Friedrich Merz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Friedrich Merz

  3 4 5 6 7 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Rennen um CDU-Parteivorsitz Merz: Staat hat immer noch keine Kontrolle in Flüchtlingspolitik

Aus Sicht von CDU-Politiker Friedrich Merz hat Deutschland noch immer keine Kontrolle über die Flüchtlingspolitik. Seine Konkurrentin im Kampf um den Parteivorsitz treibt eine andere Sorge um. Mehr

01.12.2018, 15:55 Uhr | Politik

Entscheidung über CDU-Vorsitz „Wir müssen die Gelegenheit nutzen“

Roland Heintze ist CDU-Vorsitzender in Hamburg und damit Gastgeber für den Parteitag in der kommenden Woche. Ein Gespräch über die neue Diskussionslust in der CDU – und warum mehr Streit gut tut. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Hamburg

01.12.2018, 11:47 Uhr | Politik

CDU-Regionalkonferenz Am Ende eines unerwarteten Rennens

Nicht jeder Landesverband ist im Kampf um den CDU-Vorsitz so entschlossen wie der baden-württembergische. Von hier aus wurde Friedrich Merz aufgebaut. Die meisten anderen sind so gespalten wie der nordrhein-westfälische. Doch eines ist klar: Die Mitglieder haben keine Lust mehr auf den Streit der letzten Jahre. Mehr Von Reiner Burger, Johannes Leithäuser, Eckart Lohse, Rüdiger Soldt

01.12.2018, 10:03 Uhr | Politik

Letzte CDU-Regionalkonferenz Drei Wessis in Berlin

Bei der letzten von insgesamt acht Regionalkonferenzen der CDU dreht sich wenig um den Austragungsort Berlin, nur über Clankriminalität wird gesprochen. Der Underdog schneidet diesmal besser ab als bisher. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

30.11.2018, 21:12 Uhr | Politik

Kommentar CDU-Parteivorsitz Nach dem zweiten Advent

Die Mehrfachbewerbung um den Parteivorsitz hauchte der CDU neues Leben ein. Doch wird sich das auch in Prozenten zeigen? Mehr Von Berthold Kohler

30.11.2018, 19:50 Uhr | Politik

CDU-Parteivorsitz Die Schützengräben von Merkel und Merz

Vor 16 Jahren trugen Angela Merkel und Friedrich Merz eine Fehde um den Partei- und Fraktionsvorsitz aus. Ihr Verhältnis gilt seither als zerrüttet. Könnte eine Zusammenarbeit dennoch gelingen? Ein Rück- und ein Ausblick auf eine schwierige Beziehung. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

30.11.2018, 14:52 Uhr | Politik

Regionalkonferenz in Bremen Kramp-Karrenbauer wiederholt Merkels umstrittensten Satz

Bei der siebten von acht Regionalkonferenzen der CDU sticht ein Satz der Kandidatin für den Vorsitz heraus. Zufällig hat sie diesen sicherlich nicht gewählt. Mehr Von Eckart Lohse

30.11.2018, 12:34 Uhr | Politik

Nachfolge an der CDU-Spitze Spahn ist abgeschlagen

Nur zwei Prozent der CDU-Anhänger würde sich laut des aktuellen Deutschlandtrends für den Gesundheitsminister entscheiden. Annegret Kramp-Karrenbauer kann dagegen fast die Hälfte der CDU-Anhänger begeistern. Mehr

30.11.2018, 09:31 Uhr | Politik

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Spahns Dauerschleife aus der Vergangenheit

Warum können Politik und Gesellschaft keine tauglichen Antworten auf das Zerfransen der deutschen Gesellschaft geben? Wer den CDU-Politiker Jens Spahn an diesem Abend erlebt, weiß warum. Mehr Von Hans Hütt

30.11.2018, 06:44 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Sprinter Tausend und ein Delegierter

Die Welt schaut auf den G-20-Gipfel in Buenos Aires und den Showdown zwischen Donald Trump und Xi Jinping. Merz, Spahn und Kramp-Karrenbauer nähern sich dem Finale ihres Dreikampfs um die Merkel-Nachfolge. Mehr Von Thomas Holl

30.11.2018, 06:40 Uhr | Aktuell

Wahl zum Bundesvorsitzenden In Hessen liegt Friedrich Merz klar vorne

Vor der Wahl des CDU-Bundesvorsitzenden am 7. Dezember in Hamburg sind viele der 88 Delegierten der Landespartei schon festgelegt. Spielen dabei auch persönliche Beziehungen eine Rolle? Mehr Von Ewald Hetrodt

29.11.2018, 20:51 Uhr | Rhein-Main

Markus Söder im Interview „Wir alle müssen wegkommen vom ,Ego first‘“

Im Interview plädiert der bayerische Ministerpräsident Markus Söder für ein Ende der ständigen Debatten über Flüchtlingspolitik – und erklärt, welches gesellschaftliche „Virus“ er bekämpfen will. Mehr Von Timo Frasch und Alexander Haneke

29.11.2018, 18:03 Uhr | Politik

Sechste CDU-Regionalkonferenz Zweikampf am Rhein

Bei der bisher größten CDU-Regionalkonferenz können Friedrich Merz und Jens Spahn keinen Heimvorteil ausspielen. Und Annegret Kramp-Karrenbauer setzt auf ihre übliche Rhetorik. Zwei Favoriten gibt es dennoch. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

28.11.2018, 22:05 Uhr | Politik

CDU-Regionalkonferenzen Kein Heimvorteil im Entscheidungsland?

