G36: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: G36

  2 3 4 5 6  
   
Sortieren nach

Rückschlag für Heckler&Koch Litauen legt Kauf des Sturmgewehrs G36 auf Eis

Der deutsche Streit um die Präzision des G36 zeigt bei den Nato-Partnern Wirkung. Litauen will 8000 Sturmgewehre des Typs vorerst nicht beschaffen – und mehr Informationen über etwaige Mängel. Mehr

08.07.2015, 09:11 Uhr | Politik

Streit um Sturmgewehr G36 Heckler&Koch zieht gegen Bundeswehr vor Gericht

Der Streit um die Treffsicherheit des Sturmgewehres G36 wird nun vor Gericht ausgetragen. Heckler&Koch will gerichtlich feststellen lassen, dass die von der Bundeswehr behaupteten Mängel nicht bestehen. Mehr

04.07.2015, 00:26 Uhr | Politik

ARD dreht heimlich Waffenhandel unter Romantik-Pseudonym

Heimlich drehte die ARD ihren neuen Film: Unter dem Deckmantel der romantischen Komödie wurde beim SWR an Der Meister des Todes gearbeitet. Daniel Harrich hofft mit seinem Film, die Debatte über Waffenhandel neu anzufachen. Mehr Von Jörg Seewald

01.07.2015, 17:52 Uhr | Feuilleton

Probleme mit Sturmgewehr Ministerium schaltet wegen G36 Staatsanwaltschaft ein

Aufgrund vermeintlicher Mängel beim Sturmgewehr G36 hat das Verteidigungsministerium die Staatsanwaltschaft eingeschaltet und Schadensansprüche angemeldet. Die Behörde hat einem Bericht zufolge bereits 2011 gegen Heckler&Koch wegen Betrugs ermittelt. Mehr

28.06.2015, 04:26 Uhr | Politik

Waffenexporte Regierung genehmigt Rüstungsgeschäft mit Saudi-Arabien und Qatar

Saudi-Arabien darf laut einem Bericht Patrouillenboote von Deutschland kaufen. Die Bundesregierung sieht keinen Grund für Kritik: Mit den Booten seien Menschenrechtsverletzungen nicht möglich. An Qatar soll ein Kampfpanzer geliefert werden – zu Erprobungszwecken. Mehr

27.06.2015, 09:46 Uhr | Politik

G36-Affäre Von der Leyen stellt sich hinter De Maizière

Sie habe die „selbe Sicht auf die Dinge“, sagt Verteidigungsministerin von der Leyen nach der Stellungnahme ihres Vorgängers De Maizière im Bundestags-Ausschuss. Der heutige Innenminister lässt zur Affäre um das Sturmgewehr G36 aber Fragen offen. Mehr

10.06.2015, 19:24 Uhr | Politik

Soldat bei den Paralympics Der Krieg verdreht die Welt

Tim Focken war als Soldat in Afghanistan. Ein Talib schoss ihm den linken Arm kaputt. Jetzt will Focken der erste Bundeswehrsoldat bei den Paralympischen Spielen werden. Mehr Von Mona Jaeger

27.05.2015, 16:51 Uhr | Gesellschaft

Materialschäden Bundeswehr zieht Helme aus dem Verkehr

Neue Panne bei der Bundeswehr: Nicht alle Helme schützen die Soldaten ausreichend vor Splittern. Nun muss die defekte Ausrüstung ausgetauscht werden. Mehr

19.05.2015, 15:53 Uhr | Politik

Waffenschmiede Heckler & Koch Angst vor einem ausländischen Komplott

Die Waffenschmiede Heckler & Koch soll vom MAD ein Vorgehen gegen Journalisten gefordert haben. Selbst Verteidigungsministerin von der Leyen will deshalb einen Untersuchungsausschuss einrichten. Neue Unterlagen zeigen allerdings ein anderes Bild. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

17.05.2015, 13:40 Uhr | Politik

Rüstungsindustrie Heckler & Koch forderte Schutz vor feindlicher Übernahme

Der Hersteller des umstrittenen Sturmgewehrs G36 hat sich nach Informationen der F.A.S. als Ziel einer feindlichen Übernahme betrachtet. Die Unternehmensleitung von Heckler & Koch witterte ein Komplott und bat den Bundeswehr-Geheimdienst MAD um Hilfe. Dort blitzte sie ab. Mehr

17.05.2015, 06:02 Uhr | Politik

Neues Raketenabwehrsystem Verteidigungsministerium will angeblich „Meads“ kaufen

Berichten zufolge soll im Verteidigungsministerium die Entscheidung für ein neues Raketenabwehrsystem gefallen sein. Angeblich soll das System „Meads“ die alten „Patriot“-Raketen ersetzen. Das Ministerium dementiert. Mehr

15.05.2015, 14:58 Uhr | Politik

G36-Affäre Von der Leyen zieht personelle Konsequenzen

Die G36-Affäre ist lange nicht ausgestanden. Jetzt spricht sich auch die SPD für einen Untersuchungsausschuss aus. Und Ursula von der Leyen räumt im Verteidigungsministerium weiter auf - und schickt einen hohen Beamten in den einstweiligen Ruhestand. Mehr

