G20-Gipfel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Erholung an der Börse Sanftere Zollrhetorik lässt Anleger aufatmen

Wieder aufkeimende Hoffnungen auf eine Lösung im Zollstreit haben den europäischen Börsen Auftrieb gegeben. Der Dax legte nach dem tiefroten Wochenstart um fast ein Prozent zu. Mehr

14.05.2019, 18:52 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: G20-Gipfel

1 2 3 ... 23 ... 47  
   
Sortieren nach

Pariser Klub warnt Den ärmsten Ländern droht eine neue Schuldenkrise

Immer mehr arme Staaten seien nicht mehr in der Lage, ihre Kredite zu bedienen, warnen die im Pariser Klub zusammengeschlossenen Gläubigerländer. China steht sogar im Verdacht, diese Schwäche auszunutzen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

09.05.2019, 19:55 Uhr | Finanzen

Porträt Jörg Kukies Der Banker in der Regierung

Jörg Kukies war Juso und Investmentbanker, jetzt wirbelt er im Finanzministerium. Was ist das für ein Mensch, der dort an der deutschen Großbank mitbastelt? Mehr Von Georg Meck

13.04.2019, 17:51 Uhr | Wirtschaft

Wieder Druck auf Deutschland „Länder mit soliden Haushalten müssen mehr investieren“

Auf den Tagungen des Währungsfonds und der Weltbank wird wieder Kritik an Deutschland laut. Der Bund müsse mehr investieren. Finanzminister Scholz hält dagegen. Mehr

13.04.2019, 11:44 Uhr | Wirtschaft

Warum München so sicher ist „In Bayern gibt es keine kriminellen Clans“

München liegt bei der Häufigkeit von Straftaten weit hinter Frankfurt und Berlin. Wie das in einer Millionenstadt gelingt, erklärt der Münchner Polizeipräsident Hubertus Andrä. Mehr Von Karin Truscheit, München

02.04.2019, 19:35 Uhr | Gesellschaft

Jan Philipp Reemtsma über Hass „Als würden Sie von einer widerlichen Person angefasst“

Wie verändert all der Hass die Gesellschaft? Führen böse Worte zur bösen Tat? Und müssen wir uns auf mehr Gewalt einstellen? Ein Gespräch mit dem Gründer des Hamburger Instituts für Sozialforschung, Jan Philipp Reemtsma. Mehr Von Rainer Schmidt

21.03.2019, 17:02 Uhr | Gesellschaft

Abkommen mit Italien Chinesischer Brückenkopf im Herzen Europas

Italien wird ein Rahmenabkommen mit China unterzeichnen, das weitreichende Investitionen ermöglichen würde. Kritiker befürchten, dass Peking seinen Einfluss ausbauen will. Mehr Von Friederike Böge, Hendrik Kafsack und Tobias Piller, Rom, Peking und Brüssel

21.03.2019, 06:28 Uhr | Politik

Trump über Handelsstreit „Es wird Neues zu China geben“

Der amerikanische Präsident kündigt eine Entscheidung im Handelsstreit mit China in den kommenden Wochen an – ob nun eine Einigung erzielt wird oder nicht. Mehr

15.03.2019, 07:58 Uhr | Wirtschaft

Polizeigewalt und -willkür Straflos unter Sturmmaske und Helm

Verfehlungen von Polizisten im Amt werden nur selten geahndet – auch die EU rügte Deutschland hierfür. Es fehlen unparteiische Beschwerdestellen. Mehr Von Marlene Grunert und Timo Steppat

07.03.2019, 17:13 Uhr | Politik

Merkel in Japan Mehr Mut und ein Friedenszweig für Trump

Die Bundeskanzlerin setzt bei ihrem Besuch in Tokio ein Zeichen für Multilateralismus – und wahrt dabei die Harmonie. Denn Deutschland und Japan leiden in ähnlicher Weise unter der neuen Lage in der Welt. Mehr Von Ralph Bollmann und Patrick Welter, Tokio

04.02.2019, 20:13 Uhr | Politik

Abes Rede in Davos So will Japans Regierungschef die Welt verbessern

Japans Premier Shinzo Abe will die Frage der Datenhoheit auf der Welt klären. In Davos fordert er außerdem eine Reform der Welthandelsorganisation – und mehr Einsatz für Klima und Umwelt. Mehr Von Sven Astheimer, Davos

23.01.2019, 12:44 Uhr | Wirtschaft

Nach Attentat in Danzig Der Klang des Schweigens

Nach dem Tod des Danziger Bürgermeisters nach einer Messerattacke herrscht Bestürzung in ganz Polen. Viele im Land fragen sich jetzt, wie es überhaupt so weit kommen konnte. Mehr Von Gerhard Gnauck, Danzig

15.01.2019, 19:23 Uhr | Politik

Defekte Regierungsflugzeuge Pannen-Dienst

Defekte an Flugzeugen gibt es auch im zivilen Flugbetrieb. Doch die Ballung der Probleme bei der Flugbereitschaft ist peinlich – und eines Landes wie Deutschlands unwürdig. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

