Friedrich Merz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Friedrich Merz

  1 2 3 4 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Ralph Brinkhaus „Wir müssen unser Ding machen“

Eine ideologische Verschiebung werde der CDU nicht weiterhelfen, sagt der Unionsfraktionsvorsitzende Ralph Brinkhaus. Statt sich um die Umfragewerte anderer Parteien – und vor allem der AfD – zu sorgen, will er sich lieber auf andere Themen konzentrieren. Etwa auf die Digitalisierung. Mehr Von Justus Bender

24.01.2019, 18:51 Uhr | Politik

Im Gespräch: Daniel Günther „Nicht über die Vergangenheit reden“

Die CDU dürfe keine rückwärtsgewandte Debatte über die Flüchtlingspolitik führen, fordert Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther. Ein Interview über Twitter-Abstinenz, die Konkurrenz zu den Grünen und Jamaika als Vorbild. Mehr Von Mona Jaeger und Matthias Wyssuwa, Kiel

20.01.2019, 19:52 Uhr | Politik

Vermögensverwalter Merz nimmt seine Arbeit bei Blackrock wieder auf

Zurück in die Wirtschaft: Nachdem er im Rennen um den CDU-Vorsitz gescheitert ist, arbeitet Friedrich Merz nun wieder voll für den weltgrößten Vermögensverwalter. Blackrock hatte zwischenzeitlich bereits nach anderen Kandidaten gesucht. Mehr

18.01.2019, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Annegret Kramp-Karrenbauer Eine Frau am längeren Hebel

Wie sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer gegenüber der CSU versöhnlich gibt – bei manchem Parteifreund und gegenüber der SPD aber zeigt, wer die Macht hat. Mehr Von Eckart Lohse, Potsdam

14.01.2019, 21:30 Uhr | Politik

Klausur der CDU-Spitze Merz betont Unterstützung für Kramp-Karrenbauer

Friedrich Merz freut sich über die Positionen der neuen Parteivorsitzenden, sagt er. Die Parteispitze will derweil das Jahr 2019 vorbereiten und hat dabei von der Migration über Steuern bis zur Rente viele Baustellen. Mehr

14.01.2019, 09:10 Uhr | Politik

„Völlig inakzeptabel“ Merz fordert Umdenken in der deutschen Wirtschaftspolitik

Deutschland muss seine Potentiale besser nutzen, fordert der unterlegene CDU-Vorsitzkandidat auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel in Kreuth am Tegernsee. Bei der Steuer- und Abgabenbelastung der Bürger sieht er die Schmerzgrenze erreicht. Mehr

11.01.2019, 10:59 Uhr | Politik

Merkel und AKK einig Merz soll in der CDU stärker mitarbeiten

Einen Ministerposten wollen die neue CDU-Parteivorsitzende und die Kanzlerin Friedrich Merz allerdings nicht anbieten. Auch ein führender Posten in der Partei steht für ihn nicht in Aussicht. Mehr

10.01.2019, 16:35 Uhr | Politik

Habeck und Lindner Die Rivalen

Christian Lindner wollte der neue Star der deutschen Politik sein. Der Grüne Robert Habeck hat ihm die Rolle weggeschnappt – doch die Konkurrenz belebt das Geschäft. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin

06.01.2019, 12:00 Uhr | Wirtschaft

„Momentum“-Glosse Ein neues Modewort für die Union

Als Gegenbegriff zum „Automatismus“ wird in der Union neuerdings das Wort „Momentum“ missbraucht. Was hat es damit auf sich? Mehr Von Christian Geyer-Hindemith

05.01.2019, 12:24 Uhr | Feuilleton

Unionsfraktionschef Brinkhaus Kanzlerkandidatur ist „vom Momentum“ abhängig

Im Kampf um den CDU-Vorsitz hat sich „AKK“ knapp gegen Friedrich Merz durchgesetzt. Seitdem schwelt die Debatte um Merz’ künftige Rolle – und um den nächsten Kanzlerkandidaten. Nicht nur Ralph Brinkhaus schaltet sich jetzt ein. Mehr

04.01.2019, 08:01 Uhr | Politik

Rhetorik in der Politik Die Kunst der mittelmäßigen Rede

Muss ein Politiker brillant sprechen können, um erfolgreich zu sein? Friedrich Merz reihte sich mit seiner Parteitagsrede in die Tradition mittelmäßiger CDU-Redner ein. Je weiter links, desto größer die Begabungen. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

