarsches ab. Mehr

06.06.2007, 16:05 Uhr | Politik

FAZ.NET-Fernsehkritik Die Heulsusen-Runde

Zu dem Männerclub in Heiligendamm sollten gestern bei Maischberger acht Frauen einen weiblichen Gegengipfel bilden. Eigentlich fing es auch ganz lustig an. Aber bei der Weltregierung der Frauen blieb an diesem Abend die Welt erstaunlich klein. Eine Fernsehkritik von Julia Voss. Mehr Von Julia Voss

06.06.2007, 15:51 Uhr | Feuilleton

G-8-Protest Nacktbader und Clowns

Laut Gerüchten wollten als Clowns verkleidete Demonstranten die Polizei mit Chemikalien besprühen. Doch tatsächlich regnete es nur Seifenblasen. Die G-8-Gegner vom Camp Wichmannsdorf zeigen, dass Proteste auch friedlich sein können. Mehr Von Philip Eppelsheim, Bad Doberan

06.06.2007, 13:30 Uhr | Politik

Heiner Geißler „Proteste können Merkel nützen“

Die Kritiker der Globalisierung haben prominente Unterstützung aus dem konservativen Lager bekommen: Der frühere CDU-Generalsekretär Heiner Geißler trat der Organisation „Attac“ bei. In der F.A.Z. spricht er über Gewalt und Betonköpfe. Mehr

06.06.2007, 12:15 Uhr | Politik

G-8-Gipfel Japan unterstützt Merkels Klimapolitik

Unmittelbar vor Beginn des Gipfeltreffens der sieben führenden Industrieländer und Russlands hat Bundeskanzlerin Merkel in Berlin für ihre klimapolitischen Ziele Unterstützung vom japanischen Premier Abe erhalten. Der G-8-Gipfel in Heiligendamm dauert von Mittwoch bis Freitag. Mehr

06.06.2007, 11:55 Uhr | Videoarchiv

Auftakt in Heiligendamm Die G-8-Gäste kommen

Seit Wochen wird über den G-8-Gipfel in Heiligendamm gesprochen, an diesem Mittwoch geht es los. George W. Bush ist schon gestern Abend angereist. Angela Merkel will zunächst mit jedem Gast einzeln sprechen. Mehr

06.06.2007, 10:09 Uhr | Politik

G-8-Gipfel Merkels Welt

Heute beginnt das Treffen der G 8 in Heiligendamm. Dauernd auf den Tisch hauen will Gastgeberin Angela Merkel nicht. Dennoch hat die Kanzlerin für die Verhandlungen die Losung ausgegeben: Keine faulen Kompromisse. Von Günter Bannas. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

06.06.2007, 08:38 Uhr | Politik

G-8-Gipfel Präsident Bush in Rostock gelandet

Am Vorabend des G-8-Gipfels in Heiligendamm ist Amerikas Präsident George W. Bush auf dem Flughafen von Rostock-Laage gelandet. Hunderte Demonstranten protestierten an einer Zufahrtsstraße zum Flughafen gegen Bushs Politik. Mehr

05.06.2007, 22:52 Uhr | Politik

Einsatzleiter Abramowski Es bleibt bei Deeskalation

Knut Abramowski, Führer der Polizeisonderorganisation Kavala koordiniert beim G-8-Gipfel die Arbeit von 16.000 Polizisten. In der F.A.Z. spricht er über die Polizeistrategie bei den Protesten. Mehr

05.06.2007, 20:49 Uhr | Politik

Bush in der Tschechischen Republik Sie sollten den Raketenschild nicht fürchten

Der amerikanische Präsident hat sein russisches Pendant Putin eingeladen, bei der geplanten Raketenabwehr in Osteuropa zusammenzuarbeiten. Es sei eine rein defensive Maßnahme und ziele nicht gegen Russland, sagte Bush während seines Besuches in Prag. Mehr

05.06.2007, 20:28 Uhr | Politik

Evangelischer Kirchentag beginnt in Köln Lebendig und kräftig und schärfer

Unter der Losung "Lebendig und kräftig und schärfer" beginnt am Mittwochabend in Köln der 31. Deutsche Evangelische Kirchentag. Bis zur Abschlussveranstaltung am Sonntag werden mehr als 100 000 Dauerteilnehmer zu den rund 3000 Veranstaltungen erwartet. Mehr

05.06.2007, 19:45 Uhr | Politik

Popprominenz zum G-8-Gipfel Herbert Grönemeyer hat es gewusst

Sie nutzen den kommenden G-8-Gipfel auf ihre Weise: die linke Straßenguerrilla für ausufernde Gewalttaten - und eine Welt-Nebenregierung der Unterhaltungsindustrie, die mit aller Macht zu uns spricht. Nicht zum eigenen Nachteil. Mehr Von Michael Hanfeld

05.06.2007, 19:41 Uhr | Feuilleton
  12 13 14 15 16 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z