11.01.2019, 22:33 Uhr | Politik

Auf Afrikareise Entwicklungsminister Müller sitzt nach Flugzeugschaden fest

Nach Bundeskanzlerin Merkel muss wohl auch Entwicklungsminister Müller bei seiner Auslandsreise auf Linienflüge umsteigen. Wegen eines defekten Ventils fällt die Maschine der Bundeswehr aus. Mehr

07.01.2019, 17:47 Uhr | Politik

Trump optimistisch Amerika und China sprechen wieder über Handel

In den seit Monaten andauernden Handelskrieg zwischen den Vereinigten Staaten und China soll Bewegung kommen. Dafür reist eine amerikanische Delegation nach Peking – ohne große Aussichten auf einen Durchbruch. Mehr

07.01.2019, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Regierungs-Airbus Lufthansa verursachte offenbar Panne bei Merkels G-20-Flug

Auslöser für die unfreiwillige Zwischenlandung der Kanzlerin auf dem Weg nach Buenos Aires war einem Bericht zufolge eine defekte Lötstelle. Doch ein Fehler der Lufthansa machte wohl alles noch schlimmer. Jetzt reagiert das Unternehmen – und dementiert die Vorwürfe. Mehr

27.12.2018, 18:33 Uhr | Politik

Merkels Zwischenstopp in Köln Doch gefährlicher als gedacht

Der ungewollte Zwischenstopp der Kanzlerin in Köln war keine „Notlandung“, beteuert die Luftwaffe. Trotzdem will das Kabinett jetzt neue Flugzeuge anschaffen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

22.12.2018, 12:26 Uhr | Politik

Prozess gegen G-20-Gegner Große Anspannung im Gerichtsaal

In Hamburg hat der Prozess gegen fünf G-20-Gegner mit Applaus begonnen. Den beschuldigten Gymnasiasten und Studenten aus dem Raum Offenbach drohen hohe Strafen – obwohl sie nicht direkt an den Ausschreitungen beteiligt waren. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

18.12.2018, 20:22 Uhr | Politik

Anklage Putschversuch Trump sagt Auslieferung Gülens zu

Der türkische Präsident Erdogan macht Fetullah Gülen für den versuchten Putsch 2016 verantwortlich. Nun soll der im amerikanischen Exil sitzende Prediger offenbar in seine Heimat zurückkehren müssen. Mehr

16.12.2018, 13:28 Uhr | Politik

Handelserleichterungen China will Amerikas Forderungen „sofort“ umsetzen

Im Handelskonflikt zwischen Amerika und China scheint eine Eskalation vorerst vom Tisch: Peking will die vereinbarten Handelserleichterungen umgehend angehen – trotz eines drohenden neuen Eklats. Mehr

06.12.2018, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Auslandsmarkt Hongkong Der „Tariff-Man“ macht die Börse verrückt

Hatte das Treffen zwischen Trump und seinem chinesischen Amtskollegen am Rande des G-20-Gipfel noch auf eine Stabilisierung der Kurse hoffen lassen, schickt ein Tweet von Trump die Aktienmärkte in China erneut auf Achterbahnfahrt. Das ist kein gutes Zeichen für die Zukunft. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Shanghai

06.12.2018, 09:20 Uhr | Finanzen

Vier Angeklagte aus Hessen Prozess wegen G-20-Ausschreitungen beginnt

Der G-20-Gipfel in Hamburg 2017 wurde überschattet von gewalttätigen Ausschreitungen. Vermummte Gegner des Treffens verwüsteten Teil der Innenstadt. Nun beginnt der Prozess gegen vier mutmaßliche Täter. Mehr

04.12.2018, 15:13 Uhr | Rhein-Main

Handelskonflikt mit China Skepsis über Trumps „unglaublichen Deal“

Donald Trump verkündet nach dem G-20-Gipfel grandiose Erfolge. Doch sogar manche seiner Berater widersprechen dem Präsidenten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

04.12.2018, 08:06 Uhr | Politik

Börsenkurse im Plus Anleger feiern Entspannung im Zollstreit

Eine einvernehmliche Lösung im Handelskonflikt zwischen Amerika und China scheint in Reichweite zu sein und hat dem Dax einen guten Wochenauftakt beschert. Vor allem eine Branche stand in der Anlegergunst. Analysten macht aber die Charttechnik Sorgen. Mehr Von Hanno Mußler

03.12.2018, 18:20 Uhr | Finanzen

Ukraine-Konflikt Bundesregierung: Putins Äußerungen befremdlich

Die Bundesregierung hat die jüngsten Äußerungen des russischen Präsidenten zum Ukraine-Konflikt „mit Befremden zur Kenntnis genommen“. Moskau weist unterdessen die Vermittlungsbemühungen der Kanzlerin zurück. Mehr

03.12.2018, 18:00 Uhr | Politik
1 2 3 ... 23 ... 47  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z