In Düsseldorf stellen sich Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn am Abend bei der größten der acht Regionalonferenzen der CDU-Basis. Können Merz und Spahn sich in ihrem Stammland von AKK absetzen? Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

28.11.2018, 15:48 Uhr | Politik

Paul Kirchhof im Interview „Die Zeit ist reif für die Steuererklärung auf dem Bierdeckel“

Er gehörte 2005 zu Merkels Kompetenzteam und sollte ein Tandem mit Friedrich Merz bilden: Der Finanzexperte Paul Kirchhof. Ein FAZ.NET-Interview über Freiheit, eine überfällige Steuerreform und einen neuen EU-Vertrag. Mehr Von Marie Illner

28.11.2018, 15:47 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Neu orientieren

Die Sorgen der Bürger ernst nehmen, das will nicht nur Friedrich Merz. Im Bundestag wird heute über die Organspende diskutiert. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Timo Steppat

28.11.2018, 06:30 Uhr | Aktuell

CDU-Regionalkonferenz Im Südwesten ist Friedrich Merz der Favorit

Auf der CDU-Regionalkonferenz in Böblingen geht es vor allem um Steuerpolitik. Gut schwäbisch eben. Im Rennen um den Parteivorsitz kann hier insbesondere einer punkten. Mehr Von Rüdiger Soldt, Böblingen

27.11.2018, 21:35 Uhr | Politik

Friedrich Merz Wir haben Menschen mit ihren Sorgen allein gelassen

In der Bevölkerung gibt es die Sorge eines Verlusts der eigenen Identität, schreibt der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, in der F.A.Z. Die CDU darf dieses Thema nicht anderen überlassen, die damit Missbrauch betreiben. Ein Gastbeitrag. Mehr

27.11.2018, 18:06 Uhr | Politik

CDU-Parteivorsitz Spahn widerspricht Merz’ Äußerungen zur AfD

Vor der nächsten CDU-Regionalkonferenz hat Gesundheitsminister Jens Spahn die Aussagen seines Konkurrenten um den Parteivorsitz kritisch kommentiert – und die CDU-Mitglieder in Schutz genommen. Mehr

27.11.2018, 10:08 Uhr | Politik

Kampf um CDU-Vorsitz Wer behält die Nerven?

Nach anfänglicher Zurückhaltung kämpfen die drei Kontrahenten um den CDU-Vorsitz mittlerweile mit harten rhetorischen Bandagen. Und es ist wie beim Skat: Wer vorprescht, hat nicht zwingend auch die besten Karten. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

26.11.2018, 12:48 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer gegen Merz „Jetzt will man sich falsch verstehen, um einen Vorteil zu ziehen“

Im Kampf um den CDU-Vorsitz wird der Ton rauher – zu rauh, finden manche. Der Wirtschaftsrat warnt vor „inhaltlichen Diskussionsverboten“ und sieht die Geschlossenheit der Partei in Gefahr. Und ein CDU-Abgeordneter wird sogar persönlich. Mehr

26.11.2018, 07:49 Uhr | Politik

TV-Kritik: Anne Will Bühne frei für die Vergangenheit

In der Talkshow von Anne Will sollte es um die Zukunft der Arbeit gehen – doch die Teilnehmer betreiben vor allem Vergangenheitsbewältigung. Besonders ein CDU-Politiker beherrscht diesen Diskurs perfekt. Mehr Von Hans Hütt

26.11.2018, 06:28 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Hauptwache Die Linke ist enttäuscht, die Eintracht läuft und läuft

Unbekannte manipulieren einen Rettungswagen, Schrecksschusspistolen sorgen für Aufregung und in der Politik geht es mal wieder um das Asylrecht. Das und was sonst noch wichtig ist in Rhein-Main steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Manfred Köhler

26.11.2018, 06:15 Uhr | Rhein-Main

Merz-Stiftung Friedrich Merz, der Wohltäter

Der CDU-Politiker Friedrich Merz verdient nicht nur Millionen. Zusammen mit seiner Frau Charlotte hat er mit 381.900 Euro eine Stiftung aufgebaut. Große Sprünge sind damit allerdings nicht drin. Mehr Von Georg Meck

