G8-Gipfel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: G8-Gipfel

  11 12 13 14 15 ... 27  
   
Sortieren nach

Heiligendamm Weitere Untersuchung zu Tornado-Flügen

Während des G-8-Gipfels flogen über Heiligendamm Aufklärungsflugzeuge der Bundeswehr. Dabei unterschritt ein Tornado sogar die minimale Höhe über einem Zeltlager. Minister Jung verteidigt den Einsatz, stellt aber weitere Untersuchungen in Aussicht. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

20.06.2007, 21:32 Uhr | Politik

Umfrage SPD im Tief - Merkel punktet mit Außenpolitik

Die SPD sinkt weiter in der Wählergunst und auch innerhalb der Partei schwindet der Rückhalt für den Vorsitzenden Beck. Bei der Frage nach der Kanzlerpräferenz lässt Merkel ihren Koalitionspartner weit hinter sich. Mehr

20.06.2007, 18:10 Uhr | Politik

Klimaschutz UN warnen vor Hungersnöten durch Biosprit

In dramatischen Worten hat der UN-Sondergesandte Ziegler davor gewarnt, dass Menschen verhungern könnten, wenn der Anbau von Ethanol für die Kraftstoffproduktion ausgeweitet würde. Unterdessen bezeichnete Al Gore die Beschlüsse des G-8-Gipfels als „Schande“. Mehr

15.06.2007, 10:55 Uhr | Wissen

Regierungserklärung Merkel in Sorge um EU-Reform

Trotz des Streits mit Polen über die Machtverteilung im Ministerrat dringt Berlin auf einen Fahrplan für einen neuen EU-Vertrag. Eine Woche vor dem Gipfeltreffen sei aber in Grundzügen noch keine Lösung in Sicht, gestand Kanzlerin Merkel im Bundestag. Mehr

14.06.2007, 18:16 Uhr | Politik

Netzanbieter (2) T-Com: Zeit, dass sich was dreht

Es ist leichter, hinter den Zaun eines G-8-Gipfels zu gelangen, als von der T-Com nach einem Umzug zügig fürs Internet freigeschaltet zu werden. Uwe E. wartete zehn Wochen darauf - schuldlos. Nur Bono Vox konnte da noch helfen. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

13.06.2007, 22:20 Uhr | Wirtschaft

Heiligendamm nach dem Gipfel Rückblick in die Zukunft

Heiligendamm hat sich nach dem G-8-Gipfel wieder dem Alltag zugewandt - und hofft doch, dass etwas vom Glanz bleibt. Souvenirjäger kommen in dem Ort an der Ostsee momentan besonders auf ihre Kosten. Reportage von Frank Pergande. Mehr Von Frank Pergrande, Heiligendamm

13.06.2007, 13:00 Uhr | Gesellschaft

Tornadoeinsatz bei G-8-Gipfel Das ist eine Provokation

Aufklärungsflugzeuge der Bundeswehr haben anscheinend aus der Luft auch Camps der G-8-Gipfelgegner beobachtet und fotografiert. Die Grünen sehen darin einen Verfassungsbruch, die SPD nennt den Einsatz instinktlos. Mehr

13.06.2007, 10:36 Uhr | Politik

Reaktionen auf Beck Union: Zeichen der Hilflosigkeit

Mit scharfen Worten reagieren CDU und CSU auf die Neoliberalismus-Angriffe des SPD-Vorsitzenden. Becks Anschuldigungen seien absurd, abwegig und Unsinn, heißt es auch in Merkels Bundeskanzleramt. Mehr

12.06.2007, 11:04 Uhr | Politik

SPD Das soziale Deutschland

Der Gegensatz zwischen Staat und Freiheit ist nach Ansicht des SPD-Vorsitzenden künstlich. Der Neoliberalismus der Union hänge in der Luft und sei eine Ideologie ohne Erdung, schreibt Kurt Beck. Das Wegducken vor den sozialen Herausforderungen unserer Zeit sei symptomatisch. Mehr Von Kurt Beck

11.06.2007, 19:29 Uhr | Politik

Große Koalition Beck: Union ist neoliberal

Nach gut eineinhalb Jahren große Koalition wird der Ton zwischen SPD und Union rauher. Der SPD-Vorsitzende Kurt Beck wirft in der F.A.Z. CDU/CSU eine neoliberale „Ideologie ohne Erdung“ vor. Mehr

11.06.2007, 11:41 Uhr | Politik

Zum Abschluss des Kirchentags Selbstbewusst protestantisch

Der G-8-Gipfel in Heiligendamm hatte den Blick der Protestanten für die Zukunft der Welt geschärft. Sie zeigten sich auf dem Kirchentag in Köln dabei weder politikverdrossen noch diskussionsmüde. Ein Kommentar von Heike Schmoll. Mehr Von Heike Schmoll

11.06.2007, 08:05 Uhr | Politik

Evangelischer Kirchentag Mit klarer Kontur

Von Kritik an den Ergebnissen des Gipfels in Heiligendamm und ökumenische Debatten war der Evangelische Kirchentag in Köln bestimmt. Zum Abschluss feierten die Gläubigen einen Abendmahlsgottesdienst am Rheinufer. Mehr

10.06.2007, 18:41 Uhr | Politik

G-8-Gipfel Seltsam war das schon

Der Ablauf des Gipfels war unfassbar großes militärisch-protokollarisches Staatstheater. Aber die Ideen und intellektuellen Vorgaben kamen von Bono, Sir Bob und den unübersehbaren, unüberhörbaren, hochmobilen, nie berechenbaren Protestlern. Von Nils Minkmar. Mehr Von Nils Minkmar

