Frührente: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Berufsunfähigkeit Wovon wollen Sie im Alter leben, wenn was passiert?

Wer im Alter von 38 oder 40 Jahren berufsunfähig wird, will nicht den Rest seines Lebens dem Staat auf der Tasche liegen, weil kein Vermögen vorhanden ist. Sind Sie abgesichert? Unser Experte rechnet Varianten vor. Mehr

16.04.2019, 06:51 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Frührente

1
   
Sortieren nach

Ökonomen rechnen vor Die „Rente mit 63“ ist viel teurer als gedacht

Die von der schwarz-roten Koalition beschlossene „Rente mit 63“ kostet mehr Milliarden als veranschlagt. Und das ist noch nicht alles. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

12.02.2019, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Bürgergeld und Frührente Warum die italienischen Wahlversprechen kein Wachstum verheißen

Die italienischen Vizepremiers Di Maio und Salvini versprachen im Wahlkampf ein Bürgergeld und die Rückkehr zur Frührente. Doch die Rechnung geht nicht auf – die Reformen werden die zentralen Probleme nicht lösen können. Mehr Von Tobias Piller, Rom

06.12.2018, 06:24 Uhr | Wirtschaft

Tipps für die Altersvorsorge Früher in Rente mit Minijob

Mit freiwilligen Beiträgen können Arbeitnehmer Abschläge bei der Frührente ausgleichen. Doch das kostet. Und alt werden muss man auch. Der Steuerberater hat einen besseren Vorschlag. Mehr Von Petra Kirchhoff

09.07.2018, 16:00 Uhr | Rhein-Main

Frührente Immer mehr Menschen gehen mit 63 in Rente

Abschlagsfrei mit 63 in Rente? Immer mehr Deutsche nutzen diese von der Großen Koalition geschaffene Möglichkeit. Mehr

26.02.2018, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Rente und Reue

Die Rente mit 63 war ein teurer Fehler. Denn sie begünstigt wohlhabende Beitragszahler und entzieht dem Arbeitsmarkt viele Fachkräfte. Mehr Von Heike Göbel

01.11.2017, 18:23 Uhr | Wirtschaft

CSU attackiert SPD-Idee „Herr Schulz will die Frührente mit 58 durch die Hintertür“

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will mit einem „Arbeitslosengeld Q“ punkten. „Völlig realitätsfern“, kritisiert die CSU. Kritik kommt auch aus der Opposition. Mehr

05.03.2017, 13:12 Uhr | Wirtschaft

Schwache Konjunktur Klientelpolitik

Die Regierung erhält nun die Quittung für kostspielige Gesetze wie den Mindestlohn und die Frührente. Mit so einer Politik kann sie auch die Partner in Rom und Paris nicht von Reformen überzeugen. Mehr Von Holger Steltzner

09.10.2014, 19:22 Uhr | Wirtschaft

Pilotenstreik Lufthansa streicht 25 Flüge

Die Piloten der Lufthansa haben eine neue Eskalationsstufe gezündet: Erstmals im laufenden Tarifkonflikt legen sie gezielt Langstreckenflüge lahm. Gegen die Streiks tun sich auch konzernintern Widerstände auf. Mehr Von Dietrich Creutzburg und Ulrich Friese

29.09.2014, 20:01 Uhr | Wirtschaft

Schranken lassen sich umgehen Schleichweg zur Frührente

Die Bundesregierung will verhindern, dass die Frührente durch Vorschalten von zwei Jahren Arbeitslosigkeit trickreich zum vorzeitigen Ausstieg aus dem Erwerbsleben genutzt wird. Die Schranken lassen sich aber umgehen. Mehr Von Gregor Thüsing

17.06.2014, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Rebellion in der Union Angst vor der Rente mit 61

In der Union rumort es. Etliche Abgeordnete fürchten eine Rente mit 61, falls das Rentenpaket in der geplanten Form verabschiedet wird. Auch die Kanzlerin will keine Frühverrentungswelle. Mehr Von Tillmann Neuscheler

07.04.2014, 16:28 Uhr | Wirtschaft

Pilotenstreik Lufthansa als Geisel

Die Lufthansa-Piloten streiken seit Mitternacht für drei Tage. Mehr als 400.000 Passagiere sind betroffen. Das ist so unverhältnismäßig, dass sich die Frage stellt, ob dabei nicht die Grenze zum Missbrauch überschritten wird. Mehr Von Holger Steltzner