03.01.2019, 06:12 Uhr | Politik

Trendbarometer Merkel gewinnt in Politiker-Ranking deutlich dazu

Die Kanzlerin belegt damit den ersten Platz des Rankings. Auf Platz zwei folgt Annegret Kramp-Karrenbauer, die ebenfalls auf deutlich mehr Punkte kommt als noch im September. Die Kollegen aus der CSU bleiben laut Umfrage zurück. Mehr

02.01.2019, 12:20 Uhr | Politik

Koalitions-Kommentar Der zweite Akt

Die Kanzlerin und ihr Kabinett haben es nicht mehr selbst in der Hand, wie lange die Koalition noch regieren wird. Was daraus folgt, wird vor allem die FDP beschäftigen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

01.01.2019, 19:07 Uhr | Politik

Debatte innerhalb der CDU Schäuble kämpft weiter um Merz

Viele CDU-Politiker, die Friedrich Merz bei seiner Kandidatur zum Parteivorsitz unterstützt haben, sind nach seiner knappen Niederlage recht still geworden. Die neue CDU-Chefin scheint sich ihrer Sache sicher. Einer aber gibt keine Ruhe. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

01.01.2019, 19:05 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Keine Austrittswelle nach AKK-Wahl

Die Niederlage von Friedrich Merz bei der Wahl des Parteivorsitzenden hat offenbar zu keinem Exodus von CDU-Mitgliedern geführt. Das geht aus einer Umfrage der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hervor. Mehr Von Justus Bender

30.12.2018, 17:40 Uhr | Politik

Fraktur Leider vollzählig

Platz am Frühstückstisch für AKK, aber nicht für Merz: ein Kabinettstückchen zum Jahresende. Mehr Von Berthold Kohler

28.12.2018, 14:12 Uhr | Politik

Ausblick auf 2019 Merkels Jahr der Entscheidung

Mit der Europawahl und den Landtagswahlen im Osten könnte das Jahr 2019 einen Prozess beenden, der mit Kramp-Karrenbauers Wahl zur CDU-Vorsitzenden längst begonnen hat: den Abschied Merkels von der politischen Bühne. Mehr Von Oliver Georgi

28.12.2018, 13:44 Uhr | Politik

AKK und das Saarland Früher war mehr Rückenwind

Annegret Kramp-Karrenbauer hatte fast alle politischen Posten inne, die es im Saarland so gibt. Aber reicht es fürs ganz Große, wenn man sich im Kleinen bewiesen hat? Mehr Von Philip Eppelsheim, Andreas Nefzger und Julian Staib, Saarbrücken/Püttlingen

27.12.2018, 22:55 Uhr | Politik

Merz-Kommentar Er braucht nicht zu schmollen

Mit der Frage, was aus Friedrich Merz in der CDU werden könne oder solle, halten seine Anhänger einen Konkurrenzkampf am Köcheln, der schon entschieden ist. Nun kann Merz erst einmal seine Parteiaktivitäten hochhalten. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

27.12.2018, 14:53 Uhr | Politik

Debatte um Merz-Einbindung CDU-Politiker fordert Mitgliederentscheid über Kanzlerkandidatur

Die Forderungen, den unterlegenen Friedrich Merz in Regierung und Partei einzubinden, reißen in der CDU nicht ab. Auch eine Urwahl für die Kanzlerkandidatur kommt ins Gespräch. Mehr

27.12.2018, 07:56 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Ein alter Kniff und ein neuer Anlauf

Mit einem Truppenbesuch im Irak beherzigt Donald Trump nicht nur eine alte Regel – er feiert auch gleich eine Premiere. In der CDU ringt man derweil um die Zukunft von Friedrich Merz. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr

27.12.2018, 06:38 Uhr | Aktuell

CDU AKK dämpft Merz’ Ambitionen auf Ministerposten

Nach der Kanzlerin glaubt auch die neue CDU-Vorsitzende nicht an einen Platz am Kabinettstisch für Friedrich Merz. Es gebe für die Kanzlerin „keinen Handlungsbedarf“, sagte Kramp-Karrenbauer. Mehr

26.12.2018, 11:12 Uhr | Politik

Diskussion in der CDU Oettinger bringt Merz als Kanzlerkandidaten ins Spiel

Friedrich Merz hat knapp den CDU-Vorsitz verpasst. Wird er trotzdem Kanzlerkandidat der Union? EU-Haushaltskommissar Oettinger sieht jedenfalls keinen Automatismus für Kramp-Karrenbauer – und bringt Merz ins Spiel. Mehr

26.12.2018, 03:29 Uhr | Politik

Guttenberg, Schulz und Merz Wie wird man Erlöser?

