Freihandelsabkommen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Brexit Übernimmt das Unterhaus die Kontrolle?

Am kommenden Dienstag stimmen die Abgeordneten des britischen Unterhauses über das weitere Vorgehen in Richtung Brexit ab. Die Änderungsanträge zur „neutralen Vorlage“ der Regierung haben es in sich. Mehr

22.01.2019, 17:04 Uhr | Brexit

Alle Artikel zu: Freihandelsabkommen

1 2 3 ... 31 ... 63  
   
Sortieren nach

Brexit-Debakel Jetzt wird der Brexit lästig

Nach der Chaos-Woche in London steht die britische Regierung jetzt endgültig im Regen. Doch politisch sind viele Akteure Lichtjahre voneinander entfernt. Wie lange noch? Mehr Von Hendrik Kafsack und Marcus Theurer

20.01.2019, 17:42 Uhr | Wirtschaft

Pfund steigt Der Brexit schreckt die Finanzmärkte nicht

Seltsam: Das Datum für den Brexit rückt näher. Einen Deal mit der EU haben die Briten in dieser Woche abgelehnt. Darauf stieg das Pfund. Und der Dax schafft es über 11.000 Punkte. Mehr Von Christian Siedenbiedel

18.01.2019, 18:15 Uhr | Finanzen

Zoll-Notlösung gesucht Eine Extrawurst für Großbritannien, bitte!

Londoner Politiker suchen nach Wegen, das befürchtete Zollchaos nach dem EU-Austritt zu verhindern. Die WTO-Regeln sind streng – und das politische Eis ist dünn. Doch es gibt theoretisch Ausnahmeregeln. Mehr Von Marcus Theurer, London

16.01.2019, 17:10 Uhr | Brexit

FAZ.NET-Sprinter Tag des Chaos

Was passiert, wenn May die Brexit-Abstimmung verliert? Kommt ein neues Referendum? Viele Fragen für britische Politiker. Wer sich heute sonst noch in Chaos-Lösung probiert, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Patrick Bernau

15.01.2019, 06:53 Uhr | Aktuell

Die Brexit-Frage In Brüssel herrscht Ratlosigkeit

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Ratspräsident Donald Tusk versuchen aktuell, Theresa Mays Abstimmungsniederlage im Unterhaus noch zu verhindern. Einen schlüssigen Plan B gibt es nicht. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

14.01.2019, 22:25 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Entscheidung Worüber das britische Unterhaus abstimmt

Vor dem Votum über das Brexit-Abkommen stimmt das Unterhaus am Dienstag zunächst über Änderungsanträge ab. Viele beschäftigen sich mit der Nordirland-Frage – einige könnten bei einer Mehrheit das Abkommen schon vor der eigentlichen Abstimmung verhindern. Mehr

14.01.2019, 16:05 Uhr | Politik

Wegen Haushaltsstreits Trump droht mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Der Streit um den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko spitzt sich zu. Präsident Trump hat nun damit gedroht, die südliche Grenze komplett zu schließen. Der Kongress konnte sich derweil nicht auf einen neuen Haushalt einigen – der „Shutdown“ bleibt bestehen. Mehr

28.12.2018, 14:46 Uhr | Politik

Chef der Wirtschaftsweisen Wie schlimm wird das nächste Jahr, Herr Schmidt?

Der Chef der Wirtschaftsweisen, Christoph Schmidt, spricht im F.A.S.-Interview über die Auswirkungen des Brexits, die weltweiten Handelskonflikte und den Stellenabbau in der Autoindustrie. Trotz der vielen Krisen sagt er: Die Zeit der Lohnzurückhaltung ist vorbei. Mehr Von Patrick Bernau

23.12.2018, 06:59 Uhr | Wirtschaft

Donald Trump und sein Treiben Amerikas Albtraum

Zwei Jahre ist Donald Trump nun Präsident und die Gräben in Amerika sind tiefer und breiter als zuvor. Für Millionen Wähler macht er ihr Land nicht größer – sondern kleiner und hässlicher. Recht haben sie. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

22.12.2018, 09:27 Uhr | Politik

Austritt ohne Abkommen Wie sich deutsche Konzerne für den Chaos-Brexit rüsten

Großbritanniens Scheidung von der EU wird für viele Manager zum Ernstfall – denn noch immer gibt es keine politische Lösung. Wie gut ist die deutsche Wirtschaft auf einen Brexit ohne Abkommen vorbereitet? Eine Analyse. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf, Henning Peitsmeier, München, Marcus Theurer, London und Timo Kotowski

19.12.2018, 21:02 Uhr | Wirtschaft

Premierminister Justin Trudeau Der Pretty Boy aus Kanada

Justin Trudeau ist ein begnadeter Selbstdarsteller. Er nutzt Socken und Social-Media, um sich in Szene zu setzen. Doch gegen Donald Trump kommt selbst der kanadische Premier nicht an. Mehr Von Christine Keilholz

