G20-Gipfel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Klimaschutz Der Währungsfonds fordert eine hohe Klimasteuer

Die Tonne Treibhausgas kostet im globalen Schnitt zwei Dollar. Nötig wären 75 Dollar. Der IWF hat ausgerechnet, was das die Bürger kosten würde. Mehr

11.10.2019, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: G20-Gipfel

1 2 3 ... 25 ... 50  
   
Sortieren nach

Alibaba-Gründer Jack Ma Chinas Held tritt ab

Jack Ma hat Alibaba gegründet und war Chinas Gesicht in der Welt. Nun nimmt er Abschied. Hat er zu hell gestrahlt? Heller womöglich als die Partei? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

12.09.2019, 07:16 Uhr | Wirtschaft

Südwestmetall-Chef Wolf „Die IAA wird von Radikalen missbraucht“

Unmittelbar vor Beginn der Automesse IAA in Frankfurt spitzt sich der Konflikt zwischen Umweltschützern und Wirtschaft drastisch zu. Besonders deutlich wird der Chef des Branchenverbands Südwestmetall. Mehr Von Susanne Preuß, Sven Astheimer

08.09.2019, 15:54 Uhr | Technik-Motor

Proteste gegen IAA Der neue Hass auf das Auto

Die Öko-Szene rüstet zum Protest gegen die Automesse IAA. Sie wirft den Autoherstellern Profitgier und Propaganda vor. Industrie und Behörden bangen: Wie militant wird der Aufruhr? Mehr Von Georg Meck und Anna Steiner

01.09.2019, 11:53 Uhr | Wirtschaft

Linke Gewalt Honecker ein Linksautonomer?

Wird Gewalt von links verharmlost? Die Autoren sehen das so. Ganz so einfach ist es aber nicht. Mehr Von Isabell Trommer

27.08.2019, 11:51 Uhr | Politik

Und er kommt doch Trump will „sehr bald“ Deutschland besuchen

Bisher hat Präsident Trump kein großes Interesse an Deutschland gezeigt. Das soll sich bald ändern. Für einen kleinen Winzerort in der Pfalz könnte das Großes bedeuten. Mehr

26.08.2019, 15:02 Uhr | Politik

Proteste gegen G-7-Gipfel „Eure Profite führen zu unseren Krebserkrankungen“

Zu Krawallen ist es in Biarritz bislang nicht gekommen, eine große Demonstration von Gipfelgegnern verlief am Samstag friedlich. Das könnte auch daran liegen, dass die französische Polizei besonders strikt gegen mutmaßliche Randalierer vorgeht. Mehr Von Michaela Wiegel, Biarritz

24.08.2019, 15:55 Uhr | Politik

Krisen und Konflikte So schwierig wird der G-7-Gipfel in Biarritz

Vor allem wegen der Alleingänge des amerikanischen Präsidenten wird sich der G-7-Gipfel schwierig gstalten. Jetzt kommt noch der neue britische Premierminister Johnson dazu. Was kann in Biarritz herauskommen? Mehr

24.08.2019, 08:26 Uhr | Politik

Vor G-7-Gipfel Es brennt

Werden die Tage in Biarritz vom Bemühen um Geschlossenheit geprägt sein oder von Eklat, Zerwürfnissen und Widerlagern? Fest steht schon jetzt: Der Westen hat gerade nicht seine stärksten Tage. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

23.08.2019, 21:37 Uhr | Politik

Handelskrise China droht Amerika mit Gegenmaßnahmen

China will die neuen amerikanischen Zölle nicht einfach hinnehmen und droht mit Vergeltung. Einzelne Maßnahmen nannte Peking nicht. Mehr

15.08.2019, 13:41 Uhr | Wirtschaft

Internationale Digitalsteuer Eine teure Rechnung für Finanzminister Scholz

Die deutsche Regierung hofft auf mehr Geld von Google & Co. und will den Druck auf dem G-7-Gipfel nochmals erhöhen. Doch der Umbau der Steuerwelt könnte teuer enden – 26 Milliarden Euro stehen auf dem Spiel. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

01.08.2019, 07:50 Uhr | Wirtschaft

Internationales Steuerrecht Rechtsbruch durch Mindestbesteuerung?