Guttenberg, Schulz und Merz sind grundverschieden, haben aber alle drei einen kometenhaften Aufstieg – und zwei einen ebensolchen Abstieg – in der politischen Arena hingelegt, der so erstaunlich wie erklärungsbedürftig ist. Über die Sehnsucht nach Heilsbringern. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

25.12.2018, 14:42 Uhr | Politik

Meritokratie Soll sich Leistung wirklich lohnen?

Wer hart arbeitet, muss viel verdienen: Das wünschen sich alle. Gerechter wird die Welt dadurch nicht. Mehr Von Patrick Bernau

25.12.2018, 08:41 Uhr | Wirtschaft

Das politische Jahr 2018 Und tschüss!

Ob Deutschland, Frankreich oder Amerika – das Jahr 2018 war ein Jahr der Rückzüge und Rückschläge. Eine wirkte in dem Trubel aber auffällig beschwingt: Angela Merkel. Mehr Von Jasper von Altenbockum und Klaus-Dieter Frankenberger

23.12.2018, 08:28 Uhr | Politik

Nach Interview in der F.A.Z. Merkel hat vorerst keinen Platz für Merz

Er traue sich ein Ministeramt zu, sagte Friedrich Merz im Interview mit der F.A.Z. Die Kanzlerin und ihr Wirtschaftsminister sehen das offenbar anders. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

19.12.2018, 17:58 Uhr | Politik

Merz-Kommentar Unter Merkel kaum

Das Experiment geht weiter: Friedrich Merz stünde auch als Minister zur Verfügung. Doch wird er auch gewollt? Mehr Von Berthold Kohler

18.12.2018, 17:51 Uhr | Politik

F.A.Z.-Interview Merz traut sich ein Ministeramt zu

Der unterlegene Kandidat für den CDU-Vorsitz ist bereit, „mit ganzer Kraft in die Politik zu gehen“. Ein exklusives Gespräch mit Friedrich Merz über seine Ambitionen, seine Rede auf dem Parteitag und über Gerüchte, mit denen er nichts anfangen kann. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner

18.12.2018, 16:08 Uhr | Politik

Christdemokraten im Aufbruch Wozu braucht die CDU noch Friedrich Merz?

Die Anhänger von Friedrich Merz haben ihren Helden verloren. Doch die Trauer über dessen Niederlage währte nur kurz. Der Wirtschaftsflügel der CDU befindet sich im Aufbruch – und hofft auf Zugeständnisse der neuen Parteichefin. Mehr Von Ralph Bollmann

18.12.2018, 13:15 Uhr | Wirtschaft

Erste Präsidiumssitzung CDU-Führung bemüht sich weiter um Merz

Bei der ersten CDU-Präsidiumssitzung nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauers geht es auch um den Unterlegenen: Friedrich Merz solle „sichtbar“ bleiben in der Partei, wird sich gewünscht. Und die neue Parteichefin macht eine Ankündigung. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

17.12.2018, 17:20 Uhr | Politik

Treffen der CDU-Politiker Kramp-Karrenbauer und Merz wollen offenbar zusammenarbeiten

Die neue CDU-Chefin und ihr unterlegener Mitbewerber haben sich offenbar auf eine Zusammenarbeit verständigt. Beide seien sich darüber einig, die Partei zusammenführen zu müssen. Wie genau die Kooperation aussehen soll, ist noch unklar. Mehr

16.12.2018, 23:01 Uhr | Politik

Liberale nach der AKK-Wahl Die neuen Ängste und Hoffnungen der FDP

Die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur CDU-Vorsitzenden hat die FDP beeindruckt. Nun sucht die Partei nach neuen Themen – und hat ein Problem mit sich selbst. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

16.12.2018, 15:59 Uhr | Politik

Ralph Brinkhaus im Interview „Das Zerwürfnis in der Fraktion hat mich extrem angefasst“

Im Interview erzählt Ralph Brinkhaus, warum er an die Spitze der Unionsfraktion wollte. Und er äußert er sich zu der Idee, Friedrich Merz ins Kabinett zu holen. Mehr Von Thomas Gutschker und Lydia Rosenfelder

16.12.2018, 14:24 Uhr | Politik

Nach Wahl Kramp-Karrenbauers CDU-Politiker fordern größere Rolle für Merz

In der CDU hoffen weiter viele auf eine zentrale Rolle für den unterlegenen Friedrich Merz. Auch die Wahl Paul Ziemiaks zum Generalsekretär stößt nicht überall auf Zustimmung. Mehr

14.12.2018, 17:56 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z