17.12.2018, 18:51 Uhr | Politik

Nahost-Konflikt Australien erkennt West-Jerusalem als israelische Hauptstadt an

Die australische Botschaft bleibt vorerst in Tel Aviv. Sobald eine dauerhafte Zwei-Staaten-Lösung erreicht ist, will Australien Ost-Jerusalem auch als palästinensische Hauptstadt anerkennen. Mehr

15.12.2018, 04:30 Uhr | Politik

Brexit-Verhandlungen EU zeigt May die kalte Schulter

Die britische Regierungschefin verärgert ihre EU-Kollegen mit unklaren Aussagen. Diese fordern nun Präzisierungen und schicken May mit unverbindlichen Zusagen nach Hause. Juncker will die EU verstärkt auf einen Brexit ohne Abkommen vorbereiten. Mehr

14.12.2018, 07:33 Uhr | Politik

Beschluss des EU-Parlaments EU und Japan bilden größte Freihandelszone der Welt

635 Millionen Einwohner haben die EU und Japan zusammen. Sie bilden die weltgrößte Freihandelszone. Und das, wie seit heute klar ist, schneller als geplant. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

12.12.2018, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Kanadas Außenministerin „Der Kampf für den Multilateralismus beginnt zu Hause“

Als erste Kanadierin hat Außenministerin Chrystia Freeland den Warburg-Preis des Vereins Atlantik-Brücke erhalten. Im F.A.Z.-Interview spricht sie über das kanadisch-deutsche Verhältnis, die Vereinigten Staaten – und Populismus. Mehr Von Andreas Ross

11.12.2018, 10:30 Uhr | Politik

Trauer um George H.W. Bush Abschied vom Patriarchen

Bei der Trauerfeier für George H.W. Bush erinnerten Familienmitglieder und Politiker an den 41. Präsidenten – und an vermeintlich leichtere Zeiten für das Land. Präsident Trump kam, sprach aber nicht zu Ehren des Verstorbenen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

06.12.2018, 07:26 Uhr | Politik

Trump trifft Autobosse Gebt mir Autofabriken!

Deutschlands Autobosse kommen nach Washington. Es ist eine heikle Mission. Wie können sie Donald Trump von Autozöllen abhalten? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

03.12.2018, 11:40 Uhr | Wirtschaft

Nafta-Nachfolger Trump unterschreibt neues Handelsabkommen mit seinen Nachbarn

Der amerikanische Präsident ist zufrieden mit dem „Deal“, den er mit Kanada und Mexiko geschlossen hat. So äußert sich nicht jeder. Mehr

30.11.2018, 16:15 Uhr | Wirtschaft

Kurverluste für VW und Daimler Verhängt Trump schon nächste Woche Autozölle?

Lange war es ruhig im Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten und Europa. Nun kommt das brisanteste Thema womöglich wieder auf die Agenda – und eine konkrete Zahl macht die Runde. Mehr

27.11.2018, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen Küsschen hier, Schelte da

Theresa May wirbt in Großbritannien unbeirrt für ihren Brexit-Deal, könnte aber am Unterhaus scheitern. Ein „Plan B“ ist angeblich schon in Arbeit. Mehr Von Marcus Theurer, London

26.11.2018, 11:34 Uhr | Brexit

Merkel im Bundestag Ein Satz wie Blei

Wenn es um Migration geht, bemüht die Kanzlerin stets die Unantastbarkeit der Menschenwürde. Dabei treibt sie nicht nur Multilateralismus, sondern Wiedergutmachung. Das ist Wasser auf die Mühlen ihrer Kritiker. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

22.11.2018, 10:46 Uhr | Politik

Das steht im Vertrag Der Brexit in sieben Punkten

Was kostet der Brexit Großbritannien? Und dürfen EU-Bürger in dem Land arbeiten? Unsere Autoren haben sich durch die 500 Seiten des Vertragstexts gegraben und ihn in sieben Punkten zusammengefasst. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel und Marcus Theurer, London

15.11.2018, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Austritt der Briten aus der EU Der Brexit-Entwurf kommt in Brüssel gut an

Die EU gibt sich positiv gestimmt, nachdem das britische Kabinett den Brexit-Entwurf gebilligt hat. Die EU-Staaten wollen das Papier genau prüfen – die Zustimmung im Europäischen Parlament dürfte eine Formsache sein. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

15.11.2018, 07:13 Uhr | Brexit

Was der Deal bedeutet Der Brexit-Kompromiss bindet die Briten an die EU

Die Briten hätten sich auf Standards eingelassen, hinter die sie nicht mehr zurück könnten, heißt es in Brüssel. Doch rettet der Kompromiss einen geordneten Brexit? Eine wirtschaftliche Einordnung. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel, Marcus Theurer, London und Johannes Pennekamp

14.11.2018, 23:31 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 31 ... 63  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z