08.05.2015, 18:44 Uhr | Politik

Export nach Mexiko Heckler & Koch soll G36 illegal verkauft haben

Dem schwäbischen Waffenhersteller droht neues Ungemach: Heckler & Koch soll Tausende Sturmgewehre des umstrittenen Modells G36 in mexikanische Unruheregionen exportiert haben - trotz Verbots. Jetzt ermittelt der Zoll. Mehr

07.05.2015, 20:46 Uhr | Politik

Umstrittenes Sturmgewehr Grüne fordern Untersuchungsausschuss zum G36

Die Fraktion der Grünen im Bundestag will die Vorgänge rund um das G36-Sturmgewehr in einem Untersuchungsausschuss aufklären. Sie stützen ihre Forderung auf brisante Aktenvermerke über den Waffenhersteller Heckler & Koch. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

07.05.2015, 18:45 Uhr | Politik

Nach Enthüllungen zum G36 Heckler & Koch wollte Militärgeheimdienst auf Kritiker ansetzen

Nach kritischen Berichten über das Sturmgewehr G36 forderte Heckler & Koch vom Verteidigungsministerium, den Militärischen Abschirmdienst einzusetzen. Mehr

06.05.2015, 23:22 Uhr | Politik

Es geht um unser Geld Das G36-Gewehr ist erst der Anfang

Die Debatte über das Sturmgewehr G36 ist nur ein Beispiel dafür, wie schlecht mitunter für unsere Bundeswehr geplant wird. Luftkissenfahrzeuge, Hautcremes und Waschlotionen sind andere. Mehr Von Ernst Eggers

04.05.2015, 12:18 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Ohne Fingerspitzengefühl beim Bonus

Der Plan, mit doppelten Boni die Leistungsträger der Bank zur Treue zu verpflichten, ist nicht per se zu verurteilen. Doch diesen Vorstoß kann die Commerzbank erst dann wagen, wenn sie den Aktionären auch wieder eine Dividende zahlt. Mehr Von Hanno Mußler

30.04.2015, 23:26 Uhr | Wirtschaft

Wie beim G36 Auch amerikanische Soldaten schießen daneben

Nicht nur die deutschen Soldaten haben Probleme mit ihrem Sturmgewehr, sondern auch die amerikanischen Streitkräfte: Das M4 gelangt nicht nur im Afghanistaneinsatz an seine Grenzen. Nun soll es modernisiert werden. Mehr Von Lorenz Hemicker

29.04.2015, 15:51 Uhr | Politik

Streit in der Koalition Nervöse SPD

Der SPD gelingt es zwar, sich in der großen Koalition bei Themen wie dem Mindestlohn, der Frauenquote oder in der Rentenpolitik durchzusetzen - das Wahlvolk honoriert das aber nicht. Nun gehen die Genossen mitsamt Parteichef Gabriel zum Angriff auf die Union über. Mehr Von Eckart Lohse

28.04.2015, 11:40 Uhr | Politik

Innenminister de Maizière Keine Lust auf Spielchen

Flüchtlinge, G36, BND: Derzeit sind viele brisante Themen mit Thomas de Maizière verbunden. Für den Kanzler-Aspiranten ist das nicht immer von Vorteil. Ob es ihm aber schadet, ist offen. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

26.04.2015, 18:26 Uhr | Politik

Sturmgewehr G36 Neues Rohr, alles gut?

Das G36 habe „keine Zukunft“, sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen diese Woche. Wirklich? Die Bundeswehr erwägt nun, das Sturmgewehr G36 zu modernisieren. Für die laufenden Einsätze soll eine schnelle Lösung her. Mehr Von Peter Carstens und Lorenz Hemicker

26.04.2015, 10:25 Uhr | Politik

Kommentar Das Urteil fällt die Truppe

Ursula von der Leyen hat entschieden. Das G36 ist nicht mehr gut genug für die Bundeswehr. Damit greift sie zum ersten Mal direkt in den Soldaten-Alltag ein. Mehr Von Johannes Leithäuser

25.04.2015, 12:47 Uhr | Politik

Fraktur Alles, was mit G anfängt

Wie das Adjektiv umstritten zum unumstrittenen Liebling der Deutschen wurde. Mehr Von Berthold Kohler

24.04.2015, 15:23 Uhr | Politik

Deutsche Rüstungsindustrie Waffen aus tiefen Tälern

Der Südwesten ist das Zentrum der deutschen Waffenproduktion, die Unternehmen der Rüstungsindustrie beschäftigen Tausende. Doch die Politik geht jetzt auf Distanz zur Branche. Mehr Von Oliver Schmale, Rüdiger Soldt, Stuttgart, Oberndorf

24.04.2015, 10:53 Uhr | Politik

Kampf gegen IS „Mit den G36 könnten wir alle Peschmerga ausrüsten“

Der irakisch-kurdische Peschmerga-Minister Qadir wünscht sich für den Kampf gegen den IS mehr Waffen aus Deutschland: Nicht nur neue Milan-Raketen, sondern auch die G36-Sturmgewehre, die die Bundeswehr ausmustern will. Mit Qadir sprach in Arbil Markus Bickel. Mehr

23.04.2015, 16:00 Uhr | Politik
  2 3 4 5 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z