25.11.2018, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Ex-Botschafter involviert? Deutsche Lobbyisten werben für die Saudis

Khashoggi hin oder her – eine Berliner PR-Agentur macht einfach weiter Werbung für Saudi-Arabien. Auch der ehemalige deutsche Botschafter in Saudi-Arabien arbeitet für die Agentur. Was genau er dort tut, bleibt unklar. Mehr

25.11.2018, 16:35 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zu Friedrich Merz Merz’ Irrflug ins Asylrecht

Mit seinem Vorstoß, das Individualrecht auf Asyl einzuschränken, hat sich Friedrich Merz blamiert – und seine Achillesferse gezeigt: Er ist nicht mehr im Film. Und ihm fehlt ein Gespür für Fettnäpfchen. Mehr Von Thomas Gutschker

25.11.2018, 14:19 Uhr | Politik

Herzblatt-Geschichten Da ist man als Mann echt geflasht

Til Schweiger hat eine neue Freundin, Joachim Llambi hat eine neue Freundin, und Karoline Herfurth hat immerhin ein internationales Gesicht. Das Neueste von den Promis erfahren Sie in den Herzblatt-Geschichten. Mehr Von Jörg Thomann

25.11.2018, 13:31 Uhr | Gesellschaft

Kramp-Karrenbauer im Interview „Der eine traut’s sich zu, die andere hat’s bewiesen“

Im F.A.S.-Interview erklärt Annegret Kramp-Karrenbauer, warum sie zu Merkels Entscheidung von 2015 steht – und warum Friedrich Merz’ Vorwurf, die CDU habe den Aufstieg der AfD hingenommen, ein „Schlag ins Gesicht der CDU“ ist. Mehr Von Livia Gerster und Thomas Gutschker

25.11.2018, 09:20 Uhr | Politik

Die Vermögensfrage Friedrich Merz will Deutsche zu Aktionären machen

Der Kandidat für den CDU-Vorsitz hat recht, wenn er dafür wirbt, dass mehr Menschen ihr Geld in Aktien anlegen sollten. Das ist der marktwirtschaftlichste Weg zu mehr Gerechtigkeit. Mehr Von Daniel Mohr

25.11.2018, 08:21 Uhr | Finanzen

Migrationsdebatte Söder: „Grundrecht auf Asyl ist unantastbar“

Der bayerische Ministerpräsident spricht sich außerdem für den Migrationspakt aus. Laut F.A.S. fordert die Union dazu einen Entschließungsantrag: Die Regierung soll erklären, dass der Pakt Deutschland keine neuen Verpflichtungen auferlegt. Mehr

25.11.2018, 06:05 Uhr | Politik

Ein Finder erinnert sich Wie Friedrich Merz sich bedankte

Als Friedrich Merz im Jahr 2004 sein Notebook verlor, hatte er Glück: Ein ehrlicher Finder, der Obdachlose Enrico J., gab das Gerät mit sensiblen Daten ab. Wie Merz sich dafür bedankte, habe ihn allerdings verwundert. Mehr

24.11.2018, 11:47 Uhr | Gesellschaft

Kandidat für CDU-Vorsitz Was die AfD mit der Kandidatur von Merz zu tun hat

Nach der heftigen Debatte um seine Aussagen zum Grundrecht auf Asyl hat Friedrich Merz nun seine eigene Partei und Angela Merkel scharf kritisiert – wegen des Umgangs mit der AfD. Mehr

23.11.2018, 21:13 Uhr | Politik

Vierte CDU-Regionalkonferenz „Sorry, Leute, wieder viel zu lange über Migration gesprochen“

Bei der vierten Regionalkonferenz der CDU ist der Beifall für Friedrich Merz deutlich leiser als noch am Vorabend. Das liegt auch daran, dass bei dem Kandidaten für den Parteivorsitz so manches präziser und vorsichtiger klingt. Mehr Von Johannes Leithäuser, Halle

23.11.2018, 15:37 Uhr | Politik

Rennen um CDU-Vorsitz Kramp-Karrenbauer baut Vorsprung bei Unions-Anhängern aus

Die Debatte um das Asylgrundrecht hat den konservativen Bewerbern Merz und Spahn nicht genutzt. Sie verlieren in der Gunst der CDU-Wähler weiter Zustimmung. Mehr

23.11.2018, 09:11 Uhr | Politik

Stephan Mayer im Interview „Die CSU hat die Größe gezeigt, Fehler einzuräumen“

Stephan Mayer (CSU) ist der Parlamentarische Staatssekretär bei Bundesminister Horst Seehofer. Im Interview spricht er über den UN-Migrationspakt, Seehofer als Minister und den Umgang der Parteien mit der Flüchtlingspolitik. Mehr Von Helene Bubrowski

23.11.2018, 07:38 Uhr | Politik
  3 4 5 6 7 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z