Nachdem Großbritannien und Frankreich im Alleingang eine nationale Digitalsteuer vorangetrieben haben, wird auch auf internationaler Ebene eine umfassende Reform der Besteuerung weltweiter Unternehmen wie Amazon und Google immer greifbarer. Die könnte allerdings EU-Freiheiten unzulässig einschränken. Mehr Von Johannes Frey und Florian Schmid

17.07.2019, 18:32 Uhr | Wirtschaft

Russische Realitäten Wenn Putin über liberale Ideen spricht

Wladimir Putin hat das Ende der liberalen Idee verkündet und erscheint als Trendsetter einer Bewegung, die sich vor allem an Migration und „Multikulti“ stört. Er vergisst dabei aber, dass Russland selbst ein Vielvölkerstaat ist. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

09.07.2019, 21:51 Uhr | Politik

Ein Blick in Putins Seele Die Sünde des Verrats muss bestraft werden

Vor russischen Gesprächspartnern öffnet Putin sich nicht. Aber westlichen Journalisten gewährt er doch gelegentlich einen Blick in seine Seele. Wenn es Sie nicht gruselt, schauen Sie doch mal hinein. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Viktor Jerofejew

09.07.2019, 12:31 Uhr | Feuilleton

Künstliche Intelligenz Ein Gesetzbuch für Roboter

Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch. Dabei sollte sie fair, sicher und nachvollziehbar eingesetzt werden. Was aber, wenn sich technische Systeme selbst überwachen? Politik, Wissenschaft und Wirtschaft suchen nach einer Antwort. Mehr Von Corinna Budras

08.07.2019, 11:11 Uhr | Wissen

Spott über Ivanka Trump Who’s that girl?

Die französische Regierung hat ein Video veröffentlicht, das Ivanka Trump aussehen lässt wie ein überfordertes Schulmädchen. Der Spott reißt auch Tage später nicht ab – entschuldigen will sich Paris aber nicht. Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

04.07.2019, 10:50 Uhr | Gesellschaft

G-20-Gipfel Internationale Klimapolitik tritt auf der Stelle

Nur mit Mühe konnten auf dem G-20-Gipfel Rückschritte vermieden werden. Während Amerikas Präsident Trump nach wie vor nicht an den Klimawandel glaubt, zweifeln auch andere Staatsoberhäupter und bremsen bei gemeinsamen Entscheidungen auf dem G-20-Gipfel in Osaka. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

02.07.2019, 20:38 Uhr | Politik

Aktienmärkte Nur ein kurzer Aufwind

Am Montag zeigten sich die Aktienmärkte recht freundlich. Doch trotz Rekordhoch des S&P-500 zeigte sich schon da, dass die Stimmung nicht weit tragen würde. Mehr

02.07.2019, 08:09 Uhr | Finanzen

Handelsstreit Abhängig von Trump

Die Börsen bejubeln die Entspannung zwischen Trump und China. Doch zum Überschwang besteht kein Anlass. Mehr Von Markus Frühauf

01.07.2019, 16:41 Uhr | Finanzen

OPEC-Sitzung Ölpreis steigt nach Äußerungen des Ölkartells

Die Erdölländer wollen weiter nur begrenzte Mengen ihres für die Wirtschaft unverzichtbaren Rohstoffs fördern. An den Rohstoffmärkten steigen daher die Ölpreise. Mehr

01.07.2019, 13:31 Uhr | Finanzen

Handelsstreit Entspannung lässt Aktienkurse steigen

Mit Erleichterung reagieren Anleger auf die Entspannung im Handelskonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und China. Auch der Aktienkurs der Deutschen Bank steigt, weil Anleger auf die strategische Neuausrichtung hoffen. Mehr

01.07.2019, 09:32 Uhr | Finanzen

EU-Sondergipfel Suche nach Juncker-Nachfolge im „Beichtstuhl“-Verfahren

Nach stundenlanger Unterbrechung und Einzelgesprächen in der Nacht sind die 28 Staats- und Regierungschefs am Morgen wieder zusammengerufen worden. Der Poker um die Besetzung der EU-Spitzenposten geht in die letzte Runde. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

01.07.2019, 07:11 Uhr | Politik

Erfolgsmodell EU Wider Trumps Wild-West-Politik

Ohne Trumps destruktive Handelspolitik würde die EU momentan nicht ein Abkommen nach dem anderen abschließen. Doch in dem jüngsten Deal mit den Mercosur-Staaten gibt es auch einen Wermutstropfen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

30.06.2019, 15:16 Uhr | Wirtschaft

Trump twittert Bestehende Zölle auf China-Importe bleiben

Amerika und China haben sich auf dem G-20-Gipfel in Japan im Handelsstreit angenähert. Auf Twitter findet Präsident Trump viele warme Worte – schließt aber mit einer klaren Botschaft. Mehr

30.06.2019, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Felbermayr zu Mercosur-Deal „Das Abkommen bringt jedem Deutschen 60 Euro pro Kopf“

IfW-Präsident Gabriel Felbermayr hält das Abkommen der EU mit dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur für historisch. Die EU beweise damit Gestaltungsmacht – und breche einen großen Klimaskeptiker aus der gemeinsamen Front mit Trump. Mehr Von Johannes Pennekamp

30.06.2019, 13:08 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 25 ... 50  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z