02.04.2014, 23:15 Uhr | Wirtschaft

Finanzplanung für den Ruhestand (1) Gerstenbach geht in Rente

Konrad Gerstenbach will vorzeitig in Pension gehen. Doch dafür muss er finanziell deutliche Einbußen hinnehmen. In der ersten Folge unserer siebenteiligen Serie fragt er sich, wie sich die Frührente wohl auf das monatliche Einkommen der Familie auswirkt. Mehr Von Daniel Mohr

10.10.2013, 14:53 Uhr | Finanzen

Arbeitsmarkt Immer mehr Menschen gehen in Frührente

In Deutschland sind noch nie so viele Menschen vorzeitig in Rente gegangen wie im Jahr 2011. Der Anteil stieg laut einem Zeitungsbericht von 41 Prozent im Jahr 2005 auf 48 Prozent, obwohl dies mit finanziellen Einbußen verbunden ist. Mehr

31.01.2013, 10:25 Uhr | Wirtschaft

Hessen Fast jede zweite Frührente psychisch bedingt

Fast jede zweite Frührente in Hessen geht auf psychische Ursachen zurück, wie die Techniker Krankenkasse berichtet. Im Schnitt waren die Frührentner 49 Jahre alt. Mehr

27.11.2012, 11:13 Uhr | Rhein-Main

Altersbezüge Jeder Zweite wählt die Frührente

Immer mehr Menschen in Deutschland gehen vorzeitig in Rente - und nehmen dafür auch Abschläge in Kauf. Für die Entwicklung gibt es unterschiedliche Gründe. Mehr Von Sven Astheimer

29.12.2011, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Italien Pensionsstreit spaltet Regierung Berlusconi

Eifrig kämpft Lega Nord-Chef Bossi gegen die Reform des Rentensystems und verteidigt den Traum vom frühen und auskömmlichen Ruhestand so vehement, dass daran die Regierung zerbrechen könnte. Mehr Von Tobias Piller, Rom

25.10.2011, 19:16 Uhr | Wirtschaft

Streik in Frankreich Sarkozys erste große Prüfung

Auch in Frankreich ist weiter Bahnstreik angesagt. Hier wenden sich die Arbeitnehmer gegen die geplante Abschaffung der Frührente in Staatsbetrieben. Sarkozy braucht dringend einen Sieg in diesem Kampf. Christian Schubert kommentiert. Mehr Von Christian Schubert

15.11.2007, 12:56 Uhr | Wirtschaft

Wahlversprechen Italien senkt das Renteneintrittsalter

Die italienische Mitte-links-Regierung will das Rentenalter wieder von 60 auf 58 Jahre senken. Damit soll ein Wahl-versprechen der Koalition erfüllt werden. Der Schatzminister Padoa-Schioppa hat bis zuletzt versucht, dies zu verhindern. Mehr

27.06.2007, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Michael Schumacher Das Kopfzerbrechen überläßt er den anderen

Seine Formel-1-Karriere hat er beendet, doch in Frührente geht Michael Schumacher noch lange nicht. Zunächst will er den Leerlauf genießen und seine Zeit ausschließlich der Familie widmen. Eines ist sicher: Ein Comeback wird es nicht geben. Mit FAZ.NET-Bildergalerie. Mehr Von Anno Hecker, São Paulo

23.10.2006, 21:03 Uhr | Sport

Arbeitsmarkt Die Älteren sind besonders motiviert

Der Arbeitsmarkt ist vor allem auf junge Mitarbeiter fixiert. Doch Frührente ist eine Sackgasse. Dies merken nun auch die Unternehmen. Doch nur wenige erkennen bisher den Vorteil generationengemischter Teams. Mehr Von Nina Baumann

23.05.2005, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Rentenreform Gesundheitsministerin sieht stabilen Rentenbeitrag in Gefahr

Frührente oder Rentensteuer - das Gerangel zwischen Regierung und Opposition geht weiter. Jetzt appelliert die Regierung an die Union die geplanten Notmaßnahmen im Bundesrat mitzutragen. Mehr

12.12.2003, 21:09 Uhr | Wirtschaft

Interview "Schutz der Frührente ist ein richtiges Signal"

Chemie-Gewerkschaftschef Hubertus Schmoldt äußert sich zu der Ankündigung von Sozialministerin Ulla Schmidt, die Grenze für die Altersteilzeit heraufzusetzen. Drei Fragen. Mehr

03.12.2003, 18:02 Uhr | Wirtschaft
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z