10.06.2007, 17:31 Uhr | Feuilleton

Umwelt & Wirtschaft Dattelplantagen und Poloplätze

Für Geohumus interessieren sich Briten, Japaner und Saudis. Das Granulat aus Frankfurt hilft, viel Wasser zu sparen und die Ernte zu steigern. Jetzt hat Geohumus sogar den G-8-Gipfel erreicht. Mehr Von Thorsten Winter

10.06.2007, 16:14 Uhr | Rhein-Main

Nach dem G-8-Gipfel Merkel: Amerika ist unser Partner

Die Bundeskanzlerin sieht in der Einigung über die Klimapolitik auf dem G-8-Treffen in Heiligendamm einen Beleg für das gute Verhältnis Deutschlands zu Amerika. Merkel sagte: „Wir kommen gut zurecht. Aber wir nicken deswegen nicht alles ab, was die Vereinigten Staaten wollen.“ Mehr

10.06.2007, 12:26 Uhr | Politik

G-8-Gipfeltreffen Merkel zieht verhaltene Bilanz

Auf dem evangelischen Kirchentag in Köln verteidigte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Ergebnisse des G-8-Gipfels gegen Kritiker. Zugleich warnte sie vor überzogenen Erwartungen. Heiligendamm sei ein guter Schritt, nicht mehr und nicht weniger. Mehr Von Thomas Holl

09.06.2007, 17:10 Uhr | Politik

Nachtleben und Drogen „Alice“ im Technoland

Tausende Techno-Anhänger tanzen an jedem Wochenende in den Klubs und Diskotheken von Frankfurt. Dort werden auch Drogen konsumiert. Die Mitarbeiter des Antidrogenprojekts „Alice“ klären die Diskobesucher über den Konsum von Rauschgift auf. Mehr Von Philip Eppelsheim

09.06.2007, 16:42 Uhr | Rhein-Main

Raketenstreit Bush bekräftigt Stationierungspläne in Polen

Bei einem Kurzbesuch in Polen bekräftigte der amerikanische Präsident George Bush, dass man an dem Projekt einer Raketenabwehr in Polen und Tschechien festzuhalten gedenke. Zuvor hatte der russische Präsident Putin auf dem G-8-Gipfel einen Alternativvorschlag ins Gespräch gebracht. Mehr

09.06.2007, 15:09 Uhr | Politik

G-8-Gipfel Blaue Stunde am Kurhaus

Schon früh war in Heiligendamm eigentlich alles besprochen: Klima, Afrika, Raketenabwehr. Die Weltwirtschaftsthemen hatten die Sherpas schon zuvor geklärt. Wulf Schmiese berichtet über eine entspannte Party der Mächtigsten der Welt im Gehege an der Ostsee. Mehr Von Wulf Schmiese, Heiligendamm

09.06.2007, 11:09 Uhr | Politik

Proteste gegen G 8 Legenden der Leiden

Wo demonstriert wird, wird auch gelogen. Selten aber wucherten Gerüchte und Falschmeldungen über Gewalt und Verletzungen auf beiden Seiten dermaßen wie während des G-8-Gipfels in Heiligendamm. Von Peter Carstens. Mehr Von Peter Carstens

08.06.2007, 18:07 Uhr | Politik

Raketenschild in Aserbaidschan Berlin begrüßt Putins Initiative

Unterschiedlich sind die Reaktionen auf den Vorschlag des russischen Präsidenten, gemeinsam mit den Amerikanern eine Raketenabwehr in Aserbaidschan zu installieren. Berlin begrüßt die russische Initiative als konstruktives Signal. Prag und Warschau bleiben skeptisch. Mehr

08.06.2007, 17:14 Uhr | Politik

Heiligendamm G8 einig: 60 Milliarden Dollar für Afrika

Die G-8-Staaten haben sich auf ein neues Hilfsprogramm für Afrika in Milliardenhöhe verständigt. Es soll bei der Bekämpfung von Aids, Malaria und Tuberkulose helfen. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und werden unsere Verpflichtungen erfüllen, verspricht die Kanzlerin. Mehr

08.06.2007, 16:59 Uhr | Politik

G-8-Gipfel Tiefstapeln, Willen zeigen, überraschen

Einzelgespräche vorab, Wetterfühligkeit und Detailplanung bis ins Konzertprogramm: Wie der G-8-Gipfel zur persönlichen Erfolgsveranstaltung Bundeskanzlerin Merkels wurde. Mehr Von Wulf Schmiese, Heiligendamm

08.06.2007, 13:34 Uhr | Politik

Kommentar zum G-8-Gipfel Überraschungen in Heiligendamm

Das Ergebnis des G-8-Gipfels kann sich sehen lassen, meint Klaus-Dieter Frankenberger. Putin schlägt Bush eine gemeinsame Raketenabwehr vor. Und Washington will sogar dabei mitmachen, den Ausstoß der Treibhausgase bis 2050 zu halbieren. Was ist bloß mit Bush geschehen? Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

08.06.2007, 12:04 Uhr | Politik

G-8-Proteste Greenpeace-Ballon zur Landung gezwungen

Nach nur zehn Minuten Fahrt ist ein Heißluftballon auf dem Weg nach Heiligendamm von Polizeihubschraubern abgefangen und zur Landung gezwungen worden. Hinter der Aktion steckt wieder die Umweltorganisation Greenpeace. Mehr

08.06.2007, 10:05 Uhr | Politik
  11 12 13 14 15 ... 27  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z